Zum Bereich für Franchisegeber

I AM Stores Schmuck & Accessoires: Franchise-Kommissions-Konzept

Eigenkapital
10.000 EUR
Eintrittsgebühr
5.000 EUR
Lizenzgebühr
51% monatlich
Anmerkung zur Lizenzgebühr: Wir bieten ein Franchise Konzept auf Basis eines Kommissionsgeschäfts an, d.h. der Franchisee muss keine Ware kaufen, sondern gibt 51% des Nettoumsatzes an die beeline. Der Franchisee erhält im Gegenzug eine automatische Belieferung und trägt ein sehr geringes Waren-, Retouren- und Stock Loss Risiko.
I AM
Gründung: 1990
Lizenzart: Franchise-System
Geschäftsart: Fachhandel mit Modeschmuck und Accessoires im Franchise Commission Modell

Wettbewerbsstärke:

Unsere faszinierende Marke I AM lässt Kundinnen erstrahlen. Wir schaffen Styles, mit denen Frauen stolz in den Spiegel schauen. Von zart bis Statement, von elegant bis verspielt, von trendy bis klassisch. I AM bietet tollen Schmuck, sowie textile Accessoires und Taschen der Untermarke YSTRDY an – für Frauen, die wissen was sie wollen. I AM perfektioniert jeden Style und macht aus Kleidern Looks.

 

I AM wurde 1993 ins Leben gerufen und erfindet sich seither immer wieder neu. Alle zwei Wochen kommen neue, attraktive Themen und Kollektionen auf die Fläche. Was immer bleibt, sind die Qualität und das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis. Aktuelle Highlights, feminines Interieur und inspirierende Kampagnenbilder prägen das Ambiente im Store und schaffen neue, verlockende Trendwelten.

 

 

Partnerprofil:

Teamgeist, Unternehmergeist, Kontaktfreude, Organisationstalent

Sie bringen mit: • Management Erfahrung, am besten im Handel oder der Gastronomie • unternehmerische Haltung kombiniert mit viel Leidenschaft • Bereitschaft in das Konzept zu investieren • hohe Kundenorientierung und Servicebereitschaft • organisatorisches Know-How • hohe Leistungsbereitschaft • Identifikation mit der Marke I AM • Bereitschaft für einen einheitlichen Markenauftritt/ Systemaffinität • und natürlich: Freude an modischem Schmuck, textilen Accessoires, Taschen und vielen weiteren schönen Dingen!

I AM Franchise-System

Die einmalige Chance für Franchise ExistenzgründerInnen: der Start des neuen I AM Franchise Kommissions-Konzepts für Stores mit Trend-Schmuck und Mode-Accessoires!

  • I AM-Schmuck & Accessoires: in Köln zuhause, beliebt weltweit

    Modischer Schmuck für den perfekten Look. Plus Taschen und textile Accessoires: dafür steht I AM. Mit den ständig aktuellen und preislich erschwinglichen Trend-Kollektionen von I AM unterstreichen Frauen ihren selbstbewussten Modestil – ob elegant oder verspielt. Ob mit Statement oder Understatement. Textile Accessoires und Taschen der Untermarke YSTRDY runden das Angebot der I AM-Stores ab.
  • I AM in love: I love my Style

    Bei jedem I AM-Besuch finden die Kundinnen eine neue Einkaufswelt vor. Alle 14 Tage kommen neue Highlights in die Stores. Präsentiert in einem sehr femininem Interieur mit inspirierenden Kampagnen-Bildern. Shopping bei I AM ist das, was Frauen lieben.
  • Über zehn Jahre Wachstum – und eine brandneue Geschäftsidee.

    I AM gehört zur deutschen beeline-Group, so wie die Schwestermarke SIX. Beeline zählt heute mit über 250 Stores und Zehntausenden von Einzelhandels-Verkaufsflächen in weit über 50 Ländern zu den führenden Modeschmuck- und Accessoire-Anbietern. Der erste I AM-Store eröffnete 2006 in Berlin.
  • Jetzt startet das I AM-Franchise-Kommissions-Modell

    Es ist soweit: I AM startet sein neu entwickeltes Franchise-Kommissions-Modell in Deutschland. Geplant ist die Eröffnung erster Stores im Herbst 2017.
  • I AM-Franchising: „Maxi“-Marke, Mini-Risiko

    Mit ihrem I AM-Store übernehmen die Franchise-PartnerInnen ein markterprobtes Geschäftsmodell. Sie kaufen keine Ware, sondern beziehen sie auf Kommission. Das bedeutet: Selbstständigkeit mit geringstmöglichem Risiko – z.B. durch Warenbestände oder Retouren.

    Das I AM Franchise Leistungspaket:

    • Erstellung Umsatz- & Kostenplan, zuverlässige Prognosen der Store- und Umsatz-Potenziale
    • Umfangreiche Partnerschulungen, professionelle Einarbeitung, Hospitation vor Ort
    • Unterstützung bei der Standortsuche und Standortanalyse
    • Einrichtung durch den Franchisegeber beeline
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Marketingmaßnahmen
    • Zentraler Einkauf/zentrale Warensteuerung
    • Umfangreiche Unterstützung im Tagesgeschäft (Orga, Verwaltung)
    • Betriebsvergleiche/Erfolgskontrolle
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
    Ein I AM-Store kann in 1A- und 1B-Lagen eröffnet werden – ob in Fußgängerzonen, in Einkaufszentren oder an Bahnhöfen. Geschäftsfläche: 40 bis 80 Quadratmeter.
  • I AM sucht Sie

    Was wünscht sich der Franchisegeber von seinen PartnerInnen? In erster Linie Unternehmergeist, gepaart mit Management-Erfahrung, idealerweise in Handel oder Gastronomie. Dazu hohe Leistungsbereitschaft, Organisationstalent, Kundenorientierung und Service-Affinität.
  • I AM ist Ihre Chance!

    Können Sie sich mit der Marke I AM identifizieren? Sind Sie bereit, in unser Konzept zu investieren? Und vor allem: Haben Sie ein Faible für modischen Schmuck, textile Accessoires, Taschen und andere schöne Dinge? Dann verwirklichen Sie Ihren Traum mit I AM!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • REDDY Küchen
    REDDY Küchen

    REDDY Küchen

    Vertrieb von Küchen und Elektrogeräten
    REDDY Küchen ist eines der stärksten Franchise-Systeme im Küchenfachhandel. Werden Sie Partner und wir unterstützen Sie mit zahlreichen Dienstleistungen von Anfang an!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • cigo
    cigo

    cigo

    Tabak- und Pressefachgeschäft
    Tabak, Presse, Lotto, Post und mehr: cigo-Shops sind „Selbstläufer“ in besten Lagen. Starten Sie jetzt mit unserem Erfolgskonzept!
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • GUARDI
    GUARDI

    GUARDI

    Herstellung & Vertrieb von Zäunen, Toren, Balkonen, Gartenprodukten aus Aluminium & Stahl
    GUARDI ist der Profi wenn es um Tore, Balkone, Zäune und Garteninterieur aus Aluminum geht. Beweise dein Verkaufstalent und werde Franchisenehmer.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 8.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • PLANA Küchenland
    PLANA Küchenland

    PLANA Küchenland

    Küchenfachmarkt
    Werde Unternehmer in deinem eigenen PLANA Küchenland! Du bist frei - und wirst dabei vom 1. Tag an mit einem umfangreichen Leistungspaket unterstützt.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • SCHMIDT Küchen
    SCHMIDT Küchen

    SCHMIDT Küchen

    Küchenstudios
    Machen Sie sich mit diesem etablierten Küchen- und Möbelstudio selbstständig und führen Sie ein eigenes SCHMIDT Küchen Partnerhaus!
    Benötigtes Eigenkapital: 60.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • cleanus
    cleanus

    cleanus

    Hygiene-Sicherheit für den deutschen Großküchenmarkt
    Die starke Marke für Hygiene-Sicherheit, Services & Reinigung von Großküchen und Gastronomie. Jetzt Lizenz sichern, Regio-Marktführer werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BoConcept
    BoConcept

    BoConcept

    BoConcept - ein attraktives Handelskonzept für Multi-Unit Franchisepartner
    Ihre Multi-Unit-Franchise Chance: Erobern Sie Ihre Region mit BoConcept! Eröffnen Sie bis zu 10 Stores der Design-Weltmarke!
    Benötigtes Eigenkapital: 350.000 - 500.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • ANUBIS - Tierbestattungen
    ANUBIS - Tierbestattungen

    ANUBIS - Tierbestattungen

    Durchführung von Tierbestattungen - seit 1997
    Als unser neuer Partner stehen Sie Tierfreunden kompetent bei der Durchführung von Bestattungen zur Seite und helfen ihnen bei der Trauerbewältigung.
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 - 20.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Sonderpreis Baumarkt
    Sonderpreis Baumarkt

    Sonderpreis Baumarkt

    Baumarkt / Nahversorger
    Sind Sie Handwerker oder Kaufmann? Unsere Franchise-Nehmer verkaufen die gängigsten Verbrauchs- und Baumarktartikel zu unschlagbaren Discountpreisen.
    Benötigtes Eigenkapital: 45.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Snap-on Tools
    Snap-on Tools

    Snap-on Tools

    Direktvertrieb von professionellem Werkzeug sowie Werkstattausrüstung
    Für den Direktvertrieb von professionellem Werkzeug und Werkstattausrüstung können Sie sich auf spezielle Patente und hochwertige Materialien stützen!
    Benötigtes Eigenkapital: 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • BackWerk
    BackWerk

    BackWerk

    Backgastronomie
    Machen Sie sich selbständig mit BackWerk – dem Franchise-Geber des Jahres 2011 und 2013! Wir suchen starke Partner mit Unternehmergeist.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Vorschau
    Details

Beiträge über I AM

Schmuck- und Accessoires-Label I AM stellt neues Franchise-Kommissions-Modell für Existenzgründer vor

Schmuck- und Accessoires-Label I AM stellt neues Franchise-Kommissions-Modell für Existenzgründer vor

Modischer Schmuck, Taschen und textile Accessoires: Dafür steht die 1993 ins Leben gerufene Marke I AM. I AM zählt zur Beeline GmbH in Köln, die auch für die Fashionmarke SIX und ein White-Label-Konzept verantwortlich zeichnet. Beeline ist heute mit rund 265 eigenen Stores aktiv. Die Produkte werden zudem auf rund 20.500 Verkaufsflächen in 53 Ländern angeboten. Seit Kurzem bietet das Unternehmen ein neues I AM-Franchise-Kommissions-Modell für Existenzgründer.

I AM bietet seinen Kundinnen alle zwei Wochen neue Themen und Kollektionen. Die ersten Franchise-Stores der Marke I AM sollen im Herbst 2017 eröffnen. Bereits 2009 entwickelte Beeline ein Franchise-Wholesale-Modell. Mit diesem Konzept betreibt Beeline aktuell schon über 100 Stores in 32 Ländern außerhalb Europas.

Kein Risiko durch Warenbestände oder Retouren

Beim neuen Gründungsmodell kaufen die Franchise-Nehmer keine Ware, sondern beziehen sie auf Kommission. Da dadurch Warenbestände oder Retouren entfallen, soll eine Selbstständigkeit mit I AM besonders risikoarm sein. Die Einrichtung der I AM Shops erfolgt durch den Franchisegeber Beeline. Als Leistungen für seine Franchise-Partner nennt das Unternehmen die Erstellung eines Umsatz- & Kostenplans, Unterstützung bei der Standortwahl, Schulungen und Hilfe beim Marketing. Auch von Hospitationsmöglichkeiten in bestehenden Shops, dem zentralen Einkauf, Gebietsschutz und Unterstützung im Tagesgeschäft sollen die Partnerinnen und Partner profitieren.  Erwartet werden Unternehmergeist, Management-Erfahrung, hohe Leistungsbereitschaft, Organisationstalent und Kundenorientierung.

I AM
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2019/2020" finden Sie die Kontaktdaten und viele weitere Infos zu 1000 erprobten Geschäftsideen.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.