Branche
Eigenkapital
Weitere Filter
Systeme Filtern
Branche:Alle
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
keine Angabe
Löschen
Anwenden
Weitere Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Investitionssumme
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Expansionsform
Löschen
Anwenden
Haupttätigkeit als Partner
Löschen
Anwenden
Zielgruppe als Partner
Löschen
Anwenden
Start im Homeoffice
Löschen
Anwenden
Zeiteinsatz
Löschen
Anwenden
Start als Quereinsteiger
Löschen
Anwenden
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
Löschen
Anwenden
Alle Filter löschen
Alle Filter löschen

Alle Franchise-Unternehmen:
Franchise-Angebote finden und Beispiele entdecken

Im Vergleich zur klassischen Unternehmensgründung führt dich Franchise deutlich schneller und sicherer zum unternehmerischen Erfolg. Dies setzt voraus, dass du eine zu dir passende, erprobte Geschäftsidee findest.

Angesichts der gewaltigen Auswahl von rund 1.800 Franchise-Systemen und Lizenz-Anbietern in Deutschland hast du die Qual der Wahl. Als marktführendes Medium unterstützen wir dich dabei nach Kräften. Bei uns findest du innovative Tools, mit deren Hilfe du passende Franchiseangebote oder Lizenzsysteme schnell ausfindig machen und vergleichen kannst.

Du kannst die Franchise- und Lizenzangebote aber auch nach Lust und Laune durchstöbern, deine bevorzugten Branchen systematisch unter die Lupe nehmen, gezielt die Messestände der dir bekannten Marken aufsuchen, dich an deinem verfügbaren Eigenkapital oder anderen Kriterien orientieren.

Auf vielen Wegen gelangst du im Franchising zu deinem Ziel!

Dein FranchisePORTAL-Team

Sortiert nach:

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Town & Country Haus
    Town & Country Haus

    Town & Country Haus

    Bau von kostengünstigen und energiesparenden Häusern
    Als Führungskraft bauen Sie Ihr eigenes renditestarkes Unternehmen auf
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AURUM
    AURUM

    AURUM

    Mikro-Studio für HIT Krafttraining, Fitness & Gesundheit
    In den AURUM Mikrostudios können KundInnen mit nur 20 Minuten hochintensivem Krafttraining pro Woche fit und gesund bleiben. Werde FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BOSSMANN Sanierung
    BOSSMANN Sanierung

    BOSSMANN Sanierung

    Generalunternehmung für Altbausanierung aus einer Hand
    Komplettsanierung von Haus und Wohnung aus einer Hand. Steigende Nachfrage, hohe Auftragsvolumen. Verdienen Sie am Umbau-Boom!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 1.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Husse®
    Husse®

    Husse®

    Heimlieferservice für Tiernahrung
    Schnell Franchise-Lizenz für wenige Regionen in Deutschland beim Marktführer sichern: Husse® – Nummer eins in Europa im Versandhandel von Tiernahrung!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Pommes Freunde
    Pommes Freunde

    Pommes Freunde

    Systemgastronomie mit Imbiss-Klassikern
    Das Premium-Imbiss Restaurantkonzept der Enchilada Gruppe. Der Marktführer der Freizeitgastronomie sucht Franchise-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Franchise-Unternehmen auf Partnersuche in Deutschland

  • Success Innovation
    Success Innovation

    Success Innovation

    Direktvertrieb von Befestigungsmaterial für Montagen
    Profi-Handwerksprodukte. Täglich tausendfach geordert – nicht im Handel erhältlich. Exklusiv in Ihrem Direktvertrieb oder Ihrem Geschäft!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 1.750 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • CRYOPOINT
    CRYOPOINT

    CRYOPOINT

    Die Kraft der Kälte für Erholung, Fitness und Vitalität
    Kälteanwendungen für Fitness, Gesundheit, Sport & Gewichtsabnahme. Dieses breite Leistungsspektrum bietet nur einer: Jetzt CRYOPOINT eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Subway®
    Subway®

    Subway®

    Systemgastronomie als Take-away und Lieferservice
    Individuelle Sandwiches, eine beliebte Marke und ein weltbekanntes Gastronomiekonzept, das auch Krisenzeiten standhält: JETZT Restaurant eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Backgastronomie
    Machen Sie sich selbständig mit BackWerk – dem Franchise-Geber des Jahres 2011 und 2013! Wir suchen starke Partner mit Unternehmergeist.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Plameco
    Plameco

    Plameco

    Neue Decke, modernes Beleuchtungskonzept, bessere Akustik - Morgen schöner Wohnen
    Auch als Nicht-Handwerker kannst du vom Boom profitieren! Schaffe mit Einsatz einer neuen Plameco-Decke ein ganz neues Wohn-Gefühl für deine Kunden.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • DAHLER & COMPANY
    DAHLER & COMPANY

    DAHLER & COMPANY

    Lizenzen für die Vermittlung hochwertiger Wohn- und Anlageimmobilien
    Getreu unserem Slogan "Zuhause in besten Lagen" konzentrieren wir uns auf hochwertige Wohnimmobilien in bevorzugten Lagen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 60.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Snap-on Tools
    Snap-on Tools

    Snap-on Tools

    Direktvertrieb von professionellem Werkzeug sowie Werkstattausrüstung
    Für den Direktvertrieb von professionellem Werkzeug und Werkstattausrüstung können Sie sich auf spezielle Patente und hochwertige Materialien stützen!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brinkmann Pflegevermittlung
    Brinkmann Pflegevermittlung

    Brinkmann Pflegevermittlung

    Häusliche Pflege- und Betreuungsdienstleistung für hilfebedürftige Menschen
    Würdevolles Leben von Pflegebedürftigen in den eigenen vier Wänden – durch Brinkmann Pflegevermittlung. Die Agentur für Pflegekräfte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Mini-Lernkreis
    Mini-Lernkreis

    Mini-Lernkreis

    Nachhilfe-Franchise: Aufbau und Leitung von Nachhilfeschulen
    Wir bringen die Nachhilfe flächendeckend in oft unterversorgte Dörfer und Kleinstädte. Übernehmen Sie das Management von mehreren Nachhilfeschulen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • E1 Holding Immobilien Franchise
    E1 Holding Immobilien Franchise

    E1 Holding Immobilien Franchise

    Immobilien Maklerbüro
    E1 Holding Immobilien ist ein internationales Top-Franchise im Off-Market-Segment. Werde jetzt PartnerIn und erschließe als MaklerIn lukrative Märkte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 349 EUR
    Details
    Schnellansicht

Neuigkeiten aus der Franchise-Wirtschaft

Bis Ende Juli bewerben: Bayerisches Gründungs-Festival begleitet angehende Unternehmer

Branchenunabhängig und auch offen für Franchise-Gründer: Das ist das Gründungs-Festival, das die bayerische Innovationsplattform Silicon Vilstal im September anbietet. Wer am viertägigen „Startup-Katapult“ teilnehmen möchte, kann sich noch bis Ende Juli bewerben.

Das Ziel: Innerhalb von 100 Stunden sollen die Gründungsteams so gecoacht und von Experten unterstützt werden, dass sie im Anschluss „reif“ für die Gründung mit ihrer Geschäftsidee sind. Das Festival erfordert eine Teilnahme vor Ort, eine Möglichkeit zur Übernachtung wird gestellt. 

Um teilzunehmen, ist eine Bewerbung mit kurzer Beschreibung der Idee an start@siliconvilstal.de erforderlich. Das Gründungsfestival findet vom 23. bis 26. September 2021 statt. Alle Ideen werden dem Veranstalter zufolge streng vertraulich behandelt.

Silicon Vilstal ist gemeinnützig und zielt darauf, gesellschaftliche Innovation zu fördern. Die Plattform ist Partner des Projektes Neues Europäisches Bauhaus und Regionalpartner bei UpdateDeutschland. Mehr Informationen finden sich unter www.siliconvilstal.de. (red.)


Neues Qualitätssiegel: Diese Nachhilfe-Franchise-Systeme sind dabei

Der Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen (VNN) hat gemeinsam mit den sieben Gründungsmitgliedern des „Lernpakts“ das neue Siegel „Profi-Nachhilfe qualitätsgeprüft“ geschaffen. Mit dem Siegel sollen die hohen Qualitätsstandards des Verbands und seiner Mitglieder bestätigt werden. Mit dabei sind auch sechs Nachhilfe-Franchise-Systeme.

 Wie der VNN mitteilt, wurden die Qualitätsstandards unter wissenschaftlicher Begleitung entwickelt und festgelegt. Mit dieser Initiative und dem Siegel soll die Qualität der Nachhilfe im Rahmen des Aufholprogramms sichergestellt werden. Bund und Länder investieren in das milliardenschwere "Aktionsprogramm Aufholen nach Corona", damit Kinder und Jugendliche nach der Corona-Pandemie Chancen auf gute Bildung und persönliche Entwicklung erhalten. Ziel ist es unter anderem, pandemiebedingte Lernrückstände durch zusätzliche Förderangebote für Schüler aufzuholen. Mit den vom Bund zur Verfügung gestellten Mitteln sollen die Länder in den Sommerferien Sommercamps und Lernwerkstätten durchführen und mit Beginn des neuen Schuljahres unterrichtsbegleitende Fördermaßnahmen in den Kernfächern anbieten.

Auf die Anforderungen des Aufholprogramms zugeschnitten

„Damit das Aufholprogramm den Schülern effizient hilft, werden professionelle Nachhilfeschulen gebraucht, die seriös sind und hohe Ansprüche an die eigene Qualität stellen. Das ist auch die Forderung der Politik an die Nachhilfeschulen. Das Siegel ist genau auf die Anforderungen des Aufholprogramms zugeschnitten“, erklärt Dr. Cornelia Sussieck, Vorsitzende des VNN. Auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse wurden dafür acht Qualitätsstandards mit mehreren Unterkriterien entwickelt. Wissenschaftlicher und pädagogischer Begleiter des „Lernpakts“ ist Schulpädagoge und Bildungsforscher Professor Dr. Ludwig Haag (Universität Bayreuth).

Zur Einhaltung verpflichtet

Zu den acht Qualitätskriterien für hochwertige Nachhilfe gehören zum Beispiel geprüfte Lehrkräfte mit polizeilichem Führungszeugnis, eine stets bedarfsgerechte Unterrichtsform (vor Ort und online), ein erprobtes Lernkonzept mit Lernstandserhebung, Förderplan und Dokumentation sowie die Kontrolle der Leistungsverbesserung mit regelmäßiger Dokumentation. Weitere Kriterien sind unter anderem die zusätzliche digitale Lernunterstützung und der Nachweis der Seriosität, insbesondere beim Datenschutz. Alle Mitglieder des VNN verpflichten sich, die strengen Qualitätsstandards und den Ehrenkodex des VNN einzuhalten.

Die großen Nachhilfe-Franchise-System sind bereits zertifiziert

Beim „Lernpakt“ mit dabei sind die Nachhilfe-Franchise-Systeme Studienkreis, Schülerhilfe, Lernstudio Barbarossa, Abacus, Lernwerk und Mini-Lernkreis. Alle Gründungsmitglieder des „Lernpakts“ haben den Prüfprozess des TÜV-Rheinland bereits durchlaufen und dürfen ab sofort das neue Zertifikat als Ausweis von Qualität und Seriosität führen. Franchise-Angebote für Existenzgründer in diesem Bereich stehen hier im Portal in der Rubrik „Nachhilfe und Unterricht“ bereit. (red.)

Gastronomie als Social-Franchising: Habibi & Hawara jetzt fünfmal in Wien

Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, eine Perspektive geben: Das hat sich das 2016 in Wien gegründete Gastronomie-Konzept Habibi & Hawara zum Ziel gesetzt. Bei der Expansion setzt Habibi & Hawara aufs Social Franchising.

Das arabische Wort „Habibi“ bedeutet eigentlich „Liebling“, wird aber oft im Sinne von „Freund“ verwendet. Eine ähnliche Bedeutung hat „Hawara“ bzw. „Haberer“. Es wird in Österreich, aber auch in Bayern für „Freund“ oder „Kumpel“ verwendet. Der Name des Gastronomie-Konzepts steht damit zum einen für die Zusammenarbeit von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Zum anderen spiegelt er auch das kulinarische Angebot wider, denn Habibi & Hawara bietet seinen Gästen österreichisch-orientalischen Fusionsküche.

Zuletzt hatte das Konzept im vergangenen Jahr einen neuen Standort eröffnet. Vor Kurzem ging nun ein weiteres Restaurant an den Start – genau fünf Jahre nach der Eröffnung des ersten Restaurants. Es ist der fünfte Standort von Habibi & Hawara. Alle Restaurants befinden sich in Wien. Die fünf Restaurants bieten insgesamt rund 700 Sitzplätze. Von den 78 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben etwa 75 Prozent einen Migrationshintergrund.

Habibi & Hawara hat neben dem kulinarischen Angebot in den Restaurants noch anderes zu bieten: So gibt es zum Beispiel auch ein Habibi & Hawara Kochbuch und zahlreiche weitere Merchandise-Artikel. Zudem werden bestimmte Habibi & Hawara-Speisen in zahlreichen Lebensmittelmärkten in und um Wien verkauft. Weitere Informationen zum Social-Franchise-Projekt stehen unter habibi.at bereit. (red.)

Österreichisches Social-Franchise-System Equalizent eröffnet erstes Kompetenzzentrum in Deutschland

Die Equalizent Schulungs- und Beratungs GmbH mit Sitz in Wien hat sich auf die Themen Gebärdensprache, Gehörlosigkeit, Schwerhörigkeit und Diversity Management spezialisiert. Jetzt hat das 2004 gemeinsam von gehörlosen und hörenden Personen gegründete Unternehmen seinen ersten Standort in Deutschland aufgemacht.

Wie Equalizent mitteilt, ging das erste Equalizent Kompetenzzentrum für taube Menschen am 10. Juni 2021 in Hamburg an den Start. An der Online-Eröffnungsfeier nahmen über 60 Gäste teil. Das rund zweistündige Eröffnungsprogramm informierte über die Themen Gehörlosigkeit, Weiterbildung und Zukunftsplanung. Mit dem neuen Equalizent Kompetenzzentrum Hamburg gibt es nun erstmals für Gehörlose eine Weiterbildungsmöglichkeit in ihrer Muttersprache, der Deutschen Gebärdensprache – basierend auf Konzepten und Materialien des Social-Franchise-Systems von Equalizent. „Als gemischtes Team aus hörenden und gehörlosen Mitarbeitenden kennen wir die Bedürfnisse unserer Schulungsteilnehmenden. Und jetzt bekommen taube Menschen endlich auch in Hamburg einen barrierefreien Zugang zu qualifizierter Weiterbildung“, erklärt Equalizent-Gründerin Monika Haider. Weitere Franchise-Standorte hält das Unternehmen in Metropolen wie Berlin, Köln, Frankfurt am Main, München, aber auch in mittleren Großstädte wie Dresden oder Hannover für möglich. In Österreich arbeiten bereits über 60 Personen bei Equalizent, 30 Prozent davon sind gehörlos. (red)

Gastronomie-System Cotidiano eröffnet neuen Standort in München

Das 2012 gegründete Gastronomie-System Cotidiano gehört zur Gustoso-Gruppe, die auch hinter Gastronomie-Marken wie Sushi.Wrap, Ciao Bella und Ruff’s Burger steht. Zuletzt feierte Cotidiano in Stuttgart im Herbst 2020 eine Neueröffnung. Jetzt meldet das Unternehmen die Eröffnung eines weiteren Standorts in München.

Wie das Gastronomie-System mitteilt, machte das neue Restaurant vor Kurzem am Marienplatz in München-Pasing auf. Cotidiano ist damit viermal in der bayerischen Landeshauptstadt vertreten. Hinzu kommen Restaurants in Regensburg, Kiel und Stuttgart. Das neue Restaurant in Pasing wird von Nils Hünting betrieben. Ursprünglich hatte die Eröffnung früher stattfinden sollen, wurde aber aufgrund der Pandemie verschoben. Etwa die Hälfte der Gerichte sind vegetarisch oder vegan. Auf der Speisekarte stehen zum Beispiel ganztägig verfügbare Frühstücksangebote, Bowls und Burger. Cotidiano bietet die Gerichte auch zum Mitnehmen an. Vorbestellungen mit Abholung sind dabei ebenso möglich wie Lieferungen.

Beim Geschäftsbetrieb setzt Contidiano auf Abfallvermeidung, Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit, bei der Personalpolitik auf gute Arbeitsbedingungen bei fairer Bezahlung und hohe Wertschätzung. Seinen Franchise-Nehmern verspricht Cotidiano unter anderem Unterstützung bei der Investitionsplanung und der Standortsuche sowie beim Recruiting, Marketing und im operativen Betrieb. Auch von guten Einkaufskonditionen, Restaurantchecks und Mitarbeiter-Coachings sollen die Franchise-Partner profitieren. (red.)

Kostenfrei downloaden: Neue Ausgabe des Fachmagazins „Franchise-Erfolge“ erschienen

Die erste Ausgabe des Magazins Franchise-Erfolge erschien im September 2003. Seitdem bietet das Fachmagazin potenziellen Franchise-Gründern und Franchise-Profis viel Wissenswertes rund ums Franchsing. Jetzt ist die 99. Ausgabe von Franchise-Erfolge erschienen. 

In der neuen Ausgabe Juni–August 2021 befasst sich Franchise-Experte Reinhard Wingral mit dem Thema „Franchisesysteme vergleichen – was wirklich wichtig ist“. Er betont dabei, dass angehende Franchise-Gründer sich nicht zu sehr auf werbliche Informationen, Franchise-Awards, Qualitätssiegel oder Rankings verlassen sollten. Es sei zudem unerlässlich, nachprüfbare Fakten beim Vergleich unterschiedlicher Franchisesysteme heranzuziehen. Rechtsanwalt Thomas Doeser widmet sich dem Thema „Franchising von neuen Geschäftsmodellen“. Er befasst sich in seinem Beitrag unter anderem mit den massiven Auswirkungen der Pandemie, die viele Franchise-Systeme dazu drängen, die Grundlagen des eigenen Geschäftsmodells zu hinterfragen, anzupassen oder gar ein- oder ganz umzustellen müssen. 

Darüber hinaus bietet die neue Ausgabe von Franchise-Erfolge wertvolle Artikel, die sich direkt mit der Inanspruchnahme von Corona-Hilfen wie der Überbrückungshilfe III befassen. Franchise-Expertin Prof. Veronika Bellone ist mit einem Interview mit Laura Bolli im Magazin vertreten. Laura Bolli ist Lizenzgeberin von Be Nice, einem Unternehmen, das auf Anti-Mobbing-Coaching und -Beratung spezialisiert ist. Die neue Ausgabe von „Franchise-Erfolge“ kann hier kostenlos als PDF heruntergeladen werden. Unter www.franchise-erfolge.de stehen zudem auch früher erschienene Hefte zur Online-Ansicht und zum Download bereit. (red.)

Auf Kinderbetreuung spezialisiert: „Das Sahnehäubchen“ will als Franchise-System expandieren

Vor rund 15 Jahren suchte Christiene Jouaux-Frönd eine Möglichkeit zur Kinderbetreuung für eine größere Familienfeier – und übernahm diese Aufgabe schließlich einfach selbst. Die Kinder waren begeistert, wenig später ging aus dieser Erfahrung die Idee für eine eigene Agentur hervor, die anspruchsvolle Kinderbetreuung bietet.

Seither hat „Das Sahnehäubchen“ über 400 Kunden zufrieden gemacht und mehr als 3.300 Kinder betreut. Die Unternehmensgründerin Christiene Jouaux-Frönd ist nicht nur Mutter von drei erwachsenen Kindern, sondern auch bereits dreifache Großmutter.

Zum Angebot von „Das Sahnehäubchen“ zählen neben der Einzelbetreuung und der Kinderbetreuung auf privaten Festen und Feiern auch entsprechende Services für Firmenveranstaltungen. Seinen Kundinnen und Kunden bietet „Das Sahnehäubchen“ dabei junge Betreuungskräfte mit pädagogischer Erfahrung, niedrige Betreuungsschlüssel und vielfältige Beschäftigungsangebote für drinnen und draußen. Zudem können besondere Services wie Hüpfburgen, Clowns oder Zauberer oder auch eine englischsprachige Betreuung hinzugebucht werden.

Wer sich für eine Franchise-Partnerschaft mit "Das Sahnehäubchen“ entscheidet, soll unter anderem von einer kurzen Gründungsvorbereitung, geringeren Anlaufkosten, einfacherer Kreditbeschaffung und einer kürzeren Anlaufzeit des eigenen Geschäfts profitieren. Als Vorteile nennt das neue Franchise-System zudem Synergien bei der Beschaffung von Geschäftspapieren und Werbemitteln, kalkulierbare Marketingausgaben sowie erprobte und strukturierte Arbeitsabläufe. (red.)

Die größte Franchise-Messe Europas: Ende September 2021 findet die Franchise Expo Paris statt

Die Franchise Expo Paris ist die mit Abstand größte Veranstaltung dieser Art in Europa. In vergangenen Jahr musste die Messe aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen komplett ausfallen. In diesem Jahr soll sie nun wieder vom 26. bis 29. September auf dem Messegelände Porte de Versailles stattfinden. Es ist bereits die 40. Ausgabe der Messe, die sich vor allem auch an internationale Gäste richtet.

Die Veranstalter listen bereits rund 430 Austeller auf der Messe-Website. Zahlreiche Franchise-Systeme stammen aus dem Ausland, sind Newcomer oder präsentieren sich zum ersten Mal auf der Franchise Expo Paris. Wie in den Vorjahren werden auch 2021 zehntausende Besucher erwartet. Zur Messe gehört zudem ein umfangreiches Rahmenprogramm mit vielen Workshops und Vorträgen. Auch das Thema Master-Franchising spielt auf der größten Franchise-Messe Europas traditionell eine wichtige Rolle. Franchise-Geber aus Deutschland sind auf der Franchise Expo Paris allerdings wie schon in früheren Jahren nicht vertreten. Mit dabei sind allerdings diverse internationale Franchise-Systeme, die auch hierzulande aktiv sind.

Veranstaltet wird die Franchise Expo Paris vom Französischen Franchise-Verband (FFF) in Kooperation mit Reed Expositions France. Weitere englischsprachige Informationen stehen auf der Messe-Website bereit. Auch Eintrittskarten können hier bereits bestellt werden. (red.)

Wer will schon ohne Sicherung über dem Abgrund balancieren?

Für den Weg in die Selbstständigkeit entscheiden sich In Deutschland jährlich rund 500.000 Menschen, in Österreich und der Schweiz jeweils rund 40.000 Menschen. Als Besonderheit ist für die Schweiz anzumerken, dass etwa ein Drittel der Unternehmensgründer einen ausländischen Pass besitzt.

Manche Gründer entschließen sich aufgrund einer zündenden Geschäftsidee zum Aufbau des eigenen Unternehmens, andere sind mit ihrem Angestelltendasein unzufrieden oder wollen mit einer Existenzgründung der Arbeitslosigkeit entkommen. So unterschiedlich die Motive auch sind, sich mit der eigenen Firma selbstständig zu machen: Ein hohes Maß an Wagemut, Einsatzbereitschaft und Hartnäckigkeit ist stets Bedingung für den angestrebten Erfolg.

Wer beim Hochseilakt ‚Selbstständigkeit‘ ohne jede Sicherung starten will, braucht viel Erfahrung und ausgezeichnete Nerven. In der Rückschau bereuen es viele Gründer, dass sie sich ohne die notwendige professionelle Ausrüstung auf dieses Abenteuer eingelassen haben. Weitgehend auf sich allein gestellt, fehlte ihnen außerdem der offene Austausch mit Kollegen und der kompetente Rat von Spezialisten.

Die Franchisewirtschaft will ihren Partnern erklärtermaßen ein solches „Sicherheitsnetz und noch viel mehr“ bieten. Franchise stellt sowohl eine Kooperationsform als auch eine Vertriebsmethode dar, die der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen rechtlich selbstständigen Unternehmen zum Zwecke der gemeinsamen wirtschaftlichen Expansion dient. Nicht zuletzt ermöglichen Franchise-Netzwerke es ihren Partnern, auf Basis bereits erprobter Geschäftsmodelle schneller und sicherer als klassische Gründer voranzuschreiten.

Übersicht der Franchise-Unternehmen und Lizenz-Anbieter

In Deutschland gibt es derzeit rund 1.800, in Österreich 400 und in der Schweiz 200 Franchise-Unternehmen und Lizenz-Anbieter, wovon jedoch nur ein Teil in Internetportalen, Stellenbörsen, Gründermessen und Magazinen aktiv nach neuen Partnern sucht oder in Verbänden organisiert ist. So reicht manchen Systemen ihr bestehender Interessentenpool für die Eröffnung weiterer Standorte aus oder sie sind an Neueröffnungen derzeit nicht interessiert.

Als Gründer/in bist du bei uns goldrichtig: Du findest im FranchisePORTAL die größte Auswahl an erprobten Geschäftsideen für Gründer. Zur Vereinfachung deiner Suche haben wir die Anbieter nach Marken, Branchen oder speziellen Interessen geordnet. Du kannst auch unser neues Matchingtool nutzen, um geeignete Gründungsangebote zu finden.

Gründe dein Unternehmen auf gesichertem Fundament und baue auf die Wettbewerbsvorteile und Erfahrungen bekannter Markenanbieter! Du wirst staunen, wie viele der Marken dir als Verbraucher oder von Spaziergängen durch Innenstädte bereits vertraut sind.

Auf deinen Besuch und die Gelegenheit, dir das eigene Geschäftsmodell audiovisuell zu erläutern, freuen sich rund 300 Markenanbieter im FranchisePORTAL. Du solltest nicht zögern, ihnen über das Kontaktformular Fragen zu stellen, ergänzende Informationen anzufordern oder konkrete Konditionen einzuholen. Alle Anbieter sind gerne bereit, telefonisch oder schriftlich auf deine persönlichen Belange eingehen.

FranchisePORTAL – deine erste Adresse in der deutschsprachigen Franchise-Wirtschaft

Alle Franchise-Unternehmen (A-Z) im Überblick

Beratung & Schulung

Büroarbeit & Geschäftshilfe

Einzelhandel

Entsorgung & Recycling

Herstellung & Verarbeitung

Hotellerie & Gastronomie

Online-Handel & Direktvertrieb

Personenbetreuung & -pflege

Reinigung & Instandhaltung

Reparatur & Renovierung

Sonstiger Service

Sonstiger Vertrieb

Transport & Zustellung

Untersuchung & Schutz

Vermietung & Leasing

Vermittlung & Makeln

Finde Gründungschancen in deiner Region!