Breets - Break & Sweets Franchise: Trendrestaurants eröffnen

Breets - Break & Sweets

Breets - take a break & enjoy our sweets

Breets – Break & Sweets: das einzigartige Franchise-System mit der süßen Erfolgsgeschichte! Das Berliner Unternehmen Breets betreibt ein erfolgreiches Restaurantkonzept für orientalisches Frühstück, Snacks aus aller Welt und Süßspeisen-Variationen mit Suchtgefahr. Höchste Qualität und Frische sowie stylishe Räumlichkeiten laden zum Schlemmen ein und haben bereits für eine beachtliche Fangemeinde gesorgt. Breets sucht Franchisenehmer*innen mit Unternehmergeist, Trendgespür und Team-Leading-Kompetenzen, um weitere Lokale in ganz Deutschland sowie weltweit zu eröffnen. Das erfahrene Team steht seinen Partner*innen ab dem ersten Tag unterstützend zur Seite!

Eigenkapital
25.000 EUR
Eintrittsgebühr
25.000 EUR
Lizenzgebühr
2.000 EUR monatlich
Khaled Hajjaj
Dein*e Ansprechpartner*in:
Khaled Hajjaj

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • Prüfung der Standort-Verfügbarkeit
Khaled Hajjaj

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.
Die Telefonnummer scheint ungültig zu sein. Bitte überprüfe deine Angabe.
Nicht der richtige Ort dabei?
Bitte eine Wunschregion auswählen
Kostenlos und unverbindlich!
Du bekommst direkt per Mail einen Link zum Infopaket in einem passwortgeschützten Bereich.

Breets - Break & Sweets Franchise-System

Breets – Break & Sweets ist ein Franchise-System mit Sitz in Berlin, welches sich auf die Führung angesagter Gastrolokale spezialisiert hat, in denen die Gäste ganztägig orientalisches Frühstück in Kombination mit Süßspeisen in höchster Qualität genießen können. Mit erfolgreichem Influencer-Marketing auf Social Media und einem attraktiven Design der Restaurants hat Breets schon jetzt einen breiten Kundenstamm. Nun sollen mithilfe deiner Hands-on Mentalität und deinem ausgeprägten Geschäftssinn weitere, erfolgreiche Lokale unter der eingetragenen Wort- und Bildmarke Breets in ganz Deutschland sowie weltweit eröffnet werden.

  • Wie sehen deine Tätigkeiten als Breets-Franchisenehmer*in aus?  

    Bei Breets finden Schleckermäuler alles, was das kulinarische Herz begehrt, und das den ganzen Tag lang. Du sorgst dafür, das Personal deines Breets-Restaurants vorbildhaft zu führen, das Tagesgeschäft im Auge zu behalten und stets die frischesten Produkte einzukaufen, die deine Region zu bieten hat. So gewährleistest du, dass dein Standort schnell bekannt wird und deine Gäste mithilfe ihrer Social Media-Präsenz als Multiplikatoren für dein Business dienen. Mit Gewinnspielen und Aktionen machst du auf dein Restaurant aufmerksam und wenn nötig, packst du selbst mit an, um deinen Kund*innen ein unvergessliches, gastronomisches Erlebnis zu bescheren.

  • Wie unterstützt dich die Breets Franchise-Zentrale bei deinem Geschäftsvorhaben?

    • Begleitung durch das Team von Breets – Breaks & Sweets mit seiner ganzen Kompetenz & Erfahrung
    • Vermittlung eines Bankkontakts und Beratung bei der Personalwahl
    • Entwicklung eines Einrichtungskonzepts und Innenausbau deines Restaurants
    • Unterstützung beim Controlling deiner Betriebsabläufe
    • Zur Verfügungstellung eines Warenwirtschaftssystem und Systemhandbuches
    • Günstige Einkaufskonditionen über die Franchisezentrale
    • Hilfe bei der Entwicklung und Durchführung von Marketingkonzepten
  • Was solltest du als Franchisepartner*in von Breets – Break & Sweets mitbringen?

    Du liebst Süßes, bist kommunikativ und hast Spaß daran, ein Team zu leiten? Dann erfüllst du bereits einige der Grundvoraussetzungen, um Partner*in von Breets zu werden. Um ein eigenes Breets-Restaurant zu eröffnen, benötigst du zudem einen geeigneten Standort für ein Lokal ab 150m², bestenfalls mit Außenbereich, Startkapital von 25.000,-€ sowie ausgeprägtes, unternehmerisches Denken und Handeln. Wenn du bereits kaufmännische Vorkenntnisse oder ein abgeschlossenes Studium hast und du dich durch Offenheit, Lernbereitschaft und sehr gute Deutschkenntnisse auszeichnest, bist du bei Breets – Break & Sweets genau richtig! 

    Wie wirst du Breets-Franchisenehmer*in? 

    Möchtest du deine Kund*innen mit orientalischen Leckereien und endlosen Variationen von Süßspeisen verwöhnen? Bist du ein Teamplayer und gut darin, Personal zu leiten? Du bringst ein Gespür für Social Media Trends und Leidenschaft für Gastronomie mit?

    Dann werde jetzt Franchisepartner*in von Breets – Break & Sweets und fordere noch heute dein kostenloses Infopaket an. Fülle einfach das unverbindliche Kontaktformular aus und du erhältst alle Infos per E-Mail!

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Schlage jetzt deine Region vor und erhalte ein ausführliches Infopaket

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner

  • 451 Essen
    Standort-Neugründung
  • 441 Dortmund
    Standort-Neugründung
  • 101 Berlin
    Standort-Neugründung
  • 281 Bremen
    Standort-Neugründung
  • 041 Leipzig
    Standort-Neugründung
  • 701 Stuttgart
    Standort-Neugründung
  • 402 Düsseldorf
    Standort-Neugründung
  • 506 Köln
    Standort-Neugründung
  • 803 München
    Standort-Neugründung
  • 200 Hamburg
    Standort-Neugründung
  • 603 Frankfurt am Main
    Standort-Neugründung
Alle anzeigen (11)
Khaled Hajjaj
Ansprechpartner:
Khaled Hajjaj
Infopaket anfordern

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Prüfung der Standort-Verfügbarkeit in deiner Wunschregion
  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
Khaled Hajjaj
Dein*e Ansprechpartner*in:
Khaled Hajjaj
Khaled Hajjaj

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.
Die Telefonnummer scheint ungültig zu sein. Bitte überprüfe deine Angabe.
Nicht der richtige Ort dabei?
Bitte eine Wunschregion auswählen
Kostenlos und unverbindlich!
Du bekommst direkt per Mail einen Link zum Infopaket in einem passwortgeschützten Bereich.