Zum Bereich für Franchisegeber

BLOCK HOUSE

  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Steakhäuser

Beiträge über BLOCK HOUSE

Franchising nur im Ausland: Gastronomie-System Block House feiert 50-jähriges Bestehen

In zwei Tagen ist es soweit: Dann kann die Hamburger Restaurantkette Block House auf eine 50-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Aus dem am 26. September 1968 in der Hamburger Dorotheenstraße eröffneten Standort sind bis heute 50 weitere Restaurants hervorgegangen. Und auch im Jubiläumsjahr wurde bereits eine Neueröffnung gefeiert.

Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, will Firmengründer Eugen Block anlässlich des Jubiläums zusammen mit seiner Frau Christa alle Block-House-Standorte besuchen. Die Standorte in Deutschland betreibt das Unternehmen selbst, im Ausland arbeitet Block House mit Franchise-Nehmern zusammen. Außerhalb von Deutschland gibt es Block House aktuell in Spanien, in Portugal, Österreich und in der Schweiz. Künftig will das Gastronomie-Unternehmen per Franchising auch in den Benelux-Ländern und in Skandinavien Fuß fassen. In diesem Jahr konnte Block House bereits den insgesamt 51. Standort einweihen: in Augsburg. Für 2019 ist eine Eröffnung in Erfurt angesetzt, 2020 soll ein Restaurant in Düsseldorf folgen. Aktuell investiert die Gruppe, zu der auch die Burger-Kette Jim Block zählt, zudem in einen Hotelneubau in Berlin. (red.)

Gastronomie-System Block House jetzt 50-mal in Europa

Insgesamt über sechs Millionen Gäste zählte das Gastronomie-System Block House im vergangenen Jahr in Deutschland. Der Umsatz lag bei rund 120 Millionen Euro. Damit gehört das 1968 gegründete Unternehmen zu den Spitzenreitern der Markengastronomie in Deutschland. Mit zwei Neueröffnungen zeigt Block House nun an 50 Standorten in Europa Präsenz.

Im Inland betreibt die Kette ihre Standorte selbst, im Ausland setzt Block House auf die Kooperation mit Franchise-Nehmern. Im Sommer 2017 feierte das Hamburger Unternehmen eine weitere Standorteröffnung auf Mallorca. Damit gibt es Block House viermal auf der Ferieninsel. Anfang September kam nun in Essen der insgesamt 50. Standort in Europa hinzu, zehn davon befinden sich im Ausland. Für 2018 kündigt Block House ein neues Restaurant in Augsburg an. Laut Unternehmen werden ständig neue Standorte in Deutschland und im europäischen Ausland geprüft. Das Wachstum soll „kontinuierlich, aber mit Bedacht“ vonstattengehen.

Ihren Gästen bieten die Block House Restaurants vor allem Steaks aus dem eigenen Fleischerei-Meisterbetrieb, aber auch Beilagen wie Knoblauchbrot oder Baked Potatos sowie Suppen und Salate. Zur Block Gruppe zählen aber nicht nur die Block House Restaurants. Hinzu kommen zum Beispiel die Burger-Kette Jim Block, das Logistikzentrum Block Foods und Block Menü, ein Komponenten-Lieferdienst für Gastronomen. (red.)

Gastronomie-Franchise-System Block House kommt nach Österreich

1968 gegründet, ist die Restaurantkette Block House heute mit 39 Restaurants in Deutschland, fünf in Spanien, drei in Portugal und einem in der Schweiz aktiv. Während die Inlandssteakhäuser allesamt vom Unternehmen selbst geführt werden, setzt Block House im Ausland auf die Zusammenarbeit mit Franchise-Partnern. In Kürze soll nun ein erster Standort in Österreich an den Start gehen.

Ihren Gästen bieten die Block House Restaurants unter anderem Steaks aus dem eigenen Fleischerei-Meisterbetrieb, Beilagen wie Knoblauchbrot oder Baked Potatos sowie Suppen und Salate. Zur Hamburger Block Gruppe zählen auch weitere Unternehmungen wie die Burger-Kette Jim Block, das Logistikzentrum Block Foods und Block Menü, ein Komponenten-Lieferdienst für Gastronomen.

Einem Bericht des Hamburger Abendblatts zufolge wird im Februar 2017 das erste Block House in Österreich Eröffnung feiern: am über die Landesgrenzen hinaus bekannten Naschmarkt in Wien. Das insgesamt 50. Restaurant soll dann im Herbst 2017 in Essen aufmachen. In den vergangenen zehn Jahren wird die Restaurantkette damit um etwa zehn Standorte gewachsen sein. Das eher zurückhaltende Expansionstempo ist Teil der Unternehmensphilosophie der Eigentümers Eugen Block. Weitere Franchise-Pläne hegt Block House aktuell für die Beneluxländer und Skandinavien. (apw)

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • IHLE
    IHLE

    IHLE

    Bäckerei-Café / Filialgeschäft
    IHLE-Pächter – Ihre Chance! Eröffnen Sie Ihr Bäckereicafé oder Bäckergeschäft. Mit IHLE – der Top-Marke im Süden. Lukratives Pachtmodell!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Janny's Eis
    Janny's Eis

    Janny's Eis

    Quickservice Systemgastronomie
    Rund 130 Eis-Shops: Die FranchEIS Nummer eins in Deutschland. Der Spezialist für Eis, Kaffee und Snacks. Jetzt Lizenz sichern, Standort eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Nur Hier
    Nur Hier

    Nur Hier

    Bäckerei
    Eigener Chef werden? NUR HIER! Die beliebte Holzofenbrot-Bäckerei der Region Hamburg sucht Sie – als Partner in Norddeutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Amorino
    Amorino

    Amorino

    Boutiquen mit hausgemachtem Eis, "Caffè" und anderen italienischen Produkten
    Keine Eiscafés: Eis-Boutiquen. Exklusives Ambiente. Erstklassiges Bio-Eis aus zentraler Herstellung. In der ganzen Welt zuhause – bald auch bei Ihnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Le Feu
    Le Feu

    Le Feu

    Flammkuchen-Restaurant
    Flammkuchen in über 30 Varianten. Elsässer Weine, französische Finessen und gemütliche Atmosphäre. Und Gäste, die „Feuer und Flamme“ sind.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Swing Kitchen
    Swing Kitchen

    Swing Kitchen

    Veganes Fast Food Burger Restaurant
    Eröffnen Sie Swing Kitchen! Die gesunde Küche von heute. Das Restaurant der veganen und klimafreundlichen Burger-Spezialitäten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 300.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Tiroler Bauernstandl
    Tiroler Bauernstandl

    Tiroler Bauernstandl

    Spezialisierter Lebensmitteleinzelhandel
    Wir suchen freundliche, kommunikative Partner zum mobilen Verkauf bester bäuerlich-handwerklich erzeugter Schmankerln aus der Europaregion Tirol.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • LeckerLecker
    LeckerLecker

    LeckerLecker

    Süßwarenhandel im Shopsystem
    Eröffnen Sie Ihr Geschäft mit LeckerLecker, dem Süßwaren-Discount-Franchise. Erwerben Sie Ihre Shop-Lizenz oder starten Sie als Multi-Unit-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

BLOCK HOUSE
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.