Zum Bereich für Franchisegeber

Homeburgers. Das Franchise-Konzept mit Mix aus Diner und Cocktailbar.

Eigenkapital
ab 40.000 EUR
Eintrittsgebühr
20.000 EUR
Lizenzgebühr
4% monatlich
Homeburgers
Gründung: 2013
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: American Diner Burger Restaurant kombiniert mit trendiger Cocktailbar

Wettbewerbsstärke:

Feel home at Homeburgers

Größe Sorgfalt bei der Auswahl und Zubereitung unserer Speisen und Getränke

o   Täglich frische Zutaten

o   (Fast) ausschließlich eigene Zubereitung statt Fertigprodukte

o   Fleisch aus besonders artgerechter Haltung

o   Immer frische Zubereitung auf dem Lava-Grill

o   Eigene, erprobte Rezepturen

Echtes Interesse am Gast: jeder Gast wird herzlich empfangen. Er fühlt sich zuhause – und kommt wieder, denn unsere Gäste sind treu.

Individualität: Jeder gestaltet seinen Besuch nach seinen Wünschen – to go, als schnellen Mittagstisch, mit den leckeren Klassikern, als Stammtisch mit Freunden, als lange Partynacht

American Diner mit lokalem Flair: im Amerika der 60er Jahre und doch Zuhause wecken die Fotoswände Erinnerungen an Parties, das erste Date, den Junggesellenabschied oder einen Abend Zuhause!

Partnerprofil:

Verkäuferische Begabung, Teamgeist, Unternehmergeist, Kontaktfreude, Organisationstalent

Homeburgers Franchise-System

Ein American Diner im Stil der 60er. Ein Burger-Grill. Und eine stylische Cocktailbar. All das ist Homeburgers, all das vereint Homeburgers. Das Trend-Konzept für Existenzgründer in der Systemgastronomie!

  • Diner trifft Cocktailbar: Umsatz bis spätabends

    „Feel Home at Homeburgers“ – der Slogan ist Programm. Jeder Gast wird außergewöhnlich herzlich empfangen. Jeder Gast, jeder Mitarbeiter, jeder Partner fühlt sich sprichwörtlich zuhause. Abends verwandelt sich der kultig-stylische Diner zur szenigen Cocktailbar und lädt zu Drinks und Feiern ein. Fotowände erinnern an Partys, erste Dates oder Junggesellenabschiede.
  • Geheime Rezepte, familiäre Atmosphäre

    Die Burger: Exzellent, unvergleichlich vielseitig – und einfach verführerisch. Ihr saftiges Fleisch stammt allein aus artgerechter Tierhaltung. Natürlich gibt es die Burger auch vegetarisch und vegan. Beim „Make your own Homeburger“ bestimmt jeder Gast, was er zwischen den krossen Brötchenhälften genießen mag. Zudem bringt der „Burger der Woche“ stets neue, exotische Kreationen auf die Karte. Doch die Geheimrezepte für die Burger, Saucen und Cocktails? Die erfahren nur die Franchise-NehmerInnen. Homeburgers-Ehrenwort!
  • Feel home and be home at Homeburgers!

    Seit 2013 erfolgreich etabliert, sucht Homeburgers jetzt deutschlandweit weitere Franchise-PartnerInnen. Für ein Homeburgers-Restaurant wird eine 1A- oder 1-B-Lage benötigt. Fachkenntnisse und Managementerfahrung sind von Vorteil, Unternehmergeist und Teamfähigkeit Voraussetzung.

    Homeburgers unterstützt seine PartnerInnen u.a. durch:

    • Hilfe bei Finanzierung und Wirtschaftlichkeitsanalysen
    • Umfassende Schulung und Einarbeitung für Franchise-NehmerInnen
    • Unterstützung bei der Auswahl und Einarbeitung von Küchen- und Servicekräften
    • Begleitung bei der Standortsuche und Standortanalyse
    • Planung des Innenausbaus für die gemütliche Homeburgers-Atmosphäre
    • Professioneller Marketing-Support
    • Regelmäßige Kennzahlen-Auswertung
    • Regelmäßige Partner-Kommunikation und Zugang zum Homeburgers-Forum
    • Zentraler Einkauf und Warenwirtschaftssystem
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • Start Homeburgers in your hometown!

    Möchten Sie, dass ein Homeburgers bald auch in Ihrer Stadt eröffnet? Dann seien Sie selbst der Gastronom. Starten Sie jetzt mit unserer exklusiven Franchise-Lizenz!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • il Solè Gelateria
    il Solè Gelateria

    il Solè Gelateria

    il Solè Franchise Gelateria
    Die Gelateria mit köstlichen italienischen Eiscreme-Spezialitäten. Erprobtes Konzept, günstigste Startkonditionen.
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Le Feu
    Le Feu

    Le Feu

    Flammkuchen-Restaurant
    Flammkuchen in über 30 Varianten. Elsässer Weine, französische Finessen und gemütliche Atmosphäre. Und Gäste, die „Feuer und Flamme“ sind.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • VIOLAS' Gewürze und Delikatessen
    VIOLAS' Gewürze und Delikatessen

    VIOLAS' Gewürze und Delikatessen

    Vertrieb von Gewürzen, Reis- & Risottomischungen, Ölen, Pasta- und Polenta-Variationen
    Köstlichkeiten für Gourmets und Feinschmecker – Eröffnen Sie mit dem Franchise-System von VIOLAS' Gewürze und Delikatessen Ihren eigenen Feinkostladen.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice und Pizza-Lieferservice mit Bistrobereich
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • Chopp&Roll
    Chopp&Roll

    Chopp&Roll

    Gastronomie Franchisesystem
    Hier wird Eiscreme zum Erlebnis. Starten Sie jetzt mit einer unserer mobilen oder stationären Eisstationen. Beg-EIS-tern Sie!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 2.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • LEONIDAS
    LEONIDAS

    LEONIDAS

    Confiserie
    Eröffnen Sie Ihre LEONIDAS Confiserie. Begeistern Sie Ihre Kunden mit den weltbekannten belgischen Pralinen!
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Spare Rib Express
    Spare Rib Express

    Spare Rib Express

    Lieferrestaurant
    Köstliche Spareribs, Burger und mehr, täglich frisch nach traditionellen Rezepten zubereitet: Das bietet nur Spare Rib Express. Der Lieferservice für saftig-leckere Fleisch-Menüs
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Mia Gelateria®
    Mia Gelateria®

    Mia Gelateria®

    EISDIELE und EISBAR
    Mia Gelateria sucht PartnerInnen für das Selbstbedienungs-Eiscafé und die mobile Eisdiele. Zwei Geschäftsideen – einzigartig! Natürliche & hochwertige Eissorten - immer frisch!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • NORDSEE
    NORDSEE

    NORDSEE

    Systemgastronomie
    Traditionelle und neuartige Fischgerichte, köstliche Meeresfrüchte und knackig-frische Salate in einer angenehmen, maritimen Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über Homeburgers

Mit hochwertigen Burgern und leckeren Cocktails zum Erfolg: Homeburgers will mit Franchise-Partnern wachsen

Mit hochwertigen Burgern und leckeren Cocktails zum Erfolg: Homeburgers will mit Franchise-Partnern wachsen

Ein Burger Grill im American-Diner-Stil, kombiniert mit einer kultigen Cocktailbar: In Aachen ist das Restaurant-Konzept bereits seit 2013 etabliert, nun will Homeburgers bundesweit wachsen – mit engagierten Franchise-Partnern, die im Idealfall bereits über Gastronomie- und Managementerfahrung verfügen.

Fans amerikanischer Küche kommen bei Homeburgers auf den Geschmack: Das Konzept setzt auf herzliche Gastlichkeit und hervorragende Produkte: Das Burger-Fleisch stammt aus artgerechter Tierhaltung, auch vegetarische und vegane Varianten stehen auf der Karte. Nur die Franchisenehmer erhalten dabei die Rezepte für die leckeren Burger, Saucen und Cocktails.

Homeburgers-Restaurants können in 1A- oder 1-B-Lage eröffnet werden; die Zentrale unterstützt seine Partner unter anderem bei der Standortsuche und Standortanalyse sowie beim Marketing. Zudem bietet sie Hilfen bei der Finanzierung und Wirtschaftlichkeitsanalysen, umfassende Schulungen sowie Unterstützung bei der Auswahl und Einarbeitung von Küchen- und Servicekräften. Die Partner profitieren darüber hinaus von dem zentralen Einkauf und einem Warenwirtschaftssystem.

Homeburgers
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.