Zum Bereich für Franchisegeber

DIECI

  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Pizzarestaurants und -kuriere

Beiträge über DIECI

Schweizer Gastronomie-Franchise-System Dieci: Neuer Standort und Wachstumspläne

Die Anfänge des heutigen Gastronomie-Franchise-Systems Dieci reichen bis ins Jahr 1990 zurück, als in Rapperswil das erste „Dieci Bar & Pizza“ aufmachte. Heute zählt Dieci zu einem der größten Gastrounternehmen und Pizzakuriere in der Schweiz. Aktuell meldet Dieci weiteres Wachstum.

Die Dieci AG hat mehrere Geschäftszweige: Sie steht hinter einer Lieferdienstkette sowie vier Restaurants und fünf Eisdielen. Am 1. November 2016 eröffnete Dieci nun in Dietikon seinen insgesamt 26. Lieferdienst-Standort. Weitere sind bereits in Planung. Bisher ist Dieci in der deutschsprachigen Schweiz aktiv. Im Interview mit der Franchise-Expertin Veronika Bellone für das Fachmagazin Franchise-Erfolge sprach Dieci-Geschäftsführer Patrick Bircher jüngst über die Expansionspläne des Unternehmens. Bereits in den kommenden Monaten will Dieci in der Romandie aktiv werden. In fünf Jahren soll es den Lieferdienst in der ganzen Schweiz geben. Zudem plane man erste Tests im europäischen Markt.

Zum Angebot der Dieci-Lieferdienste zählt nicht nur Pizza. Auch Pasta, Salate, Eis und Desserts stehen auf der Speisekarte. Wer sich als Dieci-Franchise-Partner selbstständig machen will, sollte unter anderem dienstleistungsorientiert, verantwortungs- und qualitätsbewusst sein, ein Team führen können und die Bereitschaft mitbringen, Eigenkapital einzusetzen. Die Standorte werden von Dieci gemietet, eingerichtet ein und an die Franchisepartner übergeben. Für die Qualitätssicherung sollen Schulungen, Kontrollen und zentraler Einkauf sorgen. (apw)

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • cigo
    cigo

    cigo

    Tabak- und Pressefachgeschäft
    Tabak, Presse, Lotto, Post und mehr: cigo-Shops sind „Selbstläufer“ in besten Lagen. Starten Sie jetzt mit unserem Erfolgskonzept!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • MAD about Juice
    MAD about Juice

    MAD about Juice

    Healthy Fastfood
    Spread the MAD-ness: Eröffnen Sie Ihren Store für vegane Smoothies, Healthy Fastfood & urban Lifestyle. Jetzt Lizenz sichern, Kunden begeistern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • TeeGschwendner
    TeeGschwendner

    TeeGschwendner

    Tee-Fachhandel
    Ein Top-Sortiment, servicebetonter Verkauf, fachmännische Beratung und höchste Qualität sind unsere Erfolgsparameter als Marktführer im Tee-Fachhandel.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BoConcept
    BoConcept

    BoConcept

    BoConcept - ein attraktives Handelskonzept für Multi-Unit Franchisepartner
    Ihre Multi-Unit-Franchise Chance: Erobern Sie Ihre Region mit BoConcept! Eröffnen Sie bis zu 10 Stores der Design-Weltmarke!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 350.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BLUME 2000
    BLUME 2000

    BLUME 2000

    Blumenfachgeschäfte
    Wir setzen die Maßstäbe im Blumen-Einzelhandel! Profitieren Sie von dem Bekanntheitsgrad und den Erfahrungen des in Deutschland führenden Filialisten!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • e-motion Technologies - die e-Bike Experten
    e-motion Technologies - die e-Bike Experten

    e-motion Technologies - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Jetzt in den Boom-Markt starten: Werden Sie Teil der führenden unabhängigen Fachhändler-Gruppe in Deutschland für E-Bikes und Pedelecs.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Kochlöffel
    Kochlöffel

    Kochlöffel

    Schnell-Restaurants
    Träumen Sie von einem eigenen Restaurant? Mit Unternehmergeist und starkem Partner können Sie im Wachstumsmarkt der Schnellgastronomie erfolgreich sein.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Kamps Bäckereien und Backstuben
    Kamps Bäckereien und Backstuben

    Kamps Bäckereien und Backstuben

    Kamps Bäckerei und Kamps Backstube
    Selbstständig machen – mit Deutschlands Bäckerei Marke Nummer eins. Jetzt Kamps Bäckerei oder Backstube eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

DIECI
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.