Zum Bereich für Franchisegeber
Stava

STAVA Franchise Lizenz: First Free Food Delivery

  • Gründung: 2014
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Verpflegungslieferant als Alternative zur Einstellung eigener Fahrer durch Restauranten
Eigenkapital
25.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 5.000 EUR
Lizenzgebühr
8% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die laufende Lizenzgebühr ist eine Pauschalgebühr pro Lieferung.

Das Franchisesystem Stava beliefert Restaurantkunden mit Speisen. Es betritt mit dieser Geschäftsidee als Franchisegeber in Europa Neuland. Die Restaurantketten und -betreiber vor Ort lagern ihren Lieferservice an die selbstständigen Stava-PartnerInnen aus.

Stava Franchise-System

Was sind die Alleinstellungsmerkmale des Franchise-Systems Stava?

Das erste Franchise in Europa, das Restaurant-Kunden beliefert: So präsentiert sich Stava seinen Partner-/innen. Die Auftraggeber sind Restaurantketten, aber auch einzelne Gastronomie-Betriebe. Mit Stava lagern sie ihren Lieferservice aus. Über den Heimservice gewinnen sie auch zusätzliche Kunden.

Stava liefert schneller und zuverlässiger dank modernstem IT-System. Es ist der Service, auf den viele Restaurants warten – so verspricht es der Franchisegeber. Die Geschäftsidee ist in dieser Form neu und somit frei von direkten Wettbewerbern.

Franchise eröffnen: Welche Aufgaben und Vorteile haben Stava-Partner?

Selbstständige Stava-Partner-/innen eröffnen ihr eigenes Büro und leiten ihren Stava-Kurierservice. Sie verdienen ihr Geld mit den Lebensmittellieferungen. Stava-Franchise-Nehmer betreuen ihren Fuhrpark und ihre Fahrer. Sie akquirieren Neukunden und pflegen bestehende Geschäftsbeziehungen zu Restaurantbetreibern und Gastronomieketten.

Ihre Vorteile: Sie nutzen die urheberrechtlich geschützte Logistik-IT. Diese Technologie maximiert die durchschnittliche Anzahl der Lieferungen pro Stunde und Fahrer mit höchstem Automatisierungsgrad. Verglichen mit herkömmlichen Lieferservices erreichen Stava-Partner-/innen mehr Effizienz und höhere Qualitätsstandards.

Weitere Pluspunkte sind Verträge mit großen Restaurantketten und die Möglichkeit, Rentabilität von Anfang an zu erreichen. Die Startinvestitionen sind verhältnismäßig gering (siehe unter „Was muss ich als Franchisenehmer mitbringen?“).

Stava-Franchise-Standorte können in Städten ab 50.000 Einwohnern eröffnen. In Deutschland gibt es über 200 Städte ab dieser Größe.

  • Was muss ich als Franchisenehmer mitbringen?

    Als Franchise-Nehmer investieren Sie in eine anfänglich kleine Autoflotte mit Werbung, Taschen, Handys, Kartenterminals und Markenkleidung. Darüber hinaus ist nur ein kleiner Büroraum nötig, in dem die Fahrer Schichten beginnen und beenden. Größe: 10-15 Quadratmeter. Der Franchise-Geber erwartet Engagement, Unternehmergeist, hohe Einsatzbereitschaft und organisatorische Fähigkeiten.

  • Womit unterstützt mich die Franchise-Zentrale?

    Zum Leistungspaket der Franchise-Zentrale für Existenzgründer gehören u.a.:

    • Finanzplanungshilfen wie Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan
    • Möglichkeit von Ratenzahlungen
    • Eingehende Grund- und Aufbauschulungen
    • Seminare, Workshops, Partnertagungen
    • Hospitation zum Kennenlernen des Geschäftsmodells
    • Unterstützung bei der Standortsuche und Standortanalyse
    • Unterstützung bei Verkaufsgesprächen mit Restaurantbetreibern, Angebotserstellung und logistischen Prozessen
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Marketingkonzepte und überregionale Marketingmaßnahmen
    • Großkundenakquisition
    • u.v.m.
  • Schritt eins zur Franchise-Lizenz:

    Möchten Sie sich mit der innovativen Geschäftsidee und dem Erfolgsmodell von Stava in Ihrer Stadt selbstständig machen? Kontaktieren Sie uns jetzt – und Sie erhalten unverbindlich die detaillierten Franchise-Unterlagen zugesandt!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • NEXT Immobilien
    NEXT Immobilien

    NEXT Immobilien

    Vermittlung von Immobilien
    Niedrige Lizenzgebühren, keine Einstiegsgebühren, keine Provisionsabgaben. Starker Partner mit einem festen Leistungsangebot.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Wilma Wunder
    Wilma Wunder

    Wilma Wunder

    Innovatives Ganztages-Gastronomiekonzept
    Wilma Wunder: Das innovative Ganztags-Gastronomiekonzept der Enchilada-Gruppe. Jetzt Franchisepartner werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Le Feu
    Le Feu

    Le Feu

    Flammkuchen-Restaurant
    Flammkuchen in über 30 Varianten. Elsässer Weine, französische Finessen und gemütliche Atmosphäre. Und Gäste, die „Feuer und Flamme“ sind.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • ActionCOACH
    ActionCOACH

    ActionCOACH

    Business Coaching
    Machen Sie sich als Business-Coach für KMU selbstständig mit ActionCOACH, dem weltweit etablierten Franchisesystem. Sogar im Homeoffice.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Nur Hier
    Nur Hier

    Nur Hier

    Bäckerei
    Eigener Chef werden? NUR HIER! Die beliebte Holzofenbrot-Bäckerei der Region Hamburg sucht Sie – als Partner in Norddeutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • COFFREEZ - frozen coffeebar
    COFFREEZ - frozen coffeebar

    COFFREEZ - frozen coffeebar

    Coffeeshopsystem
    Machen Sie sich mit den Trends Frozen Drinks aus regionalen Produkten und Fairtrade Kaffee selbstständig: Werden Sie Franchise-Partner bei COFFREEZ!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • McDATA
    McDATA

    McDATA

    Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüros
    Mit einem eigenen Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüro übernehmen Sie bei Ihren klein- und mittelständischen Kunden die klassischen Buchhaltungsarbeiten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • NORDSEE
    NORDSEE

    NORDSEE

    Systemgastronomie
    Traditionelle und neuartige Fischgerichte, köstliche Meeresfrüchte und knackig-frische Salate in einer angenehmen, maritimen Atmosphäre.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Stava
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.