Zum Bereich für Franchisegeber
NOOÏ

Franchise System NOOI Lizenz System Frische Pasta to go

  • Gründung: 2006
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Nudelrestaurants
Eigenkapital
35.000 - 50.000 EUR
Eintrittsgebühr
20.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich

NOOÏ Franchise-System

Das aus Frankreich stammende Franchise-System NOOÏ bietet seinen Kunden und Kundinnen frische und leckere Nudelgerichte zum Mitnehmen. Mit diesem zeitgemäßen Geschäftskonzept spricht das Unternehmen nicht nur die Franzosen an: Auch in Deutschland will NOOÏ nun durchstarten.

Das Unternehmen ist im Bereich der Systemgastronomie anzusiedeln. Die Kunden von NOOÏ können zwischen vielen verschiedenen Nudelsorten und Saucen wählen: Von den klassischen Gerichten (Bolo, Creamy Carbo, Fresh Tomato) über lecker gefüllte Ravioli bis hin zu besonders ausgefallenen Kreationen (Bollywood, So Fish so Good, Spicy,...), findet hier jeder das Richtige für den eigenen Geschmack.

Insgesamt können diverse Nudelsorten mit mindestens zwölf verschiedenen Saucen und weiteren Toppings kombiniert werden. Zu den sogenannten Toppings bei NOOÏ zählen unter anderem diverse Gewürze, Kräuter, Käsesorten, Tomaten, Croutons oder Oliven. Beliebt sind vor allem warme Toppings wie Meatballs, geräucherte Hühnchenscheiben und gegrilltes Gemüse.

So ergeben sich für die Kunden schier unzählige Pasta-Varianten – was NOOÏ nachhaltig spannend für seine Kundschaft macht.

In nur drei Minuten wird jedes Gericht bei NOOÏ vor den Augen der Kunden zubereitet. Speziell entwickelte, verschließbare Kartons, sogenannte "Cups", garantieren ein möglichst langes Warmhalten der Nudeln, so dass die Pasta unterwegs, zu Hause oder auf der Arbeit verzehrt werden kann. Neben dem schnellen, aber gesunden Essen lockt NOOÏ seine Kunden zudem mit besonders günstigen Preisen. Desserts und Getränke runden das Angebot ab.

Das Franchise-Konzept von NOOÏ

Das französische Franchise-Unternehmen basiert auf einem Partnerschaftsvertrag zwischen dem Franchise-Geber und den Franchise-Nehmern. Das bedeutet einen permanenten Austausch zwischen den Partnern zur Entwicklung des Systems. Künftige Franchise-Partner werden von NOOÏ umfassend geschult und eingearbeitet. Zudem profitieren die Franchise-Partner von einem ansprechenden Marketing-Konzept, dass vom Franchise-Geber konsequent umgesetzt wird.

Künftige Franchise-Partner müssen nicht zwangsläufig Vorkenntnisse in der Gastronomie haben. Unternehmerisches Denken und Kundenorientierung sind aber ein Muss, wenn man mit NOOÏ beruflich durchstarten will.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • MUNDFEIN Pizzawerkstatt
    MUNDFEIN Pizzawerkstatt

    MUNDFEIN Pizzawerkstatt

    Pizza-Lieferservice
    Sie lieben Pizza in bester Qualität? Dann lernen Sie unser Franchise-Konzept kennen! Wir bescheren unseren Kunden unvergessliche Geschmackserlebnisse.
    Benötigtes Eigenkapital: 40.000 - 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Subway®
    Subway®

    Subway®

    Systemgastronomie als Take-away und Lieferservice
    Individuelle Sandwiches, eine beliebte Marke und ein weltbekanntes Gastronomiekonzept, das auch Krisenzeiten standhält: JETZT Restaurant eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Coffee Fellows
    Coffee Fellows

    Coffee Fellows

    Coffee Shop
    Werden Sie Teil eines starken Teams! Wir bieten Ihnen das Coffee-Shop-Konzept der Zukunft und eine bewährte Geschäftsidee für Ihre Existenzgründung.
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • CocktailCHEF
    CocktailCHEF

    CocktailCHEF

    Entwicklung, Produktion und Vertrieb von mobilen CocktailChef-Anlagen
    Die mobilen Cocktailchef-Anlagen bereiten automatisch leckere Drinks auf Feiern zu. Steige als PartnerIn bei Cocktailchef.de in deiner Region ein!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 7.800 EUR
    Vorschau
    Details
  • VIOLAS' Gewürze und Delikatessen
    VIOLAS' Gewürze und Delikatessen

    VIOLAS' Gewürze und Delikatessen

    Vertrieb von Gewürzen, Reis- & Risottomischungen, Ölen, Pasta- und Polenta-Variationen
    Köstlichkeiten für Gourmets und Feinschmecker – Eröffnen Sie mit dem Franchise-System von VIOLAS' Gewürze und Delikatessen Ihren eigenen Feinkostladen.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Paco´s Tacos
    Paco´s Tacos

    Paco´s Tacos

    Tacos auf eine einzigartige Weise
    Tacos oder Burritos genießen, dabei andere Menschen kennenlernen und wirkliches Lateinamerika-Flair verspüren? Das gibt’s nur bei Paco’s Tacos.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 70.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • COFFREEZ - frozen coffeebar
    COFFREEZ - frozen coffeebar

    COFFREEZ - frozen coffeebar

    Coffeeshopsystem
    Machen Sie sich mit den Trends Frozen Drinks aus regionalen Produkten und Fairtrade Kaffee selbstständig: Werden Sie Franchise-Partner bei COFFREEZ!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über NOOÏ

Nooî stellt sich im Franchiseportal vor

Nooî stellt sich im Franchiseportal vor

Frische Nudelgerichte, Desserts und Getränke zu günstigen Preisen bietet das aus Frankreich stammende Franchise-System Nooî, das jetzt auch in Deutschland Partner sucht. Das Konzept setzt auf eine große Auswahl an unterschiedlichen Nudeln und Saucen sowie Toppings wie Gewürzen, Käse, Tomaten oder Oliven, aus denen sich die Kunden ihr Gericht zusammenstellen können. In wenigen Minuten wird es dann vor ihren Augen zubereitet; eigene Kartons, sogenannte Cups, ermöglichen zudem die Mitnahme der Mahlzeiten.

Künftigen Partnern verspricht das Unternehmen einen permanenten Austausch zur Weiterentwicklung des Systems, umfassende Schulungen und ein ansprechendes Marketing-Konzept. Wer sich mit dem systemgastronomischen Konzept selbstständig machen will, kann auch aus einer anderen Branche kommen, braucht laut Nooî aber in jedem Fall unternehmerisches Denken und eine hohe Kundenorientierung. Mehr über das Unternehmen ist ab sofort auch im Franchiseportal zu erfahren - ein Klick auf das Firmenlogo rechts führt zum Virtuellen Messestand des Systems. (apw)

NOOÏ
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.