Burgery

Burgery - Burger Grill Lizenzen für Gastronomiebetriebe

Burgery
  • Gründung: 2014
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Markennutzung für Hamburger-Konzept
Eigenkapital
ab 1.500 EUR
Eintrittsgebühr
Keine Eintrittsgebühr
Lizenzgebühr
50 EUR monatlich

Burgery ist keine von vielen Ketten, sondern ein Lizenz-System mit vielen Optionen. Wer sich mit Burgery selbstständig machen möchte, kann einen Burger-Imbiss, ein Restaurant oder einen Liefer-Service eröffnen. Alternativ bieten sich an: ein Food-Truck, ein Imbiss-Anhänger, ein Party-Service oder eine Aktions-Verkaufsfläche für Mensen und Kantinen. Burgery kann als zusätzliches Angebot in bestehende Gastronomiebetriebe integriert werden. Fast jede Form von Gründung ist möglich – auch als 2. Standbein. Besonders attraktiv: die fixe, geringe monatliche Lizenzgebühr. Jetzt informieren!

Burgery Lizenz-System

Das Lizenz-System Burgery und sein Gastro-Angebot

Systemgastronomische Marke „mieten“? Burgery ist eine von aktuell 14 Sortimentsmarken aus der Konzeptschmiede „Blum&Farr“. Die Besonderheit liegt in einem Lizenzvertrag mit höchster Variabilität: Wie „zur Miete“ kann flexibel auf eine von mehreren Sortimentsmarken zurückgegriffen werden. 

Mit dem unkomplizierten und fairen Mietvertrages können die typischen Stärken einer systemgastronomischen Marke eingesetzt werden:

  • Nutzung der Marke Burgery
  • attraktive Zentraleinkaufs-Konditionen
  • Premium-Rohstoffe inkl. Rezeptmappe
  • exakte Zusatzstoff- und Allergenlisten gemäß Lebensmittelinformationsverordnung
  • professionelle Echt-Food-Fotos gemäß den Rezepten
  • Kalkulationen für 4 Preisstaffeln
  • professionelle Verpackungen und Werbemittel

Einsetzbar ab ca. 20 m² Imbissfläche, im mobilen Verkaufswagen, als Restaurant, als Lieferservice, im Food-Truck, als attraktive Aktionsflächen in Mensen und Kantinen. Oder als Start im Nebenerwerb in Form eines Partyservices. Als eigenständige „Hamburger“-Gastronomie oder als Zusatzmarke in der klassischen Gastronomie neben bereits vorhandenen Speisekarten einsetzbar. Beispiel: in einer gutbürgerlichen Gaststätte mit regionalen Gerichten wird Burgery als Aktionsthema mit den passenden Werbemitteln „gemietet“. Ist mindestens eine Imbissküche vorhanden, sind keine zusätzlichen Geräteanschaffungen erforderlich. Dies gilt für alle „Blum&Farr“-Sortimentsmarken. 

  • Flexibel in der Markendarstellung 

    Falls sich herausstellt, dass Hamburger an einem Standort nicht die richtige Wahl sein sollten, kann aufgrund des flexiblen Vertrags auf eine andere Sortimentsmarke wie zum Beispiel „Noodels“, „Woxx“, „Schnizzel“, „Wrap Up!“ oder "Suups" umgestellt werden. Dies ist möglich durch das einzigartige Baukastensystem, in dem für alle Sortimentsmarken nicht nur die technischen Anforderungen sondern auch die wichtigsten Rohstoffe weitestgehend identisch sind. Ein „Umlernen“ ist in wenigen Schritten möglich. 

    Fairer Marken-Lizenzvertrag „zur Miete“

    • Marke kann auch zuerst als Aktion am Standort getest werden;
    • Laufzeit 1 Jahr;
    • volle unternehmerische Freiheit;
    • mit eigenen Sortimenten kombinierbar zur optimalen Anpassung an den Standort;
    • keine Eintritts- oder Werbegebühren, keine Umsatzprovision;
    • fixe monatliche Lizenzgebühr von 50,00 € netto;
    • Online-Shop für Lieferservices innerhalb eines Tages startklar.
  • Zusatzleistungen für Gründer*innen

    Wenn du im Vorfeld mehr als eine starke Marke, günstigen Einkauf und professionelle Werbemittel benötigst, unterstützen wir dich zu fairen Konditionen bei

    • der Erstellung eines Business- und Liquiditätsplans;
    • der Anfertigung einer Standortanalyse;
    • der technischen Einrichtungsberatung;
    • der Einschulung Ihres Teams.
  • Kein "Glaspalast" als Systemzentrale

    Seit über 25 Jahren beraten wir große und kleine Unternehmen in allen Belangen rund um den Außer-Haus-Food-Verkauf, Unternehmensgründung und Betriebswirtschaft. Unseren Anspruch, mit geringem Kostenaufwand einen guten Gewinn zu erzielen, legen wir an uns selbst und bei unseren Kunden zugrunde. 

    Als schwäbisches Unternehmen verzichten wir auf unnötige Ausgaben und zeigen unseren Partnern und Partnerinnen aus der Gastronomie, wo in ihren Betrieben überall Kosteneinsparungen möglich sind ohne die Qualität zu vernachlässigen. Daher verzichten wir auf eine System-Eintrittsgebühr, die meist mehr Leistungen abdeckt als tatsächlich benötigt werden. Bei unseren „Blum&Farr“-Sortimentsmarken mietest du professionelle Systemkonzepte und kaufst dir nur die Leistung zu, die dir wichtig ist. Das ist für dich deutlich günstiger als pauschalierte Eintritts-, umsatzbezogene Franchise- und prozentuale Marketinggebühren.

    Du hast Interesse an unserem Konzept? Dann zögere nicht und starte mit uns in eine erfolgreiche Zukunft.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • MUNDFEIN
    MUNDFEIN

    MUNDFEIN

    Pizza-Lieferservice
    Sie lieben Pizza in bester Qualität? Dann lernen Sie unser Franchise-Konzept kennen! Wir bescheren unseren Kunden unvergessliche Geschmackserlebnisse.
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • RUFF'S BURGER
    RUFF'S BURGER

    RUFF'S BURGER

    Handgemachte Burger mit besten Zutaten, frisch vom Grill – für ein urbanes Publikum und al
    Bringe mit Ruff's Burger handgemachte Burger frisch vom Grill und mit frischen Zutaten zubereitet in deine Region. Werde jetzt FranchisepartnerIn.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 75.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • We are Pinsa
    We are Pinsa

    We are Pinsa

    Systemgastronomie
    WE ARE PINSA bietet eine leckere Spezialität - das Originalrezept stammt aus dem alten Rom! Das Franchise-Konzept jedoch ist am Puls der Zeit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Filta (ehem. FiltaFry)
    Filta (ehem. FiltaFry)

    Filta (ehem. FiltaFry)

    Fritteusen Management - Ölfiltrierung - Fritteusenreinigung - Ölverkauf - Entsorgung
    Mobiler Full-Service für die Fritteuse: Reinigung, Speiseöl-Filterung, Ölverkauf u.v.m.. In Deutschland neu, in vielen Ländern etabliert.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Swing Kitchen
    Swing Kitchen

    Swing Kitchen

    Veganes Fast Food Burger Restaurant
    Eröffnen Sie Swing Kitchen! Die gesunde Küche von heute. Das Restaurant der veganen und klimafreundlichen Burger-Spezialitäten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 300.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Ciao Bella
    Ciao Bella

    Ciao Bella

    Italienisches Quick-Service-Restaurant mit Full-Service Elementen
    Bruschetta, Pizza, Pasta, Salate und mehr – Eröffnen Sie mit dem Franchise-System von Ciao Bella Ihr eigenes italienisches Bistro-Restaurant.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • EIS-Zauberei
    EIS-Zauberei

    EIS-Zauberei

    Verkauf von Speiseeisprodukten aus der kleinsten EiZ-Manufaktur der Welt im Innen- und Außenbereich
    Mit dem EiZ-Speiseeis besetzt Du eine absolute Marktnische. Unsere Mixmaschine stellt mit wenigen Handgriffen das Wunscheis Deines Kunden zusammen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Burgery

  • Markenkonzepte von Blum & Farr für mehr Umsatz in Ihrer Gastronomie

    Markenkonzepte von Blum & Farr für mehr Umsatz in Ihrer Gastronomie

    Markenkonzepte von Blum & Farr für mehr Umsatz in Ihrer Gastronomie

    Blum & Farr bietet mit Burgery und weiteren Markenkonzepten die Möglichkeit, verschiedene Zielgruppen mit verschiedenen Produkten anzusprechen. Alles integriert in Ihren Gastronomiebetrieb um Ihren Umsatz zu steigern und von erfolgreichen Marken zu profitieren.

  • Neu im Franchiseportal: das Gastronomie-Lizenzsystem Burgery

    Neu im Franchiseportal: das Gastronomie-Lizenzsystem Burgery

    Neu im Franchiseportal: das Gastronomie-Lizenzsystem Burgery

    Neu im Franchiseportal: das Gastronomie-Lizenzsystem Burgery

    Burgery setzt auf Hamburger frisch vom Grill. Mit dem dreistufigen Lizenzsystem richtet sich die Blum & Farr GbR unter anderem an Restaurants, Imbisse, Verkaufswagen, Mensen,  Kantinen, Lieferservices oder auch Metzgereien, die ihr Angebot mit der Burger-Marke ergänzen möchten.

    Burgery-Lizenznehmer beziehen ihre Rohstoffe und Verpackungen für die Hamburger zu zentral verhandelten Einkaufskonditionen direkt bei den Lieferanten. Für die Zubereitung können laut Unternehmen oft bereits vorhandene Geräte verwendet werden. Aufgrund einfacher Rezepturen ist diese auch durch Service- oder Aushilfskräfte möglich. Burgery bietet seinen Partnern drei Lizenz-Modelle: Die Basis-Lizenz berechtigt zur Nutzung der Marke, der Rezepte, der zentralen Einkaufskonditionen und der Werbemittel. Die Aktions-Lizenz gilt für vier zweiwöchige Aktionszeiträume. Die Premium-Lizenz umfasst das komplette Burgery-Sortiment, bis zu zehn weitere Sortimentsmarken (z. B. für Wraps oder Wok-Gerichte) sowie ein Kassen- und IT-System und einen Online-Shop. Als Vorteile des Geschäftskonzepts nennt das Unternehmen unter anderem die Wahrung der unternehmerischen Freiheit, den Verzicht auf Eintritts-, Umsatz- und Werbegebühren und kurze Vertragslaufzeiten ab einem Jahr.

    Burgery ist eine von zehn Gastronomie-Marken der Blum & Farr GbR. Einer der Inhaber des Unternehmens mit Sitz in Hechingen bei Stuttgart ist Oliver Blum, der seit 2004 auch für das Gastro-System Hoons verantwortlich zeichnet. Weitere Informationen über das Lizenz-Angebot von Burgery stehen in der Virtuellen Messe des Franchiseportals bereit - abrufbar durch Klick auf das Firmenlogo rechts. (apw)

  • Lizenzmarke Burgery geht an den Start

    Lizenzmarke Burgery geht an den Start

    Lizenzmarke Burgery geht an den Start

    Lizenzmarke Burgery geht an den Start

    Viele Franchisenehmer klagen darüber, dass sie die prozentuale Franchisegebühr vom Umsatz nur in den ersten Jahren nach dem Systemeintritt als gerecht empfinden. Das liegt daran, dass die Leistungen des Franchisegebers zwar gleich bleiben, durch den Lernprozess des Franchisenehmers aber als nicht mehr so wertig empfunden werden. Ist erst einmal der unternehmerische Alltag eingetreten, sind Bevormundungen durch Systemkontrollen und nicht gewollte Aktivitäten der Zentrale eher lästig. Dass dafür auch noch eine immer höhere Gebühr zu entrichten ist, die sich durch die harte eigene Arbeit an den selbst gemeisterten Umsatzsteigerungen orientiert, führt oft zu kritischen Diskussionen zwischen den Vertragspartnern.

    Mit der Sortimentsmarke "Burgery" hat die Blum & Farr GbR auf Basis jahrzehntelanger Erfahrungen im Gastro-Lizenzbereich ein System entwickelt, mit dem der Gastronom sein eigenes unternehmerisches Konzept um die Stärke einer nationalen Marke ergänzen kann. Dabei behält er die volle unternehmerische Freiheit.

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Hotellerie & Gastronomie

BACK-FACTORY BackWerk BLIZZERIA burgerme Chopp&Roll Ciao Bella cocktailpost.de Coffee Fellows Coffee-Bike COFFREEZ - frozen coffeebar Cotidiano Curry & Co. - Currywurst und Pommes dean&david Die Fette Sau Barbeque & Burger EIS-Zauberei Extrawurst Fladerei Gelato Nonno Giacomo BIO Frisch Eis Manufaktur Haferkater Ice and Roll + Cake and Roll IHLE il Solè Gelateria - Eiscafe Jack the Ripperl Janny's Eis Kochlöffel La Donuteria® Le Feu MAD about Juice MALOA Poké Bowl McDonald's Deutschland LLC MUNDFEIN my Indigo NORDSEE Paco´s Tacos PINSTA pizza bulls - burger bulls Pommes Freunde RUFF'S BURGER Spare Rib Express Subway® Sushi Palace Sushifreunde Swing Kitchen VEGGIEZZ Waffle Brothers We are Pinsa Wilma Wunder WORLD OF PIZZA XBODY Fitness Superfood Cafe Yoko Sushi 100 MONTADITOS 24-Autohof 3h's Burger & Chicken 4 Cani ABACCO'S STEAKHOUSE AccorHotels mit Pullman, Novotel, Mercure, Ibis, ibis Styles, ibis budget ALEX KITCHEN Aloha POKE Amorino Anticafé Aposto Arepas.World Asiagourmet asiahung Bagel Brothers Sandwich Restaurant BARISTAZ COFFEE HEROES Bavarian Beerhouse bb.q Chicken BEEF BROTHERS Bike Café BLOCK HOUSE BOBO Q - Tea & Café Bona´me BULLYS BURGER Burger House BURGER KING BURGERHEART Burgery Call a Pizza Campus Suite Carl's Jr. ® C'ASIA Coffeeshop CHI-CHi'S Tex-Mex Restaurant&Bar chidoba - MEXICAN GRILL Chidonkey CHIKPi Chutney Cigköftem CinnZeo CoffeeAngels coLodging Creme de la Crepe Crêpeaffaire Cup 'n Go Curry Wolf Currywurst & Catering Curry-Paule DAILY DasEis. DeliveRebel Diaz die croquemaker DIECI Domino's Pizza Donutfactory Dr Bardadyn Salad & Cocktail Bar Du kannst kochen Easy Wine & Easy Beer eat fit eatclever EINSTEIN KAFFEE Enchilada Gruppe Enzos Pizzabringdienst épi boulangerie patisserie Fair Hotel Ferkelbraterei Filled by DOSE FirstLoveCoffee FIVE GUYS Flakes Corner Flammkuchen Zentrale Flying Pizza Fonduerant FOOD BROTHER Fresh Bike Limonade FreshSub - Deine Sandwichbar fruchtrausch Galao Cafe Bar GCM Gastro Concept Management Gelateria La Luna GianGusto Giovanni L. - GELATO DE LUXE Giovannis Pizza GLUTWERK Grand Caviar Grill & Grace grillbar grünzeugs® Häagen-Dazs Shops HANS IM GLÜCK Happy Donazz & Co Happy Pizza Happy Waffel Hard Rock Cafe HendlHouse Herr von Schwaben Homeburgers Hoons HUMMUS & FRIENDS IHG illy Caffè immergrün Impero Pizza & Natura Jamy´s Burgergrill & Bar Joe Champs KAIMUG - Taste Thai Katzentempel KFC - Kentucky Fried Chicken Kiez Curry King Rollz Ice Cream Rolls KISS - PIZZA * PASTA * BURGER Krox® dein Croque-Laden KuchenKlatsch La Flamme La Luna Express La Maison du Pain La Tagliatella LaBaracca Langnese Happiness Station LE CROBAG Le Pain Quotidien LINA'S PARIS Little Italy L'Osteria LOU'S MAULTÄSCHLE Makarun Spaghetti and Salad MAKIMAKI SUSHI GREEN Mama Pizza MangoMates MARCO‘S MAURITIUS McConell´s Obsttresen Mia Gelateria® Mike's Pizza MM ICE-ROLLS AND MORE MOIN MoschMosch Mövenpick Marché Mr.Kumpir Baked Potato Fast Food Outlets MrChicken Neue Dönastie Noodle Pack NOOÏ Ocean Basket O'Learys Pano - Brot & Kaffee pastado® Paulaner Bräuhaus Peter Pane Burgergrill & Bar PIAZZA PUGLIA Piccoli Eis Piccolino Pink Punk Pizza Casa Pizza Hut PIZZA PLANET PIZZA SERVICE TASSONE PLAY OFF - American Sports Bar POKÉ BAR pokkez PommStore Quarkerei Quetzal Chocolate Bar Quick's "Der BurgerMeister" RibWich Rollercoaster Restaurant Salad Box Salädchen® SAMOCCA SAUSALITOS Schnitzelalm Schnitzeljoker Schweinske Segafredo Zanetti Espresso Bar Shiso Burger Smiley's Pizza Profis Soo Bag's Starbucks Steak N Shake StrandStulle Stückwerk SUNNYSU SURF'N' FRIES SURF'N'FRIES SUSHI FACTORY Sushi For You Sushideluxe TANK & RAST Tasty Donuts & Coffee Tasty Donuts & Coffee "on the road" Tele Pizza TESTA ROSSA caffè The Avocado Show The Burger Lab The Flying Coffee The Fresh Tea Shop Tolle Flammkuchen TopTop Donuts VAPIANO vivanti Waffel Dream WaffelWerk Waffle-Bike wagamama Waikiki Burger What's Beef Wienerwald Wok to go WonderWaffel YO! YOMARO Frozen Yogurt Zum Drehspieß

Burgery
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.