Zum Bereich für Franchisegeber
PERSONALSPEEDBOX

PERSONALSPEEDBOX Lizenz-System für Fitness EMS & Personal Training

  • Gründung: 2011
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: EMS Studio
Eigenkapital
15.000 - 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
3.798 EUR
Lizenzgebühr
798 EUR monatlich

PERSONALSPEEDBOX Lizenz-System

Existenzgründer-Geschäftsidee „hoch zwei“: PERSONALSPEEDBOX kombiniert EMS mit Personal Training zu einem einzigartigen Lizenz-Konzept. Schneller, effizienter, erlebnisreicher.

  • Jetzt Fitness-Studio eröffnen!

    PERSONALSPEEDBOX vereint die EMS-Technik der elektronischen Muskelstimulation mit intensivem Personal Training. Erklärtes Ziel: das „effizienteste Training der Welt“. 20 Minuten pro Woche – ständig begleitet und 1:1 betreut vom Personal Trainer. Das ist Trainingsintensität pur, fokussiert auf den Kunden. Und für jeden Trainierenden ein einzigartiges Erlebnis.

  • Mehrwert-Trainingserfolg durch EMS + intensive Betreuung

    Ob Leistungssteigerung, Abnehmen oder sportliche Figur, ob Kraft-, Kreislauf-, Rücken- oder Gelenktraining: Für jeden Wunsch bietet das EMS plus Personal-Konzept wirksamste und nachhaltigste Methoden. Plus digitale Auswertungen des Trainingsfortschritts. Die Personal Trainer motivieren und bieten Sicherheit für den Trainingserfolg.

  • Ihr Weg zur PERSONALSPEEDBOX Studio-Eröffnung

    Lizenz-Partner-/Innen eröffnen ihr eigenes Fitnessstudio unter der MarkePERSONALSPEEDBOX. Oder sie integrieren das Geschäftskonzept in ihr bestehendes Fitnesscenter. Die Systemzentrale bietet ihnen Support von A bis Z – von der Finanzierung der Existenzgründung über die Studio-Eröffnung bis hin zum täglichen Betrieb.

    Die Leistungen für Lizenz-Partner-/innen:

    • Gemeinsame Erstellung des Businessplans
    • Finanzplanungshilfen: Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
    • Bestehende Bankkontakte für Kreditverhandlungen
    • Leasingmöglichkeiten
    • Möglichkeit einer Beteiligung/Joint Venture
    • Hilfe bei Standortsuche, Standortanalyse und Auswahl der Immobilie
    • Raumplanung und Einrichtung mit fertigem Raumkonzept
    • Eingehende Grund- und Aufbauschulungen für Lizenz-Partner/innen
    • Unterstützung bei der Personal-Akquise und -Ausbildung im Bildungszentrum
    • Regelmäßige Netzwerktreffen
    • Erprobte Marketingkonzepte und überregionale Marketingmaßnahmen
    • 24-Stunden-Telefonsekretariat
    • Website und Social-Media-Präsenz
    • u.v.m.

    Willkommen im Netzwerk sind Fitnessstudio-Betreiber ebenso wie motivierte Quereinsteiger und Existenzgründer – ob als Vollzeit-Erwerbs-Gründer oder „zweites Standbein“-Suchende! Was Sie mitbringen sollten, sind kaufmännisches Grundwissen, Verkaufstalent, Teamfähigkeit und – vor allem: Unternehmergeist!

  • Verwirklichen Sie Ihren Traum: jetzt Studio eröffnen!

    Gehen Sie jetzt den Schritt in die Selbstständigkeit. Eröffnen Sie Ihr PERSONALSPEEDBOX-Studio! 

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Yamaha Music School
    Yamaha Music School

    Yamaha Music School

    Lizenzsystem für Musikschulen
    Eröffnen Sie Ihre eigene Musikschule unter dem Namen der Weltmarke. YAMAHA – die Nummer 1 in der Musik.
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • SILUETT
    SILUETT

    SILUETT

    "SILUETT dreht die Zeit zurück: Verjüngen Sie Ihren Körper!"
    Eröffnen Sie Ihr SILUETT Coolwaves Beauty-Studio. Die erste Methode mit Mikrowellen gegen Cellulite. Erstaunlich effizient. Ihr Erfolgsmodell!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • EASYFITNESS.club
    EASYFITNESS.club

    EASYFITNESS.club

    Premium-Discount- Fitness Konzept
    Werden auch Sie Teil der Erfolgsgeschichte von EASYFITNESS und nutzen Sie eines der erfolgreichsten Lizenzkonzepte Deutschlands für Ihren eigenen Start in den Fitness-Markt! Eigenkapitalbedarf: ab 30.000 EUR
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Rücken College
    Rücken College

    Rücken College

    Boutique-Studio - spezialisiert auf die Themen Rückentraining, Stressausgleich und Ernährung
    Fitness neu gedacht! Das Erfolgskonzept von Rücken College setzt auf die Verbindung von körperlicher und geistiger Gesundheit. Jetzt mehr erfahren!
    Benötigtes Eigenkapital: 1.000 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Bodystreet
    Bodystreet

    Bodystreet

    EMS Mikrostudio; Fitness
    Nutzen Sie eines der wegweisendsten Konzepte Deutschlands für Ihren eigenen Start in den Fitness-Markt!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • [MA] Music Academy
    [MA] Music Academy

    [MA] Music Academy

    Musikschule für die Fachbereiche Rock, Pop & Jazz
    Jetzt eröffnen: die Musikschule für Rock, Pop und Jazz. Erstklassiges Lernkonzept. Start your rocking future!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Die Busfahrer
    Die Busfahrer

    Die Busfahrer

    Chauffeur- und Mietservice für Oldtimer
    Im Kult-Bulli VW-Bus T1: Die Busfahrer chauffieren, befördern und präsentieren – auf Hochzeiten, Feiern, Events, Messen. Und jeder will mitfahren!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Body Shape Fitness
    Body Shape Fitness

    Body Shape Fitness

    DIGITAL – EFFEKTIV – ERFOLGREICH Micro Studios von Body Shape Fitness
    Eröffnen Sie Ihr Body Shape Fitness-Microstudio. EMS plus Zirkeltraining, Personal Training und Digital-Equipment. Geringer Eigenkapitalbedarf!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • e-motion Technologies - die e-Bike Experten
    e-motion Technologies - die e-Bike Experten

    e-motion Technologies - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Jetzt in den Boom-Markt starten: Werden Sie Teil der führenden unabhängigen Fachhändler-Gruppe in Deutschland für E-Bikes und Pedelecs.
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 - 100.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über PERSONALSPEEDBOX

Effizientes Training, beste Gründungschancen: Das Lizenzsystem Personalspeedbox verbindet EMS mit Personal Training

Effizientes Training, beste Gründungschancen: Das Lizenzsystem Personalspeedbox verbindet EMS mit Personal Training

EMS-Training, also Fitnessangebote, die zur Steigerung der Trainingseffekte die Muskeln zusätzlich elektronisch stimulieren, sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Fitnessbranche. Das Lizenzsystem Personalspeedbox kombiniert es mit einer weiteren wirksamen Methode: dem intensiven Personal Training. Das bereits an rund 15 Standorten etablierte Konzept will nun mit Lizenzpartnern weiter wachsen.

Um das „effizienteste Training der Welt“ anbieten zu können, steht jedem Kunden als ständige Begleitung beim Training ein Personal Trainer zur Verfügung. Zwanzig Minuten pro Woche reichen so laut Personalspeedbox aus, um spürbare Erfolge zu erzielen: sei es bei der Leistungssteigerung, beim Kraft-, Kreislauf-, Rücken- oder Gelenktraining. Oder auch, wenn das Ziel die Gewichtsreduktion und eine sportliche Figur sind.


Zwei Wege zur Partnerschaft

Wer mit dem Lizenzsystem starten will, kann entweder ein neues Fitnessstudio unter der Marke Personalspeedbox eröffnen oder das Geschäftskonzept in ein bestehendes Fitnesscenter integrieren. Geeignet ist das Konzept dabei auch für Quereinsteiger mit kaufmännischem Grundwissen, verkäuferischem und unternehmerischem Talent sowie Teamfähigkeit.

Unterstützt werden die Partner von der Systemzentrale unter anderem bei der Erstellung des Businessplans, mit Finanzplanungshilfen und Leasingmöglichkeiten sowie eingehenden Schulungen. Auch die Möglichkeit einer Beteiligung besteht. Zudem helfen im Arbeitsalltag erprobte Marketingkonzepte und überregionale Marketingmaßnahmen, ein 24-Stunden-Telefonsekretariat, die gemeinsame Website und Social-Media-Präsenz. Wer also mit gutem Support und einem tragfähigen Konzept im Fitnessbereich starten will, für den könnte Personalspeedbox genau das richtige sein - weitere Informationen stellt das Unternehmen gern bereit!

28.05.2018 Copyright FranchisePORTAL

Effizientes Training, beste Gründungschancen: Das Lizenzsystem Personalspeedbox verbindet EMS mit Personal Training

Effizientes Training, beste Gründungschancen: Das Lizenzsystem Personalspeedbox verbindet EMS mit Personal Training

EMS-Training, also Fitnessangebote, die zur Steigerung der Trainingseffekte die Muskeln zusätzlich elektronisch stimulieren, sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Fitnessbranche. Das Lizenzsystem Personalspeedbox kombiniert es mit einer weiteren wirksamen Methode: dem intensiven Personal Training. Das bereits an rund 15 Standorten etablierte Konzept will nun mit Lizenzpartnern weiter wachsen.

Um das „effizienteste Training der Welt“ anbieten zu können, steht jedem Kunden als ständige Begleitung beim Training ein Personal Trainer zur Verfügung. Zwanzig Minuten pro Woche reichen so laut Personalspeedbox aus, um spürbare Erfolge zu erzielen: sei es bei der Leistungssteigerung, beim Kraft-, Kreislauf-, Rücken- oder Gelenktraining. Oder auch, wenn das Ziel die Gewichtsreduktion und eine sportliche Figur sind.

Zwei Wege zur Partnerschaft

Wer mit dem Lizenzsystem starten will, kann entweder ein neues Fitnessstudio unter der Marke Personalspeedbox eröffnen oder das Geschäftskonzept in ein bestehendes Fitnesscenter integrieren. Geeignet ist das Konzept dabei auch für Quereinsteiger mit kaufmännischem Grundwissen, verkäuferischem und unternehmerischem Talent sowie Teamfähigkeit.

Unterstützt werden die Partner von der Systemzentrale unter anderem bei der Erstellung des Businessplans, mit Finanzplanungshilfen und Leasingmöglichkeiten sowie eingehenden Schulungen. Auch die Möglichkeit einer Beteiligung besteht. Zudem helfen im Arbeitsalltag erprobte Marketingkonzepte und überregionale Marketingmaßnahmen, ein 24-Stunden-Telefonsekretariat, die gemeinsame Website und Social-Media-Präsenz. Wer also mit gutem Support und einem tragfähigen Konzept im Fitnessbereich starten will, für den könnte Personalspeedbox genau das richtige sein - weitere Informationen stellt das Unternehmen gern bereit!

14.5.2018 Copyright FranchisePORTAL

PERSONALSPEEDBOX
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.