Burger Nick

Burger Nick Franchise: Veganes Burger-Restaurant eröffnen

Burger Nick
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Fast-Food-Restaurant für vegane Burger
Eigenkapital
0 - 10.000 EUR
Eintrittsgebühr
20.000 EUR
Lizenzgebühr
Keine Angabe / Siehe Anmerkung (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die Lizengebühr beträgt 10,5%. Davon werden 8% für die Franchisegebühr und 2,5% für die Marketinggebühr verwendet. 

Das Franchisesystem Burger Nick macht mit seinem veganen Fast Food einen Unterschied für die Tiere und den Planeten. Die Speisekarte des Franchise bietet vegane Burger, die nicht nur gesund sind, sondern auch schmecken. Dazu zählen beispielsweise Burger auf Hanfbasis. Da sie komplett ohne tierische Zutaten auskommen, schonen sie außerdem den Planeten und unterstützen den Tierschutz. Die umweltfreundliche Geschäftsidee wird auch dadurch gestärkt, dass Wert auf regionale Zutaten gelegt wird. Moderne Software und erprobte Abläufe erleichtern Partnerinnen und Partnern die Selbstständigkeit in der Systemgastronomie. Eröffne auch du als Franchisenehmer*in dein nachhaltiges Fast-Food-Restaurant!

Burger Nick Franchise-System

Das Franchisesystem Burger Nick bietet gesunde, rein vegane Burger. Als Basis für die Pattys dient unter anderem Hanf. Bei seinen Produkten legt Burger Nick nicht nur Wert auf guten Geschmack, sondern auch auf die hohe Qualität des Fast Food. Bevorzugt kommen dabei regionale Produkte zum Einsatz, um das Klima noch mehr zu schonen. So liefert das Franchise seit 2013 eine nachhaltige Geschäftsidee für die Systemgastronomie mit einem starken Fokus auf Umweltschutz und Tierschutz.

Jetzt kannst auch du Partner*in von Burger Nick werden und dein veganes Burger-Restaurant eröffnen. Eine Franchisepartnerschaft mit Burger Nick bietet dir viele Vorteile: Du bekommst klar strukturierte, bewährte Abläufe für deine Systemgastronomie. Zudem profitierst du von flachen Hierarchien. Dank des Einsatzes von Software werden dir die kaufmännische Kalkulation und die Rentabilitätsberechnung erleichtert.

Durch deine Existenzgründung in der Systemgastronomie mit Burger Nick versorgst du nicht nur deine Gäste mit leckeren, fleischfreien Burgern. Du leistest auch einen Beitrag zu einer gesünderen Ernährung, für den Planeten und für das Tierwohl.

  • Wie sieht dein Tagesgeschäft als Franchisepartner*in von Burger Nick aus?

    Für deine Selbstständigkeit mit umweltfreundlichem Fast Food bietet dir der Franchisegeber bereits erprobte Abläufe und das Marketing. Damit kannst du deine Aufmerksamkeit voll und ganz der Leitung deiner Burger Nick Filiale widmen. Deine Hauptaufgabe besteht darin, für einen reibungslosen Ablauf in deinem Burger Nick Standort zu sorgen.

    Weitere Aufgaben als Franchisenehmer*in umfassen die Personalführung, die Kommunikation und Präsentation der Marke nach außen, den Vertrieb und die Zubereitung der Burger. Du kannst dich selbst in den Verkauf einbringen oder deine Burger Nick Filiale kaufmännisch betreuen.

    Welche Unterstützungsleistungen bietet dir die Franchisezentrale von Burger Nick?

    • Grund- und Aufbauschulung mit thematischen Schwerpunkten wie Computerprogramme, Marketing/Vertrieb, Produktwissen, Qualitätskontrolle und Verkaufstechniken
    • Spannende Seminare/Workshops für Franchisenehmer*innen
    • Hilfreiche Besuche vor Ort
    • Unterstützung bei der Standortanalyse für deine Burger Nick Filiale
    • Ausführliches Systemhandbuch vom Franchisegeber
    • Überregionales Marketing von der Systemzentrale
    • Intranet/Computervernetzung zur Unterstützung deiner Aufgaben
    • Franchisenehmer*innen-Beirat als dein Sprachrohr
    • Gebietsschutz für deine Systemgastronomie
    • Warenwirtschaftssystem für Franchisepartner*innen
  • Was solltest du für deine Existenzgründung mit Burger Nick mitbringen?

    Stehst du voll hinter der Geschäftsidee von Burger Nick und begeisterst dich für leckere Burger, Nachhaltigkeit und Tierschutz? Hast du Spaß am Umgang mit Menschen? Kannst du gut kommunizieren – sowohl mit der Kundschaft als auch mit deinen Beschäftigten? Bist du außerdem noch zuverlässig, pünktlich, integer und flexibel? Dann kannst du selbstständige*r Partner*in von Burger Nick werden.

    Als zukünftige*r Franchisenehmer*in von Burger Nick solltest du bereits betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse mitbringen. Ansonsten kannst du eine Franchisepartnerschaft auch als Quereinsteiger*in eingehen.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Carl's Jr. ®
    Carl's Jr. ®

    Carl's Jr. ®

    Carl's Jr.® Premium QSR Burger Restaurant
    In den Carl's Jr. ® Quick Service Restaurants treffen saftige Premium-Burger und kalifornische Coolness aufeinander. Werde Master Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 500.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HANS IM GLÜCK
    HANS IM GLÜCK

    HANS IM GLÜCK

    Systemgastronomie
    HANS IM GLÜCK ist eine national wie international agierende Systemgastronomie-Kette, die sich auf die Zubereitung hochwertiger Burger-Interpretationen spezialisiert hat. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • RUFF'S BURGER
    RUFF'S BURGER

    RUFF'S BURGER

    Handgemachte Burger mit besten Zutaten, frisch vom Grill – für ein urbanes Publikum
    Bringe mit Ruff's Burger handgemachte Burger frisch vom Grill und mit frischen Zutaten zubereitet in deine Region. Werde jetzt FranchisepartnerIn.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 45.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Jack the Ripperl
    Jack the Ripperl

    Jack the Ripperl

    Fast Cashual Restaurant mit dem Schwerpunkt Ripperl/Sparerips/Rippchen zuzubereiten!
    Jack the Ripperl ist ein einzigartiges Konzept in der Systemgastronomie. Hier gibt es zarte Rippchen aus regionalem Fleisch. Werde FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: 120.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Enchilada
    Enchilada

    Enchilada

    Mexikanisches Restaurant & Cocktailbar
    Bei Enchilada können die Gäste in mexikanischem Flair hochwertige Burritos, Fajitas, Tacos und Drinks genießen. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Kochlöffel
    Kochlöffel

    Kochlöffel

    Schnell-Restaurants
    Träumst du von einem eigenen Restaurant? Mit Unternehmergeist und starkem Partner kannst du im Wachstumsmarkt der Schnellgastronomie erfolgreich sein.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • McDonald's Deutschland LLC
    McDonald's Deutschland LLC

    McDonald's Deutschland LLC

    Systemgastronomie
    Selbstständig – jetzt: Starte mit der Nummer eins im Franchising. Eröffne dein McDonald's-Restaurant!
    Benötigtes Eigenkapital: 500.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Paco's Tacos EXPRESS
    Paco's Tacos EXPRESS

    Paco's Tacos EXPRESS

    Gastronomie-Franchise
    Das Franchise Paco's Tacos EXPRESS bietet authentische Tex-Mex-Klassiker jetzt in modernen Pop-up-Restaurants. Eröffne als Partner*in deine Topbox!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Aposto
    Aposto

    Aposto

    Erlebnisgastronomie mit italienischer neuinterpretierter Küche und Punk-Atmosphäre
    Eröffne einen Ort für experimentierfreudige Liebhaber*innen der Cucina Italiana und das mit neu interpretierten Klassikern in urbaner Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.