Sushideluxe

Sushideluxe Franchise: Eröffne jetzt dein Sushi-Restaurant

Sushideluxe
  • Gründung: 2001
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Herstellung und Verkauf von Sushi durch Lieferung, Restaurantbetrieb und Take away
Eigenkapital
ab 30.000 EUR
Eintrittsgebühr
15.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich

Das Franchisesystem Sushideluxe bietet leckeres Sushi aus frischen Zutaten. Die Kundinnen und Kunden können die japanischen Köstlichkeiten im Sushi-Restaurant genießen, selbst abholen oder sich liefern lassen. Die Geschäftsidee von Sushideluxe ist rundum nachhaltig und umweltfreundlich: Bei der Lieferung kommen vor allem E-Autos und Fahrräder zum Einsatz, der Fisch stammt von zertifizierten Lieferanten und die Verpackung verbraucht 90 % weniger Plastik. Das Franchise hat seit 2001 in der Systemgastronomie Erfolg und will jetzt expandieren. Das ist deine Chance, deinen Sushi-Store zu eröffnen.

Sushideluxe Franchise-System

Das Franchisesystem Sushideluxe bietet eine nachhaltige Geschäftsidee für Sushi-Stores. Hierbei vereint das Franchise Restaurantbetrieb, Take-away und Lieferservice. Die japanische Spezialität wird bei Sushideluxe ausschließlich aus frischen und hochwertigen Zutaten zubereitet. Der Franchisegeber bringt 20 Jahre Erfahrung in der Gastronomie mit, die er unter anderem in Sushi-Kochkursen teilt. Von diesem Fachwissen profitierst du als Partner*in bei deiner Existenzgründung in der Systemgastronomie.

Was Sushideluxe auszeichnet, ist das besonders nachhaltige Geschäftskonzept. Der Fisch kommt von zertifizierten Lieferanten. Beim innovativen Sushi Delivery Service setzt das Franchise hauptsächlich auf Elektroautos und Fahrräder. Somit strebt der Franchisegeber eine 100 % CO2-freie Lieferung an. Das umweltfreundliche Verpackungskonzept benutzt größtenteils Pappe, wodurch 90 % weniger Plastik benötigt werden. Somit kannst du als Franchisenehmer*in von Sushideluxe die Umwelt schonen.

Momentan möchte Sushideluxe wachsen und mit seiner erfolgreichen Geschäftsidee expandieren. Dafür sucht der Franchisegeber Franchisepartner*innen für neue Standorte in ganz Deutschland. Jetzt kannst auch du in deiner Stadt einen Sushi-Store mit Delivery und Take-away eröffnen.

  • Welche Tätigkeiten übst du als Franchisepartner*in von Sushideluxe aus?

    Als Franchisenehmer*in wirst du die Geschäftsidee an deinem Standort umsetzen. Dabei kümmerst du dich um das operative Geschäft, das regionale Marketing und die Warenbestellungen für deinen nachhaltigen Sushi-Store. Außerdem bist du für das Tagesgeschäft an deinen Kundinnen und Kunden, das Management deiner Filiale und die Personalführung zuständig.

    Du stehst während der Franchisepartnerschaft im Austausch mit Sushideluxe. Der Franchisegeber unterstützt dich fortlaufend, auch bei der Expansion deines Standorts.

  • Wie unterstützt dich Sushideluxe bei eurer Franchisepartnerschaft?

    • Hilfe bei der Finanzierungsverhandlung für deine Existenzgründung
    • Unterstützung bei der Standortsuche und Standortanalyse für deinen Sushi-Store
    • Professionelle Begleitung beim Bau deines Restaurants
    • Schulungen und Trainings zu Themen wie Buchhaltung, Marketing, Personalfragen, Produktwissen und Qualitätskontrolle
    • Telefonische Beratung aus der Systemzentrale
    • Personalberatung auf der Basis eines bewährten Personalkonzepts
    • Gebietsschutz für deinen Standort
    • Wirkungsvolles überregionales Marketing von der erfahrenen Marketingabteilung des Franchise
    • Optimierte Homepage des Franchise mit besonders guter Sichtbarkeit für alle Franchisenehmer*innen
    • Günstige Einkaufspreise bei bewährten Lieferanten für Franchisepartner*innen

    Was sollten zukünftige Franchisenehmer*innen von Sushideluxe mitbringen?

    Du solltest für eine Franchisepartnerschaft Teamgeist und unternehmerisches Denken mitbringen. Es wäre optimal, wenn du kaufmännische Vorkenntnisse hast. Die Eröffnung eines eigenen Sushi-Stores mit Sushideluxe eignet sich sowohl für Existenzgründer*innen als auch für Partner*innen mit Erfahrung in der Gastronomie. Außerdem können sich auch Quereinsteiger*innen mit dem Franchise selbstständig machen.

    Der Standort für deine Filiale sollte mindestens über eine Grundfläche von 80 Quadratmetern für den Verkaufsladen verfügen. Dazu kommen mindestens drei Stellplätze und im Idealfall eine Ladesäule für die umweltschonenden Elektrolieferfahrzeuge.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Sushi Palace
    Sushi Palace

    Sushi Palace

    Sushi Liefer- und Abholservice
    Sushi wie von Meisterhand: SUSHI-PALACE liefert Sushi auf Sterne-Niveau ganz bequem nach Hause. Werde jetzt FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Yoko Sushi
    Yoko Sushi

    Yoko Sushi

    Sushi Bar und Lieferservice
    Sushi, Suppen & Salate – Gründen Sie mit dem Franchise-System von Yoko Sushi Ihren eigenen Sushi-Lieferdienst für Nigri, Makri und Inside Outside Rolls.
    Benötigtes Eigenkapital: 35.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Ciao Napoli
    Ciao Napoli

    Ciao Napoli

    Lieferservice / Takeaway / Trattoria
    Traditionelle neapolitanische Pizza, Pasta-Klassiker und Neuinterpretationen der italienischen Küche! Eröffne deinen eigenen Ciao Napoli-Lieferdienst.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 45.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Giovanni's Pizza
    Giovanni's Pizza

    Giovanni's Pizza

    Pizza Lieferservice + Takeaway
    Bei Giovanni’s Pizza gibt es hausgemachte Pizza und andere Gerichte aus frischen Zutaten. Eröffne als FranchisenehmerIn deinen Pizza-Lieferdienst!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Mama Pizza
    Mama Pizza

    Mama Pizza

    Pizza Lieferservice
    Die vielleicht beste Pizza der Stadt. Und das wohl fairste Franchisesystem Deutschlands. Auf den Geschmack gekommen? Anbeißen, Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MUNDFEIN
    MUNDFEIN

    MUNDFEIN

    Pizza-Lieferservice
    Sie lieben Pizza in bester Qualität? Dann lernen Sie unser Franchise-Konzept kennen! Wir bescheren unseren Kunden unvergessliche Geschmackserlebnisse.
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Papa John´s Pizza
    Papa John´s Pizza

    Papa John´s Pizza

    Pizza Delivery & Take away
    Seit mehr als 35 Jahren steht Papa John's Pizza für frische Zutaten aus aller Welt und handgefertigten Pizzateig. Werde jetzt Franchise-Partner*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.