ETMANUS Burger

ETMANUS Burger Franchise: Jetzt Burger-Restaurant eröffnen

ETMANUS Burger
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Fast-Food-Restaurant für handgemachte Burger mit Lieferdienst & Take-away
Eigenkapital
ab 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 20.000 EUR
Lizenzgebühr
von 840 EUR bis 1.500 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


DIE ERSTEN 10 PARTNER BEKOMMEN ALS GESCHENK EIN WERBESCHILD UND EIN RUNDES AUFHÄNGE SCHILD UND T SHIRTS 

Das Franchise ETMANUS Burger verwöhnt seine Gäste mit Fast Food von höchster Qualität: handgemachte Burger, Pommes, Hotdogs, Currywurst und außerdem Kumpir (gefüllte, gebackene Kartoffeln). Die Kundinnen und Kunden können sich darauf verlassen, dass nur frische Zutaten Verwendung finden. Eine hauseigene Gewürzmischung nach Geheimrezept gibt den Gerichten ihren ganz besonderen Geschmack. Die Spezialitäten von ETMANUS Burger sind 100 % halal. Neben dem Restaurantbetrieb bietet das Franchise auch einen Lieferservice und Take-away mit Bestellung über die Website an. Jetzt kannst auch du als Franchisepartner*in von ETMANUS Burger deine Existenzgründung in der Systemgastronomie wagen.

ETMANUS Burger Franchise-System

Das Franchisesystem ETMANUS Burger bietet handgemachte Burger sowie Hotdogs und mehr. Zudem stehen beim Franchise Pommes, Currywurst und als besondere Spezialität Kumpir (gefüllte Backkartoffeln) auf der Speisekarte. Ihren aromatischen Geschmack bekommen die Gerichte bei ETMANUS Burger durch eine Gewürzmischung nach einem geheimen Hausrezept. Außerdem ist das Fast Food 100 % halal.

ETMANUS Burger bietet eine bewährte Geschäftsidee für die Systemgastronomie. Die hochwertigen Speisen werden ausschließlich aus frischen Zutaten anstatt aus Tiefkühlprodukten zubereitet. Die leckeren Burger und sonstigen Gerichte gibt es zum Verzehr vor Ort im Restaurantbetrieb, im Take-away oder per Lieferdienst. Hierfür hat das Franchise eine hochmoderne Bestell-Infrastruktur über die eigene Website und Social Media aufgebaut.

Jetzt kannst auch du Partner*in von ETMANUS Burger werden. Dabei kannst du auf ein erprobtes Geschäftskonzept einer bereits bekannten Marke setzen. ETMANUS Burger verzeichnet schon heute eine hohe Nachfrage und wächst noch weiter.

Bei deiner Existenzgründung in der Systemgastronomie bekommst du stetige Unterstützung vom Franchisegeber und einem starken Netzwerk von Franchisenehmerinnen und Franchisenehmern. Zudem wirst du von der Systemzentrale geschult und kannst an deinem Standort auf bewährte Lieferanten zurückgreifen. So kannst du erfolgreich deinen ETMANUS Burger Store eröffnen.

  • Welche Aufgaben erwarten dich als Franchisepartner*in von ETMANUS Burger?

    Wenn du dich mit dem Franchise selbstständig machst, wirst du deinen eigenen ETMANUS Burger Store aufbauen und leiten. Du bist für die Personalführung deiner Burger-Crew und der Burger-Kuriere zuständig. Optional kannst du sogar mehrere Standorte eröffnen.

    Außerdem kümmerst du dich im Rahmen deiner Franchisepartnerschaft mit ETMANUS Burger in Kooperation mit dem Franchisegeber um das regionale Marketing für dein Burger-Restaurant.

  • Wie unterstützt dich ETMANUS Burger bei deiner Existenzgründung in der Systemgastronomie?

    • Bankkontakt für deine Existenzgründung
    • Unterstützung beim Umsatz- und Kostenplan für deine Selbstständigkeit
    • Grund- und Aufbauschulung zu Themen wie Marketing/Vertrieb, Produktwissen und Qualitätskontrolle
    • Erfahrungsaustausch mit Franchisenehmerinnen und Franchisenehmern
    • Telefonische Beratung von der Systemzentrale
    • Unterstützung bei der Standortsuche und Standortanalyse für dein Burger-Restaurant
    • Hilfe bei der Einrichtungsplanung für deinen ETMANUS Burger Standort
    • Gebietsschutz für Franchisepartner*innen
    • Erprobte Marketingkonzepte von der Franchisezentrale
    • Vorteilhafte Großhandelspreise beim Einkauf für deinen Standort

    Was solltest du als Franchisenehmer*in von ETMANUS Burger mitbringen?

    Wenn du dich mit ETMANUS Burger selbstständig machen willst, solltest du motiviert sein und den Willen zur Gründung deines eigenen Unternehmens mitbringen.

    Neben dem benötigten Eigenkapital von rund 20.000 Euro solltest du die Bereitschaft mitbringen, Zeit einzubringen – vor allem im ersten Jahr nach der Eröffnung deines Burger-Restaurants. Du solltest zudem bereit sein, im operativen Geschäft mit anzupacken. Zudem solltest du Freude am Umgang mit Menschen haben.

    Mit diesen Eigenschaften kannst du auch als Quereinsteiger*in Partner*in werden.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Burgerhain
    Burgerhain

    Burgerhain

    Food-Store/ Gastronomie
    Mache dich mit deinem eigenen Burger-Store selbstständig und erobere schon bald mit hochwertigen, kreativen Burgen die Welt der Gastronomie!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Hamburgerei
    Hamburgerei

    Hamburgerei

    Burger-Restaurant mit außergewöhnlich guter Qualität
    Frische & kreative Burger für eine kulinarische Weltreise. Werde jetzt Franchisepartner*in der Hamburgerei und eröffne dein eigenes Burger-Restaurant!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HANS IM GLÜCK
    HANS IM GLÜCK

    HANS IM GLÜCK

    Full-Service-Gastronomie im Birkenwald
    HANS IM GLÜCK ist eine national wie international agierende Systemgastronomie-Kette, die sich auf die Zubereitung hochwertiger Burger-Interpretationen spezialisiert hat. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Carl's Jr. ®
    Carl's Jr. ®

    Carl's Jr. ®

    Carl's Jr.® Premium QSR Burger Restaurant
    In den Carl's Jr. ® Quick Service Restaurants treffen saftige Premium-Burger und kalifornische Coolness aufeinander. Werde Master Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 500.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Enchilada
    Enchilada

    Enchilada

    Mexikanisches Restaurant & Cocktailbar
    Bei Enchilada können die Gäste in mexikanischem Flair hochwertige Burritos, Fajitas, Tacos und Drinks genießen. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Kochlöffel
    Kochlöffel

    Kochlöffel

    Schnell-Restaurants
    Träumst du von einem eigenen Restaurant? Mit Unternehmergeist und starkem Partner kannst du im Wachstumsmarkt der Schnellgastronomie erfolgreich sein.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • McDonald's Deutschland LLC
    McDonald's Deutschland LLC

    McDonald's Deutschland LLC

    Systemgastronomie
    Selbstständig – jetzt: Starte mit der Nummer eins im Franchising. Eröffne dein McDonald's-Restaurant!
    Benötigtes Eigenkapital: Keine Angabe
    Details
    Schnellansicht
  • QUESADILLA
    QUESADILLA

    QUESADILLA

    Franchisekonzept für mexikanisches Restaurant & Cocktailbar & Club
    Viva México! Deine Gäste spüren das mexikanische Lebensgefühl und genießen authentische Küche und Cocktails. Werde Franchisepartner!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Schnitzery
    Schnitzery

    Schnitzery

    Systemgastronomie/ Fast-Food-Restaurant
    Eröffne dein eigenes Schnellrestaurant und überzeuge die Kund*innen mit außergewöhnlichen Schnitzel-Kreationen und einzigartigen Geschmackserlebnissen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Gastronomie Full-Service

Weitere Lizenz- und FranchiseUnternehmen:
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.