CHIKPi

CHIKPi – Franchise-System für vegane Restaurants

CHIKPi
  • Gründung: 2019
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Vegan Fastfood Systemgastronomie - Eine neue Fastfoodbranche
Eigenkapital
ab 50.000 EUR
Eintrittsgebühr
15.000 EUR
Lizenzgebühr
7% aber mindestens 1.000 EUR monatlich

Das Franchise-System CHIKpi schließt mit seinem Falafel-Angebot eine Marktlücke. Nicht nur Veganer freuen sich über Fastfood mit Zutaten aus ökologischem Anbau. Die Kichererbsenbällchen aus der orientalischen Küche sind von Natur aus vegan und ein starker Proteinlieferant. Das gastronomische Angebot in Einkaufszentren wird zukünftig von den stylischen Shops mit den knusprigen Kugeln ergänzt und hungrige Shopper im Nu zu Kichererbsen-Fans. CHIKPi Filialen sind ausschließlich an sehr gut frequentierten Standorten positioniert. Der/die Franchisenehmer*in bekommt ein schlüsselfertiges System.

CHIKPi Franchise-System

Das Franchise-System CHIKPi und sein gastronomisches Angebot

Die Nachfrage nach veganen Gastronomieangeboten boomt, doch in Einkaufszentren sind vegane Angebote bisher eher rar gesät. Hier setzt CHIKPi mit seinem In-Store-Konzept an. Die Franchisenehmer*innen erhalten neben einem schlüsselfertigen Shop auch eine Umsatzgarantie! Ein klares Signal, dass die Geschäftsidee mit den köstlichen Falafeln ein Erfolgsgarant ist. Dank Top-Influencern unter Vertrag sowie nationalen und internationalen Kampagnen wird die Werbetrommel für das neue Unternehmen kräftig gerührt.

  • Unser attraktives Franchise-Angebot

    An den gut frequentierten Standorten übernimmt der Franchisenehmer die Kundenakquise von B2C-Kunden im Gastronomiebereich. Die Einstellung und Führung von sympathischem Personal mit hoher Serviceorientierung und die Leitung eines eigenen Restaurantbetriebs innerhalb eines Einkaufszentrums, zählen zu den verantwortungsvollen Aufgabenbereichen.

    Wodurch unterstützt die Franchise-Zentrale ihre Franchisenehmer*innen?

    • Mit einem umfangreichen Schulungsangebot, von Beginn an, lernen CHIKPi-Franchisenehmer*innen Management- und Vertriebstechniken zur erfolgreichen Leitung eines Restaurantbetriebs und alles über die leckeren Bällchen aus Kichererbsen.
    • Betreuer*innen aus der Franchisezentrale sind telefonisch als Ansprechpartner für Franchisenehmer*innen da und besuchen die Restaurants regelmäßig vor Ort.
    • CHIKPi vermittelt einen vertrauenswürdigen Bankkontakt und hilft bei der Beantragung öffentlicher Mittel.
    • CHIKPi-Restaurants eröffnen ausschließlich in Top-Einkaufszentren. Die Standortanalyse und Standortsuche übernimmt der Franchisegeber.
    • Moderne Inneneinrichtung mit Wiedererkennungswert – Franchisenehmer*innen bekommen einen schlüsselfertigen Shop.
    • Marketingmaßnahmen mit Top-Influencern sorgen für große Bekanntheit innerhalb der Zielgruppe.
  • Voraussetzungen für eine Franchise-Partnerschaft

    Vor allem verkäuferische Begabung und eine gutes Händchen bei der Auswahl des richtigen Personals zeichnen den/die ideale*n Franchisenehmer*in von CHIKpi aus. Mit Teamgeist leitet er/sie die Mitarbeiter*innen auf Augenhöhe und sorgt für ein angenehmes Klima, das die Kunden spüren. Erfahrung mit orientalischer Küche, veganer Gastronomie oder im Fastfood-Bereich sind von Vorteil.

  • Werde Franchisepartner*in und eröffne dein eigenes Restaurant!

    Du träumst schon lange von deinem eigenen Restaurant und möchtest von den Besucherströmen in Top-Einkaufszentren profitieren? 

    Zögere nicht und starte als Franchisenehmer mit uns in eine erfolgreiche Zukunft!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Fat Monk
    Fat Monk

    Fat Monk

    Deli-Bowl-Restaurant mit Take-away
    Das Franchise Fat Monk bietet Bowls mit einer schmackhaften Fusion aus internationalen, regionalen und saisonalen Rezepten. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Compleat
    Compleat

    Compleat

    EAT BETTER. Fitness Food System als Franchise.
    Erobere zusammen mit Compleat die Herzen der Sportbegeisterten deiner Region und biete eine gesunde, leckere Alternative zu Fast Food und Take-away.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Haferkater
    Haferkater

    Haferkater

    Porridge - die gesunde Take Away-Frühstücksalternative
    Haferkater – die Frühstücksalternative. Gesunde Take-Aways, die in Sekunden servierfertig sind. Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • immergrün
    immergrün

    immergrün

    Gesunde, grüne Systemgastronomie
    Bei immergrün gibt es frische, gesunde und nachhaltige Leckereien – im Restaurant, per Lieferservice oder im Catering. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MALOA Poké Bowl
    MALOA Poké Bowl

    MALOA Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • NORDSEE
    NORDSEE

    NORDSEE

    Systemgastronomie
    Traditionelle und neuartige Fischgerichte, köstliche Meeresfrüchte und knackig-frische Salate in einer angenehmen, maritimen Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe
    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Innovativer ganzheitlicher Gesundheitssystemanbieter
    Mit dem ganzheitlichen Gesundheitssystem von Biocannovea verbesserst du das Leben deiner Kunden - Dank hochwirksamer Produkte und Therapiekonzepte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Biogena
    Biogena

    Biogena

    Vermarktung hochwertiger Mikronährstoff-Produkte aus Österreich
    Biogena bietet Franchise im Bereich der Mikronährstoffe an. Alle Produkte und Services sind der Maxime „Gesundheit und Wohlbefinden“ untergeordnet.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 35.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Gastronomie Quick Service

Weitere Lizenz- und FranchiseUnternehmen:
Asiagourmet Bagel Brothers Sandwich Restaurant BARISTAZ COFFEE HEROES BULLYS BURGER Bun-D | Natural Taste & Healthy Food Burger House BURGER KING ® Burgery Burrito Company Burro Burro - Regional Mexican Food CHIKPi Chopp&Roll Chutney Ciao Bella CinnZeo CONDESA Authentic Mexican Taste Cookie Couture Creme de la Crepe Crêpeaffaire Cup 'n Go Curry Wolf Currywurst & Catering Curry-Paule die croquemaker DUNKIN' DONUTS eat fit Eismanufaktur Kolibri Emma the Mu FreshSub - Deine Sandwichbar fruchtrausch GianGusto GLUTWERK grünzeugs® Gustav Grün Happy Donazz & Co Happy Waffel illy Caffè Jelly Donuts KAIMUG - Taste Thai Kaldi Kaffee & Tee KFC - Kentucky Fried Chicken Kiez Curry King Rollz Ice Cream Rolls Krox® dein Croque-Laden KUHBAR - Mehr als Eis und Sahne La Creperie of Switzerland La Donuteria® La Luna Eis-Shop La Maison du Pain Langnese Happiness Station MAD about Juice Makarun Spaghetti and Salad McConell´s Obsttresen Monkey Donuts Mr.Kumpir Baked Potato Fast Food Outlets MrChicken Naupaka Neue Dönastie Noodle Pack NOOÏ O'Tacos Ormado Kaffeehaus OXO BUBBLE TEA PANO - Brot & Kaffee pastado PHILEX Donuts pizzabob pokkez POKÉ BAR PommStore Rooster Fried Chicken Salad Box Salädchen® Sandwichart schlecks Segafredo Zanetti Espresso Bar Soo Bag's Starbucks StrandStulle Subway® SUNNYSU SURF'N'FRIES Tasty Donuts & Coffee TESTA ROSSA caffè tobi's Snack-Konzept TopTop Donuts Vincent Vegan Lovefood Waffel Dream Waffle Brothers Wiki Wiki Poke Wok to go Wrapublic YOMARO Frozen Yogurt YUMMY Zum Drehspieß
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.