Zum Bereich für Franchisegeber

Snack-Bär Franchise System: Vertrieb von Snacks in Büros

Eigenkapital
15.000 EUR
Eintrittsgebühr
5.000 EUR
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr
Anmerkung zur Lizenzgebühr: Je Verkaufseinheit (Box) beim Kunden 1,80 EUR plus 1,8 % vom Bruttoumsatz.
Snack-Bär
Gründung: 1996
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Vertrieb von Snack-Boxen für Büros

Wettbewerbsstärke:

Wir sind als einziger Snack-Box-Anbieter bundesweit tätig. Durch Schulungen vor Ort, Workshops und Partner-Treffen sind wir unseren Mitbewerbern um Meilen voraus, was Produktauswahl, Einkaufskonditionen und den perfekten Kundenservice anbelangt. Durch Kooperationen bieten wir weit mehr als nur Snack-Boxen.

Partnerprofil:

Verkäuferische Begabung, Unternehmergeist, Kontaktfreude

Snack-Bär Franchise-System

Das Franchise-System Snack-Bär basiert auf der gleichermaßen einfachen wie genialen Idee den Büroalltag in Deutschland und Österreich zu versüßen. Unternehmen mit 10 bis 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können in den Genuss der Snack-Boxen kommen: handliche Holzboxen, etwas größer als ein Schuhkarton, werden mit Süßigkeiten und Leckereien aller Art befüllt und in den Büros aufgestellt.

Die leckeren Snacks für Zwischendurch, um den Kolleginnen und Kollegen eine Freude zu machen oder weil einen gerade selbst der kleine Hunger überkommt, lassen keine Wünsche offen. Süß, schokoladig, aus Weingummi, herzhaft, knusprig, gesund… In den Boxen von Snack-Bär ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Wer sich etwas nimmt bezahlt den aufgedruckten Preis einfach indem er das Geld in die dafür vorgesehene Kasse wirft. Mindestabnahmemengen gibt es nicht und die Kundinnen und Kunden haben jederzeit ein sofortiges Kündigungsrecht.

Die Idee für Ihre Existenzgründung

Snack-Bär bietet Menschen, die eine neue Herausforderung suchen sowie unternehmerisch denken und handeln, ein tolles Konzept in einem stabilen Markt. Die Franchise-Partner/innen stellen den Kontakt zu den Kundinnen und Kunden her, stellen die Snack-Box auf und betreuen sowohl diese als auch die Kundinnen und Kunden. Eine eigene Datenbank mit Tourenplanung errechnet dann den Besuchs-Rhythmus für jeden Kunden.

Unterstützung von Snack-Bär:

  • Schulungen vor Ort
  • Workshops und Treffen der Partnerinnen und Partner
  • perfekter Kundenservice
  • kontinuierlicher Ausbau der Produkt- und Dienstleistungspalette
  • Werbemaßnahmen
  • Betreuung der Franchise-Partner/innen

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • cleanus
    cleanus

    cleanus

    Hygiene-Sicherheit für den deutschen Großküchenmarkt
    Die starke Marke für Hygiene-Sicherheit, Services & Reinigung von Großküchen und Gastronomie. Jetzt Lizenz sichern, Regio-Marktführer werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • my Indigo
    my Indigo

    my Indigo

    Marken-Gastronomie "Fresh - Fast - Fit"
    my Indigo – your passion: Eröffnen Sie Ihr Healthy Fast Food & Feelgood-Restaurant! Schreiben Sie die Erfolgsgeschichte fort!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • IHLE
    IHLE

    IHLE

    Bäckerei-Café / Filialgeschäft
    IHLE-Pächter – Ihre Chance! Eröffnen Sie Ihr Bäckereicafé oder Bäckergeschäft. Mit IHLE – der Top-Marke im Süden. Lukratives Pachtmodell!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Agentur Traumhochzeit
    Agentur Traumhochzeit

    Agentur Traumhochzeit

    Eventplanungen
    Erfüllen Sie sich Ihren Traum! Übernehmen Sie als unser/e Partner/in die Planung und Organisation von Hochzeitsfeiern mit einem Rundum-Sorglos-Paket.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Fugenmann.de
    Fugenmann.de

    Fugenmann.de

    Austausch von Silikonfugen
    Fugenprofi werden und in den großen Sanierungsmarkt einsteigen. Nutze jetzt die cleveren Verfahren von fugenmann.de und werde FranchisenehmerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • VIOLAS' Gewürze und Delikatessen
    VIOLAS' Gewürze und Delikatessen

    VIOLAS' Gewürze und Delikatessen

    Vertrieb von Gewürzen, Reis- & Risottomischungen, Ölen, Pasta- und Polenta-Variationen
    Köstlichkeiten für Gourmets und Feinschmecker – Eröffnen Sie mit dem Franchise-System von VIOLAS' Gewürze und Delikatessen Ihren eigenen Feinkostladen.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Backgastronomie
    Machen Sie sich selbständig mit BackWerk – dem Franchise-Geber des Jahres 2011 und 2013! Wir suchen starke Partner mit Unternehmergeist.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Nur Hier
    Nur Hier

    Nur Hier

    Bäckerei
    Eigener Chef werden? NUR HIER! Die beliebte Holzofenbrot-Bäckerei der Region Hamburg sucht Sie – als Partner in Norddeutschland!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • DAHLER & COMPANY
    DAHLER & COMPANY

    DAHLER & COMPANY

    Lizenzen für die Vermittlung hochwertiger Wohn- und Anlageimmobilien
    Getreu unserem Slogan "Zuhause in besten Lagen" konzentrieren wir uns auf hochwertige Wohnimmobilien in bevorzugten Lagen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 60.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Vorschau
    Details
  • Amorino
    Amorino

    Amorino

    Boutiquen mit hausgemachtem Eis, "Caffè" und anderen italienischen Produkten
    Keine Eiscafés: Eis-Boutiquen. Exklusives Ambiente. Erstklassiges Bio-Eis aus zentraler Herstellung. In der ganzen Welt zuhause – bald auch bei Ihnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • SENCURINA betreut wohnen zuhause
    SENCURINA betreut wohnen zuhause

    SENCURINA betreut wohnen zuhause

    24 Stunden Pflegebetreuung
    Vermitteln Sie kompetentes Pflegepersonal für häusliche „Rund um die Uhr Betreuung" und unterstützen Sie Senioren in ihrer jeweiligen Lebenssituation!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über Snack-Bär

Das Franchise-Konzept des Nasch-Box-Systems Snack-Bär

Das Franchise-Konzept des Nasch-Box-Systems Snack-Bär

Snack-Bär-Boxen nennen sich die Holzkistchen, die gefüllt mit Süßigkeiten und kleinen Naschereien den Alltag am Arbeitsplatz versüßen sollen. Diese Idee steckt hinter dem Franchise-Konzept von Snack-Bär.

Die Boxen werden in Unternehmen mit zehn bis 100 Beschäftigten aufgestellt und jeder Mitarbeiter, der sich etwas nimmt, begleicht den Preis unmittelbar in der dafür vorgesehenen Kasse. Dabei gibt es keine Mindestabnahmemengen und die Kunden können jederzeit sofort kündigen.

Franchise-Partner von Snack-Bär sind für den Kundenkontakt verantwortlich, stellen die schuhkartongroßen Boxen auf und betreuen sie. Interessenten, die sich mit dem Mini-Kiosk fürs Büro selbstständig machen wollen, können Näheres zum Unternehmen jetzt auch hier im Franchiseportal abrufen. Hierfür klicken Sie einfach auf das Logo rechts. (apw)

Snack-Bär - Der Mini-Kiosk für's Büro!

Informieren Sie sich mit diesem Video über das Geschäftskonzept des Franchise-Unternehmens und schreiben Sie den Franchise-Geber an! Franchise-Partner von Snack-Bär stellen Snack-Boxen in Firmen mit 10-100 Mitarbeitern auf und kümmern sich im weiteren Verlauf um die Befüllung mit Schokoriegeln, Chips und anderen Leckereien und die Leerung der integrierten Kasse. Das bezahlen der Snacks läuft auf Vertrauensbasis durch einen in die Snack-Box integrierten Schlitz, in den die Mitarbeiter pro Snack 70 Cents einwerfen.

Snack-Bär
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.