10/8/2015

Neu in der Virtuellen Franchise-Messe: das Gastronomie- und Backstuben-Konzept La Maison du Pain

La Maison du Pain setzt auf eine Mischung aus Boulangerie, Pâtisserie und Brasserie. 2007 eröffnete das Unternehmen seinen ersten Standort in Frankfurt am Main. Heute gibt es La Maison du Pain dreimal in der Mainmetropole. Hinzu kommen Standorte in Mainz, Sulzbach und Wiesbaden. Mit der Präsentation des Geschäftskonzepts in der Virtuellen Messe will das Franchise-System nun neue Unternehmensgründer gewinnen, die sich mit ihrer eignen "Maison du Pain" selbstständig machen.

Französische Sandwiches, Tartines, Flammkuchen, Suppen, Eintöpfe, Salate und natürlich ein breites Angebot an französischen Back- und Konditoreiwaren - das erwartet Kunden bei La Maison du Pain in französischem Ambiente. Die Spezialitäten werden dabei nach original französischen Rezepturen den ganzen Tag über frisch hergestellt.

Seinen Franchise-Nehmern bietet das Unternehmen unter anderem Unterstützung bei der Finanzplanung, der Standortsuche und -analyse und beim Marketing. Auch Schulungen, Trainings an bestehenden Standorten, zentralen Einkauf und die Begleitung vor Ort nennt La Maison du Pain als Leistungen der Systemzentrale. Erwartet werden Unternehmergeist, Sozial- und Führungskompetenz, kaufmännisches Know-how und - im Idealfall - Gastronomie- oder Catering-Erfahrung. Weitere Informationen über das Existenzgründungsangebot La Maison du Pain stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar