15.01.2019

Franchise-Fitnesssystem fit20 startet in Deutschland

Das Franchisesystem fit20 setzt auf kurze Trainingseinheiten von 20 Minuten pro Woche, die von einem Personal Trainer begleitet werden. Die Kunden arbeiten dabei an der Kraftentwicklung und ihrer Fitness. Anfang Januar hat in Dortmund das erste deutsche Studio der internationalen Fitnesskette eröffnet.

Studioleiterin Manuela Dziabel richtet sich mit ihrem Angebot an Menschen, die wenig Zeit haben und persönliches Coaching während des Trainings als angenehm und notwendig empfinden. Fit20 wurde in den Niederlanden gegründet wächst seit 2009 als Franchisesystem. Mittlerweile gibt es mehr als 130 Standorte in den Niederlanden, in Belgien, Großbritannien, den Vereinigten Staaten, Neuseeland und Katar. Ende 2018 trainierten nach Angaben von fit20 weltweit 14.000 Fitnessfans in den Studios.

Fit20 wurde mit unterschiedlichen Preisen bedacht, heißt es auf der Unternehmenswebseite, darunter dem holländischen Innovationspreis 2014 und dem Preis für das am schnellsten wachsende Unternehmen der Niederlande im Jahr 2015 und 2017. Das Unternehmen verfügt über ein eigenes (Online-)Schulungsprogramm – die fit20 Academy – für Franchise-Partner und die Personal Trainer. (red.)

Jetzt Infos anfordern

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar