chidoba  - MEXICAN GRILL

chidoba - Franchise-System für TexMex-Fastfood

chidoba  - MEXICAN GRILL
  • Gründung: 2011
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Mexikanisches Schnellrestaurant
Eigenkapital
50.000 EUR
Eintrittsgebühr
18.500 EUR
Lizenzgebühr
5.5% monatlich

chidoba – MEXICAN GRILL ist der Pionier unter den Franchise-Systemen für TexMex-Fastfood. Der USP: Jeder Kunde stellt seine Burritos, Tacos, Guacamole oder Nachos selbst zusammen – verfeinert mit raffinierten Gewürzmischungen und frischem Gemüse. So frisch die Zutaten, so schnell sind die Köstlichkeiten fertig: Zwischen Bestellung und Übergabe liegen im Durchschnitt nur 40 Sekunden. Auch Vegetarier, Veganer und Allergiker finden mit gluten-, fructose- und lactosefreien Zutaten, was ihr Herz begehrt. Die Franchise-Gründer*innen erhalten ein schlüsselfertiges Konzept plus Finanzplanung u.v.m.

chidoba - MEXICAN GRILL Franchise-System

Das Franchise-System chidoba – MEXICAN GRILL und sein Fastfood-Angebot

chidoba – MEXICAN GRILL bietet, was das Kundenherz begehrt: knackfrische und gesunde Zutaten – zubereitet zu einem köstlichen und vollwertigen Gericht. Ob Burritos, Tacos, Guacamole oder Nachos: Vervollständigt mit nahrhaften Gemüsesorten und vollendet mit einer unvergleichlich raffinierten Gewürzmischung. Der Clou: Alle Gerichte werden individuell vor dem Kunden zubereitet. Die aktive Einbindung des Kunden in den Zubereitungsprozess ist eine innovative Form der „Maßanfertigung“: Der Kunde stellt sich sein Gericht nach seinen eigenen Wünschen zusammen.

Verstärkt wird diese Art der sympathischen Bindung zwischen chidoba-Crew und chidoba-Gästen durch unsere Schnelligkeit: In der Regel werden alle Bestellungen bei chidoba – MEXICAN GRILL innerhalb von nur 40 Sekunden zubereitet. So macht Fast Food seinem Namen alle Ehre. Das Hauptangebot bilden dabei die typisch mexikanischen Burritos und Tacos.

Da der Großteil der Gerichte von chidoba – MEXICAN GRILL individuell zusammengestellt wird, eignet sich die Auswahl an Zutaten wunderbar auch für Vegetarier, Veganer und Allergiker. Denn neben fleischlosen Gerichten gibt es auch gluten-, fructose- und laktosefreie Nahrungsmittel. chidoba – MEXICAN GRILL bietet seinen Kundinnen und Kunden auch im Bereich Location freie Auswahl: Alle Produkte gibt es als InHouse- oder To Go-Food.

  • fresh’n’fast in die Selbständigkeit

    Frische & Individualität gepaart mit Genuss & Gastfreundschaft – das ist das Motto von chidoba – MEXICAN GRILL. Im Jahre 2011 wurden dank durchdachter Konzepte und zielorientiertem Vorgehen der Unternehmensgründer nach dem ersten Standort in Frankfurt a.M. innerhalb kürzester Zeit weitere Restaurants mit ebenfalls beachtlichen Erfolgsbilanzen eröffnet. Die Entscheidungen für weitere Standorte sind gefallen und die Umsetzungsarbeiten bereits in vollem Gange. 

    chidoba – MEXICAN GRILL boomt! Das Ziel der Gründer: Langfristig planen, kurzfristig umsetzen, dauerhaft Erfolge sichern – um sich dann auf dem deutschen Markt langlebig und profitabel zu etablieren. Ergreife auch du die Gelegenheit und erfülle dir den Traum von einem eigenen Standort mit deinem eigenen Team!

  • Unser attraktives Franchise-Angebot

    Den großen Erfolg unseres Konzeptes zeigen unsere Standorte in Frankfurt, Berlin und Köln. Im Zuge unserer Expansion planen wir die Kombination aus Eigenbetrieben und Franchise-Stores und vergeben neben Einzel- und Multiunit-Lizenzen auch Standortlizenzen und Closed-Shop-Lizenzen für beispielsweise Flughäfen oder Freizeitparks.

    Wir unterstützen unsere Partner*innen intensiv durch Trainings, Schulungen und Einarbeitung und bieten ihnen eine Fülle an Vorteilen:

    • Franchise-Markt mit aussichtsreicher Zukunft
    • Intensive Starthilfe
    • Zukunftsweisende Produkte
    • Großes Wachstumspotenzial
    • Aufstrebende Marke
    • Richtungweisendes Konzept
    • Professionelles System und Restaurantdesign
    • Ganzheitliche Beratung und optimale Betreuung
    • Professioneller Know-how-Transfer
  • Unsere Anforderungen an eine Partnerschaft

    Wir wachsen – wachse mit uns! Und weil wir stetig wachsen, freuen wir uns über aktive, ambitionierte und aufstrebende Franchise-Partner*innen, die mit unserem Geschäftskonzept durchstarten und in der System-Gastronomie ihre eigene Existenz gründen wollen.

    Du hast Chili im Blut und Mexico im Herzen? Dann starte jetzt durch – mit chidoba – MEXICAN GRILL, dem Pionier des mexikanischen Fast Food-Franchisesystems in Deutschland. Werde ein Teil unserer stetig wachsenden Marke und schreibe mit uns gemeinsam deine ganz persönliche Erfolgsgeschichte.

    So stellen wir uns unsere zukünftigen Franchise-Partner*innen vor:

    • Erfahrung im Verkauf, ideal in den Bereichen Gastronomie oder Lebensmitteleinzelhandel, Freude am Umgang mit Menschen
    • Dienstleistungs- und kundenorientierte Denkweise
    • Führungsqualitäten und soziale Kompetenz
    • Engagement und Eigeninitiative
    • Bereitschaft, Konzepte mitzugestalten und umzusetzen
  • Jetzt die Weichen auf Erfolg stellen!

    Du kannst dich mit unseren Werten und Zielen identifizieren? Du siehst deine Zukunft im Auf- und Ausbau eines eigenen Standorts? Wenn du dich zudem für die System-Gastronomie begeistern kannst, sollten wir uns unbedingt kennenlernen!

    Werde jetzt Franchise-Partner*in von chidoba – MEXICAN GRILL und genieße die Vorzüge der Selbständigkeit.

    Es wäre uns eine Freude, dich als zukünftige*n Franchisenehmer*in auf deinem Weg zum Erfolg begleiten zu dürfen!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Enchilada
    Enchilada

    Enchilada

    Mexikanisches Restaurant & Cocktailbar
    Bei Enchilada können die Gäste in mexikanischem Flair hochwertige Burritos, Fajitas, Tacos und Drinks genießen. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Paco's Tacos
    Paco's Tacos

    Paco's Tacos

    Tacos auf eine einzigartige Weise
    Tacos oder Burritos genießen, dabei andere Menschen kennenlernen und wirkliches Lateinamerika-Flair verspüren? Das gibt’s nur bei Paco’s Tacos.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Carl's Jr. ®
    Carl's Jr. ®

    Carl's Jr. ®

    Carl's Jr.® Premium QSR Burger Restaurant
    In den Carl's Jr. ® Quick Service Restaurants treffen saftige Premium-Burger und kalifornische Coolness aufeinander. Werde Master Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 1.000.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Die Fette Sau Barbeque & Burger
    Die Fette Sau Barbeque & Burger

    Die Fette Sau Barbeque & Burger

    BBQ-Store, Restaurant, Selbstbedienungskonzept, Lieferservice
    Bei Die Fette Sau Barbeque & Burger gibt es das authentische amerikanische Barbecue-Erlebnis. Eröffne jetzt als Franchisepartner*in deinen BBQ-Store!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HANS IM GLÜCK
    HANS IM GLÜCK

    HANS IM GLÜCK

    Systemgastronomie
    HANS IM GLÜCK ist eine national wie international agierende Systemgastronomie-Kette, die sich auf die Zubereitung hochwertiger Burger-Interpretationen spezialisiert hat. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Jack the Ripperl
    Jack the Ripperl

    Jack the Ripperl

    Fast Cashual Restaurant mit dem Schwerpunkt Ripperl/Sparerips/Rippchen zuzubereiten!
    Jack the Ripperl ist ein einzigartiges Konzept in der Systemgastronomie. Hier gibt es zarte Rippchen aus regionalem Fleisch. Werde FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: 120.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Le Feu
    Le Feu

    Le Feu

    Flammkuchen-Restaurant
    Flammkuchen in über 30 Varianten. Elsässer Weine, französische Finessen und gemütliche Atmosphäre. Und Gäste, die „Feuer und Flamme“ sind.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • RUFF'S BURGER
    RUFF'S BURGER

    RUFF'S BURGER

    Handgemachte Burger mit besten Zutaten, frisch vom Grill – für ein urbanes Publikum
    Bringe mit Ruff's Burger handgemachte Burger frisch vom Grill und mit frischen Zutaten zubereitet in deine Region. Werde jetzt FranchisepartnerIn.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 75.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Aposto
    Aposto

    Aposto

    Erlebnisgastronomie mit italienischer neuinterpretierter Küche und Punk-Atmosphäre
    Eröffne einen Ort für experimentierfreudige Liebhaber*innen der Cucina Italiana und das mit neu interpretierten Klassikern in urbaner Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über chidoba - MEXICAN GRILL

  • Bald neunmal in Deutschland: Gastronomie-Franchisekonzept Chidoba eröffnet in Mainz

    Bald neunmal in Deutschland: Gastronomie-Franchisekonzept Chidoba eröffnet in Mainz

    Bald neunmal in Deutschland: Gastronomie-Franchisekonzept Chidoba eröffnet in Mainz

    Ob Burritos, Tacos oder andere typische mexikanische Gerichte: Beim Fast-Food-Konzept Chiboda können die Kunden ihre Gerichte aus frischen Zutaten selbst zusammenstellen. Angeboten werden diese zum Verzehr vor Ort oder auch zum Mitnehmen. Das 2011 gestartete Gastronomie-Konzept ist bisher mit acht Standorten vor allem in Rhein-Main-Gebiet vertreten. Aber auch in Berlin gibt es ein Chiboda-Lokal. Wie der Merkurist berichtet, wird in Kürze der neunte Standort des Franchisesystems eröffnen.

    Das neue Chidoba soll dem Bericht zufolge Ende Dezember oder Anfang Januar 2020 in Mainz in den Räumen einer ehemaligen Bäckerei eröffnen, in zentraler Lage. Laut Unternehmenswebsite wächst Chidoba sowohl mit Franchisepartnern als auch mit eigenen Betrieben. Neben Einzel- und Multiunit-Lizenzen vergibt die Gastronomie-Kette auch Standortlizenzen zum Beispiel für Flughäfen oder Freizeitparks. Partner des Systems werden unter anderem durch Trainings, Schulungen und eine intensive Einarbeitung unterstützt. Im kommenden Jahr will das Unternehmen bundesweit weiter wachsen und vor allem in Großstädten neue Franchisenehmer gewinnen. (red.)

  • Mexikanisches Fast-Food-Konzept Chidoba plant weitere Franchise-Eröffnungen

    Mexikanisches Fast-Food-Konzept Chidoba plant weitere Franchise-Eröffnungen

    Mexikanisches Fast-Food-Konzept Chidoba plant weitere Franchise-Eröffnungen

    Individuell zusammengestellte Burritos, Cups oder Tacos aus frischen Zutaten, die auch zum Mitnehmen angeboten werden: Das steht im Mittelpunkt des Franchise-Konzepts Chidoba. 2011 gestartet, ist das Unternehmen mittlerweile mit sechs Standorten in verschiedenen deutschen Städten vertreten. Zuletzt eröffnete im Oktober 2016 ein neues Schnellrestaurant in Wiesbaden. In diesem Jahr will Chidoba weiter wachsen.

    Wie Gründer und Geschäftsführer Masoud Kazemian im Interview mit Cafe-Future.net erläutert, bietet das System Franchise-Interessenten unterschiedliche Möglichkeiten: So können sie entweder selbst einen neuen Standort aufbauen; in anderen Fällen besteht die Option, einen von der Zentrale bereits gestarteten Shop zu übernehmen. Der Wiesbadener Standort wurde beispielsweise zunächst im Eigenbetrieb eröffnet und liegt mittlerweile in der Verantwortung von zwei Franchise-Nehmern.

    Seine Partner unterstützt Chidoba unter anderem durch Trainings, Schulungen und eine intensive Einarbeitung. Chidoba-Franchisegeber Kazemian plant für die weitere Expansion neben Einzel- und Multiunit-Lizenzen auch die Vergabe von Standortlizenzen und Closed-Shop-Lizenzen zum Beispiel für Flughäfen oder Freizeitparks. Mögliche neue Standorte sind für Köln, Frankfurt, Stuttgart, Hildesheim, Siegen und Moers anvisiert. (apw)

  • Chidoba - Mexican Grill: Neuer Franchise-Standort eröffnet

    Chidoba - Mexican Grill: Neuer Franchise-Standort eröffnet

    Chidoba - Mexican Grill: Neuer Franchise-Standort eröffnet

    2011 eröffnete in Frankfurt am Main das erste Chidoba-Restaurant. Seit 2013 arbeitet das Gastronomie-System, das seinen Gästen mexikanisches Fastfood wie Burritos, Tacos und Cups bietet, auch mit Franchise-Partnern zusammen. Jetzt hat ein weiteres Chidoba Eröffnung gefeiert.

    Der neue Franchise-Standort ging vor Kurzem in Wiesbaden an den Start. Insgesamt gibt es Chidoba damit sechsmal in Deutschland. Vier Restaurants davon werden von Franchise-Partnern geführt. Darüber hinaus wurde Chidoba im August 2016 von Küchenchef Martin Baudrexel im Rahmen der Kabel1-TV Sendung "Mein Lokal, Dein Lokal" zum besten Burrito-Anbieter in Frankfurt am Main gekürt.

    In kulinarischer Hinsicht setzt das Gastronomie-Konzept unter anderem auf frische und gesunde Zutaten, hausgemachte Guacamole, gegrilltes Gemüse und raffinierte Gewürze. Daraus werden individuell zusammengestellte Burritos, Cups oder Tacos zubereitet - zum Vor-Ort-Verzehr oder zum Mitnehmen. Das Angebot ist auch für Vegetarier, Veganer und Allergiker geeignet, da neben fleischlosen Speisen auch Gluten- und Laktosefreies gewählt werden kann.

    Wer sich mit Chidoba - Mexican Grill selbstständig machen will, kann zwischen verschiedenen Franchise-Modellen wählen: Das Unternehmen vergibt neben Einzel- und Multiunit-Lizenzen auch Standortlizenzen sowie Closed-Shop-Lizenzen etwa für Flughäfen oder Freizeitparks. Als Leistungen für Franchise-Gründer nennt Chidoba zum Beispiel ganzheitliche Beratung, optimale Betreuung sowie Schulungen. Erwartet werden Erfahrungen in den Bereichen Gastronomie oder Lebensmitteleinzelhandel. Aktuell sucht das Unternehmen unter anderem Franchise-Nehmer, die in Köln, Stuttgart, Hildesheim, Siegen oder Moers ein Chidoba-Restaurant eröffnen wollen. (apw)

  • Gastronomie-Franchise-System "Chidoba - Mexican Grill" startet mit erstem Lieferdienst-Standort

    Gastronomie-Franchise-System "Chidoba - Mexican Grill" startet mit erstem Lieferdienst-Standort

    Gastronomie-Franchise-System "Chidoba - Mexican Grill" startet mit erstem Lieferdienst-Standort

    Das erste Chidoba-Schnellrestaurant ging im Jahr 2011 in Frankfurt am Main an den Start. Inzwischen hat das Gastronomie-System weitere Standorte in Frankfurt, Köln und Berlin eröffnet. In Kürze wird das Franchise-System den fünften Standort aufmachen.

    Wie Chidoba auf seiner Facebook-Seite mitteilt, geht das neue Schnellrestaurant in Bad Soden an den Start. Es ist zugleich der erste Standort, der auch mit einem Lieferdienst aufwartet. Sollte sich das Delivery-Modell bewähren, will das Unternehmen über einen Ausbau des Lieferangebots auch an anderen Standorten nachdenken. In Chidoba-Restaurants werden typisch mexikanische Speisen wie Burritos oder Tacos direkt vor den Kunden zubereitet und mit Zutaten nach Wahl gefüllt.

    Expandieren will Chidoba sowohl mit eigenen Betrieben als auch mit Franchise-Stores. Dabei setzt das Unternehmen auf verschiedene Franchise-Modelle und vergibt neben Einzel- und Multiunit-Lizenzen auch Standortlizenzen sowie Closed-Shop-Lizenzen etwa für Flughäfen oder Freizeitparks. Franchise-Gründer unterstützt Chidoba nach eigenen Angaben mit ganzheitliche Beratung, optimaler Betreuung sowie mit Schulungen. Wer sich mit seinem eigenen Chidoba-Schnellrestaurant selbstständig machen will, sollte Erfahrungen aus den Bereichen Gastronomie oder Lebensmitteleinzelhandel mitbringen. Weitere Informationen über das Gastronomie-Franchise-System "Chidoba - Mexican Grill" stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

  • Mexikanische Gastronomie: Franchise-System Chidoba stellt sich in der Virtuellen Messe vor

    Mexikanische Gastronomie: Franchise-System Chidoba stellt sich in der Virtuellen Messe vor

    Mexikanische Gastronomie: Franchise-System Chidoba stellt sich in der Virtuellen Messe vor

    Mexikanische Gastronomie: Franchise-System Chidoba stellt sich in der Virtuellen Messe vor

    Ob Buritos und Tacos, mit Fleisch oder für Vegetarier und Veganer: In den mexikanischen Chidoba-Restaurants kommen alle Gäste in den Genuss mexikanischer Speisen. Das erste mexikanische Schnellrestaurant Chidoba ist 2011 in Frankfurt am Main eröffnet worden.

    Jetzt möchten die Unternehmensgründer Masoud und Amir Kazemian expandieren, um sich langfristig mit der mexikanischen System-Gastronomie am deutschen Markt zu etablieren. Gesucht werden deshalb neue Franchise-Nehmer, die ein eigenes Chidoba-Restaurant eröffnen möchten.

    Möglich sind dabei Einzel- und Multiunit-Lizenzen, Standortlizenzen und Closed-Shop-Lizenzen zum Beispiel für Flughäfen und Freizeitparks. Die Zentrale unterstützt ihre Partner mit Restaurantdesign, qualitativ hochwertigen Produkten und einem professionellen Restaurant-System. Wer sich für eine Partnerschaft mit Chidoba interessiert, findet weitere Informationen am Virtuellen Messestand des Unternehmens hier im Franchiseportal – einfach auf das Firmenlogo rechts klicken. (apw)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.