Zum Bereich für Franchisegeber
NOOÏ

Franchise System NOOI Lizenz System Frische Pasta to go

  • Gründung: 2006
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Nudelrestaurants
Eigenkapital
35.000 - 50.000 EUR
Eintrittsgebühr
20.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich

NOOÏ Franchise-System

Das aus Frankreich stammende Franchise-System NOOÏ bietet seinen Kunden und Kundinnen frische und leckere Nudelgerichte zum Mitnehmen. Mit diesem zeitgemäßen Geschäftskonzept spricht das Unternehmen nicht nur die Franzosen an: Auch in Deutschland will NOOÏ nun durchstarten.

Das Unternehmen ist im Bereich der Systemgastronomie anzusiedeln. Die Kunden von NOOÏ können zwischen vielen verschiedenen Nudelsorten und Saucen wählen: Von den klassischen Gerichten (Bolo, Creamy Carbo, Fresh Tomato) über lecker gefüllte Ravioli bis hin zu besonders ausgefallenen Kreationen (Bollywood, So Fish so Good, Spicy,...), findet hier jeder das Richtige für den eigenen Geschmack.

Insgesamt können diverse Nudelsorten mit mindestens zwölf verschiedenen Saucen und weiteren Toppings kombiniert werden. Zu den sogenannten Toppings bei NOOÏ zählen unter anderem diverse Gewürze, Kräuter, Käsesorten, Tomaten, Croutons oder Oliven. Beliebt sind vor allem warme Toppings wie Meatballs, geräucherte Hühnchenscheiben und gegrilltes Gemüse.

So ergeben sich für die Kunden schier unzählige Pasta-Varianten – was NOOÏ nachhaltig spannend für seine Kundschaft macht.

In nur drei Minuten wird jedes Gericht bei NOOÏ vor den Augen der Kunden zubereitet. Speziell entwickelte, verschließbare Kartons, sogenannte "Cups", garantieren ein möglichst langes Warmhalten der Nudeln, so dass die Pasta unterwegs, zu Hause oder auf der Arbeit verzehrt werden kann. Neben dem schnellen, aber gesunden Essen lockt NOOÏ seine Kunden zudem mit besonders günstigen Preisen. Desserts und Getränke runden das Angebot ab.

Das Franchise-Konzept von NOOÏ

Das französische Franchise-Unternehmen basiert auf einem Partnerschaftsvertrag zwischen dem Franchise-Geber und den Franchise-Nehmern. Das bedeutet einen permanenten Austausch zwischen den Partnern zur Entwicklung des Systems. Künftige Franchise-Partner werden von NOOÏ umfassend geschult und eingearbeitet. Zudem profitieren die Franchise-Partner von einem ansprechenden Marketing-Konzept, dass vom Franchise-Geber konsequent umgesetzt wird.

Künftige Franchise-Partner müssen nicht zwangsläufig Vorkenntnisse in der Gastronomie haben. Unternehmerisches Denken und Kundenorientierung sind aber ein Muss, wenn man mit NOOÏ beruflich durchstarten will.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Chopp&Roll
    Chopp&Roll

    Chopp&Roll

    Gastronomie Franchisesystem
    Hier wird Eiscreme zum Erlebnis. Starten Sie jetzt mit einer unserer mobilen oder stationären Eisstationen. Beg-EIS-tern Sie!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • LeckerLecker
    LeckerLecker

    LeckerLecker

    Süßwarenhandel im Shopsystem
    Eröffnen Sie Ihr Geschäft mit LeckerLecker, dem Süßwaren-Discount-Franchise. Erwerben Sie Ihre Shop-Lizenz oder starten Sie als Multi-Unit-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Haferkater
    Haferkater

    Haferkater

    Porridge - die gesunde Take Away-Frühstücksalternative
    Haferkater – die Frühstücksalternative. Gesunde Take-Aways, die in Sekunden servierfertig sind. Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Le Feu
    Le Feu

    Le Feu

    Flammkuchen-Restaurant
    Flammkuchen in über 30 Varianten. Elsässer Weine, französische Finessen und gemütliche Atmosphäre. Und Gäste, die „Feuer und Flamme“ sind.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Amorino
    Amorino

    Amorino

    Boutiquen mit hausgemachtem Eis, "Caffè" und anderen italienischen Produkten
    Keine Eiscafés: Eis-Boutiquen. Exklusives Ambiente. Erstklassiges Bio-Eis aus zentraler Herstellung. In der ganzen Welt zuhause – bald auch bei Ihnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice und Pizza-Lieferservice mit Bistrobereich
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Waffle Brothers
    Waffle Brothers

    Waffle Brothers

    Waffle and Coffee Store
    Eröffnen Sie jetzt Ihre Waffle Brothers Franchise-Filiale: das revolutionäre Waffel-Restaurant – mit über 1 Mio. köstlichen Kombinationen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 60.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über NOOÏ

Nooî stellt sich im Franchiseportal vor

Nooî stellt sich im Franchiseportal vor

Frische Nudelgerichte, Desserts und Getränke zu günstigen Preisen bietet das aus Frankreich stammende Franchise-System Nooî, das jetzt auch in Deutschland Partner sucht. Das Konzept setzt auf eine große Auswahl an unterschiedlichen Nudeln und Saucen sowie Toppings wie Gewürzen, Käse, Tomaten oder Oliven, aus denen sich die Kunden ihr Gericht zusammenstellen können. In wenigen Minuten wird es dann vor ihren Augen zubereitet; eigene Kartons, sogenannte Cups, ermöglichen zudem die Mitnahme der Mahlzeiten.

Künftigen Partnern verspricht das Unternehmen einen permanenten Austausch zur Weiterentwicklung des Systems, umfassende Schulungen und ein ansprechendes Marketing-Konzept. Wer sich mit dem systemgastronomischen Konzept selbstständig machen will, kann auch aus einer anderen Branche kommen, braucht laut Nooî aber in jedem Fall unternehmerisches Denken und eine hohe Kundenorientierung. Mehr über das Unternehmen ist ab sofort auch im Franchiseportal zu erfahren - ein Klick auf das Firmenlogo rechts führt zum Virtuellen Messestand des Systems. (apw)

NOOÏ
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.