Zum Bereich für Franchisegeber

Happy Waffel: Lokal für süße Spezialitäten mit frischen Toppings

Eigenkapital
ab 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
12.500 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich
Happy Waffel
Gründung: 2014
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Trendiger, liebevoll eingerichteter Waffelladen mit innovativen Toppings und Eis

Partnerprofil:

Du liebst Waffeln? Du machst Menschen gerne glücklich? Dann bewirb dich jetzt als Franchise-Partner für deine Stadt! Bei einer Zusammenarbeit sollten potenzielle Franchisenehmer/innen nachstehende Voraussetzungen erfüllen: - Leidenschaft für das Produkt. - Jugendliches Auftreten, Spaß an trendigem Marketing. - Eigeninitiative und Bereitschaft zur täglichen Mitarbeit. - Engagement und soziale Kompetenz. - Belastbarkeit & Flexibilität. - Gepflegtes Äußeres.

Happy Waffel Franchise-System

  • Was ist das Happy Waffel Franchise-System?

    Happy Waffel-Franchise-Partner/-innen eröffnen und betreiben Schnellrestaurants. Ihr Kern-Produkt sind Waffeln in vielen Variationen – mit Obst, Streuseln, Saucen und anderen Toppings. Daneben bieten sie ihren Gästen Shakes, frischen Kaffee und vieles mehr, ob zum Restaurant-Verzehr, als Take-Away oder per Lieferservice für Zuhause. Happy Waffel sucht Franchise-Partner in ganz Deutschland.
  • Happy Waffel Franchise: Wo liegt das Alleinstellungsmerkmal?

    Waffeln – ein Nebenprodukt? Nein: die Geschäftsidee! Denn die leckere Süßspeise ist ein Star. Bei Happy Waffel gibt es den beliebten Schlemmer-Snack in ungeahnten Varianten. Hier wird die Waffel auf vielfältigste Weise veredelt. Der Happy Waffel Leitspruch heißt: Weil Waffeln einfach glücklich machen!

    Einfach nur Puderzucker? Nein. In der Wunder-Waffel steckt mehr! Happy Waffel krönt und garniert sie mit frischem Obst wie Erdbeeren, Kirschen oder Bananen. Dazu bunten Streuseln, köstlichen Saucen und anderen süßen wie herzhaften Toppings.

    War's das? Nein. Happy Waffel PartnerInnen beglücken ihre Kunden mit zahlreichen Shakes, die nicht von ungefähr solch klangvolle Namen wie Oreo oder Bounty tragen. Dazu gibt’s frischen, aromatischen Kaffee.

  • Wie sieht eine Happy Waffel Franchise-Partnerschaft aus?

    Happy Waffel-Franchise-Partner-/innen eröffnen ihren eigenen, liebevoll und trendig eingerichteten Waffel-Laden. Die persönliche, jugendlich-lockere Ansprache der Läden trägt zur stetig wachsenden Fangemeinde und den zahllosen guten Bewertungen bei.

    Alle Produkte können aber auch als Take-Away mit nach Hause genommen oder per Lieferservice nach Hause bestellt werden.

  • Wo können Happy Waffel Restaurants eröffnet werden?

    Happy Waffel sucht Franchise-Partner-/innen für den gesamten deutschsprachigen Raum. Voraussetzung sind die Liebe zum süßen Produkt und ein gepflegtes, aber möglichst jugendliches Auftreten. Hinzu kommen hohe Sozialkompetenz, viel Eigeninitiative und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft, mindestens 50.000 Euro zu investieren. Happy Waffel-Läden können in Städten ab 25.000 Einwohnern eröffnet werden. Geschäftsfläche: ab 25 m2.

    Happy Waffel Partner-/innen erhalten folgende Unterstützung:

    • Finanzplanungshilfen wie Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan
    • Einrichtungsplanung
    • Marketingkonzepte
    • Warenwirtschaftssystem
    • Zentralen Einkauf
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Grundschulung und Hospitation im Betrieb
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • Hier erwerben Sie Ihre Happy Waffel Lizenz!

    Mit Waffeln geht so viel mehr … überzeugen Sie sich selbst. Lernen Sie uns kennen und sehen Sie, welches Potenzial in unseren unwiderstehlichen Kreationen steckt. Werden auch Sie glücklich mit Happy Waffel!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: 12.000 - 24.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • LeckerLecker
    LeckerLecker

    LeckerLecker

    Süßwarenhandel im Shopsystem
    Eröffnen Sie Ihr Geschäft mit LeckerLecker, dem Süßwaren-Discount-Franchise. Erwerben Sie Ihre Shop-Lizenz oder starten Sie als Multi-Unit-Partner!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Le Feu
    Le Feu

    Le Feu

    Flammkuchen-Restaurant
    Flammkuchen in über 30 Varianten. Elsässer Weine, französische Finessen und gemütliche Atmosphäre. Und Gäste, die „Feuer und Flamme“ sind.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Ma´Loa Poké Bowl
    Ma´Loa Poké Bowl

    Ma´Loa Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: 30.000 - 40.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • EIS-Zauberei
    EIS-Zauberei

    EIS-Zauberei

    Verkauf von Speiseeisprodukten aus der kleinsten EiZ-Manufaktur der Welt im Innen- und Außenbereich
    Mit dem EiZ-Speiseeis besetzt Du eine absolute Marktnische. Unsere Mixmaschine stellt mit wenigen Handgriffen das Wunscheis Deines Kunden zusammen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Chopp&Roll
    Chopp&Roll

    Chopp&Roll

    Gastronomie Franchisesystem
    Hier wird Eiscreme zum Erlebnis. Starten Sie jetzt mit einer unserer mobilen oder stationären Eisstationen. Beg-EIS-tern Sie!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 2.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • MAD about Juice
    MAD about Juice

    MAD about Juice

    Healthy Fastfood
    Spread the MAD-ness: Eröffnen Sie Ihren Store für vegane Smoothies, Healthy Fastfood & urban Lifestyle. Jetzt Lizenz sichern, Kunden begeistern!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 - 50.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Mobiler Coffee-Shop
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Vorschau
    Details
  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • YOMARO Frozen Yogurt
    YOMARO Frozen Yogurt

    YOMARO Frozen Yogurt

    Frozen Yogurt Geschäft
    Natürlich, gesund und äußerst kalorienarm: Das ist die Frozen Yogurt-Revolution. YOMARO-Stores bieten Genuss und pure Freude.
    Benötigtes Eigenkapital: 17.500 - 35.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Amorino
    Amorino

    Amorino

    Boutiquen mit hausgemachtem Eis, "Caffè" und anderen italienischen Produkten
    Keine Eiscafés: Eis-Boutiquen. Exklusives Ambiente. Erstklassiges Bio-Eis aus zentraler Herstellung. In der ganzen Welt zuhause – bald auch bei Ihnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über Happy Waffel

Erste Franchise-Partnerin startet mit Happy Waffel in die Selbstständigkeit

Waffeln in allen Variationen, süß oder herzhaft, mit Obst, Streuseln, verschiedenen Saucen oder anderen Toppings - damit verwöhnt das Gastronomie-Franchise-System Happy Waffel seine Gäste. Bisher gibt es Happy Waffel zweimal in Hamburg. In Kürze wird das Unternehmen sein drittes Café eröffnen. Es ist zugleich der erste Franchise-Standort.

Am 19. Mai 2016 feiert Happy Waffel in der Hansestadt Korbach bei Kassel Eröffnung. Geführt wird das Café von Tanja Fricke, der ersten Franchisenehmerin des noch jungen Gastronomie-Systems. Neben täglich frisch zubereiteten Waffeln zählen auch zahlreiche Kaffeespezialitäten und außergewöhnliche Shakes mit Geschmacksrichtungen wie Oreo oder Bounty zum Angebot von Happy Waffel. Bei der Ladengestaltung legt Happy Waffel Wert auf eine trendige und liebevoll ausgesuchte Einrichtung.

Als Leistungen für Franchise-Gründer nennt Happy Waffel unter anderem Finanzplanungshilfen, Marketingkonzepte, ein spezielles Warenwirtschaftssystem sowie Schulungen und Hospitationsmöglichkeiten. (apw)

Neu im Franchiseportal: das Gastronomie-System Happy Waffel

Waffeln in allen Variationen bieten die Happy Waffel-Cafés. Ob mit Obst, mit Streuseln, Saucen oder anderen Toppings, ob süß oder herzhaft: Waffelfreunde können das Gebäck sowohl vor Ort als auch per Lieferservice zu Hause genießen. Das Franchise-System ist aktuell mit zwei Standorten in Hamburg vertreten und will nun im gesamten deutschsprachigen Raum expandieren.

Neben Waffeln bietet das Gastronomie-System auch Kaffee und außergewöhnliche Shakes mit Geschmacksrichtungen wie Oreo oder Bounty. Bei der Ladengestaltung legt Happy Waffel Wert auf eine trendige und liebevoll ausgesuchte Einrichtung. Neue Franchise-Partner sollten nicht nur Waffeln mögen, sondern auch gepflegt und möglichst jugendlich auftreten, belastbar sein und Eigeninitiative mitbringen. Eröffnungen sind in Städten ab 25.000 Einwohner möglich.

Happy Waffel unterstützt seine Partner unter anderem mit Finanzplanungshilfen, Marketingkonzepte, einem Warenwirtschaftssystem und zentralem Einkauf sowie einer Grundschulung und Hospitation im Betrieb. Mehr über das Franchisesystem ist ab sofort hier im Franchiseportal zu erfahren - ein Klick auf das Firmenlogo rechts führt zum Virtuellen Messestand des Unternehmens. (apw)

Happy Waffel
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.