Zum Bereich für Franchisegeber
HANS IM GLÜCK

HANS IM GLÜCK Franchise Kosten, Voraussetzungen, Erfahrungen

  • Gründung: 2010
  • Lizenzart: Franchise-System

HANS IM GLÜCK Franchise-System

HANS IM GLÜCK ist eine Systemgastronomie-Kette, die sich auf qualitativ hochwertige Burger-Spezialitäten fokussiert hat. Bei jedem HANS IM GLÜCK Franchise findest du sowohl die klassischen Burger, aber auch neue und kreative Interpretationen von Burger-Kreationen stehen auf der Speisekarte. 

In den mittlerweile über 80 Restaurants können die Gäste die Brot-, Käse- und Fleischsorte für ihre Burger individuell zusammenstellen. Die Soßenauswahl, die auf allen Tischen bereitsteht, ist teilweise sogar vegan. 

Zum Konzept von HANS IM GLÜCK gehören auch die über zwanzig frisch zubereiteten Cocktails und Schorlen, die dem deftigen Burger mit Pommes mehr Frische verleihen. Abgerundet wird das Menü durch die leckeren und vielfältigen Nachspeisen. 

  • Das HANS IM GLÜCK Franchise-Konzept

    Der erste HANS IM GLÜCK eröffnete seine Pforten im Jahr 2010 für alle Münchener Fans des gediegenen Burger-Essens. München bleibt nach wie vor der Vorreiter bei HANS IM GLÜCK Franchise Restaurants, mittlerweile sind aber bundesweit HANS IM GLÜCK Restaurants zu finden. Auch in Österreich, Singapur und in der Schweiz sorgen HANS IM GLÜCK Restaurants mittlerweile für glückliche Gäste. 

    HANS IM GLÜCK hat es sich zum Ziel gemacht, sich durch Frische und Natürlichkeit von den Konkurrenten abzuheben. Das Franchise-Unternehmen weiß, dass seine Zielgruppe ernährungsbewusste Menschen sind und diese werden direkt und geschickt angesprochen. 

  • HANS IM GLÜCK Franchise: Das sind die Kosten und Voraussetzungen

    HANS IM GLÜCK bietet Franchise an und wirbt aktiv um neue Franchise-NehmerInnen

    Es sollen bundesweit neue Locations eröffnet werden (laut Website in Städten ab ca. 70.000 Einwohnern). Schon zu Beginn werden von HANS IM GLÜCK die Standortwünsche und das Entwicklungspotenzial der Standorte geprüft. HANS IM GLÜCK macht dabei sehr deutlich, dass der Mensch im Fokus allen Handelns bei der Firma steht. Das gilt bei den Gästen wie bei den Mitarbeitern. 

    Der Schlüssel einer erfolgreichen Franchise-Partnerschaft mit HANS IM GLÜCK ist die „Hans-im-Glück-Kultur“. Als potenzieller Franchisenehmer solltest du also ein leidenschaftlicher Gastgeber sein, der eigeninitiativ handelt und kaufmännische Vorerfahrungen mitbringt.

    • Zu den HANS IM GLÜCK Franchise Kosten gibt die Systemgastronomiekette an, dass bei Vertragsunterzeichnung 40.000 Euro als Einstiegsgebühr fällig werden. 
    • Die Gesamtinvestitionssumme beträgt durchschnittlich zwischen 70.000 Euro und 110.000 Euro. Das variiert je nach Kondition der Location. 
    • Dabei müssen 30 % der Gesamtinvestition der Franchise-PartnerIn aus Eigenkapital zur Verfügung stehen. 
    • Des Weiteren gibt HANS IM GLÜCK an, dass 5 % des Nettoumsatzes als laufende Gebühr für die Nutzungsrechte der Marke gezahlt werden müssen. Der Name ist schließlich deutschlandweit bekannt und wird von hungrigen Kunden mit einem Blick wiedererkannt. 
    • Darüber hinaus kommt noch 1 % des Nettoumsatzes für die Marketingunterstützung hinzu. 

    Die Vertragslaufzeit eines Franchise-Vertrags mit HANS IM GLÜCK beträgt 10 Jahre. Vor der Eröffnung wirst du das Trainingsprogramm absolviert haben, damit dir das notwendige Werkzeug an die Hand gegeben werden kann.

  • Alternativen zum HANS IM GLÜCK Franchise

    Um deine eigenen HANS IM GLÜCK Franchise Erfahrungen zu machen, musst du zuerst einen mehrwöchigen und mehrstufigen Genehmigungsprozess durchlaufen. Dabei lernst du unter anderem die Zentrale persönlich kennen, hast ein Gespräch mit der Geschäftsführung und absolvierst das HANS IM GLÜCK Training. 

    HANS IM GLÜCK ist sehr transparent, was die finanziellen Voraussetzungen für Franchise-NehmerInnen angeht. Leider kannst du derzeit keinen direkten Kontakt über diese Website mit dem Unternehmen herstellen. Wenn dein Herz für Burger-Franchising schlägt, dann schaue dich doch hier um und informiere dich über das Angebot ähnlicher Marken.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Fladerei
    Fladerei

    Fladerei

    Systemgastronomie mit gemütlicher Atmosphäre, Bedienung und Steinofen
    Ihr Erfolgskonzept: die Restaurant-Bar – urgemütlich. Die frischen Fladen aus dem Steinofen – so einfach wie beliebt. Werden Sie jetzt Franchise-Partner der FLADEREI!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice und Pizza-Lieferservice mit Bistrobereich
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Paco´s Tacos
    Paco´s Tacos

    Paco´s Tacos

    Tacos auf eine einzigartige Weise
    Tacos oder Burritos genießen, dabei andere Menschen kennenlernen und wirkliches Lateinamerika-Flair verspüren? Das gibt’s nur bei Paco’s Tacos.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • LeckerLecker
    LeckerLecker

    LeckerLecker

    Süßwarenhandel im Shopsystem
    Eröffnen Sie Ihr Geschäft mit LeckerLecker, dem Süßwaren-Discount-Franchise. Erwerben Sie Ihre Shop-Lizenz oder starten Sie als Multi-Unit-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BURGERISTA
    BURGERISTA

    BURGERISTA

    Systemgastronomie
    BURGERISTA eröffnen – das Premium-Burger-Restaurant mit dem höchsten Wachstums-Potenzial. Jetzt Lizenz sichern. Erfolgsgeschichte mitschreiben!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Nur Hier
    Nur Hier

    Nur Hier

    Bäckerei
    Eigener Chef werden? NUR HIER! Die beliebte Holzofenbrot-Bäckerei der Region Hamburg sucht Sie – als Partner in Norddeutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Subway®
    Subway®

    Subway®

    Systemgastronomie als Take-away und Lieferservice
    Individuelle Sandwiches, eine beliebte Marke und ein weltbekanntes Gastronomiekonzept, das auch Krisenzeiten standhält: JETZT Restaurant eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • NORDSEE
    NORDSEE

    NORDSEE

    Systemgastronomie
    Traditionelle und neuartige Fischgerichte, köstliche Meeresfrüchte und knackig-frische Salate in einer angenehmen, maritimen Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • MAD about Juice
    MAD about Juice

    MAD about Juice

    Healthy Fastfood
    Spread the MAD-ness: Eröffnen Sie Ihren Store für vegane Smoothies, Healthy Fastfood & urban Lifestyle. Jetzt Lizenz sichern, Kunden begeistern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über HANS IM GLÜCK

Trotz Pandemie: Gastronomie-System Hans im Glück wächst im Jubiläumsjahr auf über 90 Standorte

Vor zehn Jahren machte in München das erste Hans im Glück-Restaurant auf. In kulinarischer Hinsicht setzt das Gastronomie-Franchise-System vor allem auf eine eine große Auswahl an Burgern – auch vegetarische oder vegane Varianten zählen zum Angebot. Aktuell feiert Hans im Glück zwei Neueröffnungen.

Außer auf Burger können die Gäste bei Hans im Glück auch auf ein großes Cocktail-Angebot zurück greifen. Wesentlicher Bestandteil des Gastronomie-Konzepts ist zudem ein markantes Ambiente, bei dem naturbelassenen Birkenstämme in das Interieur integriert sind.

Mitte Oktober 2020 feierte Hans im Glück in Ulm die Eröffnung eines weiteren Restaurants. Der zentral am Münsterplatz gelegene Standort bietet im Innenbereich rund 210 Gästen Platz. Hinzu kommen 40 Sitzplätze im Außenbereich. 

Darüber hinaus ging vor wenigem Tagen ein neues Hans im Glück-Restaurant in der Schweiz an den Start: in Winterthur im Einkaufszentrum Rosenberg. Der 260 Quadratmeter große Standorte verfügt über 126 Plätze innen und 60 weitere auf der Außenterrasse. Insgesamt zählt das Gastronomie-System inzwischen über 90 Standorte: einen in Österreich, vier in Singapur, fünf in der Schweiz und über 80 in Deutschland. Durch die Coronakrise befördert setzt auch Hans im Glück aktuell verstärkt aufs Lieferdienst-Geschäft. 

Franchise-Nehmern bietet Hans im Glück verschiedene Partnerschaftsmodelle: Möglich sind sowohl Einzelpartnerschaften für ein Restaurant in einer Stadt mit mindestens 70.000 Einwohnern als auch Franchise-Verträge für die Entwicklung ganzer Regionen oder eines Landes. (red.)

Auch das Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück unterstützt jetzt die Europäische Masthuhn-Initiative

Die Europäischen Masthuhn-Initiative wurde im Jahr 2018 von der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt und rund 30 weiteren Tierschutzorganisationen ins Leben gerufen, um die Haltungsbedingungen in der Hühnermast zu verbessern. Inzwischen haben sich bereits mehrere Gastronomie-Franchise-Systeme der Initiative angeschlossen. Aktuell ist die Burger-Restaurant-Kette Hans im Glück hinzugekommen.

Ziel der Initiative sind vor allem die Abkehr von starker Überzüchtung (sog. "Turbo-Hühnern") sowie mehr Platz, Licht und Beschäftigungsmöglichkeiten in den Ställen. Außerdem soll die Betäubung vor der Schlachtung stressfreier gestaltet werden. In diesem Jahr hatte sich bereits das Gastronomie-Franchise-System Dean & David zur Unterstützung der Europäischen Masthuhn-Initiative bereit erklärt. Auch die Gastronomie-Franchise-Systeme KFC und Peter Pane stehen schon auf der Liste der Unterstützer. 

Eine Protestkampagne gegen die Fast-Food-Kette Subway Sandwiches wurde vor Kurzem wieder aufgenommen. Die Albert Schweitzer Stiftung und weitere Tierschutzorganisationen werfen Subway vor, sich seit Jahren zu sträuben, machbare Verbesserungen für die Tiere bei seinen Lieferanten durchzusetzen. Der Protest war ausgesetzt worden, um die wirtschaftlich unsichere Situation der Subway-Franchise-Nehmer nicht zu verschärfen. Protestaktionen vor einzelnen Subway-Filialen soll es allerdings zunächst weiterhin nicht geben.

Zeit bis 2026

Jetzt hat sich auch das Burger-Konzept Hans im Glück mit seinen bald 90 Restaurants mit der Albert Schweitzer Stiftung darauf geeinigt, die neuen Standards bis spätestens 2026 in seiner Lieferkette zu etablieren. Hans im Glück war vor Kurzem auch von der Tierschutzorganisation Peta als veganfreundlichstes Gastronomiesystem Systemgastronomie ausgezeichnet worden. Weitere Informationen und eine Liste der Unterstützer, zu denen auch Konzerne wie Unilever, Nestle und Ikea zählen, stehen unter www.masthuhn-initiative.de bereit. (red.)

Hans im Glück: Hamburger Franchise-Partner eröffnet zweiten Standort

Das Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück bietet seinen Gästen vor allem zahlreiche Gourmet-Burger-Variationen - sei es mit klassischen Fleisch-Pattys oder mit vegetarischen und veganen Bratlingen. Aber auch eine umfangreiche Cocktailkarte zählt zum Konzept. Trotz Corona-Krise konnte das 2010 gegründete Gastronomie-Unternehmen in diesem Jahr bereits mehrere Neueröffnungen feiern. Aktuell ist ein weiterer Standort hinzu gekommen. 

Ein Wiedererkennungsmerkmal von Hans im Glück ist auch das modern-rustikale Ambiente mit naturbelassenen Birkenstämmen als zentralem Design-Element. 2020 konnte das Gastronomie-System bereits neue Standorte in Deutschland und der Schweiz einweihen, unter anderem in Heidelberg und Halle sowie in Basel und St. Gallen. Jetzt ist eine weitere Neueröffnung hinzu gekommen. In Kiel hat vor Kurzem nahe der Altstadt ein neues Burger-Restaurant der Kette aufgemacht. Für den neuen Standort zeichnet Franchisepartner Christopher Schmidt verantwortlich. Christopher Schmidt leitet bereits einen Hans im Glück Burgergrill in Hamburg.

Insgesamt listet Hans im Glück nun 87 Standorte auf seiner Website. Außer in Deutschland und in der Schweiz ist Hans im Glück auch in Österreich und Singapur vertreten. Franchise-Partnern stehen bei Hans im Glück verschiedene Gründungsmodelle zur Verfügung: Sie können entweder Einzelpartnerschaften für ein Restaurant in einer Stadt mit mindestens 70.000 Einwohnern abschließen oder mit dem Gebietsfranchising eine ganze Region oder ein ganzes Land entwickeln. (red.)

Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück wächst weiter

Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück wächst weiter

Im Jahr 2010 eröffnete in München das erste Hans im Glück-Restaurant. Seinen Gästen bietet das Gastronomie-Franchise-System eine große Auswahl an Premium-Burgern und Cocktail-Variationen in einem markanten Ambiente. Ein wesentliches Designelement sind naturbelassenen Birkenstämme, die in das Interieur integriert sind. In Deutschland gibt es bereits rund 80 Standorte. Aktuell sind zwei weitere Hans im Glück-Restaurants an den Start gegangen.

Am 21. Mai 2020 feierte Hans im Glück eine Neueröffnung in Heidelberg. Genauer: im neu gebauten Stadtteil Westarkaden. Damit ist das Gastronomie-System zweimal in der Studentenstadt vertreten. Auch in der Schweiz wächst das Unternehmen weiter. In diesem Jahr hatte Hans im Glück bereits eine Neueröffnung in der Schweiz gefeiert: in Basel. Es war der dritte eidgenössische Restaurant nach zwei Standorten in Basel. Jetzt hat in St. Gallen Standort Nummer vier aufgemacht. Das neue Restaurant befindet sich im Zentrum und bietet 180 Sitzplätze auf rund 250 Quadratmetern Innenfläche. Hinzu kommt ein Außenbereich für rund 80 weitere Gäste.

Außer in Deutschland und in der Schweiz ist Hans im Glück auch in Österreich und in Singapur aktiv. Franchise-Partnern stehen bei Hans im Glück verschiedene Gründungsmodelle zur Verfügung: Sie können entweder Einzelpartnerschaften für ein Restaurant in einer Stadt mit mindestens 70.000 Einwohnern abschließen oder mit dem Gebiets-Franchising eine ganze Region oder ein ganzes Land entwickeln. (red.)

Neuer Standort in Halle: Chemnitzer Franchise-Partner von Hans im Glück expandiert

Neuer Standort in Halle: Chemnitzer Franchise-Partner von Hans im Glück expandiert

Im Januar hatte die Gastronomie-Kette Hans im Glück den Besitzer gewechselt – und angekündigt, in diesem Jahr 15 neue Standorte eröffnen zu wollen. Im März startete ein neues Restaurant in der Schweiz. Mitte Mai ging nun ein neuer Standort in Halle an den Start: wie alle Hans-im-Glück-Standorte mit einem umfangreichen Hygienekonzept wegen der Corona-Pandemie.

Wie das Unternehmen mitteilt, ist das neue Restaurant der zweite Standort des Chemitzer Franchisepartners André Gruhle. Auf insgesamt 290 Quadratmetern Innenraum und einer großen Terrasse mit 220 Sitzplätzen bietet der Burgergrill einen Anlaufpunkt in der Nähe des Marktplatzes von Halle. Wie sie anderen Restaurants der Kette erwartet die Gäste dort eine Karte unter anderem mit Premium-Burgern und Cocktails, die sie in origineller Atmosphäre genießen können. Ein angedeuteter Wald auf echten Birkenstämmen verweist auf das Märchen von Hans im Glück.

Gegründet wurde die Burger-Kette vor zehn Jahren von Thomas Hirschberger in München. Seit Januar 2020 sind die Eigentümer Dirk Schneider und Hans-Christian Limmer, die Gründer des backgastronomischen Franchise-Systems Backwerk. Außer in Halle und Chemnitz ist Hans im Glück in rund 50 weiteren deutschen Städten vertreten, teils mit mehreren Standorten: in Münhen sogar 16-mal. Dazu kommen Auslandsstandorte in Österreich, der Schweiz und Singapur. 

Wer sich als Franchise-Partner von Hans im Glück selbstständig machen will, benötigt dem Unternehmen zufolge Leidenschaft für die Rolle als Gastgeber, unternehmerische und kaufmännische Erfahrung, Kontaktfreudigkeit sowie Kompetenz in der Personalführung. (red.)

Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück jetzt dreimal in Schweiz

Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück jetzt dreimal in Schweiz

Hans im Glück wurde vor zehn Jahren von Thomas Hirschberger in München gegründet. Auch wenn die Zeiten des enormen Wachstums von Burgerketten in Deutschland vorbei sein dürften, will Hans in Glück in diesem Jahr rund 15 neue Standorte eröffnen. Das erste neue Restaurant in diesem Jahr ging nun in der Schweiz an den Start.

Im Januar 2020 wechselte das Gastronomie-System Hans im Glück den Eigentümer. Seitdem gehört die Burger-Kette Dirk Schneider und Hans-Christian Limmer, den Gründer des backgastronomischen Franchise-Systems Backwerk. Backwerk gehört heute zum Schweizer Valora Konzern.

In vier Ländern aktiv

Die jüngste Neueröffnung in Deutschland hatte Hans im Glück im Dezember 2019 in Karlsruhe gefeiert. Jetzt meldet das Unternehmen den Start eines neuen Standorts in Basel. Nach der Eröffnung der beiden Burgergrills in Bern gibt es Hans im Glück damit dreimal in der Schweiz. Das neue Restaurant erstreckt sich über zwei Etagen und bietet einen rund 350 Quadratmeter großen Gastraum mit 150 Plätzen. Im Außenbereich stehen weitere 80 Plätze zur Verfügung. Neben den drei Standorten in der Schweiz zählt Hans in Glück aktuell 74 Restaurants in Deutschland, einen in Österreich und vier in Singapur.

Hans im Glück bietet seinen Gästen unter anderem Premium-Burger und Cocktails in origineller Atmosphäre: Ein angedeuteter Wald auf echten Birkenstämmen verweist auf das gleichnamige Märchen. Wer sich als Franchise-Partner von Hans im Glück selbstständig machen will, sollte viel Leidenschaft für die Rolle als Gastgeber, unternehmerische und kaufmännische Erfahrung, Kontaktfreudigkeit und Kompetenz in der Personalführung mitbringen. (red.)

Backwerk-Gründer kaufen Burger-Franchisesystem Hans im Glück

Vor gut einer Woche deuteten Zeitungsberichte bereits auf einen Verkauf der Burger-Kette Hans im Glück hin – doch er schien nicht reibungslos zu verlaufen. Nun berichtet unter anderem das Handelsblatt über den erfolgten Verkauf. Neue Eigentümer sind demnach Dirk Schneider und Hans-Christian Limmer, die Gründer des backgastronomischen Franchise-Systems Backwerk. 


Hans im Glück ging 2010 an den Start und bietet Premium-Burger und Cocktails in origineller Atmosphäre: Ein angedeuteter Wald auf echten Birkenstämmen verweist auf das gleichnamige Märchen.


Dem Bericht zufolge erwerben die beiden Unternehmer den Anteil von 90 Prozent, der bisher dem Hans-im-Glück-Gründer Thomas Hirschberger gehörte. Details des Vertrags oder den Kaufpreis veröffentlichte das Unternehmen nicht. Dem Bericht des Handelsblatts zufolge waren dem Verkauf komplizierte Verhandlungen vorausgegangen: Unter anderem sollten spezifische Regelungen verhindern, das mögliche Konflikte zwischen dem bisherigen Eigentümer und Franchise-Nehmern und anderen Geschäftspartnern das Geschäft beeinträchtigen. Nicht verkauft werden zudem die von Hirschberger erst vor Kurzem in Singapur eröffneten Standorte.


Die neuen Gesellschafter wollen die Burger-Kette den Berichten zufolge finanziell stärken. In einer Pressemitteilung zum Verkauf kündigt das Unternehmen zudem an, in diesem Jahr etwa 15 neue Restaurants eröffnen zu wollen – aktuell gibt es Hans im Glück laut Unternehmenswebsite an rund 85 Standorten. Dirk Schneider und Hans-Christian Limmer hatten das von ihnen gegründete Franchisesystem Backwerk im Jahr 2013 an den Finanzinvestor EQT verkauft. Mittlerweile gehört es zum Schweizer Valora-Konzern. (red.)

Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück jetzt zweimal in Karlsruhe

Vor allem auf Burger in zahlreichen Fleisch- und Veggie-Variationen setzt das Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück. Serviert wird in einem modern-rustikalem Ambiente, dessen Design unter anderem von naturbelassenen Birkenstämmen bestimmt wird. Im vergangenen Jahr konnte das 2010 gegründete Unternehmen mit Sitz in München gut 15 Neueröffnungen feiern. Der jüngste Standort wurde im Dezember 2019 eröffnet. Und auch in diesem Jahr will Hans im Glück weiter wachsen.

Wie das Gastronomie-System mitteilt, ging das neueste Restaurant kurz vor dem Weihnachtsfest in Karlsruhe an den Start. Es ist bereits das zweite Hans im Glück-Restaurant in der zweitgrößten Stadt des Landes Baden-Württemberg. Das neue Restaurant bietet auf knapp 200 Quadratmetern Platz für 196 Gäste. Im Außenbereich können 154 weitere Gäste ihre Burger genießen. 2020 will Hans im Glück weiter wachsen. Außer in Deutschland ist das Unternehmen auch in Österreich, der Schweiz und Singapur vertreten. Auch Italien steht inzwischen auf der Expansionsliste.


Von seinen Franchisepartnern erwartet Hans im Glück viel Leidenschaft für ihre Rolle als Gastgeber, unternehmerische und kaufmännische Erfahrung, Kontaktfreudigkeit und Kompetenz in der Personalführung. Die Einstiegsgebühr bei  der Unterzeichnung des Franchisevertrages beträgt 40.000 Euro. Der Franchise-Vertrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren. (red.)

Jetzt rund 85-mal: Burger-Franchise-System Hans im Glück feiert zahlreiche Neueröffnungen zum Jahresende

Das Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück setzt auf Restaurants, die ihren Gästen vor allem zahlreiche Gourmet-Burger-Variationen bieten - sei es mit klassischen Fleisch-Pattys oder mit vegetarischen und veganen Bratlingen. Markenzeichen ist auch das modern-rustikale Ambiente mit naturbelassenen Birkenstämmen als zentralem Design-Element. Nach 14 Neueröffnungen im Jahr 2018 bringt Hans im Glück in diesem Jahr rund 20 neue Standorte an den Start: viele - und doch weniger als geplant.

Hochwertige Burger in originellem Ambiente: Gestartet ist Hans im Glück mit diesem Konzept im Jahr 2010. Und das kommt an: bei den Gästen und bei den Franchise-Nehmern. Allein im November 2019 machte das Gastronomie-System drei neue Standorte auf: je einen in Passau, Mannheim und Kaiserslautern. Vor wenigen Tagen kam zudem ein neues Restaurant in Hamburg-Harburg hinzu. Es ist bereits das dritte Hans im Glück-Restaurant in der Metropolregion. Insgesamt listet Hans im Glück nun 84 Restaurants auf seiner Website. Anfang 2019 gab es 66 Standorte. Zu diesem Zeitpunkt rechnete Thomas Hirschberger, Gründer und Inhaber des Gastronomie-Franchise-Systems, mit voraussichtlich 25 Neueröffnungen im Jahr 2019. Laut Unternehmen sind bereits weitere Eröffnungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Singapur in Planung. (red.)

Zweiter Standort in der Schweiz: Franchise-Gastronomie Hans im Glück eröffnet in Bern

Rund 75 Restaurants zählt die Burger-Restaurantkette Hans im Glück mittlerweile. Das Franchisesystem setzt auf eine große Auswahl an Premium-Burgern und Cocktails sowie auf ein markantes Ambiente, in das naturbelassenen Birkenstämme integriert sind. Wie das Unternehmen mitteilt, hat nun der zweite Schweizer Standort eröffnet. Ein dritter ist bereits geplant.

Seit April 2018 gibt es in Bern-Gümligen das erste Hans im Glück-Restaurant in der Schweiz. Im Juli ging nun am Berner Hauptbahnhof der zweite Standort an den Start. Verantwortlich für das Restaurant im Berner Hauptbahnhof sind die Franchise-Partner Michael Fricker, Urs Abegglen und Martin Wallimann, die auch die weitere Expansion in der Schweiz angehen wollen. „Die Schweiz ist als Genussland bekannt und ein enorm spannender Markt mit Wachstumspotenzial. Vor diesem Hintergrund sind wir besonders stolz, dass wir unsere Präsenz dort ausbauen – im nächsten Schritt unserer Expansionsstrategie planen wir die Eröffnung eines Burgergrills in Basel”, sagt Johannes Bühler, CEO der Hans im Glück Franchise GmbH.

Der neue Berner Standort hat eine Fläche von 400 Quadratmetern und Platz für 140 Gäste im Innenraum sowie 90 weitere auf der Terrasse. Das Angebot umfasst wie an allen Standorten neben Fleisch-Burgern auch vegetarische und vegane Varianten. Hans im Glück ist außerhalb des deutschsprachigen Raums auch in Singapur aktiv. (red.)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Hotellerie & Gastronomie

Amorino BACK-FACTORY BackWerk BLIZZERIA BURGERISTA burgerme Chopp&Roll Coffee Fellows Coffee-Bike COFFREEZ - frozen coffeebar Curry & Co. - Currywurst und Pommes DasPizzaMobil.com dean&david EIS-Zauberei Extrawurst Fladerei Haferkater Ice and Roll + Cake and Roll IHLE il Solè Gelateria - Eiscafe Jack the Ripperl Janny's Eis Kochlöffel Le Feu Ma´Loa Poké Bowl MAD about Juice McDonald's Deutschland LLC MUNDFEIN Pizzawerkstatt my Indigo NORDSEE Paco´s Tacos Spare Rib Express Subway® Sushi Palace Swing Kitchen Wilma Wunder WORLD OF PIZZA Yoko Sushi 100 MONTADITOS 24-Autohof 4 Cani ABACCO'S STEAKHOUSE AccorHotels mit Pullman, Novotel, Mercure, Ibis, ibis Styles, ibis budget ALEX KITCHEN Anticafé Aposto Asiagourmet Bagel Brothers Sandwich Restaurant BARISTAZ COFFEE HEROES Bavarian Beerhouse BEEF BROTHERS Bike Café BOBBY&FRITZ Bona´me BULLYS BURGER Burger House BURGER KING BURGERHEART Burgery Call a Pizza Carl's Jr. ® C'ASIA Coffeeshop CHI-CHi'S Tex-Mex Restaurant&Bar chidoba - MEXICAN GRILL Chidonkey CHIKPi Chutney Ciao Bella Cigköftem CinnZeo CoffeeAngels coLodging Cotidiano Creme de la Crepe Crêpeaffaire Cup 'n Go Curry Wolf Currywurst & Catering Curry-Paule DAILY Das Original Nürnberger Bratwurst Döslein DasEis. die croquemaker Domino's Pizza Doms Frozen Yogurt Donutfactory Dr Bardadyn Salad & Cocktail Bar Du kannst kochen Easy Wine & Easy Beer eat fit eatclever EINSTEIN KAFFEE Enchilada Gruppe Enzos Pizzabringdienst épi boulangerie patisserie Fair Hotel Ferkelbraterei FirstLoveCoffee Flakes Corner Flammkuchen Zentrale Flying Pizza Fonduerant Fresh Bike Limonade FreshSub - Deine Sandwichbar fruchtrausch Galao Cafe Bar GCM Gastro Concept Management Gelateria La Luna GianGusto GINYUU Giovanni L. - GELATO DE LUXE GLUTWERK Grand Caviar Grill & Grace grillbar grünzeugs® Häagen-Dazs Shops HANS IM GLÜCK Happy Donazz & Co Happy Pizza Happy Waffel HendlHouse Herr von Schwaben Homeburgers Hoons IHG illy Caffè immergrün Jamy´s Burgergrill & Bar Joe Champs KAIMUG - Taste Thai Katzentempel KFC - Kentucky Fried Chicken Kiez Curry KISS - PIZZA * PASTA * BURGER Krox® dein Croque-Laden KuchenKlatsch La Flamme La Luna Express La Maison du Pain LaBaracca Langnese Happiness Station LINA'S PARIS L'Osteria LOU'S MAULTÄSCHLE Makarun Spaghetti and Salad MAKIMAKI SUSHI GREEN Mama Pizza MAURITIUS McConell´s Obsttresen Mia Gelateria® MM ICE-ROLLS AND MORE MOIN MoschMosch Mr.Kumpir Baked Potato Fast Food Outlets MrChicken Neue Dönastie Noodle Pack NOOÏ Ocean Basket O'Learys O'Tacos Corporation Pano - Brot & Kaffee pastado® Peter Pane Burgergrill & Bar PIAZZA PUGLIA Piccoli Eis Piccolino Pink Punk pizza bulls - Fast like bulls! Pizza Casa Pizza Hut PIZZA PLANET PIZZA SERVICE TASSONE PLAY OFF - American Sports Bar pokkez Pommes Freunde PommStore Quarkerei Quetzal Chocolate Bar Quick's "Der BurgerMeister" RibWich RUFF'S BURGER Salad Box Salädchen® SAMOCCA SAUSALITOS Schnitzelalm Schnitzeljoker Schweinske Segafredo Zanetti Espresso Bar Shiso Burger Smiley's Pizza Profis Soo Bag's Starbucks Steak N Shake StrandStulle Stückwerk SUNNYSU SURF'N' FRIES SURF'N'FRIES SUSHI FACTORY TANK & RAST Tasty Donuts & Coffee Tasty Donuts & Coffee "on the road" Tele Pizza TESTA ROSSA caffè The Burger Lab The Fresh Tea Shop VAPIANO vivanti Waffel Dream Waffle Brothers Waffle-Bike Waikiki Burger What's Beef Wienerwald Wok to go WonderWaffel YO! YOMARO Frozen Yogurt Zum Drehspieß

HANS IM GLÜCK
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.