Existenzgründung von Frauen im Franchise-Glossar

 

 

Was unterscheidet die Existenzgründung von Frauen und Männern?

Gründer und Gründerinnen: Ihre Existenzgründungen unterscheiden sich in statistischen Zahlen, Branchen und Größenordnungen. Frauen gründen häufiger Unternehmen in klassischen „Frauen-Branchen“ wie Gesundheitswesen, Mode/Kosmetik, Kinder/Erziehung/Familieoder Sozialdienste. Gründerinnen in Männerberufen sind nach wie vor die Ausnahme. Außerdem starten weibliche Gründer meist kleiner und gehen seltener finanzielle Risiken ein.

  • Mehr Informationen, aktuelle und langfristigere Studien sowie einige statistische Daten finden Sie in unserem Gründerwissen-Hauptartikel „Existenzgründung“ unter der Überschrift „Existenzgründung von Frauen“.

 

Autor:

Jens Kügler
Jens Kügler
Easy Writer
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar