finefine Healthy Food

Franchise finefine Healthy Food: Gesundes Essen für Zuhause

finefine Healthy Food
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Betrieb eines Lieferservice mit Take-away für gesunde Ernährung
Eigenkapital
ab 40.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 5.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich

Das Franchise finefine Healthy Food bietet Kundinnen und Kunden eine gesunde und vor allem leckere Alternative, die einfach in den Alltag zu integrieren ist. Das Angebot reicht von Bowls und Salaten über Pasta- und Wok-Gerichte bis zu Getränken. Eine tolle Möglichkeit, den eigenen Lebensstil, um eine gesunde Komponente zu bereichern. finefine Healthy Food überlässt es dabei seinen Gästen, ob sie die Gerichte im Store abholen oder nach Hause geliefert bekommen wollen. Das erfolgreiche Franchise betreibt seit 2011 mehrere Filialen in Deutschland und möchte nun weiter expandieren. Dafür sucht das Franchise Organisationstalente, die einen eigenen finefine Healthy Food-Store eröffnen wollen.

finefine Healthy Food Franchise-System

Das Franchise finefine Healthy Food bietet unter dem Motto „good karma served daily“ gesunde Ernährung für den stressigen Alltag. Mit dem einzigartigen Konzept mit detaillierten Nährwertangaben hat sich das Unternehmen darauf spezialisiert, seinen Gästen bewussten Genuss zu bieten. 

Das 2011 in Deutschland gegründete Unternehmen bietet im Rahmen der Systemgastronomie ein breites Angebot an leckeren und gesunden Mahlzeiten, die aus hochwertigen Zutaten zubereitet werden. Kunden und Kundinnen können zum Beispiel aus verschiedensten Varianten an Salaten, Bowls, Wraps, Suppen, Pasta- oder Wok-Gerichten mit Superfood wählen. Kombiniert mit gesunden Nachspeisen und hochwertigen Getränken wie Protein-Shakes oder verschiedenen Säften lässt sich gesunde Ernährung perfekt in den Alltag integrieren. Ausreden waren gestern.

Mit dem innovativen Konzept, das auf modernem und ansprechendem Ambiente zum Verweilen basiert, bietet das Franchise nicht nur eine tolle Einstiegsmöglichkeit in die Gastro-Branche, sondern ist deutschlandweit auf Expansionskurs. Mach auch du dich mithilfe des Franchisegebers selbstständig, eröffne deinen finefine Healthy Food-Standort und werde Teil des Erfolgs.

  • Wie sieht dein Tag als Franchisenehmer*in von finefine Healthy Food aus?

    Als Franchisenehmer*in von finefine Healthy Food erwartet dich ein umfassendes Aufgabengebiet, denn du bist dafür verantwortlich, dass dein Geschäft reibungslos und erfolgreich läuft. Dazu gehört neben dem Personalmanagement, dem Einkauf und der Organisation auch das Tagesgeschäft am Kunden. So stellst du dein eigenes Team zusammen, kaufst die Zutaten für die vielfältigen Gerichte ein und achtest darauf, dass alles die hohen Qualitätsstandards des Franchise erfüllt. 

    Auch Aufgaben wie das Marketing und andere verkaufsfördernde Maßnahmen, die Optimierung von Geschäftsprozessen und die stetige Überprüfung der Servicequalität sind Bestandteil deines Arbeitsbereichs. 

  • Wie unterstützt dich das Franchise im Arbeitsalltag?

    • Grund- und Aufbauschulungen zu Themen wie Organisation und Verwaltung, Unternehmensführung oder Verkaufstechniken
    • die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch innerhalb des Franchisenetzwerks
    • Besuche des Franchisegebers vor Ort an deinem Standort sowie telefonische Beratung
    • Seminare und Workshops zu verschiedenen Themen deines Franchise-Alltags
    • Unterstützung bei der Erstellung eines Finanzierungskonzepts, eines Umsatz- und Kostenplans sowie bei überregionalen Marketingmaßnahmen
    • detailliertes Systemhandbuch
    • Hilfe beim Personalmanagement, bei der Buchhaltung, den Finanzen oder bei der Standortsuche und -analyse
    • Nutzung des Warenwirtschaftssystems und eines zentralen Einkaufs
  • Was solltest du für die Zusammenarbeit mit finefine Healthy Food mitbringen?

    Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Franchisegeber solltest du Team- und Unternehmergeist mitbringen und eine enge Partnerschaft auf Augenhöhe eingehen wollen. Das Franchise sucht Partner*innen, keine Kapitalgeber*innen.

    Egal, ob Quereinsteiger*in oder Profi, mit etwas Erfahrung im Lebensmittelbereich, Verständnis für gesunde Ernährung und Trends sowie einer hohen Serviceorientierung bringt du schon vieles für eine Partnerschaft mit. Ist die Einhaltung von Qualitäts- und Hygienestandards für dich ein wichtiges Kriterium in der Gastro-Branche und bringst du Spaß, Freude und Begeisterung für die Gastronomie mit? Dann steht einer Partnerschaft nichts mehr im Weg.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • burgerme
    burgerme

    burgerme

    Burger Delivery
    Wachsen Sie jetzt mit dem Marktführer und liefern frisch gegrillte und individuell zubereitete Burger und knackfrische Salate an Ihre Kunden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 35.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Simply Bowl
    Simply Bowl

    Simply Bowl

    Liefer- und Abholservice für Bowls, Salate und Wraps
    Erobere gemeinsam mit Simply Bowl die Herzen von Bowl-Liebhaber*innen aus gesunden und köstlichen Zutaten im Sturm. Werde jetzt Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BLIZZERIA
    BLIZZERIA

    BLIZZERIA

    Pizza-Lieferservice mit dem Focus auf Pizza, Burger, Döner & Mexican Style
    Pizzaservice mit nachhaltigem Erfolg: klassisch, vegan oder low-carb. Plus Pasta, Salat & Burger. Blizzschnell zugreifen: Franchise-Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 35.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Call a Pizza
    Call a Pizza

    Call a Pizza

    Pizza-Lieferservice
    Starten Sie mit einem der führenden Systemgastronomie-Unternehmen neu durch und werden Sie Teil des Erfolgs.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Domino's Pizza
    Domino's Pizza

    Domino's Pizza

    Pizza-Lieferservice
    Domino’s Pizza liefert seit 1960 frische, heiße Pizza. Das Franchise ist heute an über 18.000 Standorten weltweit vertreten. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 60.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Mama Pizza
    Mama Pizza

    Mama Pizza

    Pizza Lieferservice
    Die vielleicht beste Pizza der Stadt. Und das wohl fairste Franchisesystem Deutschlands. Auf den Geschmack gekommen? Anbeißen, Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MUNDFEIN
    MUNDFEIN

    MUNDFEIN

    Pizza-Lieferservice
    Sie lieben Pizza in bester Qualität? Dann lernen Sie unser Franchise-Konzept kennen! Wir bescheren unseren Kunden unvergessliche Geschmackserlebnisse.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Sushi For You
    Sushi For You

    Sushi For You

    Sushi Lieferservice
    Sushi For You steht für Qualität, Frische und schnelle Lieferung. Werde Partner und profitiere von der langjährigen Erfahrung der Zentrale!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 35.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Sushi Palace
    Sushi Palace

    Sushi Palace

    Sushi Liefer- und Abholservice
    Sushi wie von Meisterhand: SUSHI-PALACE liefert Sushi auf Sterne-Niveau ganz bequem nach Hause. Werden Sie jetzt FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.