Burger House - Franchise-System für 'Best Burgers in Town!'

  • Gründung: 2012
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: EIN VERDAMMT ECHTER BURGER!
Eigenkapital
ab 60.000 EUR
Eintrittsgebühr
30.000 EUR
Lizenzgebühr
6.5% monatlich

Best Burgers in Town. Das kann nur einer versprechen: der/die Burger House Franchise-Partner*in vor Ort! Mit einer Lizenz eröffnest du dein eigenes Burger House-Restaurant. Du „eroberst“ den Markt und überzeugst deine Gäste mit Burgern in Gourmet-Qualität. 100 Prozent saftiges Rindfleisch von bayerischen Bauern. Hausgemachte Burger-Brote nach eigener Geheim-Rezeptur. Selbst kreierte Saucen. Wetten, dass da niemand widerstehen kann und jeder Gast wiederkommt? Deshalb: Existenzgründung jetzt, selbstständig machen, Restaurant eröffnen! Der Franchisegeber bietet dir alle notwendigen Starthilfen.

Burger House Franchise-System

Das Franchise-System Burger House und sein Markt

Best Burgers in Town! Das ist das Qualitätsversprechen von Burger House. Mit 100% saftigem Rindfleisch von bayerischen Bauern und hausgemachten Burger-Broten nach einer speziellen Rezeptur sowie selbst kreierten Saucen überzeugt Burger House mittlerweile an 14 Standorten - sogar in Übersee.

Unsere Mission ist simpel: wir wollen unseren Gästen frische und leckere Burger zu einem fairen Preis anbieten. Wir sind mit Leidenschaft bei der Sache und hoffen, dass unsere Gäste diese Liebe in jedem Bissen schmecken!

Jeder Burger, der im Burger House angeboten wird, überzeugt durch seinen unverkennbaren Geschmack. Ein Hauptgrund dafür sind die hausgemachten, leckeren Saucen. Hierfür werden im Burger House ausschließlich frische Produkte verwendet, um der  Mission, die beste Qualität anzubieten, treu zu bleiben. Von der geheimen House Sauce bis hin zu der täglich frisch zubereiteten Guacamole, in Verbindung mit unserem Fleisch und Brot ergeben diese die Einzigartigkeit der Burger. Auf sein Burger-Brot ist das Unternehmen besonders stolz. Dank einer eigens kreierten Rezeptur von Inhaber Nicolas Hegewisch genießen die Gäste im Burger House die perfekten Brötchen, luftig und schmackhaft zugleich. Jeden Tag werden sie im Burger House frisch aufgebacken, um immer die beste Qualität anbieten zu können. In Verbindung mit dem saftigen Rindfleisch ergeben diese zwei Hauptzutaten die Basis für die leckeren Burger.

Genau wie bei unseren Zutaten achten wir auch bei der Auswahl der Franchise-Partner*innen auf Qualität und sichern damit unseren gemeinsamen Erfolg. Erst wenn alle unsere Partner*innen erfolgreich sind, sind wir stark und können wachsen. Wir setzen auf langfristige Partnerschaften mit echten Persönlichkeiten für mindestens fünf bis zehn Jahre.

  • Mit Rat & Tat für die Franchise-Partnerschaft

    Wir sind für unsere Franchisenehmer*innen da und stehen ihnen mit unserem Expertenwissen und unserer Expertise zur Seite, um sie optimal auf ihre neue Tätigkeit vorzubereiten. Mit unserem eigens zusammengestellten Support-Baukasten unterstützen wir unsere Franchise-Partner*innen bei der Existenzgründung. So lassen sich geschäftliche Erfolge nachhaltig sichern.

    Unsere Partner*innen erhalten von uns kompetente Beratung. Sie profitieren vom umfangreichen Wissen und der Erfahrung von Burger House. Sie Systemzentrale strebt mit sämtlichen Franchisenehmer*innen eine intensive Partnerschaft mit einem kontinuierlichen Erfahrungsaustausch an. 

  • Idealprofil der gesuchten Partner*innen

    Du hast Geschmack am Erfolg des Burger House gefunden und möchtest dein eigenes Restaurant eröffnen? 

    Du bist der/die ideale Franchisenehmer*in, wenn du unsere Leidenschaft für Burger und Qualitätsfleisch teilst. Fach- und Branchenkenntnisse, Managementerfahrung und kaufmännische Vorbildung sind von Vorteil.

    Dann ist unser Franchise-Konzept genau das Richtige für dich! Wir verraten dir alles über den perfekten Burger.  

    Nach Vertragsunterzeichnung einer Franchisevereinbarung ist die Vertragsdauer 10 Jahre und kann in der Folge um 5 Jahre verlängert werden.

    Werde auch du Teil unserer erfolgreichen Burger House Family! Let's go - dein eigenes Burger House wartet auf dich! 

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Kochlöffel
    Kochlöffel

    Kochlöffel

    Schnell-Restaurants
    Träumen Sie von einem eigenen Restaurant? Mit Unternehmergeist und starkem Partner können Sie im Wachstumsmarkt der Schnellgastronomie erfolgreich sein.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • McDonald's Deutschland LLC
    McDonald's Deutschland LLC

    McDonald's Deutschland LLC

    Systemgastronomie
    Selbstständig – jetzt: Starte mit der Nummer eins im Franchising. Eröffne dein McDonald's-Restaurant!
    Benötigtes Eigenkapital: 500.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Paco's Tacos EXPRESS
    Paco's Tacos EXPRESS

    Paco's Tacos EXPRESS

    Gastronomie-Franchise
    Das Franchise Paco's Tacos EXPRESS bietet authentische Tex-Mex-Klassiker jetzt in modernen Pop-up-Restaurants. Eröffne als Partner*in deine Topbox!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Carl's Jr. ®
    Carl's Jr. ®

    Carl's Jr. ®

    Carl's Jr.® Premium QSR Burger Restaurant
    In den Carl's Jr. ® Quick Service Restaurants treffen saftige Premium-Burger und kalifornische Coolness aufeinander. Werde Master Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 1.000.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Ciao Bella
    Ciao Bella

    Ciao Bella

    Italienisches Quick-Service-Restaurant mit Full-Service Elementen
    Bruschetta, Pizza, Pasta, Salate und mehr – Eröffnen Sie mit dem Franchise-System von Ciao Bella Ihr eigenes italienisches Bistro-Restaurant.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes
    Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes

    Curry & Co. - Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HANS IM GLÜCK
    HANS IM GLÜCK

    HANS IM GLÜCK

    Systemgastronomie
    HANS IM GLÜCK ist eine national wie international agierende Systemgastronomie-Kette, die sich auf die Zubereitung hochwertiger Burger-Interpretationen spezialisiert hat. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Land-Hähnchenhaus
    Land-Hähnchenhaus

    Land-Hähnchenhaus

    Indoor und Outdoor Gastro-Shops mit Lifestyle
    Biete deine Gästen mit dem Franchise Land-Hähnchenhaus in deinem eigenen Food-Store das perfekte Brathähnchen-Erlebnis. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Burger House

  • Jetzt 13-mal in Deutschland: Franchise-Partner eröffnet Burger House in Ludwigsburg

    Jetzt 13-mal in Deutschland: Franchise-Partner eröffnet Burger House in Ludwigsburg

    Jetzt 13-mal in Deutschland: Franchise-Partner eröffnet Burger House in Ludwigsburg

    Selbst gebackene Brötchen, leckere Saucen ohne Geschmacksverstärker, Fleisch aus regionaler und kontrollierter Haltung: Darauf setzen die Restaurants von Burger House. Auch für Vegetarier oder Menschen, die auf Kohlenhydrate verzichten, bietet das Restaurant eine eigene Burger-Variante.

    Ins Leben gerufen wurde das Konzept von Nicolas und Patricia Hegewisch, die Anfang 2012 ihr erstes Burger House in München eröffneten. Inzwischen gibt es sieben Restaurants der Kette in München, dazu kommen je eines in Hamburg, Stuttgart, Nürnberg, Regensburg, Starnberg und in Kuwait. In Ludwigsburg hat nun der 13. deutsche Standort aufgemacht.

    Wie die Stuttgarter Zeitung berichtet, wird das neue Burger House von Franchise-Partner Thomas Zournatzis und seiner Verlobten Despina Efstathiou geleitet. Deren Vater, der Gastronom Andreas Efstathiou, ist bereits Franchise-Partner von Burger House in Stuttgart. Neben eigenen Filialen setzt Burger House weiter auf das Wachstum mit Partnern. Mehr über das Konzept ist auf der Unternehmenswebsite zu erfahren. (red.)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Gastronomie Quick Service

Weitere Lizenz- und FranchiseUnternehmen:
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.