Facilitas Healthcare - Raucherentwöhnung und Stressreduktion durch Laseranwendung

Facilitas Healthcare - Franchisesystem für Raucherentwöhnung

Facilitas Healthcare - Raucherentwöhnung und Stressreduktion durch Laseranwendung
  • Gründung: 2008
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Institut zur Raucherentwöhnung und Stressreduktion durch Lasertherapie
Eigenkapital
4.000 - 6.000 EUR
Eintrittsgebühr
9.900 EUR
Lizenzgebühr
190 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Ab dem 2. Jahr 290 EUR / Monat. Ab dem 3. Jahr 390 EUR / Monat.

Facilitas Healthcare konnte sich im wachsenden Markt der Raucherentwöhnung weltweit etablieren. Entzugserscheinungen mit dem unwiderstehlichen Drang zu rauchen, lassen Versuche oft scheitern. Nervosität, Reizbarkeit und Niedergeschlagenheit sind in der Anfangsphase der Abstinenz stark. Mit der gezielten Softlaser-Therapie und etwaigen Zusatzanwendung zur Gewichtskontrolle beugen werdende Nichtraucher Nebenwirkungen vor. FACILITAS-Partner*innen wollen Rauchern zu einem gesünderen Leben verhelfen - auch ohne medizinische Vorbildung. Geeignet für Vollexistenz, Teilexistenz oder zweites Standbein.

Facilitas Healthcare - Raucherentwöhnung und Stressreduktion durch Laseranwendung Franchise-System

Das Franchise-System Facilitas Healthcare im Gesundheitsmarkt

Rund 20 Millionen Raucher gibt es in Deutschland. Jeder zweite möchte aufhören. Mit seiner absolut schmerz- und risikofreien Softlaser-Therapie erschließt Facilitas Healthcare daher ein fast grenzenloses Marktpotenzial. Potentielle Partner*innen haben jetzt die Möglichkeit, sich mit ihrem eigenen Facilitas-Healthcare -Laserinstitut selbstständig zu machen oder eine Masterlizenz zu erwerben.

Effektive Raucherentwöhnung durch Soft-Laser

Facilitas Healthcare wurde 2008 in Deutschland gegründet und wächst stetig mit dem Markt für Raucherentwöhnung. Inzwischen gibt es Franchise-Partner*innen an über 60 Standorten in mehr als 23 Ländern auf 4 Kontinenten. Mit seinem einheitlichen und professionellen Corporate Design hebt sich Facilitas Healthcare deutlich von den Wettbewerbern ab. Bekannt wurde das Unternehmen und seine Methode durch zahlreiche Marketing-Aktivitäten, professionelle Öffentlichkeitsarbeit und mehrere TV-Sendungen.

Rauchfrei in nur 90 Minuten

Bei der langjährig erprobten Anwendung werden bestimmte Punkte per Softlaser stimuliert. Dadurch ist die Behandlung absolut schmerzfrei und birgt keinerlei Risiken und Nebenwirkungen. Und in der Regel reicht eine einzige 90-minütige Behandlung, bis der Raucher keinerlei Entzugserscheinungen wie Nervosität, Niedergeschlagenheit oder Reizbarkeit mehr spürt.

  • Unser attraktives Franchise-Angebot

    Vorschriftsgemäß werden die Facilitas Healthcare-Therapien in Deutschland ausschließlich durch qualifiziertes Personal wie Ärzte/Ärztinnen oder Heilpraktiker*innen durchgeführt. Das Franchise-System steht aber auch Personen offen, die über keine medizinische Ausbildung verfügen. Diese Franchise-Partner*innen lassen die Behandlungen von freiberuflichen oder angestellten Fachleuten ausführen und konzentrieren sich auf die Unternehmensführung und den Vertrieb. Ärzte/Ärztinnen, Heilpraktiker*innen und Bewerber*innen mit Heilerlaubnis können ihrerseits auch das Facilitas Healthcare-System in ihre bestehende Praxis integrieren.

    Facilitas Healtcare-Partner*innen profitieren von folgenden Leistungen der Systemzentrale:

    • Finanzierungshilfen wie Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
    • Hilfe bei Standortsuche und Standortanalyse
    • Umfangreiches Systemhandbuch
    • Schulung und gründliche Einarbeitung in die Lasermethode sowie in Marketing, Buchhaltung und PR-Arbeit
    • Überregionale Marketingmaßnahmen
    • Personalberatung
    • Zentrale Termin-Koordination über die Website und eine kostenlose Hotline
    • Gebietsschutz i.d.R. für mehrere Städte oder Regionen
    • u.v.m.
  • Zweites Standbein: Stressreduzierung & Wellness-Behandlung

    Mit dem neuen Facilitas Healthcare-Wellnesskonzept LESS STRESS erschließen sich die Franchise-Partner*innen eine zusätzliche lukrative Einnahmequellen: Sie bieten ihrer Kundschaft eine exklusive Behandlung zu Stressabbau und Wohlbefinden an.

    Millionen von Rauchern und viele Millionen stressgeplagter Menschen sind Ihre potenziellen Kundinnen und Kunden! Möchtest du diesen Menschen einen ihrer größten Wünsche erfüllen – den Ausstieg aus dem Rauchen? Oder aber sie bei der Stressreduktion unterstützen und damit für mehr Wohlbefinden im Alltag sorgen?

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • BabyBeach-Kinder Inhalatorium
    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    Kinder Inhalation-Indoor-Salzspielzimmer für Babys und Kinder
    Selbstständig machen, frei von Wettbewerbern? Ja! Eröffnen Sie Ihr BabyBeach. Das Indoor-Spielzimmer mit Luft zum Gesundatmen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • recoveriX Gym
    recoveriX Gym

    recoveriX Gym

    Ambulante Schlaganfalltherapie mit Neurotechnologie
    Starte jetzt - mit Muskelstimulation zur Verbesserung der Bewegungseinschränkung bei Schlaganfallpatienten.
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • actioVITA
    actioVITA

    actioVITA

    Seniorenbetreuung und -pflege im eigenen Heim
    Der Markt wächst wie kein anderer. Wachsen Sie mit! Eröffnen Sie Ihre actioVITA-Agentur für Seniorenbetreuung & Pflege!
    Benötigtes Eigenkapital: 6.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brinkmann Pflegevermittlung
    Brinkmann Pflegevermittlung

    Brinkmann Pflegevermittlung

    Häusliche Pflege- und Betreuungsdienstleistung für hilfebedürftige Menschen
    Erfolgreich Menschen helfen. Vermittle Betreuungskräfte in der häuslichen Pflege. Brinkmann Pflegevermittlung - Dein Weg in die Selbstständigkeit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.300 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie
    Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie

    Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie

    Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie
    Curegia ist ein Franchisesystem, das ambulanten Pflegedienst und Physiotherapie in besonderer Weise miteinander vereint. Werde FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HOMECARE - die Alltagshelfer
    HOMECARE - die Alltagshelfer

    HOMECARE - die Alltagshelfer

    Ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst
    HOMECARE - die Alltagshelfer: Vom Manager zum erfolgreichen Unternehmer. Ihr eigener Pflege- und Betreuungsdienst mit großem Potenzial!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Pflege zu Hause Küffel
    Pflege zu Hause Küffel

    Pflege zu Hause Küffel

    Wir vermitteln professionell Betreuungskräfte aus Osteuropa an Privathaushalte
    Das Franchisesystem Pflege zu Hause Küffel vermittelt professionell Betreuungskräfte aus Osteuropa. Werde Franchisepartner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • pflegehelden
    pflegehelden

    pflegehelden

    24 Stunden Betreuung von Senioren
    24-Stunden-Betreuung für Senioren: Erfolgreiche Vermittlung qualifizierter Kräfte aus Osteuropa im Wachstumsmarkt Pflege. Jetzt Franchise eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Pflegehilfe für Senioren
    Pflegehilfe für Senioren

    Pflegehilfe für Senioren

    Vermittlung von Pflegekräften für Senioren
    Der Franchisegeber Pflegehilfe für Senioren kümmert sich um die professionelle Vermittlung osteuropäischer Pflegekräfte. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Facilitas Healthcare - Raucherentwöhnung und Stressreduktion durch Laseranwendung

  • Jetzt in der Virtuellen Franchise-Messe: Facilitas Healthcare

    Jetzt in der Virtuellen Franchise-Messe: Facilitas Healthcare

    Jetzt in der Virtuellen Franchise-Messe: Facilitas Healthcare

    Raucherentwöhnung durch Laseranwendung: Darauf setzt das Franchisekonzept von Facilitas Healthcare. Mehr als 60 Standorte in über 20 Ländern bieten mittlerweile die spezielle Softlaser-Behandlung an, die auf einer Kombination von Laser und Akupunktur basiert. Das 2007 gegründete Unternehmen ist seit 2008 mit Partnern gewachsen. Um für seine weitere Expansion Franchise-Nehmer zu gewinnen, präsentiert sich Facilitas Healthcare nun in der Virtuellen Messe des Franchiseportals.

    Dem Unternehmen zufolge ist die Softlaser-Anwendung schmerzfrei und ohne Risiken oder Nebenwirkungen; meist reiche eine einzige 90-minütige Behandlung, um typische Entzugserscheinungen wie Niedergeschlagenheit oder Reizbarkeit zu verhindern. Die Facilitas Healthcare-Therapien werden in Deutschland ausschließlich durch qualifiziertes Personal wie Ärzte oder Heilpraktiker durchgeführt. Franchise-Partner können allerdings auch Gründer ohne medizinische Ausbildung werden: Sie lassen die Therapie dann von freiberuflichen oder angestellten Fachleuten ausführen und konzentrieren sich auf die Unternehmensführung und den Vertrieb. Ärzte und Heilpraktiker mit eigener Praxis können das Facilitas Healthcare-System auch als zusätzliches Standbein integrieren.

    Franchise-Partner profitieren laut Facilitas unter anderem von Hilfen bei der Finanzierung, der Standortsuche und -analyse, durch Schulung und Einarbeitung in die Lasermethode sowie von Unterstützung beim Marketing, der Buchhaltung und der PR. Auch die zentrale Termin-Koordination über die Website, eine kostenlose Hotline und Gebietsschutz nennt das Unternehmen als Vorteile. Mehr über das Konzept und die Möglichkeiten einer Partnerschaft ist ab sofort hier im Franchiseportal zu erfahren - ein Klick auf das Firmenlogo rechts führt zum Virtuellen Messestand von Facilitas Healthcare. (apw)

  • Raucherentwöhnung mittels Softlaser: Facilitas bietet Masterlizenz für Deutschland

    Raucherentwöhnung mittels Softlaser: Facilitas bietet Masterlizenz für Deutschland

    Raucherentwöhnung mittels Softlaser: Facilitas bietet Masterlizenz für Deutschland

    Raucherentwöhnung mittels Softlaser: Facilitas bietet Masterlizenz für Deutschland

    Facilitas Healthcare ist ein Anbieter von Raucherentwöhnungen mittels Softlaseranwendungen. Das Unternehmen ist inzwischen in über 23 Ländern mit weit über 60 Standorten zu finden. Besonders in Deutschland ist es noch möglich, in den stets wachsenden Markt der Raucherentwöhnung einzusteigen. Der Grund: In den letzten Jahren waren die Anfragen aus dem Ausland dermaßen hoch, dass für Deutschland keine Zeit blieb, das Netz noch stärker auszubauen. Das gibt der Geschäftsführer von Facilitas – Ken Buschmann – auch ganz offen zu. Umso erfreulicher ist es, dass bei Facilitas nun auch diese Lücke geschlossen werden konnte. Mit Knut Bauer hat man endlich einen franchise- und vertriebserfahrenen Partner gefunden, der den deutschen Markt weiter ausbaut. Das Ziel für die nächsten beiden Jahre heißt: Facilitas wird im deutschsprachigen Raum ca. 20-30 Laserinstitute etablieren.
    Auch die Übernahme einer Regional-Masterlizenz ist möglich und bietet dynamischen Unternehmern eine zusätzliche, interessante Perspektive.

    Facilitas setzt in interessanten Expansionsgebieten verstärkt auf starke Partner vor Ort. In den einzelnen Regionen besteht auch durchaus die Möglichkeit Filialbetriebe einzurichten. Besonders attraktiv ist neben der Raucherentwöhnung, das von Facilitas neu entwickelte Konzept „Facilitas Less Stress“. Hier handelt es sich um eine Wellnessbehandlung mittels Lasertherapie, die sich besonders im Bereich Stressreduktion auswirkt. Das macht Facilitas-Franchise noch interessanter für künftige Existenzgründer.


    Rauchfrei binnen 90 Minuten
    Entzugserscheinungen mit dem unwiderstehlichen Drang, wieder zu rauchen, lassen Versuche oft scheitern. Nervosität, Reizbarkeit und Niedergeschlagenheit sind in der Anfangsphase der Abstinenz besonders stark. Mit der Softlaser-Anwendung von Facilitas beugen werdende Nichtraucher diesen Nebenwirkungen vor. Die Facilitas Softlaser-Anwendung zur Raucherentwöhnung macht Klienten mit dem nötigen Willen zum Nichtraucher, und das in der Regel nach lediglich einer 90-minütigen Anwendung.

    Große Erfolge der Softlaseranwendung in den USA und Kanada und die staatliche Anerkennung in den Niederlanden belegen das.

    Die Behandlung
    Die schmerzfreie Anwendung mit einem speziellen Laser konzentriert sich auf Punkte an den Ohren, die mit dem Verhalten des Rauchers in Verbindung stehen. Sollte eine Anwendung einmal nicht ausreichen, bietet das Unternehmen in den ersten drei Monaten eine zweite, kostenlose Anwendung an. Dieser Service wird aber nur selten in Anspruch genommen. Es ist kein Geheimnis, dass Ex-Raucher gerade in der Anfangsphase der Abstinenz zunehmen. Um das Problem der Gewichtszunahme vorzubeugen, empfiehlt Facilitas daher den Klienten die Zusatzanwendung zur Gewichtskontrolle. Die erweiterte Anwendung vermindert das Risiko, da sie appetithemmend und positiv auf den Stoffwechsel wirkt.


    Franchise weltweit
    Bei der Expansion achtet Facilitas besonders auf eine gezielte Auswahl der Standorte und Partner. Vor Ort werden Klienten stets von professionell geschultem Personal behandelt. Sie arbeiten auf dem gleichen und standardisierten Qualitätsniveau. Durch verschiedenste Marketingaktivitäten und professionelle Öffentlichkeitsarbeit hat das Unternehmen einen hohen Bekanntheitsgrad, nicht zuletzt durch werbewirksame TV-Beiträge über das Institut.


    Ein rundes Konzept
    Das Franchise-System steht auch Nichtmedizinern offen. In Deutschland jedoch, werden die Behandlungen nur von Ärzten, Heilpraktikern oder Personen mit Heilerlaubnis durchgeführt. Franchise-Partner, die diese Voraussetzungen nicht selbst erfüllen können, arbeiten dabei in der Regel mit freiberuflichen Heilpraktikern bzw. Ärzten. So können sich Nichtmediziner voll und ganz auf die Expansion ihres Institutes konzentrieren.
    Facilitas schult seine Partner in allen erforderlichen Bereichen, so im Marketing, der Laseranwendung, Buchhaltung und PR-Arbeit. So individuell, wie sich ihre Fähigkeiten und Ziele darstellen, gestaltet sich auch das Franchise-Konzept. Ob Partner ein zweites Standbein suchen, ihr Angebot erweitern möchten oder eine Vollexistenz anstreben: Facilitas bietet ihnen alle Möglichkeiten. Facilitas professioneller und einheitlicher Markenauftritt hebt sie von anderen Anbietern aus dem Bereich der Raucherentwöhnungsanwendungen ab. Step-by-Step unterstützt Facilitas seine Partner bis zur Eröffnung des Standortes. Auf Basis vieler Erfahrungen erstellt Facilitas ihnen ein professionelles Marketingkonzept.

    Ein großer Vorteil ist die zentrale Terminkoordination über die eigene Webseite und über die 0800freecall-Hotline, über die die Kunden sich beraten lassen und Termine vereinbaren können. Dank der guten Planbarkeit durch Termingeschäfte bleiben die Partner beruflich und privat flexibel. Facilitas garantiert seinen Franchise-Partnern Gebietsschutz, in der Regel für mehrere Städte oder ganze Regionen. Hierdurch erreicht das Unternehmen, dass einzelne Institute keinem gegenseitigen Wettbewerb ausgesetzt sind. Durch geringe Investitionen und den nicht vorhandenen Materialeinsatz wird die Gewinnschwelle in der Regel schnell erreicht.


    Anforderungen an einen Masterlizenzpartner
    Wer als Master-Partner die Expansion weiter mit vorantreiben will, sollte Teamplayer sein, eventuell Vertriebserfahrungen mitbringen und auch eigene Ideen haben.

    Facilitas = ein innovatives Konzept mit besten Zukunftsperspektiven und der Möglichkeit, Menschen zu helfen.

    ©copyright Facilitas Healthcare

  • „Wir bieten ein erfolgreiches Gesamtkonzept“

    „Wir bieten ein erfolgreiches Gesamtkonzept“

    „Wir bieten ein erfolgreiches Gesamtkonzept“

    „Wir bieten ein erfolgreiches Gesamtkonzept“

    Softlaser gegen den blauen Dunst: Die Nichtraucherkette Facilitas unterstützt Raucher dabei, ihre Sucht zu besiegen. Die Franchise-Nehmer müssen jedoch keine Mediziner sein, um ein Laser-Institut zu betreiben, jedoch dürfen die Behandlungen selbst nur von Heilpraktikern oder Ärzten durchgeführt werden. Diese Regelung gilt allerdings nur in Deutschland. Im Ausland reicht es aus, die fundierte Facilitas-Ausbildung zum Lasertherapeuten nachzuweisen.

    Wer mit dem Rauchen aufhören will, schafft es oft nicht ohne Hilfe - Entzugserscheinungen wie Reizbarkeit und Niedergeschlagenheit lassen viele scheitern. „Mit der Softlaser-Therapie, die unsere Partner anbieten, können solche Nebenwirkungen verhindert werden“, sagt Alexander Müller, Gründer des Franchise-Systems Facilitas.

    Das Prinzip ist einfach und seit mehr als zehn Jahren erprobt: In einer 90-minütigen Sitzung stimuliert der Therapeut mit einem speziellen Lasergerät verschiedene Punkte an den Ohren, die mit dem Suchtverhalten in Verbindung stehen. Zusätzlich kann per Laserbehandlung auch verhindert werden, dass die frisch gebackenen Nichtraucher an Gewicht zulegen. „Ich habe selbst auf diese Weise dauerhaft mit dem Rauchen aufgehört“, erzählt Alexander Müller.


    Für den Kaufmann, der lange im Marketing tätig war und als Franchise-Partner in der Gastronomie auch schlechte Erfahrungen mit Franchising machte, war die Idee naheliegend, aus der erfolgreichen Rauchentwöhnung ein Franchise-System zu entwickeln. „Da ich die Perspektive der Partner aus eigener Erfahrung kannte, konnte ich die Fehler meines ehemaligen Franchise-Gebers vermeiden und ein faires Modell anbieten“, sagt Müller.


    Mit dem Franchise-Angebot wendet sich Facilitas an Mediziner wie Nichtmediziner. „Die Behandlungen werden immer von Ärzten und Heilpraktikern durchgeführt, aber der Partner kann auch ein Nichtmediziner sein“, so Müller. Wichtig sind ihm zufolge ein kaufmännisches Verständnis und Vertriebstalent – der Therapeut kann dann vom Franchise-Nehmer auf freiberuflicher Basis beschäftigt werden. Möglich ist es, eine neue Facilitas Praxis zu eröffnen oder das Konzept in bestehende Räumlichkeiten integrieren.

    Facilitas bietet dabei ein umfassendes Marketing-Konzept, ausführliche Schulungen, Material und Unterstützung – ein „erfolgreiches Gesamtkonzept“, wie Müller sagt. Das noch junge System aus Oberhausen ist in Deutschland und Asien an 13 Standorten vertreten, an 3 Standorten durch Franchise-Partner. „Wir haben sehr gute Wachstumschancen und werden am Ende des Jahres auf mindestens 8 Franchise-Partner kommen“,  ist Müller überzeugt. Denn immer mehr Raucher werden sich der negativen Folgen ihrer Sucht bewusst und wollen aufhören. Ihnen können die Facilitas-Partner helfen - und sich zugleich eine (neue) berufliche Existenz aufbauen.

    05.08.09 ©copyright FranchisePORTAL (apw)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Sport & Gesundheit

Weitere Lizenz- und FranchiseUnternehmen:
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.