HyperMinceur

HyperMinceur

  • Gründung: 2001
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Schlankheitsinstitute
Eigenkapital
15.000 EUR
Eintrittsgebühr
Keine Angabe
Lizenzgebühr
(Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


200 EUR / Monat

HyperMinceur Franchise-System

Herzlich Willkommen bei HyperMinceur!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe
    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Innovativer ganzheitlicher Gesundheitssystemanbieter
    Mit dem ganzheitlichen Gesundheitssystem von Biocannovea verbesserst du das Leben deiner Kunden - Dank hochwirksamer Produkte und Therapiekonzepte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Biogena
    Biogena

    Biogena

    Vermarktung hochwertiger Mikronährstoff-Produkte aus Österreich
    Biogena bietet Franchise im Bereich der Mikronährstoffe an. Alle Produkte und Services sind der Maxime „Gesundheit und Wohlbefinden“ untergeordnet.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BabyBeach-Kinder Inhalatorium
    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    Kinder Inhalation-Indoor-Salzspielzimmer für Babys und Kinder
    Selbstständig machen, frei von Wettbewerbern? Ja! Eröffnen Sie Ihr BabyBeach. Das Indoor-Spielzimmer mit Luft zum Gesundatmen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Compleat
    Compleat

    Compleat

    Fitness Fast Food. Direkt am Gym oder in der Innenstadt.
    Erobere zusammen mit Compleat die Herzen der Sportbegeisterten deiner Region und biete eine gesunde, leckere Alternative zu Fast Food und Take-away.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 35.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Gustav Grün
    Gustav Grün

    Gustav Grün

    vegetarisch-veganer Schnellimbiss
    Das Franchisemodell Gustav Grün bietet vegetarisch-vegane Gerichte aus dem Mittleren Osten an. Werde Partner*in und bringe Gustav auch in deine Stadt.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Haferkater
    Haferkater

    Haferkater

    Porridge - die gesunde Take Away-Frühstücksalternative
    Haferkater – die Frühstücksalternative. Gesunde Take-Aways, die in Sekunden servierfertig sind. Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • immergrün
    immergrün

    immergrün

    Gesunde, grüne Systemgastronomie
    Bei immergrün gibt es frische, gesunde und nachhaltige Leckereien – im Restaurant, per Lieferservice oder im Catering. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MALOA Poké Bowl
    MALOA Poké Bowl

    MALOA Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über HyperMinceur

  • Selbstständig machen mit HyperMinceur

    Selbstständig machen mit HyperMinceur

    Selbstständig machen mit HyperMinceur

    Im Jahr 2001 ging das Franchise-Unternehmen HyperMinceur (auf Deutsch etwa "Superschlankheit") an den Start. Heute ist das Schlankheitsinstitut mit 38 Franchise-Partnern im Stammland Frankreich sowie in Algerien, Marokko und Ungarn aktiv. Die Expansion die Unternehmens soll nun auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz fortgesetzt werden.

    Franchise-Nehmer von HyperMinceur bieten ihren Kundinnen Schlankheits- und Körperkuren. Dabei setzt das Unternehmen nach eigener Aussage auf Produkte von hoher Qualität und mit hohem Bekanntheitsgrad. Mit zusätzlichen Angeboten wie Epilation, Gesichtspflege, Haarentfernung oder Sauna können die Franchise-Partner ihr Programm in Eigenregie erweitern. Besondere Unterstützung erhalten die HyperMinceur Partner bei der Kundengewinnung, etwa durch Werbemittel oder Direkt-Marketing. Mehr über HyperMinceur erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

  • Mit HyperMinceur in die Selbstständigkeit starten

    Mit HyperMinceur in die Selbstständigkeit starten

    Mit HyperMinceur in die Selbstständigkeit starten

    Im Jahr 2001 ging das Franchise-Unternehmen HyperMinceur (auf Deutsch etwa "Superschlankheit") an den Start. Heute ist das Schlankheitsinstitut mit 38 Franchise-Partnern im Stammland Frankreich sowie in Algerien, Marokko und Ungarn aktiv. Die Expansion die Unternehmens soll nun auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz fortgesetzt werden.

    Franchise-Nehmer von HyperMinceur bieten ihren Kundinnen Schlankheits- und Körperkuren. Dabei setzt das Unternehmen nach eigener Aussage auf Produkte von hoher Qualität und mit hohem Bekanntheitsgrad. Mit zusätzlichen Angeboten wie Epilation, Gesichtspflege, Haarentfernung oder Sauna können die Franchise-Partner ihr Programm in Eigenregie erweitern. Besondere Unterstützung erhalten die HyperMinceur Partner bei der Kundengewinnung, etwa durch Werbemittel oder Direkt-Marketing. Mehr über HyperMinceur erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Sport & Gesundheit

Weitere Lizenz- und FranchiseUnternehmen:
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.