fitbox - Franchise-System für EMS Micro-Fitnessstudios

Welt der Wunder TV
Welt der Wunder TV: Reportage
fitbox® - DIE FITNESS REVOLUTION

DIE FITNESS REVOLUTION - Das EMS-Mikrofitnessstudio 2.0 mit EMS PERSONAL TRAINING

Das Franchise-Netzwerk fitbox® betreibt EMS Micro Fitness-Studios mit einem besonderen Alleinstellungsmerkmal. Hier wird die Elektrische Muskel-Stimulation mit Ganzkörper-, Funktional-, Kraft- und Cardio-Training unter Begleitung eines Personal Trainers ergänzt. In nur 20 Minuten Training pro Einheit und max. zwei Einheiten pro Woche verspricht fitbox® seinen Mitgliedern überdurchschnittliche Ergebnisse. fitbox® ist weltweit erster Anbieter mit einem strukturierten Vorverkaufskonzept, womit die Franchiselizenzpartner bereits vor Eröffnung planbare Umsätze, Kundendaten und Beratungstermine sicherstellen. Jetzt Lizenz sichern!

Eigenkapital
ab 0 EUR
Eintrittsgebühr
ab 0 EUR
Lizenzgebühr
790 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


fitbox® "Premium" Lizenzgebühr: 890 EUR pro Monat. fitbox® "Pure" Lizenzgebühr: 790 EUR pro Monat. Die Lizenzgebühr wird unabhängig vom erzielten Nettoumsatz erhoben.

Bilal  Avar
Dein Ansprechpartner:
Bilal Avar

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Bilal  Avar

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Erfahrungen unserer fitbox® - DIE FITNESS REVOLUTION-Partner

  • Standort Hamburg
  • "Ich hatte zu Anfang viele Fragezeichen! Klappt das mit der Finanzierung? Klappt das mit der Bank? Klappt das mit dem Steuerberater? Bekomme ich überhaupt genug Mitglieder? Logisch, solche Ängste hat man am Anfang. Doch ich habe in jedem Gespräch mit der fitbox Franchisezentrale die richtigen Antworten bekommen und bin nun sehr happy und erfolgreich!"

    Standort Koblenz
  • „Unser Standort ist perfekt. fitbox hat für uns professionell vermittelt und verhandelt. Ohne diesen Support, hätten wir das wahrscheinlich nicht geschafft.“
    Standort Berlin
  • „Innerhalb eines Jahres konnte ich über 200 Mitglieder gewinnen. Ein Erfolg den ich auch der starken Marke fitbox zu verdanken habe.“
    Standort Düsseldorf
  • "Ich bin einer der ersten Franchisepartner von fitbox und betreibe inzwischen vier Standorte. Ich bin unendlich froh, diesen Schritt vom Angestellten zum selbständigen Unternehmer gegangen zu sein. Das Konzept und die Menschen hinter dieser starken Marke sind einzigartig."
    Standort fitbox Kleve, Emmerich, Neukirchen und Bochum
  • "Das Gesamtkonzept aus EMS-Kraft, EMS-Cardio und EMS-Ernährung hat mich bei meiner Entscheidung pro fitbox definitiv überzeugt. Ich habe mir mehrere Anbieter (auch den Marktführer) angesehen und habe mich zum Glück für fitbox entscheiden. Unsere Kunden sind positiv von unseren zusätzlichen Angeboten überrascht und wir können mit durch das vier Geräte Konzept deutlich wirtschaftlicher arbeiten als die Mitbewerber. Die Unterstützung durch die Franchisezentrale ist immer unkompliziert, freundlich und zielorientiert – und genau darauf kommt es an!"
    Standort Bochum
  • "Bei fitbox kann ich als vollwertiger Partner mitbestimmen, mitwirken und eigene Ideen einbringen. Durch die hohe Innovationskraft, ständige Dynamik und das kreative Marketing kann ich als Franchisepartner sehr erfolgreich agieren."
    Standort Berlin Zehlendorf
  • "Ich habe von der fitbox Systemzentrale in der Anfangsphase jegliche Hilfe bekommen, die ich gebraucht habe, um erfolgreich mein eigenes fitbox EMS-Studio zu eröffnen. Jetzt im laufenden Betrieb ist es genau so. fitbox hat inzwischen einen Franchise Consultant eingestellt, der für mich immer erreichbar ist und mich befähigt, wirtschaftlich richtig erfolgreich zu werden."
    Standort Berlin Kreuzberg
  • "Ich habe mir viele Franchisesysteme angesehen. Bei fitbox wusste ich sofort, das ist perfekt!"
    Standort Gleisdorf bei Graz (AT)
  • "Ich bin Teil des fitbox Franchisesystems, weil ich auf ein sicheres Pferd setzen wollte. Das Team hat mich herzlich aufgenommen und ich wurde wie in einer Familie aufgenommen. Besser kann ich mir das nicht vorstellen. Sei es das Erstellen meines Businessplans, Gewerberäume finden oder das Rekrutieren von Mitarbeitern... allein hätte ich das nicht geschafft. Meine erste Eröffnung war mega erfolgreich und ich betreibe inzwischen 3 Standorte!"
    Standort Berlin Friedrichshain und 2x Kreuzberg

fitbox® - DIE FITNESS REVOLUTION Franchise-System

Immer mehr Menschen wünschen sich, fit und gesund zu sein. Doch sie können immer weniger Zeit dafür aufbringen. Das ist kein Widerspruch, sondern eine echte Geschäftschance – mit fitbox®, dem innovativen Franchiselizenzkonzept für Mikro-Fitnessstudios.

Mit dem fitbox® Trainingskonzept werden den Kunden die Parameter Zeiteffizienz, Wirksamkeit und Spaß auf bisher einzigartige Weise zugänglich gemacht. Mit nur 20-minütigen Trainingseinheiten können beindruckende Ergebnisse erzielt werden.

Fit in 20 Minuten: Training schneller als die Dusche hinterher

Wie lässt sich ein derart maximaler Trainingseffekt bei so minimalem Zeitaufwand erreichen?

Dies gelingt dank vieler Jahre Erfahrung und Know-how als Betreiber, der konsequenten Weiterentwicklung des Geschäftsmodells und der daraus entstandenen Verknüpfung von zentralen Erfolgsfaktoren aus der Sport- & Gesundheitsbranche:

  • Elektrische Muskelstimulation (EMS)
  • Ganzkörpertraining
  • Funktionale Trainings- und Übungslogik
  • Immer mit Personal Trainer
  • Immer mit festem Trainingstermin
  • Kombination aus EMS-Cardio- und Krafttraining
  • Trainingsbegleitendes Ernährungscoaching
  • Das Erfolgsrezept:

    Der fitbox® 3-ECK Ansatz ist einzigartige Kombination aus EMS-Ernährungsprogramm, EMS-Cardio- und EMS-Krafttraining. Speedfitness-Training gepaart mit einer eng darauf abgestimmten Betreuungsdienstleistung (z.B. Ernährungscoaching) und Produktangeboten (z.B. Nahrungsergänzungsprodukte).  

    In den kleinen, puristisch designten fitbox® Studios trainieren zwei bis sechs Kunden gleichzeitig unter der Anleitung eines erfahrenen Personal Trainers Kraft- und Ausdauereinheiten über funktionale Ganzkörperübungen. Um die individuellen Trainingsziele der Kunden noch schneller erreichen zu können, wird ein eigens auf EMS-Training abgestimmtes Ernährungsprogramm angeboten, welches durch von fitbox® zertifizierten Ernährungscoaches und ein neuartiges Produktangebot erlebbar wird.

    Personal Training statt anonymer Einzelkampf

    Um bei fitbox® zu trainieren, wählen die Kunden eine einzigartige Flexrate, wobei unterschiedliche Laufzeitabonnements wählbar sind. Trainings finden nur nach fester Terminvereinbarung statt.

    fitbox® möchte die steigende Nachfrage nach dieser neuartigen Trainingskombination flächendeckend bedienen und gibt sein Konzept daher an ausgesuchte Franchiselizenzpartner weiter.

  • Was unterscheidet das fitbox Franchiselizenzsystem von herkömmlichen Fitnessstudios?

    • Geringer Platzbedarf: Für fitbox-Studios sind bereits Flächen ab 60 m² geeignet
    • Persönliche Atmosphäre und leicht erreichbare „Kiezlage“ (Wohn- und Geschäftslagen)
    • Kurze und hocheffiziente Trainingseinheiten (20 Minuten pro Training)
    • Training nur mit Personal Trainer, Termin und High-Tech Gerätetechnologie
    • Konzentration auf ein hochspezialisiertes Trainingsangebot
    • Hoher Zielerreichungsgrad der Kunden führt zu echter Zufriedenheit und langer Kundenbindung
    • Überschaubarer Kapital- und Investitionsbedarf
    • Gründung auch ohne Eigenkapital möglich
    • Feste, planbare Lizenzgebühren
    • Niedrige monatliche Fixkosten
    • EMS-Geräte können gemietet werden, wodurch keinerlei Investitionskosten oder Abhängigkeiten von Leasingunternehmen entstehen
  • Was unterscheidet das fitbox Franchiselizenzsystem von anderen EMS Fitnessstudios?

    • Premium-Design: die fitbox® Studios bieten ein exklusives Ambiente
    • fitbox® 3-ECK Ansatz: EMS-Ernährungsprogramm + EMS-Cardiotraining + EMS-Krafttraining
    • Es können bis zu 6 Kunden gleichzeitig betreut werden, was zu einer hohen Flächenproduktivität und attraktiver Wirtschaftlichkeit führt
    • Flexrate Tarifstruktur mit 14-tägiger Abrechnung (Laufzeitabos)
    • Funktional-dynamische und auf Kunden individuell abgestimmte Übungsauswahl (Functional Fitness)
    • Kunden können ihre Trainingstermine selbst online buchen
    • Erpobtes Vorverkaufssystem, zur Sicherung von Umsätzen bereits vor der Eröffnung

    Neben dem Businessdevelopment versteht das fitbox® Management es als seine zentrale Aufgabe, alle Franchiselizenzpartner innerhalb des Systems zu erfolgreichen Unternehmern mit großen Gestaltungsspielräumen und Freiheiten zu entwickeln. Dies wird durch ein umfangreiches und ausgeklügeltes Service- und Dienstleistungsangebot sicher gestellt. Im Mittelpunkt steht ein Unternehmer-Coachingansatz, nach der Überzeugung: „Wir helfen Dir, es selbst zu tun.“

    Ist es Ihr Traum, zahlreiche Kunden mit einem außergewöhnlich effizienten und wegweisenden Fitness-Konzept zu begeistern? Möchten Sie am Erfolgsmodell fitbox® teilhaben? Sie erkennen die Megatrends EMS, Mikrofitnessstudio, Personal Training und Functional Fitness? Dann werden Sie Franchiselizenzpartner – jetzt!

    Gerne senden wir Ihnen unsere unverbindlichen Unterlagen zu!

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Schlage jetzt deine Region vor und erhalte ein ausführliches Infopaket

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner

  • 49074 Osnabrück
    Standort-Neugründung
  • 04103 Leipzig
    Standort-Neugründung
  • 45128 Essen
    Standort-Neugründung
  • 33607 Bielefeld
    Standort-Neugründung
  • 39108 Magdeburg
    Standort-Neugründung
  • 68161 Mannheim
    Standort-Neugründung
  • 66111 Saarbrücken
    Standort-Neugründung
  • 24118 Kiel
    Standort-Neugründung
  • 42103 Wuppertal
    Standort-Neugründung
  • 79098 Freiburg
    Standort-Neugründung
  • 04109 Leipzig
    Standort-Neugründung
Bilal  Avar
Ansprechpartner:
Bilal Avar
Infopaket anfordern

Beiträge über fitbox® - DIE FITNESS REVOLUTION

  • 100. Standort eröffnet: EMS-Studio-Kette Fitbox feiert Franchise-Erfolge

    100. Standort eröffnet: EMS-Studio-Kette Fitbox feiert Franchise-Erfolge

    100. Standort eröffnet: EMS-Studio-Kette Fitbox feiert Franchise-Erfolge

    100. Standort eröffnet: EMS-Studio-Kette Fitbox feiert Franchise-Erfolge

    Im Jahr 2011 eröffneten die Studienfreunde Ingo Huppenbauer und Dr. Björn Schultheiss die erste Fitbox: in München. Zwischen 2012 und 2014 brachten sie in Berlin vier weitere eigene Standorte in Berlin. Die große Expansion begann 2015, als das Unternehmen auch Franchise-Nehmern die Chance eröffnete, sich mit dem eigenen EMS-Fitness-Studio selbstständig zu machen. Jetzt hat Fitbox die Eröffnung des 100. Standorts gefeiert.

    Fitbox bietet seinen Kundinnen und Kunden EMS-gestütztes Cardio- und Krafttraining und eine EMS spezifische Ernährungsberatung. Begleiter werden die Mitglieder dabei von einem Personal Trainer. Vor wenigen Tagen hat Fitbox in Leverkusen Opladen die Eröffnung des 100. Studios gefeiert. Damit konnte das Franchise-System die Zahl der Standorte innerhalb von rund vier Jahren verdoppeln. Außer in Deutschland ist Fitbox auch in Österreich aktiv. Aktuell mit zwei Studios in Wien. „Wie cool, dass wir seit mehr als einem Jahrzehnt in der EMS-Branche etabliert sind und auch in Zeiten von Corona so stark wachsen konnten. Das zeigt uns, dass unser Konzept nicht nur für uns, sondern auch für unsere Franchisepartner:innen funktioniert, die zusammen mit allen Mitarbeiter:innen und Trainierenden maßgeblich den Erfolg von Fitbox ausmachen“, sagt CMO und Co-Founder Dr. Björn Schultheiss.

    Franchise-Gründer, die sich mit ihrem eigenen Fitbox-Studio selbstständig machen wollen, unterstützt das System unter anderem mit einem Unternehmer-Coaching. Als Vorteile des Franchise-Konzepts nennt Fitbox zudem einen überschaubaren Kapitalbedarf, niedrige monatliche Fixkosten und geringen Platzbedarf. (red)

    Bild: Fitbox

  • Von 0 auf 100 Standorte: fitbox eröffnet in Leverkusen Opladen das hundertste EMS-Studio

    Von 0 auf 100 Standorte: fitbox eröffnet in Leverkusen Opladen das hundertste EMS-Studio

    Von 0 auf 100 Standorte: fitbox eröffnet in Leverkusen Opladen das hundertste EMS-Studio

    fitbox Gründer und Geschäftsführer Ingo Huppenbauer hätte es sich wohl nicht träumen lassen, dass aus einem privat angeschafften EMS-Gerät, das er im Keller für Freunde und Bekannte betrieb, ein Franchiseunternehmen heranwächst, das in diesem Jahr die Eröffnung des 100. Studios feiert.

    Mittlerweile blickt „die fitbox“ auf ihr 11-jähriges Bestehen zurück. Nachdem die Studienfreunde Ingo Huppenbauer und Dr. Björn Schultheiss im Jahre 2011 die erste fitbox in München Pasing eröffneten, folgten im Zeitraum 2012 bis 2014 vier weitere eigene Betriebe in Berlin. Zunächst war noch nicht daran zu denken, dass das Unternehmen im noch recht neuen EMS-Segment in Deutschland und später auch in Österreich so große Erfolge feiern würde.

    Mit der Einführung eines Franchisesystems im Jahr 2015 haben die beiden Unternehmer interessierten Franchisepartner:innen bundesweit den Schritt in die eigene unternehmerische Selbstständigkeit erleichtert. Immer mehr Partner:innen übertragen täglich ihre Motivation und Begeisterung für das EMS Gesundheitstraining an über 10.000 Mitglieder:innen und 400 Mitarbeiter:innen.

    „Was soll wichtiger für uns Menschen sein als die körperliche und geistige Gesundheit? Durch die Pandemie ist das Thema noch stärker in das Bewusstsein der Menschen getreten, wodurch unser erprobtes Geschäftsmodell weiter an Relevanz gewinnen konnte. Mit jeder fitbox leisten wir unseren Beitrag zu Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen.“, sagt Gründer und Geschäftsführer Ingo Huppenbauer.

    Mit der Eröffnung des 100. Studios am Standort Leverkusen Opladen erbringt fitbox den Beweis, dass es sich auszahlt, groß zu denken, Risiken einzugehen, neue Wege zu beschreiten, durchzuhalten und vor allem eine glasklare Vision der Zukunft vor Augen zu haben.

    „Wie cool, dass wir seit mehr als einem Jahrzehnt in der EMS-Branche etabliert sind und auch in Zeiten von Corona so stark wachsen konnten. Das zeigt uns, dass unser Konzept nicht nur für uns, sondern auch für unsere Franchisepartner:innen funktioniert, die zusammen mit allen Mitarbeiter:innen und Trainierenden maßgeblich den Erfolg von fitbox ausmachen. Wir stoßen im Geiste mit ihnen allen auf die 100. fitbox an und freuen uns auf die nächsten 100 Studios.“, sagt CMO und Co-Founder Dr. Björn Schultheiss.

  • fitbox® UNTERNEHMERTAG in Berlin: so gründet man heute!

    fitbox® UNTERNEHMERTAG in Berlin: so gründet man heute!

    fitbox® UNTERNEHMERTAG in Berlin: so gründet man heute!

    fitbox® UNTERNEHMERTAG in Berlin: so gründet man heute!

    Erfahre wie Du mit WENIG EIGENKAPITAL und OHNE EIGENE GESCHÄFTSIDEE noch dieses Jahr als UNTERNEHMER mit einem EMS Mikrostudio durchstartest

    Zu diesem EventEine "Live & in Farbe" Informationsveranstaltung für interessierte Franchisegründer am 11. September 2021 in Berlin Mitte, fitbox GmbH, Oranienburger Str. 5c, 10178 Berlin.

    DU BIST EIN ECHTER MACHER? Also nutze diese seltene Gelegenheit, um Dir mit enorm geringem Zeitaufwand einen maximal tiefen Einblick in das fitbox® Business zu verschaffen. Selten sind so viele Experten an einem Platz: Gründer, Team der Zentrale, Mitglieder, Trainer und natürlich Franchisepartner! Lerne alle kennen. Stelle Deine Fragen!


  • Kostenfreies Gründer Coaching mit Prof. Weissman

    Kostenfreies Gründer Coaching mit Prof. Weissman

    Kostenfreies Gründer Coaching mit Prof. Weissman

    Kostenfreies Gründer Coaching mit Prof. Weissman

    Die FranchiseMacher, fitbox und Franchiseportal präsentieren: Kostenloses Live-Webinar am Dienstag, 6. Juli 2021, um 17 Uhr. Topp Speaker & Multi-Entrepreneur Prof. Dr. Arnold Weissman präsentiert LIVE & ONLINE:

    Wie du die 6 häufigsten Gründungs-Fallen vermeidest, dein perfektes (disruptives) Geschäftsmodell findest und noch in diesem Jahr als Unternehmer durchstartest - selbst, wenn du noch keine eigen Geschäftsidee oder wenig Eigenkapital besitzt. 

    JETZT KOSTENFREI ANMELDEN: gruendercoaches.com

  • Interview mit Franchisepartnerin Sabrina Katzwinkel

    Interview mit Franchisepartnerin Sabrina Katzwinkel

    Interview mit Franchisepartnerin Sabrina Katzwinkel

    Interview mit Franchisepartnerin Sabrina Katzwinkel

    Sabrina, was hast Du vor fitbox® gemacht? 

    "Ich habe 15 Jahre in der Fitnessbranche gearbeitet. War dort in einem Gesundheitspremiumclub mit einem klassischen Angebot: von Kursen, über Zirkeltraining, zu Reha-Sport – eben alles, was man so herkömmlich kennt. Ich hab mich aber schon lange für EMS als Trainingsform interessiert, hätte das dort aber nie integrieren können."

    Wie bist Du zur fitbox® gekommen?

    "Auf meiner Suche nach mehr Informationen zu EMS und Anbietern bin ich dann online ganz per Zufall über fitbox gestolpert. Und das hat mich gleich angesprochen. Da hab ich gesagt: komm, ich fahr nach Berlin und guck mir das live an. Es hat mich richtig begeistert und dann hab ich die Chance beim Schopfe gepackt."

    Hattest Du vor Eröffnung Bedenken oder Zweifel?

    "Ganz sorgenfrei ist man bei so einem Schritt vom Angestellten in die Selbstständigkeit nie: Klappt das alles? Klappt das mit der Finanzierung? Klappt das mit der Bank? Klappt das mit dem Steuerberater? Klappt das mit den Mitgliedern? Bekomme ich überhaupt genug Mitglieder? Logisch, solche Ängste hat man am Anfang, aber ich habe in  jedem Gespräch mit Ingo, Björn und Ulli die richtigen Antworten erhalten. Ich fühle mich immer gut aufgehoben. Ich wusste, es gibt dort immer einen Ansprechpartner, wenn ich nicht weiter weiß. Und das hab ich genutzt und sie haben mir dann weitergeholfen und eine Sicherheit gegeben."

    Was sind für Dich die ausschlaggebenden Vorteile von Franchising?

    "Das Du etwas machen kannst, wofür Du selber brennst. Du kannst alles selber gestalten, brauchst das Rad aber nicht neu erfinden. Wofür auch? Es gibt dort ja schon etablierte Prozesse und Methoden, um erfolgreich zu sein. Man kann als Unternehmer nicht alles allein machen – Im Studio als Trainer stehen, Verkauf, Studioverwaltung, Buchhaltung, Marketing, Promotionideen entwickeln, alle Aufgabenbereiche abzudecken schafft man nicht allein und da ist fitbox der perfekte Partner. Man kriegt überall da Unterstützung, wo man welche braucht. Das lässt mich ruhiger schlafen."

  • fitbox glänzt mit besonders zufriedenen Franchisepartnern – Auszeichnung mit igenda-Award 2020 in Silber

    fitbox glänzt mit besonders zufriedenen Franchisepartnern – Auszeichnung mit igenda-Award 2020 in Silber

    fitbox glänzt mit besonders zufriedenen Franchisepartnern – Auszeichnung mit igenda-Award 2020 in Silber

    fitbox glänzt mit besonders zufriedenen Franchisepartnern – Auszeichnung mit igenda-Award 2020 in Silber

    Bereits zum zweiten Mal wurde das fitbox Franchisesystem durch das unabhängige igenda Institut unter wissenschaftlicher Begleitung des Internationalen Centrums für Franchising und Cooperation (F&C) untersucht. Alle fitbox Studioinhaber wurden dabei aufgefordert, anonym Ihre Zufriedenheit als Franchisepartner in verschiedenen Kategorien zu bewerten. Im Mittelpunkt der Untersuchung stand die objektive Messung der Beziehungsqualität zwischen Franchisegeber und Franchisepartnern.

    Die Franchisepartner von fitbox stellen ihrem Franchisegeber ein hervorragendes Zeugnis aus. Die Ergebnisse einer anonymen Befragung aller Partner durch die Analysegesellschaft igenda bezüglich der Zufriedenheit der Franchisenehmer mit den verschiedenen Aspekten des Franchisesystems waren so positiv, dass fitbox mit dem renommierten igenda-Award in Silber ausgezeichnet wurde. Vergeben wird diese Auszeichnung durch die Analysegesellschaft igenda nach strengen wissenschaftlichen Vorgaben. Die Anforderungen des Münsteraner Forschungsinstituts sind hoch: sie darf nur an jene Franchisesysteme vergeben werden, die hervorragende Ergebnisse bei einer umfangreichen Partnerzufriedenheitsanalyse erreichen.

    Hohe Gesamtzufriedenheit der Partner, eine starke Verbundenheit mit dem System und eine hohe Weiterempfehlungsquote seitens der Partner sind Voraussetzungen für die Vergabe. „Eine hohe Partnerzufriedenheit spricht für eine besondere Qualität des Franchisemodells und ist ein wichtiges Signal an Interessenten, bestehende Partner und Dienstleister“, erklärt igenda Geschäftsführer Dr. Martin Ahlert die Auszeichnung von fitbox. Warum die Partnerzufriedenheit ein so wichtiger Bestandteil dieser Auszeichnung ist, erläutert Dr. Ahlert so: „Systeme mit einer hohen Partnerzufriedenheit sind wirtschaftlich schlicht erfolgreicher.“ Ahlert weiter: „Das Besondere am igenda-Award ist die Tatsache, dass er allein auf der anonym erhobenen Bewertung der Franchisepartner beruht“, verweist Ahlert - auf die Einzigartigkeit des vergebenen Siegels und präzisiert weiter: „Wie gute Nutzerbewertungen bei Amazon oder Google machen die igenda-Awards die positiven Erfahrungen der tatsächlichen Nutzer – in diesem Fall der Franchisepartner – für potenzielle Interessenten sichtbar.“

    Einige Details der Untersuchung:

    • Fragen nach Marktauftritt und Ruf der Marke fitbox wurden mit „sehr gut“ bewertet (1,9).
    • 95 % der Partner haben große Freude an ihrer täglichen Arbeit.
    • Die Frage nach der unternehmerischen Freiheit, also wie gut die Partner ihre eigenen Ideen einbringen und umsetzen können, wurde mit „sehr gut“ (1,5) beantwortet.
    • Das Produkt- und Dienstleistungsangebot von fitbox im Vergleich zum Wettbewerb wurde mit „sehr gut“ bewertet (1,8).
    • Die Qualität der Beziehung zur Systemzentrale wurde mit „gut“ (2,3) bewertet, wobei die Freundlichkeit des Supportteams in der Zentrale mit „sehr gut“ (1,7) hervorgehoben wurde.
    • 91 % der Teilnehmer sagten, dass sie fitbox als Franchisegeber ihrem Freundes- und Bekanntenkreis weiterempfehlen würden.

    fitbox Gründer Ingo Huppenbauer: „Die Qualifikation für den igenda-Award macht uns stolz und ist ein tolles Feedback unserer Partner zu den Leistungen unseres Teams. Persönlich freut es mich besonders, dass unsere Partner so positiv über unsere tägliche Zusammenarbeit urteilen und mit dem Geschäftsmodell und seiner Weiterentwicklung so enorm zufrieden sind.“

    Das igenda Ergebnis ist zudem in den Systemcheck des Deutschen Franchiseverband e.V. eingeflossen, welcher fitbox das Zertifikat als geprüftes Vollmitglied für weitere drei Jahre ausgestellt hat. Der Spitzenverband der deutschen Franchisewirtschaft trägt mit dieser Qualitätszertifizierung zu mehr Transparenz, Seriosität und Nachhaltigkeit im vielfältigen Angebot an Franchisesystemen bei. „Wir freuen uns sehr, fitbox zu unseren Vollmitgliedern zählen zu können, denn schließlich hat das Unternehmen in den letzten Jahren eine enorme Systementwicklung hingelegt“, so Jan Schmelzle, Geschäftsführer Deutscher Franchiseverband. „Dass dieser Erfolgsweg auch mit einer ausgesprochen hohen Partnerzufriedenheit einher geht, bestätigt einmal mehr wie der Franchisegedanke bei fitbox gelebt wird, nämlich als wertschätzende Partnerschaft auf Augenhöhe. Auch dazu gratulieren wir herzlich.“

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Bilal  Avar
Dein Ansprechpartner:
Bilal Avar
Bilal  Avar

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.