PraeVita Präventionskurse

PraeVita Existenzaufbau - Dienstleister für Präventionskurse

PraeVita Präventionskurse
  • Gründung: 2003
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Dienstleister für Präventionskurse
Eigenkapital
Keine Angabe
Eintrittsgebühr
8.000 EUR
Lizenzgebühr
6% monatlich

Was gibt es Erfüllenderes als seinen Kunden nicht nur zu einem gesünderen Leben, sondern auch noch zu geringeren Krankenkassenkosten zu verhelfen? Das Unternehmen PraeVita hat sich auf die Gesundheitsprävention spezialisiert und bietet seinen Kunden interessante und vor allem hochwertige Kurse zur Prävention von Krankheiten an. Das Kursangebot von PraeVita umfasst von Tai Chi bis hin zu autogenem Training zahlreiche Bewegungssportarten, die der Prävention von Krankheiten dienen. Alle LizenznehmerInnen erhalten exklusiven Zugang zu diesem Erfolgskonzept.

PraeVita Präventionskurse Lizenz-System

Das Lizenzsystem PraeVita Präventionskurse im Profil

Gesund leben zahlt sich aus! Gerade in der heutigen Zeit gewinnt gezielte Gesundheitsprävention zunehmend an Bedeutung. Erfolgreiche Prävention beugt nicht nur Krankheiten vor und ermöglicht Menschen ein gesundes, selbstbestimmtes Leben, sondern führt auch zu einer Senkung der Gesundheitskosten. Immer mehr Menschen sind bereit und haben Freude daran, Gesundheitsvorsorge dauerhaft zu betreiben und in diesen Bereich ihres Lebens zu investieren.

Als Full-Service-Dienstleister hat sich PraeVita auf die Organisation und Durchführung hochwertiger Kurse zur Gesundheitsprävention spezialisiert und mit diesem Konzept etabliert. Die Vielzahl der angebotenen Kurse an jedem der bundesweit ca. 25 Standorte, die hohe Qualifikation der Kursleiter und die umfangreichen Serviceleistungen machen PraeVita einzigartig. Unser Kursangebot umfasst schwerpunktmäßig die Präventionsbereiche Bewegung und Entspannung. Konkret handelt es dabei um Kurse wie zum Beispiel Rückenfit, Aquafitness, Pilates, Body Workout, Rundum fit-Gymnastik 65+, Yoga, Tai Chi, Qigong, Stressreduktionstraining, Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training.

Unsere Zielgruppen sind Menschen, die ihr Wohlbefinden und ihre Lebensqualität erhalten und verbessern wollen, sowie Unternehmen, welche die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv fördern und krankheitsbedingte Fehlzeiten verringern möchten. Die Krankenkassen fördern gezielte Gesundheitsprävention und erstatten in der Regel ca. 80 % der Kursgebühren zurück.

  • So unterstützen wir den Aufbau Ihrer Existenz!

    Gesundheitsprävention ist ein Markt mit Zukunft und bietet Ihnen interessante Möglichkeiten für den Aufbau einer erfolgreichen Existenz! 

    Als unser Lizenznehmer profitieren Sie von…

    • umfangreichem Know-How-Transfer zur Organisation und Umsetzung der Präventionskurse
    • unseren Konzepten für Organisation und Marketing
    • unserem spezifischen Datenbanksystemen für alle administrativen Vorgänge
    • individueller Schulung
    • über 10-jähriger Erfahrung

    Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand: Sie starten auf einem Markt mit enormen Wachstumspotenzial in die Selbstständigkeit und profitieren von einem etablierten Konzept sowie als Mitglied unseres Partner-Netzwerkes von der Erfahrung anderer.

  • Unsere Anforderungen an eine Partnerschaft

    Besitzen Sie folgende Qualifikationen?

    • Gesundheitsprävention liegt Ihnen am Herzen
    • Unternehmergeist und Organisationstalent
    • Spaß am eigenverantwortlichen Arbeiten
    • kaufmännisches Denken
    • starke Dienstleistungsorientierung und Freude am Umgang mit Menschen

    Wenn Sie diese Frage uneingeschränkt bejahen können, freuen wir uns auf Ihre Nachricht

    Werden Sie Lizenznehmer von PraeVita und bauen Sie sich ein eigenes Business auf! 

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Mini-Lernkreis
    Mini-Lernkreis

    Mini-Lernkreis

    Nachhilfe-Franchise: Aufbau und Leitung von Nachhilfeschulen
    Wir bringen die Nachhilfe flächendeckend in oft unterversorgte Dörfer und Kleinstädte. Übernehmen Sie das Management von mehreren Nachhilfeschulen!
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • 4A+B CONSULTING
    4A+B CONSULTING

    4A+B CONSULTING

    Ihr Weg zum Erfolg!
    Erfolgreiche Vermarktung von Unternehmens-, Marketing- und Existenzgründungskonzepten – Gründen Sie mit 4A+B CONSULTING Ihre eigene Existenz!
    Benötigtes Eigenkapital: 14.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Betreuungswelt
    Betreuungswelt

    Betreuungswelt

    Vermittlung von häuslicher Betreuung für hilfs- oder betreuungsbedürftige Senioren
    Ihre Zukunft liegt im Wachstumsmarkt Nr. 1: Häusliche Pflege. Gründen Sie jetzt Ihre Betreuungswelt-Agentur!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Elithera
    Elithera

    Elithera

    Franchise- und Lizenzsystem für Physiotherapiepraxen
    Eröffne mithilfe des innovativen Konzeptes von Elithera deine eigene Praxis für Physiotherapie! Werde jetzt Franchise- oder LizenzpartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.900 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Guinot
    Guinot

    Guinot

    Guinot Exklusiv Institut
    Pionier der medizinischen Wirk-Kosmetik. Mit 11.000 Kosmetik-Instituten in über 84 Ländern. Ein Franchisesystem mit weltweitem Erfolg durch Schönheit.
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • recoveriX Gym
    recoveriX Gym

    recoveriX Gym

    Ambulante Schlaganfalltherapie mit Neurotechnologie
    Starte jetzt - mit Muskelstimulation zur Verbesserung der Bewegungseinschränkung bei Schlaganfallpatienten.
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • INJOY International Sports- & Wellnessclubs
    INJOY International Sports- & Wellnessclubs

    INJOY International Sports- & Wellnessclubs

    Fitness- und Wellnessstudios
    INJOY International Sports- & Wellnessclubs: Verwirklichen Sie Ihren Traum in einem marktführenden Netzwerk. Jetzt Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • FT-CLUB
    FT-CLUB

    FT-CLUB

    Ein Boutique-Studio-Konzept, das hochwertiges FUNCTIONAL TRAINING anbietet!
    Functional Training: die Zukunft im Fitnessmarkt. FT-CLUB: die Power-Marke! Jetzt Lizenz sichern, Studio eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • SUNPOINT
    SUNPOINT

    SUNPOINT

    Beauty- & Tanning-Studio
    Eröffne mithilfe des erfolgreichen Konzeptes von SUNPOINT dein eigenes Solarium. Werde jetzt Franchisepartner*in in der Beauty- und Wellness-Branche!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 80.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über PraeVita Präventionskurse

  • Lizenz-System Praevita: Neu in Ingolstadt und Regensburg

    Lizenz-System Praevita: Neu in Ingolstadt und Regensburg

    Lizenz-System Praevita: Neu in Ingolstadt und Regensburg

    Das Lizenz-System Praevita bietet seinen Kunden Kurse zur Gesundheitsprävention: Auf dem Programm stehen dabei u. a. Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Aquagymnastik, Nordic Walking, Yoga und autogenes Training. Jetzt meldet Praevita den Start einer neuen Lizenznehmerin.

    Wie das Unternehmen mitteilt, zeichnet die neue Partnerin für die Standorte Ingolstadt und Regensburg verantwortlich. Insgesamt arbeitet Praevita aktuell mit 14 Lizenz-Nehmern zusammen.

    Praevita richtet sich mit seinem Angebot sowohl an Privatpersonen als auch an Firmen, die die Gesundheitsvorsorge bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv fördern wollen. Laut Praevita wird ein beträchtlicher Anteil der Kosten von den Krankenkassen erstattet.

    Als Leistungen für seine Lizenz-Partner nennt Praevita zum Beispiel Schulungen, in denen fachliches, administratives und betriebswirtschaftliches Know-how vermittelt wird, Unterstützung beim Marketing und die Betreuung durch einen erfahrenen Lizenzmanager. (apw)

  • Neues Datenbanksystem für alle PraeVita-Lizenzpartner

    Neues Datenbanksystem für alle PraeVita-Lizenzpartner

    Neues Datenbanksystem für alle PraeVita-Lizenzpartner

    (Pressemitteilung) Nach einer intensiven Entwicklungs- und Einführungszeit steht den PraeVita-Lizenzpartnern seit Mitte März ein ausgereiftes, web-basiertes Datenbanksystem zur Verfügung, welches speziell auf den Bedarf der administrativen und organisatorischen Abläufe des Tagesgeschäfts zugeschnitten ist.

    Das System beinhaltet eine Vielzahl an Funktionen und Anwendungen, welche den Lizenzpartnern deutliche Zeitersparnisse bei den unterschiedlichen Arbeitsabläufen ermöglichen und durch die automatisierten Prozesse werden auch die Fehlerquoten minimiert. Um optimal von der Arbeit mit dem System profitieren zu können, wurden die Ideen, Anforderungen und Wünsche der PraeVita-Partner in die Entwicklung mit einbezogen.

    Ein weiterer Vorteil ist, dass der Zugriff auf die standortspezifischen Daten von jedem Rechner mit Internetverbindung erfolgen kann. Dies ermöglicht jedem Partner, jederzeit Einblick in die aktuelle geschäftliche Entwicklung zu nehmen und erleichtert die gegenseitige Unterstützung der Partner untereinander, zum Beispiel im Krankheitsfall oder in Urlaubszeiten. Die zentrale, mehrstufige Datensicherung und die Erfüllung der strengen Auflagen der Datenschutzbestimmungen seitens des Datenbankanbieters ermöglichen größtmögliche Sicherheit für Anwender und Kunden.

  • Neues Datenbanksystem für Lizenz-Partner von Praevita

    Neues Datenbanksystem für Lizenz-Partner von Praevita

    Neues Datenbanksystem für Lizenz-Partner von Praevita

    Seit Mitte März können die Lizenz-Nehmer von Praevita auf ein web-basiertes Datenbanksystem zurückgreifen. Wie der Anbieter von Kursen zur Gesundheitsprävention mitteilt, ist das neue System auf die administrativen sowie organisatorischen Abläufe des Tagesgeschäfts zugeschnitten und soll vor allem zur Zeitersparnis der Lizenz-Partner und der Reduzierung von Fehlerquoten dienen.

    Zudem kann, so Praevita weiter, jederzeit die aktuelle Geschäftsentwicklung von jedem Rechner per Internet abgerufen werden und auch Vertretungen der Partner untereinander seien leichter zu koordinieren.

    Das Praevita-Konzept zur Gesundheitsprävention wird aktuell von 20 Partnern an über 40 Standorten bundesweit angeboten. (apw)

  • Praevita: Zwei neue Lizenzpartner starten zum Jahresbeginn

    Praevita: Zwei neue Lizenzpartner starten zum Jahresbeginn

    Praevita: Zwei neue Lizenzpartner starten zum Jahresbeginn

    Zwei neue Lizenzpartner von Praevita starten zum Jahresbeginn in Aachen und Frankfurt. Das Unternehmen hat sich auf die Organisation und Durchführung von Kursen zur Gesundheitsprävention spezialisiert, die von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden. Nach intensiver Schulung und Einarbeitung werden die neuen Partner im Frühjahr 2010 mit den ersten Angeboten auf den regionalen Märkten starten.

    Praevita plant auch im neuen Geschäftsjahr ein moderates Wachstum, wobei die Einarbeitung und Unterstützung der neuen Partner beim Geschäftsaufbau, die Betreuung der bestehenden Partner sowie die Systementwicklung im Vordergrund stehen. Das Konzept zur Gesundheitsprävention wird derzeit von 20 Partnern an über 40 Standorten bundesweit umgesetzt. Mehr über Praevita erfahren Sie am virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal. Klicken Sie einfach rechts auf das Logo. (apw)

  • Franchise News: Neue Lizenzpartner bei PraeVita zum Jahresbeginn 2010

    Franchise News: Neue Lizenzpartner bei PraeVita zum Jahresbeginn 2010

    Franchise News: Neue Lizenzpartner bei PraeVita zum Jahresbeginn 2010

    (Pressemitteilung) Zum Jahresbeginn starteten zwei neue PraeVita-Lizenzpartner in Aachen und in Frankfurt. Nach intensiver Schulung und Einarbeitung werden die neuen Partner im Frühjahr 2010 mit den ersten Angeboten auf den regionalen Märkten starten.

    Damit wird das Unternehmenskonzept für die Organisation und Durchführung von hochwertigen Kursen zur Gesundheitsprävention bereits von 20 Partnern an über 40 Standorten bundesweit umgesetzt.

    Nach wie vor wächst die Bedeutung der Gesundheitsprävention, zum einen für Personen, die aktiv etwas für ihre Gesundheit tun und fit bleiben möchten und zum anderen für Unternehmen, denen die Gesundheit ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt. Weiteres moderates Wachstum ist geplant, wobei nach wie vor die intensive und individuelle Einarbeitung und Unterstützung der neuen Partner beim Geschäftsaufbau, die Betreuung der bestehenden Partner sowie die Systementwicklung im Vordergrund stehen.

  • Wir setzen auf sehr gute Betreuung

    Wir setzen auf sehr gute Betreuung

    Wir setzen auf sehr gute Betreuung

    Wir setzen auf sehr gute Betreuung

    Ob Yoga, Rückenschule oder Raucherentwöhnung: Das Lizenz-System PraeVita bietet ein breites Spektrum an Kursen zur Gesundheitsprävention. Seit Mitte dieses Jahres kümmert sich die PraeVita Deutschland GmbH nun ausschließlich um das Lizenz-System – bis dahin wurde auch ein eigener Standort unter dem Dach der Zentrale geführt. Im Interview mit dem FranchisePORTAL erläutert PraeVita-Geschäftsführerin Maria Hakenes diese Veränderung und gibt Auskunft über die Zukunftspläne des Unternehmens.


    FranchisePORTAL: Bis zur Jahresmitte wurden ein eigener PraeVita-Standort und das Lizenz-System unter einem Dach geführt, nun gibt es zwei getrennte Unternehmen. Warum?


    Maria Hakenes: Dieser Schritt ist eine Folge des stetigen Wachstums unseres Systems. Um unsere derzeit 15 Partner bestmöglich zu betreuen und das Lizenz-System weiterzuentwickeln, erschien es uns sinnvoll, den Betrieb unseres eigenen Standorts in Düsseldorf von der Systemzentrale zu trennen. Im Zuge der Veränderungen haben wir auch Neues für unsere Partner entwickelt, beispielsweise ein webbasiertes Datenbanksystem, das gezielt auf das Kurs- und Adressmanagement von PraeVita zugeschnitten ist.


    FranchisePORTAL: Was für Kurse bieten Ihre Partner denn den Endkunden?


    Maria Hakenes: Da wir Partner der Krankenkassen sind, werden alle Gesundheitskurse zu etwa 80 Prozent von den Kassen bezuschusst. Inhaltlich decken wir alle vier Präventionsbereiche ab: Bewegung, Entspannung, Ernährung und Sucht. Unser Schwerpunkt liegt dabei in den beiden ersten Bereichen, obwohl alle Partner auch in den anderen Feldern Kurse anbieten. Wir wenden uns dabei zum einen direkt an mögliche Teilnehmer, meist Menschen ab Mitte 30, aber auch jüngere, zum anderen an Firmen, die die Kurse für ihre Angestellten buchen können. Unsere Lizenznehmer organisieren die Räumlichkeiten, suchen und engagieren dann Trainer, die die Kurse nach unseren Konzepten durchführen.


    FranchisePORTAL: Sollten Lizenz-Nehmer auch selbst aus diesem Bereich kommen?


    Maria Hakenes: Die meisten haben schon vorher im Sportbereich gearbeitet, aber das ist nicht unbedingt eine Voraussetzung. Auch betriebswirtschaftliche Erfahrungen sind gut und es gibt auch richtige Quereinsteiger. Da die Qualität der Kurse für uns entscheidend ist, setzen wir auf eine sehr gute Betreuung. Wichtig bei Interessenten ist uns, dass sie strukturiert und diszipliniert arbeiten können, gut kommunizieren und einen Bezug zum Thema Gesundheitsprävention haben. Sie sollen das, was sie tun, mit Freude tun. Da wir ein Netzwerk sind, suchen wir auch keine Einzelkämpfer, sondern Teamplayer. Neben der Zentrale kümmern sich auch zwei Lizenz-Manager, die selbst Lizenz-Nehmer sind, um die Akquisition, Schulung und Betreuung der Partner.


    FranchisePORTAL: Mit der Weiterentwicklung des Lizenz-Systems wollen Sie PraeVita auch noch stärker standardisieren…


    Maria Hakenes: Ja, in zwei Punkten ist uns das sehr wichtig: bei den Kursinhalten und Konzepten und beim Auftritt nach außen. Denn beides hat eine starke Wirkung gegenüber den Kunden und gegenüber den Kassen, das ist wichtig für unseren Erfolg. Ansonsten haben die Partner weiterhin viel Freiraum, der auch sinnvoll ist, denn vor Ort sind die Bedürfnisse oft sehr unterschiedlich. Auch wenn manches weiter standardisiert wird, werden wir nie ein starres System werden, bei dem alles überall identisch sein muss.


    FranchisePORTAL: Wie sehen Ihre Pläne für das weitere Wachstum von PraeVita aus?


    Maria Hakenes: Zum einen ermutigen wir bestehende Lizenz-Partner, ihr Gebiet zu erweitern. Sie können ein meist regional angrenzendes Gebiet zu deutlich vergünstigten Konditionen erwerben und dort einen Geschäftsleiter für die Bearbeitung einsetzen. Derzeit sind vier solcher Geschäftsleiter im Einsatz. Aber insbesondere auch für neue Partner gibt es nach wie vor Raum, etwa in größeren Städten im Süden und Osten Deutschlands oder auch im Ruhrgebiet. Dabei ist es uns aber wichtig, nicht um jeden Preis zu wachsen, es muss auch immer passen. Die Qualität unserer Arbeit ist für uns das Wichtigste, auch bei der Expansion.


    FranchisePORTAL: Vielen Dank für das Gespräch.

    16.12.09 ©copyright FranchisePORTAL (apw)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Beratung & Schulung

4A+B CONSULTING ActionCOACH Coach2Call Duden Institute für Lerntherapie Expense Reduction Analysts INtem Leaders Academy LOS Management 3K Mini-Lernkreis Schülerhilfe Studienkreis TAB The Alternative Board ® [MA] Music Academy Abenteuer Selbst-Coaching ACADEMY Fahrschulen ADVICO Partner System at-home Institut für Gesundheitsstudien ATS City Survival Bewegungs(T)raum bfk bioLogic Bioqual carriere & more private Akademien CoachUp UNIT Com training and services CONSENZUM Managementberatung consulting1plus contest CORE Crestcom Region D-A-CH DALE CARNEGIE TRAINING Direct English Elevus ELKA - Erfolgreich Lernen.Konzepte im Alter F1 UNIT gilmed - gesund abnehmen Happy Young Learning Helen Doron English HONORARFINANZ HR Online Manager IHC Institut für Hypnose und Coaching INSIGHTS MDI® Akademie JR CAPE Associates KundenMagnet Land of Fairy Tales Lernstudio Barbarossa Lernzirkel-Grips LILLY MEETS LOLA Little English House® Lohnsteuerhilfe LTE Lern-Therapeutische Einrichtung® makotech Management Institut Dr. Schäfer & Partner MarktSpiel®-System Master Management - Potenzialanalysen Mathnasium - The Math Learning Centre MCWT - Management-Consult & Wirtschafts-Training MCWT - UNTERNEHMERSCHULE mediaconcepts Modern Music School multiCONCEPT Nachhilfe & Unterricht Musikschule Fröhlich Musikschultaxi PAPE PMB International praemium PraeVita Präventionskurse proRIS SchülerNachhilfe Sprachschule aktiv STRATEGIE kompakt Strukturwandel NRW e.V. Unternehmerzentrale SYSCOS - Consulting mit System Teamvision TERTIA The Investment Club Network tob startup Trust & Competence VBC® VerkaufsberaterInnencolleg Verkehrsseminare VibrA

PraeVita Präventionskurse
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.