Zum Bereich für Franchisegeber

BLOCK HOUSE

  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Steakhäuser

Beiträge über BLOCK HOUSE

Franchising nur im Ausland: Gastronomie-System Block House feiert 50-jähriges Bestehen

In zwei Tagen ist es soweit: Dann kann die Hamburger Restaurantkette Block House auf eine 50-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Aus dem am 26. September 1968 in der Hamburger Dorotheenstraße eröffneten Standort sind bis heute 50 weitere Restaurants hervorgegangen. Und auch im Jubiläumsjahr wurde bereits eine Neueröffnung gefeiert.

Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, will Firmengründer Eugen Block anlässlich des Jubiläums zusammen mit seiner Frau Christa alle Block-House-Standorte besuchen. Die Standorte in Deutschland betreibt das Unternehmen selbst, im Ausland arbeitet Block House mit Franchise-Nehmern zusammen. Außerhalb von Deutschland gibt es Block House aktuell in Spanien, in Portugal, Österreich und in der Schweiz. Künftig will das Gastronomie-Unternehmen per Franchising auch in den Benelux-Ländern und in Skandinavien Fuß fassen. In diesem Jahr konnte Block House bereits den insgesamt 51. Standort einweihen: in Augsburg. Für 2019 ist eine Eröffnung in Erfurt angesetzt, 2020 soll ein Restaurant in Düsseldorf folgen. Aktuell investiert die Gruppe, zu der auch die Burger-Kette Jim Block zählt, zudem in einen Hotelneubau in Berlin. (red.)

Gastronomie-System Block House jetzt 50-mal in Europa

Insgesamt über sechs Millionen Gäste zählte das Gastronomie-System Block House im vergangenen Jahr in Deutschland. Der Umsatz lag bei rund 120 Millionen Euro. Damit gehört das 1968 gegründete Unternehmen zu den Spitzenreitern der Markengastronomie in Deutschland. Mit zwei Neueröffnungen zeigt Block House nun an 50 Standorten in Europa Präsenz.

Im Inland betreibt die Kette ihre Standorte selbst, im Ausland setzt Block House auf die Kooperation mit Franchise-Nehmern. Im Sommer 2017 feierte das Hamburger Unternehmen eine weitere Standorteröffnung auf Mallorca. Damit gibt es Block House viermal auf der Ferieninsel. Anfang September kam nun in Essen der insgesamt 50. Standort in Europa hinzu, zehn davon befinden sich im Ausland. Für 2018 kündigt Block House ein neues Restaurant in Augsburg an. Laut Unternehmen werden ständig neue Standorte in Deutschland und im europäischen Ausland geprüft. Das Wachstum soll „kontinuierlich, aber mit Bedacht“ vonstattengehen.

Ihren Gästen bieten die Block House Restaurants vor allem Steaks aus dem eigenen Fleischerei-Meisterbetrieb, aber auch Beilagen wie Knoblauchbrot oder Baked Potatos sowie Suppen und Salate. Zur Block Gruppe zählen aber nicht nur die Block House Restaurants. Hinzu kommen zum Beispiel die Burger-Kette Jim Block, das Logistikzentrum Block Foods und Block Menü, ein Komponenten-Lieferdienst für Gastronomen. (red.)

Gastronomie-Franchise-System Block House kommt nach Österreich

1968 gegründet, ist die Restaurantkette Block House heute mit 39 Restaurants in Deutschland, fünf in Spanien, drei in Portugal und einem in der Schweiz aktiv. Während die Inlandssteakhäuser allesamt vom Unternehmen selbst geführt werden, setzt Block House im Ausland auf die Zusammenarbeit mit Franchise-Partnern. In Kürze soll nun ein erster Standort in Österreich an den Start gehen.

Ihren Gästen bieten die Block House Restaurants unter anderem Steaks aus dem eigenen Fleischerei-Meisterbetrieb, Beilagen wie Knoblauchbrot oder Baked Potatos sowie Suppen und Salate. Zur Hamburger Block Gruppe zählen auch weitere Unternehmungen wie die Burger-Kette Jim Block, das Logistikzentrum Block Foods und Block Menü, ein Komponenten-Lieferdienst für Gastronomen.

Einem Bericht des Hamburger Abendblatts zufolge wird im Februar 2017 das erste Block House in Österreich Eröffnung feiern: am über die Landesgrenzen hinaus bekannten Naschmarkt in Wien. Das insgesamt 50. Restaurant soll dann im Herbst 2017 in Essen aufmachen. In den vergangenen zehn Jahren wird die Restaurantkette damit um etwa zehn Standorte gewachsen sein. Das eher zurückhaltende Expansionstempo ist Teil der Unternehmensphilosophie der Eigentümers Eugen Block. Weitere Franchise-Pläne hegt Block House aktuell für die Beneluxländer und Skandinavien. (apw)

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Tiroler Bauernstandl
    Tiroler Bauernstandl

    Tiroler Bauernstandl

    Spezialisierter Lebensmitteleinzelhandel
    Wir suchen freundliche, kommunikative Partner zum mobilen Verkauf bester bäuerlich-handwerklich erzeugter Schmankerln aus der Europaregion Tirol.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • MyAppCafé
    MyAppCafé

    MyAppCafé

    Coffee-to-go aus Roboterhand: schnell, hochwertig, nachhaltig
    Der innovative Barista-Roboter benötigt eine tägliche Wartung durch den FranchisenehmerIn und bedient die Kunden bis zu 23h lang personalfrei.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Tellys TST®
    Tellys TST®

    Tellys TST®

    Italienisch - Amerikanisches Premium FastFood Restaurant
    Der Star ist die Marke, der Held die Nudel. Die Idee ist konkurrenzlos neu. Der Franchise-Pionier sind Sie. Eröffnen Sie Ihr Tortellini-Takeaway!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice und Pizza-Lieferservice mit Bistrobereich
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Mobiler Coffee-Shop
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Wilma Wunder
    Wilma Wunder

    Wilma Wunder

    Innovatives Ganztages-Gastronomiekonzept
    Wilma Wunder: Das innovative Ganztags-Gastronomiekonzept der Enchilada-Gruppe. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • "Curry & Co."    Currywurst und Pommes
    "Curry & Co."    Currywurst und Pommes

    "Curry & Co." Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Vorschau
    Details

BLOCK HOUSE
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.