The Avocado Show

  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Avocado-Restaurant
Eigenkapital
Keine Angabe
Eintrittsgebühr
Keine Angabe
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr

Beiträge über The Avocado Show

  • Franchise-Expansion: Amsterdamer Gastronomie-System The Avocado Show bald auch in Madrid, Paris und London

    Franchise-Expansion: Amsterdamer Gastronomie-System The Avocado Show bald auch in Madrid, Paris und London

    Franchise-Expansion: Amsterdamer Gastronomie-System The Avocado Show bald auch in Madrid, Paris und London

    Im Jahr 2017 machte in Amsterdam das erste Restaurant namens The Avocado Show auf. Inzwischen zählt das Unternehmen drei Standorte in Amsterdam. Der erste Auslandsstandort ging 2018 in Brüssel an den Start. Es war zugleich der erste Franchise-Standort. Im Oktober 2020 soll nun eine Eröffnung in Madrid den Auftakt zu einer ganzen Reihe von internationalen Neueröffnungen setzen.

    Ursprünglich hatte der Standort in Madrid schon im Frühjahr 2020 starten sollen. Wie bei vielen Gastronomie-Systemen dürfte auch bei The Avocado Show die Coronakrise für Verzögerungen gesorgt haben. Wie das Unternehmen nun mitteilt, sollen der Eröffnung in Madrid in den kommenden Monaten weitere in London und Paris folgen. 

    Franchise-Verträge für fast 20 weitere Standorte

    Zudem kündigte das Gastronomie-System die Unterzeichnung von Verträgen für 19 Franchise-Standorte in Großbritannien und Europa an. The Avocado Show bietet ihren Gästen zahlreiche Gerichte mit Avocado oder auf Avocado-Basis, etwa Eierspeisen, Toast, Poké Bowls, Burger, Pizzen mit Rote-Bete-Teig, Salate und Pfannkuchen; dazu kommen Vorspeisen und Desserts. Auf der Speisekarte stehen auch Avocado Fries sowie der „Bun Burger“ als Maskottchen der Restaurant-Kette: eine ganze, in zwei Teile geschnittene Avocado wird hier als Burger-Brötchen verwendet. (red.)

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Haferkater
    Haferkater

    Haferkater

    Porridge - die gesunde Take Away-Frühstücksalternative
    Haferkater – die Frühstücksalternative. Gesunde Take-Aways, die in Sekunden servierfertig sind. Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • immergrün
    immergrün

    immergrün

    Gesund, grüne Systemgastronomie
    Bei immergrün gibt es frische, gesunde und nachhaltige Leckereien – im Restaurant, per Lieferservice oder im Catering. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MALOA Poké Bowl
    MALOA Poké Bowl

    MALOA Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MAD about Juice
    MAD about Juice

    MAD about Juice

    Healthy Fastfood
    Spread the MAD-ness: Eröffnen Sie Ihren Store für vegane Smoothies, Healthy Fastfood & urban Lifestyle. Jetzt Lizenz sichern, Kunden begeistern!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe
    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Innovativer ganzheitlicher Gesundheitssystemanbieter
    Mit dem ganzheitlichen Gesundheitssystem von Biocannovea verbesserst du das Leben deiner Kunden - Dank hochwirksamer Produkte und Therapiekonzepte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Biogena
    Biogena

    Biogena

    Vermarktung hochwertiger Mikronährstoff-Produkte aus Österreich
    Biogena bietet Franchise im Bereich der Mikronährstoffe an. Alle Produkte und Services sind der Maxime „Gesundheit und Wohlbefinden“ untergeordnet.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Cigköftem
    Cigköftem

    Cigköftem

    Schnellrestaurants für vegane Spezialitäten
    Das Franchise-System Çiğköftem hat sich auf den Verkauf von veganen und vegetarischen türkischen Speisen spezialisiert. Werde Franchise-Partner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • NORDSEE
    NORDSEE

    NORDSEE

    Systemgastronomie
    Traditionelle und neuartige Fischgerichte, köstliche Meeresfrüchte und knackig-frische Salate in einer angenehmen, maritimen Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Gastronomie Quick Service

Weitere Lizenz- und FranchiseUnternehmen:
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.