FUNKYBOWL

FUNKYBOWL Franchise: Die vegane Alternative für deine Region

FUNKYBOWL
  • Gründung: 2020
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Restaurant mit veganen Gerichten
Eigenkapital
ab 40.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 15.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Das Franchisesystem FUNKYBOWL bietet Kundinnen und Kunden eine vegane, gesunde und vor allem leckere Alternative zu fettigem, schwerem Fast Food. Die Bowls des Franchise werden vor den Augen der Gäste aus frischen Zutaten wie z. B. Gemüse, Reis, Salaten und Nüssen zubereitet. Verfeinert mit hausgemachten Soßen und Toppings bietet FUNKYBOWL eine tolle Möglichkeit den eigenen Lebensstil um eine gesunde Komponente zu bereichern. Das erfolgreiche Franchisekonzept betreibt seit 2020 mehrere Stores in Deutschland und möchte nun weiter expandieren. Dafür sucht das Franchise Organisationstalente und die Lust auf einen eigenen FUNKYBOWL-Store haben. 

FUNKYBOWL Franchise-System

Das innovative Franchise FUNKYBOWL ergänzt das kulinarische Angebot mit einer frischen, hochwertigen und abwechslungsreichen Alternative, die obendrein mit einer Extraportion Leidenschaft für gesunde Ernährung verbunden ist. Fettiges und schweres Fast Food war gestern. In die FUNKYBOWL kommt nur leichtes, gesundes und leckeres Essen, das die Nachfrage ernährungsbewusster Gäste auch in deiner Region befriedigt.

Das kulinarische Angebot des Franchisegebers umfasst eine große Auswahl an 100% Plant-Based Zutaten, aus denen sich jeder seine Lieblingsbowl zusammenstellen kann. Die hochwertigen Gerichte können perfekt in den Tag integriert werden, unterstützen die individuellen Ernährungsgewohnheiten, Lebensstile und persönliche Einstellungen und passen damit zur Lebensrealität eines jeden Einzelnen.

Das 2020 gegründete Franchise setzt dabei auf ein Bowl-Konzept, bei dem nur das Beste in die Schüssel kommt. Um eine hohe Qualität zu gewährleisten, werden bereits die Zulieferer von FUNKYBOWL sorgfältig ausgewählt. Kunden und Kundinnen können darüber hinaus im FUNKYBOWL-Store bei der Zubereitung ihrer ausgewählten Gerichte zuschauen

Die Zutaten für die schmackhaften Bowls werden an der Bestelltheke nach den individuellen Wünschen der Kunden und Kundinnen zusammengestellt und können direkt im Store oder als Take-away genossen werden. Eine vitalstoffreiche, ausgewogene Mahlzeit ohne großen Aufwand, die den Gaumen und das Auge überzeugt. Noch dazu sind die Gerichte von FUNKYBOWL 100 % vegan

Als Partner*in von diesem Food-Franchisesystem übernimmst du deinen eigenen FUNKYBOWL-Store und erhältst damit die Chance, eine gesunde und nachhaltige Ernährung und Lebensweise in deiner Region zu etablieren. Zudem hast du erfahrene Partner an deiner Seite. So steht einem erfolgreichem Start in die Selbstständigkeit nichts mehr im Wege. 

  • Wie sieht dein Tag als Partner*in von FUNKYBOWL aus?

    Im Rahmen einer Franchisepartnerschaft mit FUNKYBOWL bist du dein eigene*r Chef*in und übernimmst die Verantwortung für deinen Store und deine FUNKYBOWL-Crew. Dein Aufgabenbereich ist dabei sehr umfangreich. Zwar befindet sich dein Hauptarbeitsplatz im Store, in das Tagesgeschäft am Kunden wirst du allerdings eher koordinierend eingebunden sein. 

    Stattdessen ist es deine Aufgabe, den Überblick zu behalten und dein Team zu managen und zu schulen, sodass es die Aufgaben im Tagesgeschäft erfolgreich umsetzen und bewältigen kann. Auch deine Gäste sind ein wichtiger Teil deines Geschäftsalltags, denn du bist mit ihnen aktiv in Kontakt und sorgst für ein gutes Gefühl während des Besuchs in deinem FUNKYBOWL-Store.

    Als Franchisepartner*in von FUNKYBOWL genießt du das Leben als Selbstständige*r mit angenehmen Arbeitszeiten, einem Team, auf das du dich verlassen kannst und erhältst zudem Unterstützung von der Franchisezentrale. Durch die Schulung, die du vom Franchisegeber innerhalb von 4 Wochen erhältst und durch die du alles lernst, was für deinen Store wichtig ist, bist du bestens gerüstet für die Übernahme deines FUNKYBOWL. 

  • Wie begleitet dich FUNKYBOWL auf dem Weg zum eigenen Store?

    • Grund- und Aufbauschulungen zu Themen wie Marketing und Vertrieb, Organisation und Verwaltung oder Personalmanagement
    • Telefonische Beratung im laufenden Betrieb
    • Besuche vor Ort in deinem FUNKYBOWL
    • Erfahrungsaustausch innerhalb des Franchisenetzwerks zu allen Fragen rund um deine Partnerschaft
    • Hospitation zu Beginn deiner Tätigkeit in anderen FUNKYBOWL-Stores
    • Unterstützung bei der Unternehmensführung, der Einrichtungsplanung, der Standortsuche sowie der Erstellung von Marketingkonzepten
    • Nutzungsmöglichkeit eines zentralen Einkaufs
    • Hilfe durch überregionale Marketingmaßnahmen durch die Franchisezentrale
  • Was solltest du für die Zusammenarbeit mitbringen?

    Als zukünftige*r Partner*in von FUNKYBOWL solltest du über ein hohes Engagement und soziale Kompetenz verfügen. Da du als Store-Leiter*in dein eigenes FUNKYBOWL-Team übernimmst, sind auch Führungsqualitäten und Erfahrung in der Gastronomie eine gute Basis für eine erfolgreiche Partnerschaft. Unternehmerisches Denken, betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Entscheidungsvermögen sind ebenso wichtig wie die Bereitschaft zu einem umfassenden Training in den Filialen von FUNKYBOWL sowie Ehrgeiz und der Wille zum Erfolg

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Cigköftem
    Cigköftem

    Cigköftem

    Schnellrestaurants für vegane Spezialitäten
    Das Franchise-System Çiğköftem hat sich auf den Verkauf von veganen und vegetarischen türkischen Speisen spezialisiert. Werde Franchise-Partner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Swing Kitchen
    Swing Kitchen

    Swing Kitchen

    Veganes Fast Food Burger Restaurant
    Eröffnen Sie Swing Kitchen! Die gesunde Küche von heute. Das Restaurant der veganen und klimafreundlichen Burger-Spezialitäten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 300.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • We Are Pinsa
    We Are Pinsa

    We Are Pinsa

    Systemgastronomie
    WE ARE PINSA bietet eine leckere Spezialität - das Originalrezept stammt aus dem alten Rom! Das Franchise-Konzept jedoch ist am Puls der Zeit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Haferkater
    Haferkater

    Haferkater

    Porridge - die gesunde Take Away-Frühstücksalternative
    Haferkater – die Frühstücksalternative. Gesunde Take-Aways, die in Sekunden servierfertig sind. Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • immergrün
    immergrün

    immergrün

    Gesunde, grüne Systemgastronomie
    Bei immergrün gibt es frische, gesunde und nachhaltige Leckereien – im Restaurant, per Lieferservice oder im Catering. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MALOA Poké Bowl
    MALOA Poké Bowl

    MALOA Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Aposto
    Aposto

    Aposto

    Erlebnisgastronomie mit italienischer neuinterpretierter Küche und Punk-Atmosphäre
    Eröffne einen Ort für experimentierfreudige Liebhaber*innen der Cucina Italiana und das mit neu interpretierten Klassikern in urbaner Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe
    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Innovativer ganzheitlicher Gesundheitssystemanbieter
    Mit dem ganzheitlichen Gesundheitssystem von Biocannovea verbesserst du das Leben deiner Kunden - Dank hochwirksamer Produkte und Therapiekonzepte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.