Zum Bereich für Franchisegeber
Waikiki Burger

Waikiki Burger – das Franchise Burger Restaurant mit Hawaii Flair

  • Gründung: 2013
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Hawaiianisches Feel-Good Burger-Konzept
Eigenkapital
ab 30.000 EUR
Eintrittsgebühr
20.000 EUR
Lizenzgebühr
4% monatlich

Waikiki Burger Franchise-System

Ein Tropenparadies als Geschäftsidee? Waikiki Burger macht's wahr. Es ist das einzigartige Burger-Restaurant mit Palmen, Surfbrettern, wohltuenden Klängen und Düften und einem Schuss Exotik auf der Speisekarte. Diesen tropischen Traum können sich Franchise-PartnerInnen jetzt in allen deutschsprachigen Ländern erfüllen.

Waikiki Burger – The Aloha Taste

Waikiki Burger ist eine Mischung aus American City Restaurant und hawaiianischer Beach Bar. Ein Ort, um dem Alltag zu entfliehen, einfach und exotisch-relaxt zu genießen und dabei in lächelnde Gesichter zu blicken. Dieses Konzept erinnert an Flitterwochen im Südsee-Flair. Zwei weitgereiste Gastronomen haben ihre Erinnerungen „eingefangen“ und sich damit 2013 in Potsdam selbst verwirklicht.

American Way meets Hawaiian Style

„So entspannt hast du garantiert noch nirgends gegessen“ lautet das Credo von Waikiki Burger. Die schmackhaften Burger, die saftigen Sandwiches und knackigen Salate sind ausnahmslos frisch von Hand zubereitet. Manche Kreationen überraschen mit unkonventionellen Zutaten wie gebratenen Litschi, gegrillten Bananen oder Mango-Chili-Chutney. Sehr beliebt sind die Burger-Buns aus Chia-Samen.

Was Waikiki Burger unverwechselbar macht?

  • Hawaiianischer Lifestyle – modern interpretiert
  • Neue und zum Teil seltene exotische Rezepturen
  • Erstklassige Rezensionen von renommierten Gastronomie-Prüfern
  • Starker Markenauftritt und hohe Medienpräsenz (TV, Radio, Print)
  • Mischung aus Fast- und Slow-Food
  • Hohe Qualität und handgemachte Frische

Exotische Küche und tägliche Frische

… und vieles Weitere mehr. Gesucht sind Franchise-NehmerInnen, die diesen Lifestyle mit Waikiki Burger teilen und ihn wie auf einer perfekten Welle in ihre Stadt tragen möchten. Und die selbst das tropische Leben genießen wollen. Jeden Tag vor Ort!

Franchise-PartnerInnen sollten eine Leidenschaft für die exotische Küche mitbringen und sich zu 100 % mit der Marke identifizieren. Erforderlich sind betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und Sinn für kreatives Marketing. Als wichtige Soft Skills gelten u.a. hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Eigeninitiative sowie hohe Sozialkompetenz. Vorteilhaft ist ferner gastronomische Erfahrung. Qualifiziertes Personal einzustellen wird vorausgesetzt.

Rückenwind für PartnerInnen

Der Franchise-Geber stellt u.a. folgende Leistungen zur Verfügung:

  • Finanzplanungshilfen
  • Einrichtungsplanung
  • Systemhandbuch
  • Marketingkonzepte
  • Organisation/Verwaltung
  • Gemeinsamer Einkauf
  • Gebiets-/Konkurrenzschutz
  • Eingehende Schulungen und regelmäßiger Erfahrungsaustausch

Leben auf der Aloha side of Life!

Entdecken auch Sie Ihren gastronomischen und unternehmerischen Lebenstraum in Waikiki Burger? Dann schaffen Sie sich Ihre tropische Insel – bei Ihnen vor der Tür! Welcome to paradise!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • "Curry & Co."    Currywurst und Pommes
    "Curry & Co."    Currywurst und Pommes

    "Curry & Co." Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Vorschau
    Details
  • Nur Hier
    Nur Hier

    Nur Hier

    Bäckerei
    Eigener Chef werden? NUR HIER! Die beliebte Holzofenbrot-Bäckerei der Region Hamburg sucht Sie – als Partner in Norddeutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Bäckerbote
    Bäckerbote

    Bäckerbote

    Belieferung von Haushalten mit ofenfrischen Backwaren
    Das zeitgemäße Franchise-Konzept. Eröffnen Sie jetzt Ihren Bäckerbote-Standort. Beglücken Sie Ihre Kunden mit duftenden Köstlichkeiten!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: 12.000 - 24.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Backgastronomie
    Machen Sie sich selbständig mit BackWerk – dem Franchise-Geber des Jahres 2011 und 2013! Wir suchen starke Partner mit Unternehmergeist.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • YOMARO Frozen Yogurt
    YOMARO Frozen Yogurt

    YOMARO Frozen Yogurt

    Frozen Yogurt Geschäft
    Natürlich, gesund und äußerst kalorienarm: Das ist die Frozen Yogurt-Revolution. YOMARO-Stores bieten Genuss und pure Freude.
    Benötigtes Eigenkapital: 17.500 - 35.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • MAUEL 1883
    MAUEL 1883

    MAUEL 1883

    Bäckerei & Konditorei mit Café
    Bei MAUEL 1883 kehrt die Natur zurück ins Brot. Jetzt erfahren, wie das Zusammenspiel aus 130 Jahren Back-Tradition und modernem Franchise gelingt!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • NORDSEE
    NORDSEE

    NORDSEE

    Systemgastronomie
    Traditionelle und neuartige Fischgerichte, köstliche Meeresfrüchte und knackig-frische Salate in einer angenehmen, maritimen Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über Waikiki Burger

Existenzgründung mit Waikiki Burger

Waikiki Burger ist eine Mischung aus American City Restaurant und hawaiianischer Beach Bar. Nicht nur im Hinblick aufs Ambiente hat Waikiki Burger seinen Gästen Besonderes zu bieten. Auch die Speisekarte unterscheidet sich klar von anderen Burger-Restaurants. 2013 in Potsdam gegründet, will das Gastronomie-Unternehmen nun als Franchise-System wachsen.

Für den Waikiki Burger werden zum Beispiel Macadamia Beef, ein Chia Bun, Gouda und karamellisierte Zwiebeln verwendet. Der „Banana Joe“-Burger sorgt unter anderem mit einer Kahuna Spezialsauce, Blauschimmelkäse, gegrillter Banane und Honig für ein besonderes Geschmackserlebnis. Auch die anderen Burger-Kreationen überraschen mit unkonventionellen Zutaten. Neben Burgern mit Fleisch zählen auch Veggie-Burger, Sandwiches, Fingerfood und Salate zum kulinarischen Angebot, das ausnahmslos frisch von Hand zubereitet wird.

Wer sich als Franchise-Partner von Waikiki Burger selbstständig machen will, sollte Leidenschaft für die exotische Küche mitbringen und sich voll mit der Marke identifizieren. Auch betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und Sinn für kreatives Marketing werden vom Systemgeber gewünscht. Gastronomisches Vorwissen ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Als Leistungen für Franchise-Gründer nennt Waikiki Burger unter anderem Hilfen in den Bereichen Finanz- und Einrichtungsplanung, Marketing und Organisation. Die Franchise-Nehmer sollen zudem von Gebietsschutz, Schulungen und regelmäßigem Erfahrungsaustausch profitieren. Weitere Informationen über das Gründungsangebot des Gastronomie-Systems Waikiki Burger stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

Waikiki Burger
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.