Zum Bereich für Franchisegeber
Kaldi Kaffee & Tee

Kaldi: Franchise Kaffee und Tee Shops. Café & Espressomaschinen

  • Gründung: 2015
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Rund um das Angebot für alle Kaffee- und Teeliebhaber
Eigenkapital
20.000 EUR
Eintrittsgebühr
keine Angabe
Lizenzgebühr
5% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Pro Jahr.

Das aus den Niederlanden stammende Franchiseunternehmen Kaldi hat sich auf den Vertrieb hochwertiger Kaffee- und Teesorten spezialisiert. Die Geschäftsräume sind stilvoll und modern ausgestattet. Die Shops sehen stets Raum für Catering und Bewirtung vor. Diese Genüsse  sorgen dafür, dass jeder Besuch für die Kunden ein besonderes Erlebnis darstellt. Die FranchisenehmerInnen können sich weitgehend auf den Verkauf im Laden konzentrieren, da die Systemzentrale zahlreiche administrative Aufgaben im Hintergrund regelt. Affinität zu Genussmitteln und Kundenorientierung sind wünschenswert.  

Kaldi Kaffee & Tee Franchise-System

Das Franchisesystem Kaldi Kaffee & Tee im Überblick

Bei Kaldi wird Kaffee oder Tee nicht einfach verkauft und getrunken, sondern genossen. Im Kaldi-Shop hat der Kunde Zeit, sein Lieblingsgetränk und -aroma zu entdecken. Seit 15 Jahren in den Niederlanden, Belgien und China erfolgreich, erobert Kaldi jetzt auch den deutschen Genießermarkt und sucht Franchise-PartnerInnen.

Kaldi: Paradies für Kaffee- & Tee-Gourmets

Feinste Bohnen und Teeblätter, hochwertige Sorten, zauberhafter Tee- und Kaffeeduft, eine eigene Röstung, aufmerksame Bewirtung und ein gediegenes Ambiente – das ist es, was einen Kaldi-Shop auszeichnet. Mit seinen Kaffees und Tees, die nur im Kaldi-Shop oder im Internet erhältlich sind, setzt sich die Marke deutlich vom Wettbewerb ab. Doch das ist noch längst nicht alles:

Im Kaldi-Shop finden die Kunden auch Espresso-Maschinen von Herstellern wie Jura oder Saeco sowie Zubehör und den Service für Reparatur und Wartung. Kurzum: ein Rundum-Angebot für alle Liebhaber von Kaffee und Tee.

Wettbewerbs-Vorteile von Kaldi:

  • Große Kaffee- und Tee-Auswahl
  • Erlesene Sorten von feinster Qualität, ständig neue limitierte Kreationen
  • Eigene Rösterei
  • Kompetente, umfassende Beratung, viel Zeit für den Kunden
  • Eigener Raum zur Verkostung mit perfektem Ambiente
  • Kaffeemaschinen-Verkauf und Service
  • Goodies, Schokolade, Kaffeegeschirr
  • Vorteile einer Franchise-Partnerschaft mit Kaldi Kaffee & Tee

    Ihre Vorteile als unser Franchisepartner:

    • Umfangreiche Finanzierungskonzepte
    • Bankkontakte und Beantragung öffentlicher Mittel
    • Ratenzahlungen für die Startinvestitionen möglich
    • Möglichkeit einer Beteiligung/Joint Venture
    • Top-Ambiente nach Wahl: modern oder rustikal
    • Unterstützung bei Standortanalyse und Einrichtungsplanung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Nachhaltige Marketingkonzepte und überregionale Marketingmaßnahmen
    • Zahlreiche administrative Leistungen der Zentrale (Entlastung/Fokus der Partner auf Kundenservice)
    • Gebietsschutz
    • Zertifizierung nach ISO 9000ff

    Vorkenntnisse sind nicht notwendig: Die PartnerInnen werden von Kaldi eingehend und fundiert geschult. Voraussetzung ist eine Investitionsbereitschaft von mindestens 100.000 Euro. Und eine hohe Affinität zu Kaffee, Tee und Kundenservice.

  • Unsere Idee – Ihr Geschäft

    Lieben Sie die Welt der feinen, erfrischenden Genüsse? Möchten Sie Ihren Traum von der Selbstständigkeit mit dieser Form der Selbstverwirklichung verbinden? 

    Dann sichern Sie sich die Kaldi-Lizenz für Ihre Stadt!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Subway®
    Subway®

    Subway®

    Systemgastronomie als Take-away und Lieferservice
    Individuelle Sandwiches, eine beliebte Marke und ein weltbekanntes Gastronomiekonzept, das auch Krisenzeiten standhält: JETZT Restaurant eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Kochlöffel
    Kochlöffel

    Kochlöffel

    Schnell-Restaurants
    Träumen Sie von einem eigenen Restaurant? Mit Unternehmergeist und starkem Partner können Sie im Wachstumsmarkt der Schnellgastronomie erfolgreich sein.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • IHLE
    IHLE

    IHLE

    Bäckerei-Café / Filialgeschäft
    IHLE-Pächter – Ihre Chance! Eröffnen Sie Ihr Bäckereicafé oder Bäckergeschäft. Mit IHLE – der Top-Marke im Süden. Lukratives Pachtmodell!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • HOL'AB! Getränkemarkt
    HOL'AB! Getränkemarkt

    HOL'AB! Getränkemarkt

    Getränkefachmärkte
    Wollen Sie einen bereits etablierten Getränkefachmarkt mit Know-how und Unterstützung des führenden Anbieters im Nord-Westen Deutschlands übernehmen?
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Tiroler Bauernstandl
    Tiroler Bauernstandl

    Tiroler Bauernstandl

    Spezialisierter Lebensmitteleinzelhandel
    Wir suchen freundliche, kommunikative Partner zum mobilen Verkauf bester bäuerlich-handwerklich erzeugter Schmankerln aus der Europaregion Tirol.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Wilma Wunder
    Wilma Wunder

    Wilma Wunder

    Innovatives Ganztages-Gastronomiekonzept
    Wilma Wunder: Das innovative Ganztags-Gastronomiekonzept der Enchilada-Gruppe. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Ihr Brötchenbursche
    Ihr Brötchenbursche

    Ihr Brötchenbursche

    Lieferdienst für Backwaren
    Frische Brötchen, jeden Morgen an der Tür: Ihre Kunden lieben und genießen es. Sichern Sie sich Ihre Lieferservice-Lizenz – jetzt!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • my Indigo
    my Indigo

    my Indigo

    Marken-Gastronomie "Fresh - Fast - Fit"
    my Indigo – your passion: Eröffnen Sie Ihr Healthy Fast Food & Feelgood-Restaurant! Schreiben Sie die Erfolgsgeschichte fort!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 17.500 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über Kaldi Kaffee & Tee

Die Geschäftsidee hinter Kaldi

Hochwertigen Kaffee und Tee in gediegenem Ambiente bietet das Gastronomie-Franchisesystem Kaldi seinen Kunden. In den Niederlanden bereits mit rund 30, in China mit drei und in Belgien mit einem Shop vertreten, will das Unternehmen nun auch in Deutschland Partner gewinnen.

Kaldi Shops, in denen die eigenen Kaffee- und Teesorten verkostet werden können, verkaufen zudem Espresso-Maschinen von Herstellern wie Jura oder Saeco  sowie der eigenen Marke und bieten Reparatur- und Wartungsservices an. Die Franchisenehmer werden zu Baristi und Kaffeespezialisten ausgebildet und beraten die Kunden rund um Fragen zu Kaffee oder Tee.

Als Vorteile einer Partnerschaft mit Kaldi nennt das Unternehmen neben der hohen Qualität die eigene Rösterei sowie die umfangreichen Unterstützungsleistungen durch die deutsche Systemzentrale. Dazu gehören unter anderem Finanzierungskonzepte, die Möglichkeit einer Beteiligung oder eines Joint Ventures, Marketingkonzepte und überregionale Marketingmaßnahmen sowie zahlreiche administrative Leistungen.

Als Bedingungen für eine Gründung mit Kaldi nennt das Unternehmen eine Affinität zu Kaffee und Tee sowie Serviceorientierung und eine hohe Investitionsbereitschaft. Mehr über das Konzept und die Bedingungen einer Gründung ist ab sofort hier im Franchiseportal zu erfahren - ein Klick auf das Firmenlogo rechts führt zum Virtuellen Messestand des Unternehmens. (apw)

Kaldi Kaffee & Tee
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.