Schnitzeljoker

Schnitzeljoker Franchise für Schnitzel & Burger Lieferdienst

Schnitzeljoker
  • Gründung: 2014
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Lieferservice für Schnitzel und Burger - online Essen bestellen -
Eigenkapital
ab 3.500 EUR
Eintrittsgebühr
3.500 EUR
Lizenzgebühr
350 EUR monatlich

Das beliebteste deutsche Essen erobert nun auch das Internet: Mit dem Franchise-Unternehmen Schnitzeljoker können Gastronomiebereiche leere Gaststuben durch Online-Bestellungen kompensieren und zusätzliche Einnahmen generieren. Denn die Franchisemarke Schnitzeljoker hat sich speziell auf Lieferservice-Dienstleistungen des beliebten Gerichts Schnitzel spezialisiert. Dieses gibt es dank Schnitzeljoker in über 100 Varianten! Hier erhalten alle Kunden mit Hilfe der Franchise-Partner*innen ihr duftendes Schnitzel frisch an die eigene Haustüre geliefert.

Schnitzeljoker Franchise-System

Das Franchise-System Schnitzeljoker in der Systemgastronimie

Der Schnitzeljoker ist die Geschäftsidee für Gastronomen, die ihren Umsatz steigern möchten – mit dem beliebten Schnitzel-Lieferservice als Franchise!

Schnitzel-Dienst: der Joker für klingende Kassen

Beim Schnitzeljoker-Lieferservice dreht sich alles um das beliebteste Stück Fleisch: das Schnitzel. Über 100 Variationen Schnitzel plus Burger gehören zum Angebot. Mit Schnitzeljoker sichern sich Gastronomiebetriebe zusätzliche Einnahmen.

Nie wieder leere Geldbeutel bei leeren Gasträumen!

Küche, Räume, Technik – alles ist vorhanden? Dann ist das Schnitzeljoker-Zusatzkonzept das ideale zweite Standbein. Mit dem Lieferservice für Schnitzel machen sich Gastwirte unabhängig von saisonalen und tageszeit- sowie witterungsbedingten Schwankungen. Sie generieren auch in „Saure-Gurken-Zeiten“ Umsatz! Darüber hinaus erschließen sie über die Schnitzeljoker-Besteller neue Kundenkreise für ihren regulären Restaurantbetrieb.

Ein erprobtes Sortiment gefragter Spezialitäten

Auf der Menükarte stehen beliebte Klassiker wie Wiener Schnitzel und Cordon Bleu sowie ausgefallene Rezepte wie Schnitzel Bombay. Dazu leckere Burger plus knackige Salate, regionale Spezialitäten und ständig wechselnde Aktionsprodukte. Die Produkte, die Zutaten plus die praktischen Verpackungen und Transportbehältnisse liefert der Franchise-Geber auf Vorrat.

Schnitzeljoker-Kundschaft bestellt online oder per Telefon – und der/die Franchise-Partner*in bereitet zu und liefert aus. Dazu bietet der Franchise-Geber ein Komplettsystem für Webshop, Online-Bestellmanagement und Bezahlung. Plus ein Paket an bewährten Marketingmaßnahmen.

  • Faire Kooperation zu Top-Konditionen

    Der Franchisegeber berechnet keine Umsatzprovisionen. Die Lizenzgebühr liegt bei einer äußerst fairen und günstigen Monatspauschale. Es besteht ein Sonderkündigungsrecht nach 3 Monaten. Last but not least: Der/die Gastronom*in verwendet das eigene Logo.

    Weitere Optionen für eine Franchise-Partnerschaft

    Existenzgründung beabsichtigt? Wer einen Gastronomiebetrieb eröffnen möchte, entscheidet sich für die Partneroption „Vollkonzept“ (Konditionen auf Anfrage, abweichend vom hier beworbenen Zusatzkonzept). Wer größer einsteigen und sich selbst ein Franchise-Netzwerk mit weiteren Gastronomen aufbauen möchte, erwirbt eine Master-Lizenz.

  • Die Zentrale: immer für die Partner*innen da

    Franchise-Nehmer*innen erhalten Gebietsschutz für mindestens 40.000 Einwohner sowie tatkräftige Unterstützung der Franchise-Zentrale.

    Zu den Unterstützungsleistungen der Systemzentrale gehören:

    • Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
    • Standortanalyse
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Warenwirtschaftssystem
    • Zentrale Dienstleistungen in Organisation und Verwaltung

    Als Partner*in im Schnitzeljoker-Erfolgssystem profitierst du darüber hinaus von

    • der Auswahl zwischen Partneroption 1 (Zusatzkonzept) und Partneroption 2 (Vollkonzept)
    • dem praxiserprobten Schnitzeljoker-Sortiment
    • der durchdachten Einrichtungslösung für Ihr Schnitzeljoker-Restaurant/Imbiss im Vollkonzept
    • unseren ausgeklügelten IT- und Web-Lösungen für Organisation und Vertrieb
    • unseren praktischen Lösungen für Verpackung und Transport
    • der starken und sympathischen Marke Schnitzeljoker
    • unserem schlagkräftigen Marketing-Paket
    • unserer persönlichen Unterstützung
    • dem regelmäßigen Austausch mit anderen Partnern im System

    Willst du deine Stadt beSchnitzeln und erBurgern?

    Bist du Gastronom*in? Bringst du Unternehmergeist, technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, Organisationstalent, Teamorientierung und Kontaktfreude mit? Und willst du dir eine lukrative Einnahmequelle sichern? 

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 35.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Stava
    Stava

    Stava

    Kurierdienste für Restaurants um die Verkäufe zu erhöhen und die Kosten zu senken
    Das Franchisesystem Stava liefert Essen für Restaurants und QSR-Ketten aus – hocheffizient, schnell und günstig. Werde jetzt Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Ciao Napoli
    Ciao Napoli

    Ciao Napoli

    Lieferservice / Takeaway / Trattoria
    Traditionelle neapolitanische Pizza, Pasta-Klassiker und Neuinterpretationen der italienischen Küche! Eröffne deinen eigenen Ciao Napoli-Lieferdienst.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 45.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Giovanni's Pizza
    Giovanni's Pizza

    Giovanni's Pizza

    Pizza Lieferservice + Takeaway
    Bei Giovanni’s Pizza gibt es hausgemachte Pizza und andere Gerichte aus frischen Zutaten. Eröffne als FranchisenehmerIn deinen Pizza-Lieferdienst!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Mama Pizza
    Mama Pizza

    Mama Pizza

    Pizza Lieferservice
    Die vielleicht beste Pizza der Stadt. Und das wohl fairste Franchisesystem Deutschlands. Auf den Geschmack gekommen? Anbeißen, Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MUNDFEIN
    MUNDFEIN

    MUNDFEIN

    Pizza-Lieferservice
    Sie lieben Pizza in bester Qualität? Dann lernen Sie unser Franchise-Konzept kennen! Wir bescheren unseren Kunden unvergessliche Geschmackserlebnisse.
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Papa John´s Pizza
    Papa John´s Pizza

    Papa John´s Pizza

    Pizza Delivery & Take away
    Seit mehr als 35 Jahren steht Papa John's Pizza für frische Zutaten aus aller Welt und handgefertigten Pizzateig. Werde jetzt Franchise-Partner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Sushi Palace
    Sushi Palace

    Sushi Palace

    Sushi Liefer- und Abholservice
    Sushi wie von Meisterhand: SUSHI-PALACE liefert Sushi auf Sterne-Niveau ganz bequem nach Hause. Werde jetzt FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Schnitzeljoker

  • Schnitzel im Lieferservice: Schnitzeljoker bietet Gastronomie-Unternehmen ein zusätzliches Geschäftsfeld

    Schnitzel im Lieferservice: Schnitzeljoker bietet Gastronomie-Unternehmen ein zusätzliches Geschäftsfeld

    Schnitzel im Lieferservice: Schnitzeljoker bietet Gastronomie-Unternehmen ein zusätzliches Geschäftsfeld

    Schnitzel im Lieferservice: Schnitzeljoker bietet Gastronomie-Unternehmen ein zusätzliches Geschäftsfeld

    Ob Wiener Schnitzel, Cordon Bleu oder Schnitzel Bombay - das Franchise-System Schnitzeljoker setzt auf ein beliebtes Kernprodukt in zahlreichen Varianten; dazu kommen Burger, Salate und regionale Spezialitäten. Das Besondere: Das Konzept richtet sich nicht nur an Existenzgründer, sondern auch an bestehende Restaurantbetriebe, die zusätzlich einen Schnitzel-Lieferservice integrieren wollen.

    Ein zweites Standbein für Gastronomen

    Der Schnitzel-Service soll in diesem Fall dabei helfen, unabhängiger von saisonalen und tageszeit- sowie witterungsbedingten Schwankungen zu werden. Und: Durch den Lieferdienst können die Restaurants auch neue Kunden für den regulären Betrieb gewinnen. Die Produkte, weitere Zutaten sowie die Verpackungen werden dabei vom Franchise-Geber gestellt. Das ist allerdings noch nicht alles: Auch für ein Komplettsystem für den Webshop, das Online-Bestellmanagement und die Bezahlung sorgt die Zentrale. Und trotz umfangreicher Marketing-Unterstützung brauchen Gastronomen ihre eingeführte Marke und ihren Namen nicht aufzugeben. Sie können auch als Schnitzeljoker-Partner unter ihrem eigenen Namen und Logo auftreten.

    Gebietsschutz und umfangreiche Unterstützung

    Der erste Schnitzeljoker-Partner ging im Oktober 2015 an den Start, mittlerweile haben sich weitere Gründer für das Konzept entschieden - sowohl für das Vollkonzept mit Imbiss und Lieferservice als auch für das Lieferdienst-Zusatzgeschäft. Alle Franchise-Partner erhalten ein geschütztes Gebiet mit mindestens 40.000 Einwohnern sowie intensive Unterstützung - etwa durch einen Umsatz-, Kosten- und Liquiditätsplan, eine Standortanalyse, das Warenwirtschaftssystem und zentrale Leistungen für Organisation und Verwaltung. Ob als Neugründung oder als Zusatzeinkommen: Ein genauerer Blick auf das Schnitzelkonzept lohnt in jedem Fall!

    5.3.2018 Copyright FranchisePORTAL
  • Zwei neue Partner für Gastronomie-Franchisesystem Schnitzeljoker

    Zwei neue Partner für Gastronomie-Franchisesystem Schnitzeljoker

    Zwei neue Partner für Gastronomie-Franchisesystem Schnitzeljoker

    Im Oktober 2015 startete der erste Partner von Schnitzeljoker. Das Franchise-System bietet Schnitzel-Gerichte, Burger, Salate und regionale Spezialitäten im Lieferservice sowie zum Verzehr im Lokal. In Pforzheim und Stade haben sich nun weitere Franchise-Nehmer dem System angeschlossen.

    Der neue Pforzheimer Partner Levente Trombitas beliefert ab Ende Juli aus seinem Lokal „Würmtal Gaststätte“ die Kunden mit den Schnitzeljoker-Gerichten. Frank Kroh eröffnete einen eigenen Schnitzeljoker-Shop in Stade. Als Partner im Vollkonzept betreibt er sowohl einen Imbiss als auch den Lieferservice.te

    Insgesamt ist Schnitzeljoker laut Unternehmenswebsite nun an sieben Standorten vertreten, sechs davon im süddeutschen Raum.Das Gastronomie-Franchisekonzept richtet sich nicht nur an Existenzgründer, sondern auch an bestehende Restaurants, die Schnitzeljoker nutzen können, um vorhandene Kapazitäten besser auszulasten und mit dem Lieferdienst ein zweites Standbein aufzubauen. (apw)

  • Franchisesystem Schnitzeljoker: Neue Partner, erster eigener Vollkonzept-Standort

    Franchisesystem Schnitzeljoker: Neue Partner, erster eigener Vollkonzept-Standort

    Franchisesystem Schnitzeljoker: Neue Partner, erster eigener Vollkonzept-Standort

    Das Franchise-System Schnitzeljoker setzt auf Schnitzel-Gerichte, Burger, Salate und regionale Spezialitäten – sowohl im Lieferservice als auch in Lokalen mit Imbiss-Charakter. Der erste Schnitzeljoker-Partner startete im Oktober 2015. Nun meldet das Unternehmen zwei weitere neue Franchise-Nehmer sowie den Start der ersten Eigenfiliale mit Vollkonzept und neuer Shopgestaltung.

    Wie Schnitzeljoker mitteilt, eröffnete Anfang April der vierte Franchise-Partner, die CBM Foodservice GmbH, einen Standort in Leinfelden. Anfang Juli soll zudem mit Karim Bazyar in Stade die erste Schnitzeljoker-Gastronomie Niedersachsens an den Start gehen.  Als Partner im Vollkonzept wird er nicht nur einen Lieferservice, sondern auch einen stationären Imbiss betreiben.

    Ende Mai brachte die Systemzentrale darüber hinaus in Stuttgart-Untertürkheim die erste eigene Pilotfiliale im Schnitzeljoker–Vollkonzept an den Start und realisierte auf 50 Quadratmetern Fläche eine neue Shopgestaltung. Hier will das Unternehmen weitere Erfahrungen sammeln, die auch den Partnern zugute kommen.

    Das Gastronomie-Franchisekonzept richtet sich nicht nur an Existenzgründer, sondern auch an bestehende Restaurants, die Schnitzeljoker nutzen können, um vorhandene Kapazitäten besser auszulasten und mit dem Lieferdienst ein zweites Standbein aufzubauen. Als Vorteile seines Franchise-Konzepts nennt Schnitzeljoker unter anderem eine eigene IT-Infrastruktur mit Onlineshop, die Anbindungen an führenden Bestellportale und ein spezielles Warenwirtschaftssystem. Auch beim Marketing und mit zentralen Dienstleistungen in den Bereichen Organisation und Verwaltung unterstützt Schnitzeljoker seine Franchise-Nehmer. (apw)

  • Gastronomie-Franchise-System Schnitzeljoker bald an sechs Standorten

    Gastronomie-Franchise-System Schnitzeljoker bald an sechs Standorten

    Gastronomie-Franchise-System Schnitzeljoker bald an sechs Standorten

    Schnitzeljoker bietet Franchise-Nehmern zwei Partnerschaftsoptionen: Neugründer können sich mit dem Vollkonzept selbstständig machen und ein Restaurant oder einen Imbiss samt Lieferservice eröffnen. Bestehende Restaurants können Schnitzeljoker als Zusatzkonzept nutzen, um vorhandene Kapazitäten besser auszulasten und mit dem Lieferdienst ein zweites Standbein aufzubauen. In Kürze werden zwei weitere Schnitzeljoker-Standorte aufmachen.

    Der erste Schnitzeljoker-Franchise-Partner war im Oktober 2015 gestartet. Zuvor hatte das Unternehmen bereits einen in Eigenregie geführten Pilotbetrieb etabliert. Im März 2016 wird nun in Arnsberg bei Dortmund ein neuer Schnitzeljoker-Standort eröffnen. Im April soll in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart ein weiterer folgen. Die bevorstehenden Neueröffnungen mitgerechnet listet Schnitzeljoker damit bereits sechs Standorte auf seiner Website.

    In kulinarischer Hinsicht bietet Schnitzeljoker neben zahlreichen Schnitzel-Gerichten auch Burger, Salate und regionale Spezialitäten. Als Vorteile seines Franchise-Konzepts nennt Schnitzeljoker unter anderem eine eigene IT-Infrastruktur mit Onlineshop, die Anbindungen an führenden Bestellportale und ein spezielles Warenwirtschaftssystem. Auch beim Marketing und mit zentralen Dienstleistungen in den Bereichen Organisation und Verwaltung unterstützt Schnitzeljoker seine Franchise-Nehmer. (apw)

  • Das Franchise-Konzept von Schnitzeljoker auch als Ergänzung für Restaurants

    Das Franchise-Konzept von Schnitzeljoker auch als Ergänzung für Restaurants

    Das Franchise-Konzept von Schnitzeljoker auch als Ergänzung für Restaurants

    Bei dem Franchise-System Schnitzeljoker kann man online Schnitzel und Burger bestellen. In diesem Video erklärt das Unternehmen sein Franchise-Konzept. An Standorten ab 35.000 Einwohnern kann Schnitzeljoker bereits erfolgreich sein. Franchise-Interessenten können zwischen zwei Varianten der Partnerschaft mit Schnitzeljoker profitieren. Der Zuschauer erhält Einblick in den laufenden Betrieb eines Schnitzeljoker-Franchisepartners und in die appetitanregende Speisekarte.

  • Lieferservice-Franchisesystem Schnitzeljoker gewinnt zweiten Partner

    Lieferservice-Franchisesystem Schnitzeljoker gewinnt zweiten Partner

    Lieferservice-Franchisesystem Schnitzeljoker gewinnt zweiten Partner

    Vielfältige Schnitzel-Variationen, Burger, Salate und regionale Spezialitäten zum Mitnehmen oder nach Hause geliefert - darauf setzt das Franchise-System Schnitzeljoker. Das Konzept bietet nicht nur Neugründern die Möglichkeit zur Selbstständigkeit, sondern wendet sich auch an Gastronomen mit einem bestehenden Restaurant, die den Lieferdienst als Ergänzung nutzen können. Erst im Oktober 2015 hatte in Pforzheim-Büchenbronn der erste Franchise-Nehmer seinen Schnitzeljoker-Standort eröffnet. In Pforzheim-Zentrum ging nun der zweite Partner an den Start.

    Wie das Franchiseunternehmen mitteilt, sind für Anfang 2016 bereits die nächsten Standorte geplant: In Heimsheim wollen die Betreiber des ersten Pforzheimer Standortes ein weiteres Schnitzeljoker-Restaurant eröffnen. Weitere Schnitzeljoker-Starts sind für Mannheim und Arnsberg angekündigt.

    Seinen Partnern bietet Schnitzeljoker nicht nur ein System für Webshop, Online-Bestellmanagement und Bezahlung sowie ein erprobtes Marketing-Paket, sondern liefert auch die Produkte, Zutaten sowie Verpackungen und Transportbehältnisse. (apw)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.