BULLYS BURGER

Bullys Burger - Stylisches Restaurant, kultiger Burgertruck

BULLYS BURGER
  • Gründung: 2014
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Unkonventionelles Street-Art Burger Konzept
Eigenkapital
ab 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
15.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich

BULLYS BURGER – die Franchise-Marke mit der Bulldogge. Sie steht für trendig-urbane Burger-Restaurants mit Street-Art-Ambiente. Was sie auszeichnet? Die Atmosphäre und natürlich die Burger-Qualität. Das Fleisch: vom Original Charolais-Rind, direkt vom Erzeuger. Die Brötchen: duftig-fluffig, frisch gebacken. Alles wird täglich frisch zubereitet. Ein Geschmacks-Erlebnis – meilenweit entfernt vom klassischen Fastfood-Ketten-Hamburger. Franchise-Partner*innen können ihr eigenes BULLYS BURGER-Restaurant eröffnen oder mit einem Food-Truck zu Events oder Festivals oder Imbiss-Standorten fahren.

BULLYS BURGER Franchise-System

Das Franchise-System Bullys Burger und sein Gastro-Angebot

Bullys Burger – das sind die sympathisch-trendigen Burger-Lokale aus dem Raum Frankfurt. Der kultige Geheimtipp in der Gastro-Szene. Jetzt haben Existenzgründer*innen die Möglichkeit, als Franchise-Partner*in ihr eigenes Restaurant in der Stadt ihrer Wahl zu eröffnen oder einen mobilen Burger-Truck zu betreiben.

Wie der Bully, so der Burger – Fresh ’n Handmade!

Bullys Burger konzentriert sich auf das Wesentliche: Geschmack und Qualität mit einer Extraportion Charme. Bewusst wird die Karte klein gehalten, um aus jedem Burger das Beste raus zu holen. Das besonders schmackhafte Charolais-Rindfleisch kommt direkt vom Erzeuger. Die täglich frisch zubereiteten Buns werden nach einer eigenen Rezeptur hergestellt, ebenso wie die liebevoll konzipierten Saucen. Ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis für jeden Gast, diesen Anspruch verkörpert Bullys Burger und setzt ihn jeden Tag mit Herz und Leidenschaft um.

Der stylische „Feel-Good“ Burger-Hotspot

Die Karte? Bewusst sehr reduziert. Die Qualität? Umso größer. Das Maskottchen – die französische Bulldogge. Das Interieur vermittelt Street-Art-Ambiente mit seinen Symbolen und lebendigen Farben. Kurzum: Bullys Burger ist das etwas andere, das szenigere Lokal. Ob Anzugträger, Künstler oder ganze Familien: Bei Bullys fühlen sich die Gäste pudelwohl. Und eine familiäre, sehr persönliche Ansprache gehört hier zum Selbstverständnis.

Frisch, handgemacht – der saftige Burger „zum Anbeißen“

Was die Burger besonders auszeichnet? Sie werden täglich frisch nach einer eigenen Rezeptur zubereitet. Die Brötchen? Stets fluffig-frisch gebacken. Das Fleisch? Original Charolais-Rind, direkt vom Erzeuger – äußerst schmackhaft! Auch die Saucen werden hier sprichwörtlich mit Liebe kreiert. So bieten Bullys Burger ein unvergleichliches, „rundes“ Geschmackserlebnis. 

Für den gesamten deutschsprachigen Raum sucht Bullys Burger Franchise-Partner*innen. Sie können in Großstädten oder in mittleren Städten ab 50.000 Einwohnern mit mittlerer oder höherer Kaufkraft ein Burger-Restaurant eröffnen. In Ballungsräumen sind auch flexibel einsetzbare Bullys Burger-Trucks möglich.

  • Unser Gründungspaket

    Franchise-Partner*innen erhalten folgende Unterstützung:

    • Grundschulung
    • Besuche vor Ort und Hospitation im Betrieb
    • Regelmäßigen Erfahrungsaustausch
    • Hilfe bei der Einrichtungsplanung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Marketingkonzepte
    • Zentraler Einkauf
    • u..v.m.
  • Unsere Anforderungen

    Was Franchise-Partner*innen mitbringen müssen:

    • Leidenschaft für das Produkt Burger in qualitativ hochwertiger Art
    • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Belastbarkeit
    • Bereitschaft zur täglichen Mitarbeit
    • Hohe Sozialkompetenz
    • Gepflegtes äußeres Erscheinungsbild

    Erfahrung in der Gastronomie ist von Vorteil, aber nicht verpflichtend. Wichtig für die Auswahl der Partner*innen sind Begeisterung für die Marke und das Produkt sowie eine gesicherte Finanzierung (Investitionsvolumen: ca. 50.000 bis 150.000 €).

  • Bist du erfolgshungrig?

    Liebst du Burger? Hattest du immer schon den Wunsch, dich selbstständig zu machen – mit einem unkonventionellen Konzept in der Gastronomie? 

    Dann zögere nicht und werde Teil unserer Erfolgsstory! 

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Kochlöffel
    Kochlöffel

    Kochlöffel

    Schnell-Restaurants
    Träumen Sie von einem eigenen Restaurant? Mit Unternehmergeist und starkem Partner können Sie im Wachstumsmarkt der Schnellgastronomie erfolgreich sein.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • McDonald's Deutschland LLC
    McDonald's Deutschland LLC

    McDonald's Deutschland LLC

    Systemgastronomie
    Selbstständig – jetzt: Starte mit der Nummer eins im Franchising. Eröffne dein McDonald's-Restaurant!
    Benötigtes Eigenkapital: 500.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Paco's Tacos EXPRESS
    Paco's Tacos EXPRESS

    Paco's Tacos EXPRESS

    Gastronomie-Franchise
    Das Franchise Paco's Tacos EXPRESS bietet authentische Tex-Mex-Klassiker jetzt in modernen Pop-up-Restaurants. Eröffne als Partner*in deine Topbox!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Carl's Jr. ®
    Carl's Jr. ®

    Carl's Jr. ®

    Carl's Jr.® Premium QSR Burger Restaurant
    In den Carl's Jr. ® Quick Service Restaurants treffen saftige Premium-Burger und kalifornische Coolness aufeinander. Werde Master Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 1.000.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Ciao Bella
    Ciao Bella

    Ciao Bella

    Italienisches Quick-Service-Restaurant mit Full-Service Elementen
    Bruschetta, Pizza, Pasta, Salate und mehr – Eröffnen Sie mit dem Franchise-System von Ciao Bella Ihr eigenes italienisches Bistro-Restaurant.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes
    Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes

    Curry & Co. - Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HANS IM GLÜCK
    HANS IM GLÜCK

    HANS IM GLÜCK

    Systemgastronomie
    HANS IM GLÜCK ist eine national wie international agierende Systemgastronomie-Kette, die sich auf die Zubereitung hochwertiger Burger-Interpretationen spezialisiert hat. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 100.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Land-Hähnchenhaus
    Land-Hähnchenhaus

    Land-Hähnchenhaus

    Indoor und Outdoor Gastro-Shops mit Lifestyle
    Biete deine Gästen mit dem Franchise Land-Hähnchenhaus in deinem eigenen Food-Store das perfekte Brathähnchen-Erlebnis. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Gastronomie Quick Service

Weitere Lizenz- und FranchiseUnternehmen:
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.