Quetzal Chocolate Bar

Quetzal Chocolate Bar - Franchisesystem für Schokoladen-Bars

Quetzal Chocolate Bar
  • Gründung: 2002
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Chocolate Bars
Eigenkapital
25.000 EUR
Eintrittsgebühr
12.500 EUR
Lizenzgebühr
1.250 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Monatlich.

Der mittelamerikanische Gott der Schokolade, Quetzalcoatl, hat den Menschen die Leidenschaft für Schokolade gegeben. Diese Leidenschaft findet einen würdigen Platz im "Temple of Chocolate", der Quetzal Chocolate Bar. Quetzal ist das innovative Gourmet-Konzept aus dem Schokoladenland Belgien. Die Produkte und Rezepturen wurden eigens von Experten entwickelt, wobei ein hoher Grad an Frische und Sorgfalt bei der Herstellung beachtet wird. Die Gäste genießen in den Schoko-Bars Getränke, Eis, Cocktails, Smoothies und Snacks - ein vielfältiges Sortiment auf Schokoladen-Basis.  

Quetzal Chocolate Bar Franchise-System

Das Franchisesystem Quetzal Chocolate Bar und seine Marktstellung

Eine uralte Legende besagt, dass einst der mittelamerikanische Gott Quetzalcoatl die Kakaobohne zu den Menschen auf die Erde brachte. Die belgische Quetzal Chocolate Bar macht es ihm nach und präsentiert seinen Kundinnen und Kunden ein außergewöhnliches Sortiment an verschiedenen Produkten auf Schokoladenbasis:

  • Schokoladenmilch
  • Milch-Shakes
  • CHOCtails
  • Eiskreme
  • Java Eis-Schokoladen
  • Kakaos mit unterschiedlichen Schokoladen-Anteilen
  • div. Schokoladenkuchen, Brownies
  • Schoko-Fondue

Alle Produkte gibt es in mehreren verschiedenen Varianten mit unterschiedlichen Toppings und Gewürzen: Marshmallows, Zimtpulver, Honig, Chili, Kardamom, Haselnüssen, Vanilleeis oder auch mit Alkohol wie zum Beispiel Amaretto, Vodka, Rum und Gin. Darüber hinaus bietet die Quetzal Chocolate Bar auch ein breites Sortiment an Kaffee, Tee, Smoothies und alkoholfreien Getränken an.

Qualität und Frische

Die Getränke und Snacks der Quetzal Chocolate Bar basieren zum größten Teil auf speziell entwickelten Rezepturen von Experten auf dem Gebiet von Schokolade und Kakao. Die Produkte werden dabei mit großer Sorgfalt zubereitet, so dass den Kundinnen und Kunden ein hohes Maß an Qualität und Frische präsentiert werden kann.

  • Internationale Expansion mit Franchise-Stores

    Nach dem großen Erfolg in Belgien, möchte die Quetzal Chocolate Bar nun unter anderem auch nach Deutschland expandieren, wo sich bisher noch kein derartiges Konzept etablieren konnte. Das Geschäftskonzept der Quetzal Chocolate Bar basiert auf rund 10 Jahren Erfahrung und profitablen Betrieben in den drei Städten Gent, Löwen und Antwerpen.

    Für den Start der Franchisevermarktung in Deutschland sind Area- und Gebietslizenzen (Multiunitlizenzen), Standortlizenzen (z.B. Flughäfen) oder Closed-Shop-Lizenzen (z.B. Freizeitparks) geplant. Der internationale Markt wird perspektivisch angegangen, hier ist die ausschließliche Markterschließung über Masterlizenzen geplant.

  • Das Franchisekonzept der Quetzal Chocolate Bar

    Quetzal Chocolate Bar bietet Ihnen eine interessante Plattform, sich mit einem jungen, modernen und zukunftsweisenden Franchise-Konzept in der bisher nicht besetzten Marktnische "Chocolate Bars" in Deutschland zu etablieren.

    Franchise-Partner und Franchise-Partnerinnen profitieren von folgenden Vorteilen:

    • bewährtes Konzept, das auf weltweit berühmter belgischer Schokolade basiert
    • Wachstumspotential durch viele einzigartige Produkte
    • von Experten entwickelte Spezial-Rezepturen
    • natürliche Produkte ohne Zusätze sowie Farb- und Konservierungsstoffe
    • Wettbewerbsvorteil, da das Schokoladen-Bar noch einzigartig auf dem Markt ist
  • Anforderungen an die Franchise-Partnerschaft

    Qualifikationen und Voraussetzungen für zukünftige Franchise-Nehmer/innen:

    • Identifikation mit der Marke Quetzal Chocolate Bar
    • eigenverantwortliche Handhabung bzw. Steuerung der Stores 
    • Affinität zur System-Gastronomie
    • Teamfähigkeit und Kundenorientierung
    • Erfahrung in Verkauf und Mitarbeiterführung
    • unternehmerisches und kaufmännisches Verständnis
    • Gepflegte Erscheinung und professioneller Auftritt

    Sehen Sie Ihre berufliche Zukunft in der Selbstständigkeit und dabei vor allem in der System-Gastronomie

    Dann gründen Sie Ihre eigene Existenz und werden Sie Franchise-Partner/in der Quetzal Chocolate Bar!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Coffee Fellows
    Coffee Fellows

    Coffee Fellows

    Coffee Shop
    Werden Sie Teil eines starken Teams! Wir bieten Ihnen das Coffee-Shop-Konzept der Zukunft und eine bewährte Geschäftsidee für Ihre Existenzgründung.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Campus Suite
    Campus Suite

    Campus Suite

    Coffee Store mit Ganztagskonzept
    Gründe als Franchisepartner*in der Campus Suite GmbH einen Coffee-Shop, der mit nachhaltigem und fairem Geschäftskonzept in deiner Region überzeugt.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Mobiler Coffee-Shop
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • COFFREEZ - frozen coffeebar
    COFFREEZ - frozen coffeebar

    COFFREEZ - frozen coffeebar

    Coffeeshopsystem
    Machen Sie sich mit den Trends Frozen Drinks aus regionalen Produkten und Fairtrade Kaffee selbstständig: Werden Sie Franchise-Partner bei COFFREEZ!
    Benötigtes Eigenkapital: 7.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Cotidiano
    Cotidiano

    Cotidiano

    Konzept-Gastronomie
    Eröffnen Sie Cotidiano. Das Morgens-bis-Abends-Restaurant für jeden Tag und alle Kundenwünsche. Ihr Umsatzgarant!
    Benötigtes Eigenkapital: 100.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • The Flying Coffee
    The Flying Coffee

    The Flying Coffee

    Verkaufsfahrer
    Starte mit dem Franchisesystem The Flying Coffee und dem autarken Kaffeemobil deinen eigenen Kaffee-Take-away. Werde jetzt Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Wilma Wunder
    Wilma Wunder

    Wilma Wunder

    Innovatives Ganztages-Gastronomiekonzept
    Wilma Wunder: Das innovative Ganztags-Gastronomiekonzept der Enchilada-Gruppe. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Backgastronomie
    Machen Sie sich selbständig mit BackWerk – dem Franchise-Geber des Jahres 2011 und 2013! Wir suchen starke Partner mit Unternehmergeist.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Quetzal Chocolate Bar

  • Die eigene Schokoladenbar eröffnen: Franchise-System Quetzal stellt sich vor

    Die eigene Schokoladenbar eröffnen: Franchise-System Quetzal stellt sich vor

    Die eigene Schokoladenbar eröffnen: Franchise-System Quetzal stellt sich vor

    Die eigene Schokoladenbar eröffnen: Franchise-System Quetzal stellt sich vor

    Getränke, Eis und Snacks auf Schokoladenbasis: An der Quetzal Chocolate Bar werden Schokoladenträume erfüllt. Das belgische Franchise-Konzept bietet seinen Kunden verschiedenste Produkte aus Schokolade, verziert mit verschiedenen Toppings und Gewürzen sowie Alkohl-Geschmacksrichtungen.

    Darüber hinaus bietet die Quetzal Chocolate Bar auch ein Sortiment an Kaffee, Tee, Smoothies und alkoholfreien Getränken an. Die Getränke und Snacks der Quetzal Chocolate Bar sind von Schokoladen-Experten entwickelt worden: Das Unternehmen verzichtet auf Zusätze, Farb-und Konservierungsstoffe und legtgroßen Wert auf Qualität und Frische.

    In Belgien sind die Schokoladen-Bars in den Städten Genz, Löwen und Antwerpen seit Jahren sehr beliebt, weshalb das Unternehmen sein Konzept jetzt auch in Deutschland anbietet. Künftige Franchise-Nehmer sollten eine Affinität zur System-Gastronomie mitbringen, wenn sie eigenverantwortlich einen Store eröffnen. Zudem sind Erfahrungen im Verkauf und in der Mitarbeiterführung sowie unternehmerisches und kaufmännisches Verständnis Voraussetzung. Wer an einer Franchise-Partnerschaft interessiert ist,  findet weitere Informationen der belgischen der Quetzal Chocolate Bars am Virtuellen Messestand des Unternehmens hier im Franchiseportal – einfach auf das Firmenlogo rechts klicken. (apw)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.