Zum Bereich für Franchisegeber
SAUSALITOS

Lizenz System SAUSALITOS Franchise System System-Gastronomie

  • Gründung: 1994
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Freizeitgastronomie
Eigenkapital
110.000 - 120.000 EUR
Eintrittsgebühr
25.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Vom Nettoumsatz.

SAUSALITOS Franchise-System

SAUSALITOS gehört inzwischen seit fast zwei Jahrzehnten zu den führenden deutschen Systemgastronomie-Unternehmen im Bereich Cocktails, kalifornisch-mexikanischen Küche und Freizeitgastronomie.

SAUSALITOS-Läden weisen in der Regel vier größere Teilbereiche auf:

  • Bar
  • Bistro
  • Restaurant
  • Biergarten

Alle Bereiche von SAUSALITOS sind optisch in einheitlichem Design in den intensiven Farben beige, blau, und rot gestaltet. Dieser so genannte Santa Fe Stil sorgt nicht nur für ein angenehmes Wohlfühlambiente sondern auch für einen hohen Wiedererkennungswert.

SAUSALITOS – Lifestyle und Spaß

Die Gäste werden auf dieser Weise in eine Art Urlaubsatmosphäre versetzt und können völlig entspannt relaxen. Dies alles macht SAUSALITOS zu weitaus mehr als nur zu einem durchschnittlichen Restaurant – für die Kernzielgruppe aus 20 bis 29jährigen Angestellten und Studenten gleicht einer Lounge-Erlebniswelt, in der sie abschalten können und sich mit gleichaltrigen Personen treffen und unterhalten können. SAUSALITOS eignet sich in diesem Zusammenhang sowohl zum Freunde treffen, Feiern, Essen und Cocktails trinken als auch, um ganz einfach seine Freizeit in einer gut gelaunten Gemeinschaft zu genießen.

SAUSALITOS – Qualität und Geschmack

SAUSALITOS setzt bei seinem Sortiment in der Regel nur auf abwechslungsreiche Premiumprodukte. So gibt es alle sechs Monate eine neue Karte, die unter anderem folgende Speisen und Getränke beinhaltet:

  • Quesadillas
  • Fajitas
  • Burger
  • Finger Food
  • Cocktails
  • Mixgetränke
  • Spirituosen
  • Tequila-Bier

Das Fleisch stammt dabei aus artgerechter Haltung, das Gemüse von lokalen Gemüsehändlern und die Getränke sind zum Teil exklusive SAUSALITOS-Eigenmarken.

Das Franchise-System von SAUSALITOS

Im Rahmen seiner Expansion sucht das 1994 gegründete Unternehmen von SAUSALITOS nach motivierten Franchise-Nehmern und Franchise-Nehmerinnen, die sich mit diesem etablierten Geschäftskonzept identifizieren können und in einer innerstädtischen Umgebung zwischen Szene-Boutiquen, Hochschulen, Kaufhäuser, Kinos oder Freizeitparks ihr eigenes SAUSALITOS-Lokal eröffnen möchten. Der Erfolg gibt SAUSALITOS recht: die einzelnen Lokale werden jährlich von knapp vier Millionen Gästen besucht.

Haben Sie Interesse? Sehen Sie Ihre berufliche Zukunft in der Selbstständigkeit und dabei vor allem in der System-Gastronomie? Dann gründen Sie Ihre eigene Existenz und werden Sie Franchise-Partner/in von SAUSALITOS.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Fladerei
    Fladerei

    Fladerei

    Systemgastronomie mit gemütlicher Atmosphäre, Bedienung und Steinofen
    Ihr Erfolgskonzept: die Restaurant-Bar – urgemütlich. Die frischen Fladen aus dem Steinofen – so einfach wie beliebt. Werden Sie jetzt Franchise-Partner der FLADEREI!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • FiltaFry
    FiltaFry

    FiltaFry

    Fritteusen Management - Ölfiltrierung - Fritteusenreinigung - Ölverkauf - Entsorgung
    Mobiler Full-Service für die Fritteuse: Reinigung, Speiseöl-Filterung, Ölverkauf u.v.m.. In Deutschland neu, in vielen Ländern etabliert.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Kochlöffel
    Kochlöffel

    Kochlöffel

    Schnell-Restaurants
    Träumen Sie von einem eigenen Restaurant? Mit Unternehmergeist und starkem Partner können Sie im Wachstumsmarkt der Schnellgastronomie erfolgreich sein.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • FitnessLOFT
    FitnessLOFT

    FitnessLOFT

    Das Fitnesskonzept für jeden Preisbereich
    Das erste Fitness-Franchise mit flexiblen Konzepten. Vom personallosen Discount-Studio bis zur Premium-Fitness-Lounge. Wir bieten – Sie entscheiden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • fit+
    fit+

    fit+

    Personallose Fitnessclubs
    fit+: Hochwertige Fitnessstudios für anspruchsvolle Menschen. Jetzt Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • DasPizzaMobil.com
    DasPizzaMobil.com

    DasPizzaMobil.com

    Pizza 2.0 - schneller, heißer, knuspriger - wir backen auf dem Weg zu dir! Jetzt auch für Investoren!
    Fabio Gandolfos „revolutionärer Pizzadienst“: DasPizzaMobil backt im Fahrzeug und bringt die Pizza ofenfrisch ins Haus. Jetzt Lizenz erwerben!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Tiroler Bauernstandl
    Tiroler Bauernstandl

    Tiroler Bauernstandl

    Spezialisierter Lebensmitteleinzelhandel
    Wir suchen freundliche, kommunikative Partner zum mobilen Verkauf bester bäuerlich-handwerklich erzeugter Schmankerln aus der Europaregion Tirol.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • TeamEscape
    TeamEscape

    TeamEscape

    Live Escape Game
    TeamEscape – das erfolgreichste Live Escape Game für Freunde, Familie und Kollegen. Bezwingt den Raum in 60 Minuten. Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über SAUSALITOS

Gastronomie-System Sausalitos hegt neue Expansionspläne im Jubiläumsjahr

Vor rund 25 Jahren eröffnete in Ingolstadt das erste Sausalitos-Restaurant. Das Gastronomie-Konzept setzt unter anderem auf kalifornisch-mexikanischen Küche und ein umfassendes Cocktail-Angebot. Jetzt hat Sausalitos angekündigt, die Zahl der Standorte von aktuell 43 auf etwa 100 steigern zu wollen.

Gegründet wurde Sausalitos vom Ehepaar Thomas und Gunilla Hirschberger. Ende 2017 kam es zur endgültigen Trennung von Unternehmensgründer Thomas Hirschberger, der heute mit dem Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück Erfolge feiert. Zuletzt konnte Sausalitos im Herbst 2018 unter anderem in Saarbrücken, Karlsruhe und Berlin Neueröffnungen feiern. Beim weiteren Wachstum soll das Ausland in den Mittelpunkt gerückt werden. Konkret nennt die Sausalitos Holding GmbH Österreich, die Schweiz, Tschechien, Dänemark, die Niederlande und Belgien als Expansionsziele. Auch einen Markteintritt in Italien, Griechenland und Ungarn hält das Unternehmen, das auch mit Franchise-Nehmern zusammenarbeitet, für möglich. Der Name des Unternehmens bezieht sich auf Sausalito - einen Stadtteil von San Francisco. Die überwiegende Mehrzahl der Standorte betreibt Sausalitos in Eigenregie. Mehrheitsgesellschafter ist seit 2014 das Investment-Unternehmen Ergon Capital Partners mit Sitz in Brüssel. (red.)

Gastronomie-Franchise-System Sausalitos wächst auf über 40 Standorte

Im Jahr 1994 wurde in Ingolstadt das erste Sausalitos-Restaurant eröffnet. Damals wie heute will das Gastronomie-Konzept weltweite Einflüsse, eine positive Lebenseinstellung und Inspirationen seines kalifornischen Namensgebers vereinen und seinen Gästen so eine Auszeit vom Alltag mit viel Spaß ermöglichen. In diesem Jahr hatte Sausalitos bereits zwei Standorteröffnungen gefeiert - in Regensburg und München. Im Mai 2017 sind nun zwei weitere Sausalitos-Restaurants an den Start gegangen.

Der Name des Unternehmens bezieht sich auf Sausalito - einen Stadtteil von San Francisco. Seit 2012 expandiert Sausalitos auch in Kooperation mit Franchise-Nehmern. Die überwiegende Mehrzahl der Standorte wird allerdings in Eigenregie betrieben. Mehrheitsgesellschafter ist seit 2014 das Investment-Unternehmen Ergon Capital Partners mit Sitz in Brüssel.

Vier Bereiche für verschiedene Stimmungslagen

In kulinarischer Hinsicht setzt das Gastronomie-System auf kalifornisch-mexikanische Küche und Gerichte wie Quesadillas, Fajitas, Enchiladas, Burger oder Finger Food. Hinzu kommt ein kreatives und umfangreiches Cocktail-Angebot. Wesentlicher Bestandteil des Gastronomie-Konzepts ist auch die Aufteilung der Restaurants in die vier Bereiche Bar, Bistro, Restaurant und Terrasse oder Biergarten. Die Indoor-Bereiche sind dabei optisch durch verschiedene Wandfarben und Atmosphären gekennzeichnet. Die Gäste können so den Bereich wählen, der am besten zu ihrer Stimmungslage passt.

Auch Auslandsstandorte im Visier

Mittelfristig will Sausalitos auf etwa 50 Standorte in Deutschland wachsen. Zudem ist die Expansion in europäische Nachbarländer geplant. Konkret nennt das Unternehmen Länder wie zum Beispiel Österreich, die Schweiz, Tschechien, Dänemark, Belgien und die Niederlande. Am 4. Mai 2017 feierte Sausalitos nun in Münster die Eröffnung des 40. Standorts. Am 18. Mai folgte in Essen Nummer 41. Es ist bereits das zweite Sausalitos in der viertgrößten Stadt des Landes Nordrhein-Westfalens.

Seinen Franchise-Nehmern bietet das Gastronomie-System nach eigener Aussage ein durchdachtes, geprüftes und erfolgreiches System, den hohen Erkennungswert einer bekannten Marke, Unterstützung bei der Standortsuche und Standortbewertung, zentrale Logistik und zentralen Einkauf, ein erprobtes Warenwirtschafts- und Kassensystem sowie Vor-Ort-Unterstützung bei der Restauranteröffnung. Wer Sausalitos-Franchise-Partner werden will, sollte bereits unternehmerische Erfolge nachweisen können, teamfähig sein und über kaufmännisches Know-how verfügen. (red.)

Erfahrener Expansions-Manager: Sausalitos mit neuem Development Direktor

Das Gastronomie-Franchisesystem hat sein Management-Team neu aufgestellt. Wie das Unternehmen mitteilt, wird Michael Jörn zum Jahresbeginn 2016 als Development Direktor für das Unternehmen tätig werden.

Jörn bringt umfangreiche Erfahrungen mit: Er war zuletzt Geschäftsführer und Direktor Expansion bei Vapiano und zuvor Senior Manager Expansion bei Starbucks Deutschland. Bei Sausalitos soll er sowohl die Expansionsentwicklung des Unternehmens sowie die nachhaltige Entwicklung der Eigenbetriebe voranbringen. „In naher Zukunft starten wir mit der Ausweitung und werden weitere Sausalitos-Standorte in Eigenregie eröffnen. Mit Michael Jörn haben wir die perfekte Besetzung für diese Aufgabe gefunden“, sagt Thomas Berger, CEO Sausalitos.

1994 gegründet, ist Sausalitos mittlerweile an mehr als 30 Standorten in Deutschland aktiv.  Die Restaurants bieten ihren Gästen kalifornisch-mexikanische Küche und eine breite Auswahl an Cocktails und anderen Getränken. (apw)

Neueröffnung in Hamburg: Gastronomie-System Sausalitos wächst weiter

1994 gegründet, ist das Gastronomie-Franchise-System Sausalitos mittlerweile mit mehr als 30 Standorten in Deutschland aktiv. Wie die Getränke-Zeitung berichtet, eröffnete nun an der Hamburger Reeperbahn ein weiteres Restaurant. Neue Standorte sind zudem in Siegen und Bonn geplant.

Das neue Sausalitos ist das zweite in Hamburg. Das 220 Quadratmeter große Restaurant bietet seinen Gästen kalifornisch-mexikanische Küche und eine breite Auswahl an Cocktails und anderen Getränken. Mit der Neueröffnung und den beiden geplanten weiteren in Siegen und Bonn wird Sausalitos dann 34 Restaurants zählen.

Gegründet wurde das Franchiseunternehmen vom Unternehmerehepaar Gunilla und Thomas Hirschberger, das erste Restaurant startete in Ingolstadt. Franchise-Partner, die sich mit ihrem eigenen Sausalitos selbstständig machen, werden vom Unternehmen umfangreich unterstützt, unter anderem durch eine zentrale Logistik und den zentralen Einkauf sowie ein erprobtes Warenwirtschafts- und Kassensystem. (apw)

Gastronomie-Franchise-System Sausalitos plant bis zu acht neue Standorte jährlich

1994 gegründet, ist das Gastronomie-Franchise-System Sausalitos heute an 31 Standorten in Deutschland aktiv. Seit Jahresanfang konnte Sausalitos bereits vier neue Standorte eröffnen. Zuletzt eröffnete das Unternehmen ein neues Restaurant in Heilbronn und einen zweiten Standort in Köln. Auch in den kommenden Jahren will Sausalitos weiter wachsen.

Sausalitos-Restaurants bieten ihren Gästen eine breite Auswahl an Cocktails und Speisen der kalifornisch-mexikanischen Küche. Für die weiteren Expansionspläne hat das Unternehmen einer aktuellen Pressemitteilung zufolge das Management erweitert. Sechs bis acht Standorteröffnungen pro Jahr sollen künftig in Eigenregie als Companystores an den Start gehen. Darüber hinaus sind neue Franchise-Standorte im In- und Ausland geplant. Für 2015 nennt das Unternehmen u. a. Hamburg, Hannover, Saarbrücken und Münster als Expansionsziele. "Wir sind überzeugt, dass wir die Entwicklung schaffen. Das Konzept ist bestens aufgestellt. Auch dieses Jahr wird für uns wieder ein erfolgreiches Jahr. In den vergangenen vier Jahren haben wir auf bestehender Fläche ein kumuliertes Umsatzwachstum (Stand: bis Oktober 14) von 30 Prozent erzielt", so Thomas Berger, Geschäftsführer der Sausalitos Holding GmbH.

Franchise-Partnern, die sich mit ihrem eigenen Sausalitos selbstständig machen, bietet das Unternehmen nach eigenen Angaben ein durchdachtes, geprüftes und erfolgreiches System, eine bekannte Marke, zentrale Logistik und zentralen Einkauf, ein erprobtes Warenwirtschafts- und Kassensystem und eigene Food & Beverage-Entwickler. (apw)

Private Equity Gruppe EQT verkauft Anteile am Gastronomie-Franchise-System Sausalitos

Im März 2008 hatte die schwedische Private Equity Gruppe EQT 47 Prozent der Anteile am Gastronomie-Franchise-System Sausalitos erworben. Vor wenigen Monaten hatte EQT auch das backgastronomische Franchise-System Backwerk übernommen. Jetzt zieht sich EQT aus seinem Engagement bei Sausalitos zurück und verkauft seine Anteile an den belgischen Investor Ergon Capital Partners.

Hinter dem neuen Anteilseigner steht die milliardenschwere belgische Holdinggesellschaft Groupe Bruxelles Lambert, die von zwei Familien kontrolliert wird (Frère of Belgium/Desmarais of Canada). Für das Sausalitos-Management werden auch nach der Transaktion, die im Juli 2014 abgeschlossen sein soll, der Unternehmensgründer Thomas Hirschberger und seine Frau Gunilla Hirschberger verantwortlich zeichnen. "Wir sind gut positioniert, um die Zahl unserer Standorte in Deutschland substanziell zu erhöhen und auch im Ausland zu expandieren. Wir sind froh, Ergon Capital als neuen Partner zu haben, der uns bei unserer Strategie und unseren Wachstumsplänen unterstützt", so Gunilla Hirschberger.

Thomas Hirschberger ist seit 2010 auch mit dem Gastronomie-Franchise-System Hans im Glück aktiv, die auf Gourmet-Burger setzt. Zuletzt eröffnete Sausalitos in Krefeld den insgesamt 27. Standort. Im Juli soll ein weiterer in Stuttgart folgen. Die meisten Sausalitos-Restaurants werden vom Unternehmen selbst geführt, Franchise-Standorte gibt es bisher fünf. Ausführliche Informationen über das Franchise-Angebot von Sausalitos stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

Gastronomie-Franchise-System Sausalitos: Drei Neueröffnungen für 2014 stehen bereits fest

In diesem Jahr feiert das Gastronomie-System Sausalitos sein 20-jähriges Bestehen. Schon im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen zwei Neueröffnungen für 2014 angekündigt. Jetzt hat sich Sausalitos eine weitere Immobilie zur Expansion gesichert.

Wie das Gastronomie-Franchise-System mitteilt, wird 2014 außer in Hannover und Hamburg auch in Krefeld ein neues Sausalitos aufmachen. Der neue, in Eigenregie geführte Standort in Krefeld soll im zweiten Quartal dieses Jahres eröffnet werden. Insgesamt wird es Sausalitos dann 30-mal in Deutschland geben. Darüber hinaus ist die Eröffnung weiterer Standorte bis Ende 2014 geplant.

Sausalitos war bereits von Anfang 2000 bis Dezember 2012 in Krefeld präsent. Aufgrund einer Neusanierung der Immobilie konnte der Standort aber nicht weiter betrieben werden, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. „Sausalitos gehörte bei den Krefeldern 13 Jahre lang zur festen und  beliebten Ausgeh-Institution. Wir haben uns in der Stadt sehr wohl  gefühlt und sind froh, dass wir einen neuen Standort gefunden haben“,  sagt Gunilla Hirschberger, Geschäftsführerin der Sausalitos Holding GmbH.

Das Gastronomie-System Sausalitos setzt u. a. auf ein breites Angebot an Cocktails, Speisen der kalifornisch-mexikanischen Küche und ein Ambiente im „Santa Fe Stil". In der Regel bieten Sausalitos-Standorte ihren Gästen vier Bereiche: eine Bar, ein Bistro, ein Restaurant sowie eine Terrasse bzw. Biergarten. Fünf der bald 30 Sausalitos-Standorte werden von Franchise-Partnern geführt.

Franchise-Partnern, die sich mit ihrem eigenen Sausalitos selbstständig machen, bietet das Unternehmen nach eigenen Angaben ein seit 1994 durchdachtes, geprüftes und erfolgreiches System, eine bekannten Marke, zentrale Logistik und zentralen Einkauf, ein erprobtes Warenwirtschafts- und Kassensystem und eigene Food & Beverage-Entwickler. (apw)

Gastronomie-Franchise-System Sausalitos: Standort Nr. 29 eröffnet Anfang 2014

Das Gastronomie-System Sausalitos bietet seinen Gästen ein breites Angebot an Cocktails und Speisen der kalifornisch-mexikanischen Küche. Die Betriebe umfassen in der Regel die Bereiche Bar, Bistro, Restaurant und Terrasse bzw. Biergarten. Jetzt kündigt Sausalitos die Eröffnung des 29. Standorts an.

Wie die Sausalitos Holding GmbH mitteilt, soll der neue Standort im ersten Quartal 2014 in Hannover eröffnen. Damit wäre Sausalitos bereits zweimal in der Landeshauptstadt vertreten. Wie die Mehrzahl der Standorte wird auch das neue, 410 Quadratmeter große Haus in Eigenregie geführt werden. „Die Lister Meile steht für ein hippes Ausgehviertel und eine jungen Gastroszene in Hannover. Wir sind daher sehr zuversichtlich, dass wir mit diesem zweiten Standort unsere Gästestruktur sehr gut zur anderen Filiale ergänzen können“, sagt Gunilla Hirschberger, Geschäftsführerin der Sausalitos Holding GmbH.

Sausalitos bietet sowohl Einzel-Franchise-Lizenzen zur Eröffnung eines Standorts in Städten ab 80.000 Einwohnern als auch Gebiets-Franchising. Beim Gebiets-Franchising erwirbt der Franchise-Nehmer das Recht, eine ganze Region oder ein ganzes Land zu entwickeln. Als Vorteile einer Franchise-Partnerschaft nennt Sausalitos u. a. den hohen Erkennungswert einer bekannten Marke, die Einheitlichkeit der Marke und Geschäftsausstattung, Unterstützung bei der Standortsuche und Standortbewertung, operationale Vor-Ort-Unterstützung bei der Eröffnung sowie eigene Food & Beverage-Entwickler. Seit kurzem ist Sausalitos zudem Vollmitglied im Deutschen Franchise-Verband. Weitere Informationen über eine Franchise-Partnerschaft mit Sausalitos stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

Franchise-Anbieter Sausalitos plant Standort an der Hamburger Reeperbahn

300 Quadratmeter direkt neben dem ehemaligen „Café Keese“ an der Hamburger Reeperbahn: Hier plant Sausalitos, im kommenden Jahr einen Eigenbetrieb zu eröffnen, den 28. Standort insgesamt.

„Sausalitos und der Kiez passen hervorragend zusammen. Wir sind daher sehr stolz und glücklich, dass wir erfolgreich die Verhandlungen abschließen konnten und unser zweites Hamburger Sausalitos präsentieren dürfen", sagt Gunilla Hirschberger, Geschäftsführerin der Sausalitos Holding GmbH. Das Gastronomie-System, eine Kombination von Bar, Bistro, Restaurant und Terasse, setzt auf kalifornisch-mexikanische Küche und eine große Auswahl an Cocktails.

Seit 1994 expandiert das Unternehmen auch im Franchising. Durchschnittlich vier Millionen Gäste besuchen jedes Jahr Standorte der Kette. Weitere Informationen über das Gastronomie-Konzept von Sausalitos stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

Gastronomie-Franchisekonzept Sausalitos stärkt Mittags- und Nachmittagsgeschäft

Gastronomie-Franchisekonzept Sausalitos stärkt Mittags- und Nachmittagsgeschäft

Das Gastronomie-System Sausalitos, eine Kombination von Bar, Bistro, Restaurant und Terasse, setzt auf kalifornisch-mexikanische Küche und eine große Auswahl an Cocktails. Um im Sommer auch tagsüber mehr Gäste anzulocken, hat das System nun ein neues Cocktailangebot entwickelt.

Wie das Unternehmen mitteilt, stehen neun neue Getränke zur Auswahl, die sich durch attraktive Preise und eine besondere Aufmachung auszeichnen sollen: Denn die Cocktails, die es als alkoholfreie und leicht alkoholische Variante gibt, sind nach Sehenswürdigkeiten und Stadtteilen von San Francisco benannt, die zugleich beschrieben werden. „Wir nehmen unsere Gäste mit zur Sightdrinking-Tour durch den Geburtsort von Sausalitos und erzählen kleine Geschichten dazu", erläutert Gunilla Hirschberger, Geschäftsführerin der Sausalitos Holding GmbH.

Mehr als 25 Standorte gehören zum Gastronomie-Franchise-System, das seit 1994 expandiert. Durchschnittlich vier Millionen Gäste besuchen jedes Jahr Standorte der Kette. Weitere Informationen über das Gastronomie-Konzept von Sausalitos stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

SAUSALITOS
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.