0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden

PraeVita Präventionskurse

im Online Verzeichnis

Wann machst du dich selbstständig und wirst dein eigener Chef?

Das "Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft 2019/2020" bietet einen Überblick der Angebote, Kontaktdaten und Konditionen im Franchising.

Hier als Download erhältlich!

Jetzt bestellen
Finde deine Geschäftsidee
Branchen:Alle
Branchen
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
keine Angabe
Mehr Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Investitionssumme
max. 1.000€
Expansionsform
Haupttätigkeit als Partner
Zielgruppe als Partner
Start im Homeoffice
Zeiteinsatz
Start als Quereinsteiger
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
X Filter löschen

PraeVita Präventionskurse

Eigenkapital
keine Angabe
Eintrittsgebühr
8.000 EUR
Lizenzgebühr
6% monatlich
Anmerkung zur Lizenzgebühr:
Gründung: 2003
Lizenzart: Lizenz-System
Geschäftsart: Dienstleister für Präventionskurse

Wettbewerbsstärke:

- Spezialisierung mit einem etablierten Konzept. - Hohe Dienstleistungsqualität. - Starkes Partner-Netzwerk.

Partnerprofil:

Verkäuferische Begabung, Teamgeist, Unternehmergeist, Kontaktfreude, Organisationstalent

Als Lizenzpartner suchen wir Menschen mit Engagement und Begeisterung für das Thema Gesundheitsprävention, insbesondere in den Bereichen Bewegung und Entspannung. Von Vorteil sind Kenntnisse der sportspezifischen Infrastruktur an dem gewünschten Standort.

Entdecke und vergleiche jetzt ähnliche interessante Geschäftsideen!

PraeVita Präventionskurse Lizenz-System

Gesund leben zahlt sich aus!

Gerade in der heutigen Zeit gewinnt gezielte Gesundheitsprävention zunehmend an Bedeutung. Erfolgreiche Prävention beugt nicht nur Krankheiten vor und ermöglicht Menschen ein gesundes, selbstbestimmtes Leben, sondern führt auch zu einer Senkung der Gesundheitskosten. Immer mehr Menschen sind bereit und haben Freude daran, Gesundheitsvorsorge dauerhaft zu betreiben und in diesen Bereich ihres Lebens zu investieren.

Als Full-Service-Dienstleister hat sich PraeVita auf die Organisation und Durchführung hochwertiger Kurse zur Gesundheitsprävention spezialisiert und mit diesem Konzept etabliert.

Die Vielzahl der angebotenen Kurse an jedem der bundesweit ca. 25 Standorte, die hohe Qualifikation der Kursleiter und die umfangreichen Serviceleistungen machen PraeVita einzigartig. Unser Kursangebot umfasst schwerpunktmäßig die Präventionsbereiche Bewegung und Entspannung. Konkret handelt es dabei um Kurse wie zum Beispiel Rückenfit, Aquafitness, Pilates, Body Workout, Rundum fit-Gymnastik 65+, Yoga, Tai Chi, Qigong, Stressreduktionstraining, Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training.

Die Krankenkassen fördern gezielte Gesundheitsprävention und erstatten in der Regel ca. 80 % der Kursgebühren zurück.

Unsere Zielgruppen sind Menschen, die ihr Wohlbefinden und ihre Lebensqualität erhalten und verbessern wollen, sowie Unternehmen, welche die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv fördern und krankheitsbedingte Fehlzeiten verringern möchten.

Gesundheitsprävention ist ein Markt mit Zukunft und bietet Ihnen interessante Möglichkeiten für den Aufbau einer erfolgreichen Existenz! Als unser Lizenznehmer profitieren Sie von…

  • umfangreichem Know-How-Transfer zur Organisation und Umsetzung der Präventionskurse
  • unseren Konzepten für Organisation und Marketing
  • unserem spezifischen Datenbanksystemen für alle administrativen Vorgänge
  • individueller Schulung
  • über 10-jähriger Erfahrung

Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand: Sie starten auf einem Markt mit enormen Wachstumspotenzial in die Selbstständigkeit und profitieren von einem etablierten Konzept sowie als Mitglied unseres Partner-Netzwerkes von der Erfahrung anderer.

Besitzen Sie folgende Qualifikationen?

  • Gesundheitsprävention liegt Ihnen am Herzen
  • Unternehmergeist und Organisationstalent
  • Spaß am eigenverantwortlichen Arbeiten
  • kaufmännisches Denken
  • starke Dienstleistungsorientierung und Freude am Umgang mit Menschen

Beiträge über PraeVita Präventionskurse

Lizenz-System Praevita: Neu in Ingolstadt und Regensburg

Das Lizenz-System Praevita bietet seinen Kunden Kurse zur Gesundheitsprävention: Auf dem Programm stehen dabei u. a. Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Aquagymnastik, Nordic Walking, Yoga und autogenes Training. Jetzt meldet Praevita den Start einer neuen Lizenznehmerin.

Wie das Unternehmen mitteilt, zeichnet die neue Partnerin für die Standorte Ingolstadt und Regensburg verantwortlich. Insgesamt arbeitet Praevita aktuell mit 14 Lizenz-Nehmern zusammen.

Praevita richtet sich mit seinem Angebot sowohl an Privatpersonen als auch an Firmen, die die Gesundheitsvorsorge bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv fördern wollen. Laut Praevita wird ein beträchtlicher Anteil der Kosten von den Krankenkassen erstattet.

Als Leistungen für seine Lizenz-Partner nennt Praevita zum Beispiel Schulungen, in denen fachliches, administratives und betriebswirtschaftliches Know-how vermittelt wird, Unterstützung beim Marketing und die Betreuung durch einen erfahrenen Lizenzmanager. (apw)

Neues Datenbanksystem für alle PraeVita-Lizenzpartner

(Pressemitteilung) Nach einer intensiven Entwicklungs- und Einführungszeit steht den PraeVita-Lizenzpartnern seit Mitte März ein ausgereiftes, web-basiertes Datenbanksystem zur Verfügung, welches speziell auf den Bedarf der administrativen und organisatorischen Abläufe des Tagesgeschäfts zugeschnitten ist.

Das System beinhaltet eine Vielzahl an Funktionen und Anwendungen, welche den Lizenzpartnern deutliche Zeitersparnisse bei den unterschiedlichen Arbeitsabläufen ermöglichen und durch die automatisierten Prozesse werden auch die Fehlerquoten minimiert. Um optimal von der Arbeit mit dem System profitieren zu können, wurden die Ideen, Anforderungen und Wünsche der PraeVita-Partner in die Entwicklung mit einbezogen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Zugriff auf die standortspezifischen Daten von jedem Rechner mit Internetverbindung erfolgen kann. Dies ermöglicht jedem Partner, jederzeit Einblick in die aktuelle geschäftliche Entwicklung zu nehmen und erleichtert die gegenseitige Unterstützung der Partner untereinander, zum Beispiel im Krankheitsfall oder in Urlaubszeiten. Die zentrale, mehrstufige Datensicherung und die Erfüllung der strengen Auflagen der Datenschutzbestimmungen seitens des Datenbankanbieters ermöglichen größtmögliche Sicherheit für Anwender und Kunden.

Neues Datenbanksystem für Lizenz-Partner von Praevita

Seit Mitte März können die Lizenz-Nehmer von Praevita auf ein web-basiertes Datenbanksystem zurückgreifen. Wie der Anbieter von Kursen zur Gesundheitsprävention mitteilt, ist das neue System auf die administrativen sowie organisatorischen Abläufe des Tagesgeschäfts zugeschnitten und soll vor allem zur Zeitersparnis der Lizenz-Partner und der Reduzierung von Fehlerquoten dienen.

Zudem kann, so Praevita weiter, jederzeit die aktuelle Geschäftsentwicklung von jedem Rechner per Internet abgerufen werden und auch Vertretungen der Partner untereinander seien leichter zu koordinieren.

Das Praevita-Konzept zur Gesundheitsprävention wird aktuell von 20 Partnern an über 40 Standorten bundesweit angeboten. (apw)

Praevita: Zwei neue Lizenzpartner starten zum Jahresbeginn

Zwei neue Lizenzpartner von Praevita starten zum Jahresbeginn in Aachen und Frankfurt. Das Unternehmen hat sich auf die Organisation und Durchführung von Kursen zur Gesundheitsprävention spezialisiert, die von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden. Nach intensiver Schulung und Einarbeitung werden die neuen Partner im Frühjahr 2010 mit den ersten Angeboten auf den regionalen Märkten starten.

Praevita plant auch im neuen Geschäftsjahr ein moderates Wachstum, wobei die Einarbeitung und Unterstützung der neuen Partner beim Geschäftsaufbau, die Betreuung der bestehenden Partner sowie die Systementwicklung im Vordergrund stehen. Das Konzept zur Gesundheitsprävention wird derzeit von 20 Partnern an über 40 Standorten bundesweit umgesetzt. Mehr über Praevita erfahren Sie am virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal. Klicken Sie einfach rechts auf das Logo. (apw)

Franchise News: Neue Lizenzpartner bei PraeVita zum Jahresbeginn 2010

(Pressemitteilung) Zum Jahresbeginn starteten zwei neue PraeVita-Lizenzpartner in Aachen und in Frankfurt. Nach intensiver Schulung und Einarbeitung werden die neuen Partner im Frühjahr 2010 mit den ersten Angeboten auf den regionalen Märkten starten.

Damit wird das Unternehmenskonzept für die Organisation und Durchführung von hochwertigen Kursen zur Gesundheitsprävention bereits von 20 Partnern an über 40 Standorten bundesweit umgesetzt.

Nach wie vor wächst die Bedeutung der Gesundheitsprävention, zum einen für Personen, die aktiv etwas für ihre Gesundheit tun und fit bleiben möchten und zum anderen für Unternehmen, denen die Gesundheit ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt. Weiteres moderates Wachstum ist geplant, wobei nach wie vor die intensive und individuelle Einarbeitung und Unterstützung der neuen Partner beim Geschäftsaufbau, die Betreuung der bestehenden Partner sowie die Systementwicklung im Vordergrund stehen.

Wir setzen auf sehr gute Betreuung

Wir setzen auf sehr gute Betreuung

Ob Yoga, Rückenschule oder Raucherentwöhnung: Das Lizenz-System PraeVita bietet ein breites Spektrum an Kursen zur Gesundheitsprävention. Seit Mitte dieses Jahres kümmert sich die PraeVita Deutschland GmbH nun ausschließlich um das Lizenz-System – bis dahin wurde auch ein eigener Standort unter dem Dach der Zentrale geführt. Im Interview mit dem FranchisePORTAL erläutert PraeVita-Geschäftsführerin Maria Hakenes diese Veränderung und gibt Auskunft über die Zukunftspläne des Unternehmens.


FranchisePORTAL: Bis zur Jahresmitte wurden ein eigener PraeVita-Standort und das Lizenz-System unter einem Dach geführt, nun gibt es zwei getrennte Unternehmen. Warum?


Maria Hakenes: Dieser Schritt ist eine Folge des stetigen Wachstums unseres Systems. Um unsere derzeit 15 Partner bestmöglich zu betreuen und das Lizenz-System weiterzuentwickeln, erschien es uns sinnvoll, den Betrieb unseres eigenen Standorts in Düsseldorf von der Systemzentrale zu trennen. Im Zuge der Veränderungen haben wir auch Neues für unsere Partner entwickelt, beispielsweise ein webbasiertes Datenbanksystem, das gezielt auf das Kurs- und Adressmanagement von PraeVita zugeschnitten ist.


FranchisePORTAL: Was für Kurse bieten Ihre Partner denn den Endkunden?


Maria Hakenes: Da wir Partner der Krankenkassen sind, werden alle Gesundheitskurse zu etwa 80 Prozent von den Kassen bezuschusst. Inhaltlich decken wir alle vier Präventionsbereiche ab: Bewegung, Entspannung, Ernährung und Sucht. Unser Schwerpunkt liegt dabei in den beiden ersten Bereichen, obwohl alle Partner auch in den anderen Feldern Kurse anbieten. Wir wenden uns dabei zum einen direkt an mögliche Teilnehmer, meist Menschen ab Mitte 30, aber auch jüngere, zum anderen an Firmen, die die Kurse für ihre Angestellten buchen können. Unsere Lizenznehmer organisieren die Räumlichkeiten, suchen und engagieren dann Trainer, die die Kurse nach unseren Konzepten durchführen.


FranchisePORTAL: Sollten Lizenz-Nehmer auch selbst aus diesem Bereich kommen?


Maria Hakenes: Die meisten haben schon vorher im Sportbereich gearbeitet, aber das ist nicht unbedingt eine Voraussetzung. Auch betriebswirtschaftliche Erfahrungen sind gut und es gibt auch richtige Quereinsteiger. Da die Qualität der Kurse für uns entscheidend ist, setzen wir auf eine sehr gute Betreuung. Wichtig bei Interessenten ist uns, dass sie strukturiert und diszipliniert arbeiten können, gut kommunizieren und einen Bezug zum Thema Gesundheitsprävention haben. Sie sollen das, was sie tun, mit Freude tun. Da wir ein Netzwerk sind, suchen wir auch keine Einzelkämpfer, sondern Teamplayer. Neben der Zentrale kümmern sich auch zwei Lizenz-Manager, die selbst Lizenz-Nehmer sind, um die Akquisition, Schulung und Betreuung der Partner.


FranchisePORTAL: Mit der Weiterentwicklung des Lizenz-Systems wollen Sie PraeVita auch noch stärker standardisieren…


Maria Hakenes: Ja, in zwei Punkten ist uns das sehr wichtig: bei den Kursinhalten und Konzepten und beim Auftritt nach außen. Denn beides hat eine starke Wirkung gegenüber den Kunden und gegenüber den Kassen, das ist wichtig für unseren Erfolg. Ansonsten haben die Partner weiterhin viel Freiraum, der auch sinnvoll ist, denn vor Ort sind die Bedürfnisse oft sehr unterschiedlich. Auch wenn manches weiter standardisiert wird, werden wir nie ein starres System werden, bei dem alles überall identisch sein muss.


FranchisePORTAL: Wie sehen Ihre Pläne für das weitere Wachstum von PraeVita aus?


Maria Hakenes: Zum einen ermutigen wir bestehende Lizenz-Partner, ihr Gebiet zu erweitern. Sie können ein meist regional angrenzendes Gebiet zu deutlich vergünstigten Konditionen erwerben und dort einen Geschäftsleiter für die Bearbeitung einsetzen. Derzeit sind vier solcher Geschäftsleiter im Einsatz. Aber insbesondere auch für neue Partner gibt es nach wie vor Raum, etwa in größeren Städten im Süden und Osten Deutschlands oder auch im Ruhrgebiet. Dabei ist es uns aber wichtig, nicht um jeden Preis zu wachsen, es muss auch immer passen. Die Qualität unserer Arbeit ist für uns das Wichtigste, auch bei der Expansion.


FranchisePORTAL: Vielen Dank für das Gespräch.

16.12.09 ©copyright FranchisePORTAL (apw)

Neue Lizenzpartner bei PraeVita

(Pressemitteilung) Ab Sommer 2009 bietet PraeVita auch in Münster und Paderborn hochwertige Gesundheitspräventionskurse an. Anfang 2010 eröffnet der Standort in Hamburg. Damit wird das Unternehmenskonzept nun von 17 Partnern an rund 40 Standorten bundesweit umgesetzt.

PraeVita ist spezialisiert auf die Organisation und Durchführung von hochwertigen Kursen zur Gesundheitsprävention. Wichtigstes Alleinstellungsmerkmal: Sämtliche PraeVita-Kurse werden garantiert von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Für die Teilnehmer bedeutet das, dass in der Regel circa 80 Prozent der Kursgebühren von der jeweiligen Kasse rückerstattet werden.

Aufgrund der wachsenden Bedeutung der Gesundheitsprävention sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen plant PraeVita auch in diesem Jahr weiteres Wachstum. Dabei verhelfen das standardisierte, erprobte Unternehmenskonzept, der einheitliche Markenauftritt und das starke Netzwerk jedem neuen Lizenzpartner zu mehr Geschäftserfolg Neben dem Lizenzmanager Zoran Borovnica für den Bereich Mittel- und Süddeutschland kommt nun Björn Dierke als weiterer Lizenzmanager für Ostdeutschland hinzu. Beide Lizenzmanager verfügen durch die erfolgreiche Führung eigener Lizenzbetriebe über umfangreiches Know-how und entsprechende Praxiserfahrung und bieten somit optimale Voraussetzungen für die Schulung und Betreuung neuer Lizenzpartner.

Neuer Lizenzmanager bei Praevita

Praevita, ein Lizenz-System für die Organisation und Durchführung von Kursen zur Gesundheitsprävention, plant weiteres Wachstum. Nach Unternehmensangaben wird Praevita ab Sommer 2009 Gesundheitspräventionskurse in Münster und Paderborn anbieten. Anfang 2010 soll ein weiterer Standort in Hamburg starten. Damit wird das Unternehmenskonzept nun von 17 Partnern an rund 40 Standorten bundesweit umgesetzt.

Wie Praevita mitteilt, startet zudem ein neuer Lizenzmanager: Björn Dierke übernimmt die Verantwortung für den Bereich Ostdeutschland. Als Lizenzmanager für Bereich Mittel- und Süddeutschland ist Zoran Borovnica zuständig. Aufgabe der beiden Lizenzmanager ist es, mit ihrer Erfahrung als Geschäftsführer eigener Lizenzbetriebe neue Partner zu schulen und zu betreuen.

Praevita ist ein standardisiertes Unternehmenskonzept für erstattungsfähige Präventionskurse. Sämtliche Kurse, die die Partner anbieten, werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Mehr über Praevita erfahren Sie am virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal. (apw)

Zwei neue Lizenzpartner bei PraeVita

(Pressemitteilung) Seit Anfang 2009 bietet PraeVita auch in München und Mannheim krankenkassengeförderte Gesundheitspräventionskurse an. Damit wird das Unternehmenskonzept nun von 14 Partnern an über 30 Standorten bundesweit umgesetzt.

PraeVita ist spezialisiert auf die Organisation und Durchführung von hochwertigen Kursen zur Gesundheitsprävention. Wichtigstes Alleinstellungsmerkmal: Sämtliche PraeVita-Kurse werden garantiert von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Für die Teilnehmer bedeutet das, dass in der Regel rund 80 Prozent der Kursgebühren von der jeweiligen Kasse rückerstattet werden.

Aufgrund der wachsenden Bedeutung der Gesundheitsprävention sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen plant PraeVita auch in diesem Jahr weiteres Wachstum. Dabei verhelfen das standardisierte, erprobte Unternehmenskonzept, der einheitliche Markenauftritt und das starke Netzwerk jedem neuen Lizenzpartner zu mehr Geschäftserfolg. Um eine die schnelle Einarbeitung neuer Partner und die intensive Betreuung in der Phase des Geschäftsaufbaus zu gewährleisten, wird die PraeVita-Zentrale in Düsseldorf für den Bereich Mittel- und Süddeutschland von Lizenzmanager Zoran Borovnica unterstützt. Als erster PraeVita-Lizenzpartner verfügt Borovnica über entsprechendes Know-how und umfangreiche Praxiserfahrung. Ein Vorteil, von dem neue Partner in besonderem Maße profitieren.

Praevita meldet zwei neue Partner

Praevita, ein Lizenz-System für die Organisation und Durchführung von Kursen zur Gesundheitsprävention, wächst weiter. Wie das Unternehmen mitteilt, bieten zwei neue Lizenz-Partner seit Jahresbeginn auch in München und Mannheim Gesundheitspräventionskurse an, die von den Krankenkassen gefördert werden. Damit wird das Unternehmenskonzept von Paevita nun von 14 Partnern an über 30 Standorten bundesweit umgesetzt.

Praevita ist ein standardisiertes Unternehmenskonzept für erstattungsfähige Präventionskurse. Sämtliche Praevita-Kurse werden garantiert von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Auch in diesem Jahr plant das Unternehmen weiteres Wachstum mit Partnern. Dabei wird ab sofort Zoran Borovnica die Praevita-Zentrale in Düsseldorf als Lizenzmanager für den Bereich Mittel- und Süddeutschland unterstützen. Als erster Praevita-Partner verfügt er über das Know-how, um neue Lizenz-Nehmer bei der Einarbeitung und in der Phase des Geschäftsaufbaus zu unterstützen. Mehr über Praevita erfahren Sie am virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im Franchiseportal.(apw)

"

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Helen Doron English
    Helen Doron English

    Helen Doron English

    Unterricht für Kinder
    Helen Doron English: Englisch lernen, spielerisch wie Muttersprachler. Jetzt Franchiselizenzen sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: 3.000 - 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Körperformen
    Körperformen

    Körperformen

    EMS Studios, Fitness- & Gesundheitsbranche
    Mit EMS (Elektro-Muskel-Stimulation) zur Traumfigur – Gründen Sie mit dem Lizenz-System von Körperformen Ihr eigenes Gesundheits- & Fitness-Studio.
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • CRYOPOINT
    CRYOPOINT

    CRYOPOINT

    Die Kraft der Kälte für Erholung, Fitness und Vitalität
    Kältetherapie für Fitness, Gesundheit, Sport & Gewichtsabnahme. Dieses breite Leistungsspektrum bietet nur einer: Jetzt CRYOPOINT eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 - 40.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • mediaconcepts
    mediaconcepts

    mediaconcepts

    Marketing-Agentur
    Werden Sie zum Experten in Sachen Internet, Marketing und Unternehmensberatungen: Eröffnen Sie mit mediaconcepts Ihre eigene Marketing-Agentur!
    Benötigtes Eigenkapital: 3.000 - 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • FitnessLOFT
    FitnessLOFT

    FitnessLOFT

    Das Fitnesskonzept für jeden Preisbereich
    Das erste Fitness-Franchise mit flexiblen Konzepten. Vom personallosen Discount-Studio bis zur Premium-Fitness-Lounge. Wir bieten – Sie entscheiden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Mini-Lernkreis
    Mini-Lernkreis

    Mini-Lernkreis

    Nachhilfe-Franchise: Aufbau und Leitung von Nachhilfeschulen
    Wir bringen die Nachhilfe flächendeckend in oft unterversorgte Dörfer und Kleinstädte. Übernehmen Sie das Management von mehreren Nachhilfeschulen!
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 - 3.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Duden Institute für Lerntherapie
    Duden Institute für Lerntherapie

    Duden Institute für Lerntherapie

    Institute für Lerntherapie bei LRS, Rechenschwäche, LRS in Englisch
    Wollen Sie als Franchise-NehmerIn unter unserer bekannten Marke und mit unserem Know-How ein eigenes Institut für Lerntherapie aufbauen und betreiben?
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 8.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Taekima
    Taekima

    Taekima

    Bewegungs-& Präventionskonzept für Kinder & Erwachsene
    Fitness, Selbstverteidigung, Entspannung, Selbstbewusstsein: 4 Kurse in 1. Nur bei Taekima. Die Trainings-Innovation. Ihre Franchise-Chance!
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • fitbox®
    fitbox®

    fitbox®

    "One-Stop" EMS-Mikrofitnessstudios mit Personal-Trainer
    DIE FITNESSREVOLUTION. Das Premium Mikrofitnessstudio mit EMS, Personaltraining und Ernährungscoaching.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Vorschau
    Details