Zum Bereich für Franchisegeber
Aposto

Aposto: Italienisches Restaurant als Erlebnisgastronomie & Cocktailbar

  • Gründung: 2006
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Italienische Erlebnisgastronomie
Eigenkapital
ab 50.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 10.000 EUR
Lizenzgebühr
6% monatlich

Anmerkung zur Lizenzgebühr: Monatlich vom Nettoumsatz.

Die Marke Aposto steht für italienische Erlebnis-Gastronomie. Jedes Aposto ist ein Mix aus Restaurant für Pizza, Pasta und mediterrane Spezialitäten und stylischer Cocktailbar. Ein Franchise-System der marktführenden Enchilada-Gruppe. Franchise-Interessenten haben die Wahl: Eröffnung eines eigenen Restaurants oder Beteiligung an einem Restaurant.

Aposto Franchise-System

Eine Gründung in der Gastronomie? Mit einem Lokal, das alle Zielgruppen anspricht? Das ist Aposto. Die perfekte Kombination aus einem „Ristorante Tipico Italiano“ mit mediterraner Küche und einer Erlebnisgastronomie mit großem Bar- und Kommunikationsbereich. Für dieses Erfolgskonzept sucht die Enchilada-Gruppe weitere Franchisenehmer oder Anteils-Partner*).

  • Italienische Erlebnisgastronomie

    Gemütliches Restaurant, urbane Cocktailbar, günstiger Mittagstisch-Anbieter und abendliches Szenelokal – all das in einem ist Aposto. Eine offene Showküche mit Pizzaofen und eigener Pastamanufaktur bildet den Mittelpunkt des modernen Ambientes. Geprägt ist es von warmen Farben, moderner Holzeinrichtung und mediterranem Dekor.

  • Pasta, Pizza, Grill und leckere Drinks

    Die Essensgäste schwören auf die krossen Pizzen aus den speziellen Steinbacköfen. Und auf die frische hausgemachte Pasta, die zarten Steaks vom Grill, die knackigen Salate und die feinen Fischspezialitäten. Und zu später Stunde? Da avanciert das Aposto zum Szenetreff mit erfrischenden Cocktails an seiner langen, zur Kommunikation einladenden Bar.

  • Erfolgsgarant Enchilada-Gruppe

    Aposto ist ein Erfolgskonzept der Enchilada Unternehmensgruppe – der größten deutschen Erlebnis- und Freizeitgastronomie-Kette mit mehr als 167 Millionen Euro Jahresumsatz, mehr als 160 Betrieben und rund 4.000 Mitarbeitern und zehn unterschiedlichen Franchise-Konzepten. Mit zahlreichen Preisen wurde die Gruppe bereits ausgezeichnet: 2013 wählte sie das Wirtschaftsmagazin Impulse in die Top 10 der besten Franchise-Systeme, 2010 erhielt das Unternehmen den begehrten Hamburger foodservice Preis.

    Franchise-PartnerInnen haben die Wahl:

    • Modell I: 100%-iger Betreiber eines Aposto-Restaurants
    • Modell II: Anteilige Partnerschaft an einem Aposto-Restaurant

    Start- und Betriebshilfe vom Franchisegeber:

    • Umfangreiche Finanzplanungs- und Finanzverhandlungs-Unterstützung
    • bei der anteiligen und der 100%igen Franchisepartnerschaft
    • Hilfe bei Standortsuche, Standortanalyse und Einrichtungsplanung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Marktstudien
    • Marketingkonzepte und überregionale Marketingmaßnahmen
    • Unterstützung bei Orga & Verwaltung
    • Zentraler Einkauf, Top-Konditionen
    • Intensive Schulung und Einarbeitung, weiterführende Seminare/Workshops und Hospitation im Betrieb
    • Eigene Unternehmensberatung zur Unterstützung innerhalb der Enchilada-Gruppe
    • Eigene Buchhaltung, IT-Firma und zentrale Einkaufsgesellschaft der Enchilada-Gruppe
    • u.v.m.

    Standorte sind Innenstadtlagen mit 300 bis 650 Quadratmetern Fläche. Investition: ab 220.000 Euro. Bei Modell II (Partnerschaft) reduziert sich die Investitionssumme entsprechend.

  • Aposto: Ihr Traum, Ihre Zukunft?

    Sind Sie Gastronom mit Leib und Seele oder wollten es schon immer sein? Möchten Sie sich mit einem der erfolgreichsten Franchisegeber Deutschlands selbstständig machen? Zögern Sie nicht, verwirklichen Sie Ihren Traum!

    Gerne und unverbindlich senden wir Ihnen unsere detaillierten Unterlagen zu!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • FAVORIT-Massivhaus
    FAVORIT-Massivhaus

    FAVORIT-Massivhaus

    Immobilien-Lizenzen: Vertrieb und Bau von Massivhäusern
    Wir suchen Lizenzpartner zur professionellen Beratung privater Bauherren, die sich Wohnhäusern in bester handwerklicher Qualität erstellen lassen.
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-
    Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-

    Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-

    Lohnsteuerhilfeverein
    Als SteuerexpertIn Menschen bei der Einkommensteuer helfen! Jetzt im Wachstumsmarkt loslegen und LizenznehmerIn werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 1 EUR
    Vorschau
    Details
  • Agentur Traumhochzeit
    Agentur Traumhochzeit

    Agentur Traumhochzeit

    Eventplanungen
    Erfüllen Sie sich Ihren Traum! Übernehmen Sie als unser/e Partner/in die Planung und Organisation von Hochzeitsfeiern mit einem Rundum-Sorglos-Paket.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Ma´Loa Poké Bowl
    Ma´Loa Poké Bowl

    Ma´Loa Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 - 40.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • SeniorenLebenshilfe
    SeniorenLebenshilfe

    SeniorenLebenshilfe

    Vorpflegerische Betreuung, haushaltsnahe Dienstleistungen für Senioren
    Zufriedene Kunden? Sie haben mehr: dankbare Menschen. Mit Senioren-Betreuung zuhause. Dem Zukunftsmarkt. Jetzt Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Vorschau
    Details
  • Paco´s Tacos
    Paco´s Tacos

    Paco´s Tacos

    Tacos auf eine einzigartige Weise
    Tacos oder Burritos genießen, dabei andere Menschen kennenlernen und wirkliches Lateinamerika-Flair verspüren? Das gibt’s nur bei Paco’s Tacos.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 70.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Mobiler Coffee-Shop
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • CiT-Leadership-Akademie
    CiT-Leadership-Akademie

    CiT-Leadership-Akademie

    Gefragtes Bildungsinstitut für Führungskräfte-Entwicklung
    Ihre Zukunft – das ist die Top-Adresse für die Ausbildung der Eliten von morgen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Zwei-Länder-Lizenz!
    Benötigtes Eigenkapital: 12.500 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Wilma Wunder
    Wilma Wunder

    Wilma Wunder

    Innovatives Ganztages-Gastronomiekonzept
    Wilma Wunder: Das innovative Ganztags-Gastronomiekonzept der Enchilada-Gruppe. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über Aposto

Enchilada-Gruppe: Gastronomie-Franchise-System Aposto eröffnet 14. Standort

Enchilada-Gruppe: Gastronomie-Franchise-System Aposto eröffnet 14. Standort

Aposto ist ein Gastronomie-Konzept der Enchilada-Gruppe, die 2016 rund 40 neue Gastronomie-Betriebe eröffnete. Bis Ende kommenden Jahres soll die Zahl der Betriebe von aktuell etwa 170 auf 230 wachsen - vor allem mit den Gastronomie-Franchise-Konzepten Burgerheart, Wilma Wunder, Dean&David und Aposto. Letzteres feiert in Kürze eine Neueröffnung.

Das erste Aposto wurde 2006 in Karlsruhe eröffnet. Das Gastronomie-Konzept setzt unter anderem auf mediterrane Speisen, offene Show-Küchen, große Bar- und Kommunikationsbereiche, ein breites Cocktail-Angebot und eine eigene Pasta-Manufaktur. Die Speisekarte hält dabei neben Klassikern italienischer Küche auch ausgefallene Kreationen wie Pizza Goa mit Tandoori Chicken, frischem Koriander und Mango Chutney oder Pasta Vorstadtgöre mit Meerrettich-Sahne-Soße, Pulled Beef und Goji-Beeren bereit.

Im vergangenen Jahr konnte Aposto zwei Neueröffnungen feiern: in Dresden und Frankfurt am Main. Am 20. August 2017 wird nun in Aalen das insgesamt 14. Aposto-Restaurant an den Start gehen. Standort ist das neue Aalener Einkaufszentraum Kubus. Betrieben wird das neue Aposto von Franchise-Partnerin Sabiha Madan, die bereits für ein Restaurant des Tex-Mex-Konzepts Enchilada verantwortlich zeichnet. Das Aalener Enchilada zieht derzeit um - ebenfalls in das neue Kubus-Kaufhaus. 2016 erzielte die Enchilada Gruppe einen Umsatz von mehr als 145 Millionen Euro und gehört damit zu den 20 größten Gastro-Unternehmen in Deutschland. (red.)

Das Geschäftskonzept von Aposto

Das Geschäftskonzept von Aposto

Das erste Aposto wurde im August 2006 in Karlsruhe eröffnet. Inzwischen bietet die Gastronomie-Kette ihren Gästen an 13 Standorten mediterrane Gerichte wie Pizza aus dem Steinbackofen, hausgemachte Pasta, Steaks vom Lavasteingrill und Fischspezialitäten. Mit der Präsentation des Geschäftskonzepts in der Virtuellen Franchise-Messe will des Unternehmen der Enchilda-Gruppe nun weitere Gründer für eine Selbstständigkeit mit Aposto gewinnen.

Zuletzt machte im Frühjahr 2016 in Dresden ein neues Aposto-Restaurant auf. Das Gastronomie-Konzept kombiniert die mediterrane Küche mit dem Erlebniswert eines großen Bar- und Kommunikationsbereiches, der vor allem zu späterer Stunde für Umsätze sorgen soll. Im Mittelpunkt der Aposto-Restaurants steht in der Regel eine offene Showküche mit Pizzaofen und Pastamanufaktur. Das Ambiente beschreibt das Unternehmen als "modern und gemütlich". Als Standorte für Aposto-Restaurants kommen Innenstadtlagen mit Flächen zwischen 300 bis 650 Quadratmetern in Frage.

Franchise-Partner von Aposto können wählen, ob sie ihr Restaurant zu 100 Prozent selbst betreiben oder eine anteilige Partnerschaft anstreben. Als Leistungen für Aposto-Franchise-Nehmer nennt die Enchilada Franchise GmbH zum Beispiel Unterstützung bei der Gründungsfinanzierung, bei der Standortwahl, beim Marketing sowie bei der Verwaltung und Organisation. Auch von zentralem Einkauf, Schulungen und einer Unternehmensberatung innerhalb der Enchilada-Gruppe sollen die Franchise-Partner profitieren. Weitere Informationen über das Gastronomie-Franchise-Konzept von Aposto stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo. (apw)

Aposto
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.