gilmed - gesund abnehmen

gilmed - gesund abnehmen

  • Gründung: 1999
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Ernährungsberatung, Ernährungsumstellung, Gewichtsreduktion
Eigenkapital
10.000 - 25.000 EUR
Eintrittsgebühr
20.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Erstmalige Zahlung der Lizenzgebühr ab dem dritten Monat.

gilmed - gesund abnehmen Franchise-System

Das Franchisesystem gilmed im Profil

gilmed arbeitet im zweiten Jahrzehnt in den Bereichen Ernährungsmedizin, Ernährungsumstellung, Ernährungsberatung, Gewichtsreduktion und gründete bisher ausschließlich eigene Praxen.

Da sich die Nachfragequote betroffener Personen über das gesamte Bundesgebiet und selbst über die Landesgrenzen hinaus stets erhöht, wächst gilmed weiter.

Um unsere außergewöhnliche Beratungsqualität zu gewährleisten, ist in jedem Institut medizinisches Fachpersonal angestellt und ergänzt das jeweilige gilmed-Team vor Ort.

Das gilmed-Team entwickelt individuelle Ernährungspläne, die problemlos in Alltag, Familie, Beruf und Urlaube integriert werden können, da es sich um überall erhältliche Nahrungsmittel handelt.

Nehmen Sie jetzt zu uns Kontakt auf, um mehr über unsere lukrativen Franchise-Angebote zu erfahren!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe
    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Biocannovea Immunanalysen und Nährstoffe

    Innovativer ganzheitlicher Gesundheitssystemanbieter
    Mit dem ganzheitlichen Gesundheitssystem von Biocannovea verbesserst du das Leben deiner Kunden - Dank hochwirksamer Produkte und Therapiekonzepte.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Biogena
    Biogena

    Biogena

    Vermarktung hochwertiger Mikronährstoff-Produkte aus Österreich
    Biogena bietet Franchise im Bereich der Mikronährstoffe an. Alle Produkte und Services sind der Maxime „Gesundheit und Wohlbefinden“ untergeordnet.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BabyBeach-Kinder Inhalatorium
    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    Kinder Inhalation-Indoor-Salzspielzimmer für Babys und Kinder
    Selbstständig machen, frei von Wettbewerbern? Ja! Eröffnen Sie Ihr BabyBeach. Das Indoor-Spielzimmer mit Luft zum Gesundatmen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Blair - Body, Mind & Family
    Blair - Body, Mind & Family

    Blair - Body, Mind & Family

    Holistisches Familienzentrum - Kurse für Schwangere und Mütter
    Ganzheitliche Selbstfürsorge: Eröffne dein eigenes Blair Familienzentrum. Begleite Schwangere und Mütter dabei ein starkes Körpergefühl zu entwickeln.
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • dean&david
    dean&david

    dean&david

    Systemgastronomie
    Das Trend-Konzept im Wachstumsmarkt gesundes Fast Food. Das stylisch-urbane Restaurant-Konzept. Jetzt Franchise-Partner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Haferkater
    Haferkater

    Haferkater

    Porridge - die gesunde Take Away-Frühstücksalternative
    Haferkater – die Frühstücksalternative. Gesunde Take-Aways, die in Sekunden servierfertig sind. Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • immergrün
    immergrün

    immergrün

    Gesund, grüne Systemgastronomie
    Bei immergrün gibt es frische, gesunde und nachhaltige Leckereien – im Restaurant, per Lieferservice oder im Catering. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MALOA Poké Bowl
    MALOA Poké Bowl

    MALOA Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • recoveriX Gym
    recoveriX Gym

    recoveriX Gym

    Ambulante Schlaganfalltherapie mit Neurotechnologie
    Starte jetzt - mit Muskelstimulation zur Verbesserung der Bewegungseinschränkung bei Schlaganfallpatienten.
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über gilmed - gesund abnehmen

  • Gilmed meldet sieben Franchise-Starts

    Gilmed meldet sieben Franchise-Starts

    Gilmed meldet sieben Franchise-Starts

    Gilmed bietet Übergewichtigen seit 1999 Ernährungsberatung und unterstützt Menschen bei der Ernährungsumstellung und Gewichtsreduktion. 2004 ging der erste Franchise-Partner an den Start. Jetzt hat das Unternehmen in Rosenheim einen neuen Standort eröffnet. Weitere Franchise-Partner sollen laut Gilmed bis September 2007 in Heidelberg, Bamberg, Bayreuth, Schweinfurt und Schwabach an den Start gehen. In Salzburg soll zudem der erste österreichische Partner seine Tätigkeit aufnehmen. Gilmed wird dann an über zehn Standorten Präsenz zeigen.

    Das Gilmed-Prinzip: Lebensmittel, die in zu großen Mengen dick machen, werden nicht verboten, sondern als Luxus angesehen, den man sich nicht täglich gönnt. Gilmed erarbeitet Ernährungspläne, die sich gut in Alltag, Familie, Beruf und Urlaube integrieren lassen und setzt keine speziellen Nahrungsergänzungsmittel oder Tabletten ein. Zum Programm gehört auch die Nachbetreuung auf unbegrenzte Zeit, um das Essverhalten und Gewicht nachhaltig zu stabilisieren. Zudem bieten die Institute auch individuelle Programme für Allergiker oder Menschen mit Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen, aber auch chronische Darmerkrankungen. Mehr über "Gilmed - gesund abnehmen" erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

  • Das Franchise-Konzept von gilmed - gesund abnehmen

    Das Franchise-Konzept von gilmed - gesund abnehmen

    Das Franchise-Konzept von gilmed - gesund abnehmen

    Gesund abnehmen und schlank bleiben - darauf zielt das Konzept des Franchise-Systems gilmed. Seit 1999 bietet das Unternehmen Übergewichtigen Ernährungsberatung und unterstützt Menschen bei der Ernährungsumstellung und Gewichtsreduktion. 2004 ging der erste Franchise-Partner an den Start, inzwischen gibt es drei Partner-Betriebe.

    Das Prinzip: Lebensmittel, die in zu großen Mengen dick machen, werden nicht verboten, sondern als Luxus angesehen, den man sich nicht täglich gönnt. gilmed erarbeitet Ernährungspläne, die sich gut in Alltag, Familie, Beruf und Urlaube integrieren lassen und setzt keine speziellen Nahrungsergänzungsmittel oder Tabletten ein. Zum Programm gehört auch die Nachbetreuung auf unbegrenzte Zeit, um das Essverhalten und Gewicht nachhaltig zu stabilisieren. Zudem bieten die Institute auch individuelle Programme für Allergiker oder Menschen mit Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen, aber auch chronische Darmerkrankungen.

    Kooperationspartner an den einzelnen Standorten sind sind laut gilmed Krankenhäuser, niedergelassene Internisten, Kardiologen, Orthopäden, Angiologen und Lymphspezialisten. Zudem bestehen hinsichtlich der Kostenübernahme Kooperationen mit zahlreichen Krankenkassen. Mehr über 'gilmed - gesund abnehmen' erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (vs)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Sport & Gesundheit

Weitere Lizenz- und FranchiseUnternehmen:
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.