SIX

SIX Stores - Franchise-System für Schmuck & Accessoires

SIX
  • Gründung: 1990
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Fachhandel für Trendaccessoires im Franchise Commission Modell
Eigenkapital
10.000 EUR
Eintrittsgebühr
5.000 EUR
Lizenzgebühr
51% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Wir bieten ein Franchise Konzept auf Basis eines Kommissionsgeschäfts an, d.h. der Franchisee muss keine Ware kaufen, sondern gibt 51% des Nettoumsatzes an die beeline. Der Franchisee erhält im Gegenzug eine automatische Belieferung und trägt ein sehr geringes Waren-, Retouren- und Stock Loss Risiko

Mit dem modebewussten Franchise-Gruppe beeline die Welt der stylischen Accessoires erobern. Wie das geht? Bei der Franchisemarke SIX wird direkt der Erfolgsweg bestritten. Hier kaufen nämlich alle Franchise-Nehmer*innen die Ware auf Kommission ein und müssen deswegen nicht in Vorleistung gehen. Minimales Risiko für maximalen Erfolg lautet dabei die Devise des Franchise-Systems. Zusätzlich leistet die SIX-Zentrale ein umfangreiches Onboarding mit Schulungen und detaillierten Standort- sowie Finanzierungsberatungen. Denn hier wird langfristige Kooperation gelebt.

SIX Franchise-System

Das Franchise-System SIX und sein Angebot

Modischer Schmuck, Taschen, It-Pieces, Must-haves: Das Mode-Label SIX sprudelt vor Ideen für facettenreiche, stylische Accessoires. Woche für Woche begeistern Hunderte neuer Artikel die Kundinnen – von verspielt bis cool, von romantisch bis festlich. So wird jeder Besuch im SIX-Store zu einem völlig neuen Erlebnis. Das Shop-Design verführt zum Kaufen: ein anthrazit schimmernder Hintergrund. Davor präsentieren edle weiße Warenträger den Schmuck und die Accessoires. Auch Männer finden hier eine urbane Trendaccessoire-Kollektion.

Das Angebot an modischen Produkten wird stetig erweitert. Um seine Kunden auch in Zukunft zu begeistern, ist das SIX-Team ständig auf der Suche nach neuen Überraschungen, den zukünftigen Trends und den besten Styles von urbanem Streetstyle bis zu neuen Klassikern. Und all das in vielen Ländern innerhalb und außerhalb Europas. Entstanden im Jahr 1998, betreibt SIX inzwischen über 139 Stores in 19 Ländern. 

Mit wöchentlich wechselnden Trend-Themen, hochwertig und fantasievoll präsentierten Accessoires ist SIX für viele trendige Frauen und Männer eine regelmäßige Quelle der Inspiration, um sich selbst und ihren Style immer wieder neu zu erfinden, ganz nach dem Motto This is my SIX! Plus Tausende von Verkaufsflächen in Kaufhäusern, bei Mode-Retailern, in Drogerien oder bei Lebensmittelketten.

  • Global Player Made in Germany

    SIX gehört zur deutschen beeline-Group, so wie verschiedene Schwestermarke. beeline ist ein global expandierendes Unternehmen, in dem Kreative, Strategen und Macher eine gemeinsame Mission mit Leben füllen. Trendige Modeaccessoires zu tollen Preisen anzubieten, das ist die Vision. 

    Eine Vision, die beeline seit 1990 erfolgreich umsetzt. Mit seinen starken Marken SIX, I AM, TOSH und weiteren White und Private Labels ist beeline in 44 Ländern weltweit vertreten. 

  • SIX-Franchising: „Maxi“-Marke, Mini-Risiko

    Im Herbst 2017 war es endlich so weit! SIX startet mit ersten Stores sein neu entwickeltes Franchise-Kommissions-Modell in Deutschland. Eine engagierte Systemzentrale sorgt dafür, dass immer neue Standorte und Verkaufsflächen hinzu kommen.

    Mit ihrem SIX-Store übernehmen die Franchise-Partner*innen ein markterprobtes Geschäftsmodell. Sie kaufen keine Ware, sondern beziehen sie auf Kommission. Das bedeutet: Selbstständigkeit mit geringstmöglichem Risiko – z.B. durch Warenbestände oder Retouren.

  • So unterstützt SIX seine Partner*innen

    Das SIX Franchise Leistungspaket umfasst:

    • Erstellung Umsatz- & Kostenplan, zuverlässige Prognosen der Store- und Umsatz-Potenziale
    • Umfangreiche Partnerschulungen, professionelle Einarbeitung, Hospitation vor Ort
    • Unterstützung bei der Standortsuche und Standortanalyse
    • Einrichtung durch den Franchisegeber beeline
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Marketingmaßnahmen
    • Zentraler Einkauf/zentrale Warensteuerung
    • Umfangreiche Unterstützung im Tagesgeschäft (Orga, Verwaltung)
    • Betriebsvergleiche/Erfolgskontrolle
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • SIX sucht DICH: den/die Gründer*in mit Leidenschaft

    Bündeln wir unsere Erfahrungen mit deinem Unternehmergeist und gestalten gemeinsam etwas Neues: Deinen eigenen SIX Store mit einem starken Konzept, unserem Know-How und einer gemeinsamen Leidenschaft. Ein SIX-Store kann in 1A- und 1B-Lagen eröffnet werden – ob in Fußgängerzonen, in Einkaufszentren oder an Bahnhöfen. Geschäftsfläche: 40 bis 80 Quadratmeter.

    Was wünscht sich der Franchisegeber von seinen Partnerinnen und Partnern? In erster Linie Unternehmergeist, gepaart mit Management-Erfahrung, idealerweise in Handel oder Gastronomie. Dazu hohe Leistungsbereitschaft, Organisationstalent, Kundenorientierung und Service-Affinität.

    Kannst du dich mit der Marke SIX identifizieren? Bist du bereit, in unser Konzept zu investieren? Und vor allem: Hast du ein Faible für modischen Schmuck, textile Accessoires, Taschen und andere schöne Dinge? 

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Trauringschmiede
    Trauringschmiede

    Trauringschmiede

    Einzelhandel speziell für hochwertige Trauringe, Verlobungsringe und Diamantschmuck
    Trauringschmiede ist ein Franchise-Modell für die Fertigung und den Verkauf von Verlobungs- und Trauringen. Werde Franchise-Partner*in der Marke.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique, Einzelhandel, Fashionstore, Franchise, Italienische Mode, Damen Mode
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BOWFOLDERS MAßMODE
    BOWFOLDERS MAßMODE

    BOWFOLDERS MAßMODE

    Maßmode für SIE und IHN
    Maßmode – individuell nach Kundenwunsch. Als Home- und Office-Service oder mit eigenem stilvollen Laden. Ihr Wunsch, Ihre Wahl, Ihr Konzept.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.590 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • SUCCESS SPORT
    SUCCESS SPORT

    SUCCESS SPORT

    Vertrieb hochwertiger Sportswear und Freizeitkleidung
    Übernehmen Sie als Lizenzpartner ein Gebiet zum Direktvertrieb hochwertiger Sportswear an Sportvereine und Privatleute oder eröffnen Sie ein Geschäft.
    Benötigtes Eigenkapital: 4.900 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Triumph
    Triumph

    Triumph

    Produzent und Vertreiber von Lingerie und Unterbekleidung
    Triumph ist ein weltweit erfolgreiches Franchisemodell für Bodywear und Dessous. Werde Franchisepartner*in und eröffne deinen eigenen Triumph-Store.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 9.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • EQUIVALENZA
    EQUIVALENZA

    EQUIVALENZA

    Mono-Marken-Parfümerie
    Das Franchisemodell EQUIVALENZA ist Europas Marktführer im Bereich „Mono-Marken-Parfümerien“. Werde Partner*in und eröffne deinen eigenen Store.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • GRÜNES GOLD®
    GRÜNES GOLD®

    GRÜNES GOLD®

    Einzel- & Onlinehandel
    Das Franchisesystem GRÜNES GOLD verkauft alles rund um CBD aus regionalem Anbau, und zwar online und im Einzelhandel. Werde jetzt FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Guinot
    Guinot

    Guinot

    Guinot Exklusiv Institut
    Pionier der medizinischen Wirk-Kosmetik. Mit 11.000 Kosmetik-Instituten in über 84 Ländern. Ein Franchisesystem mit weltweitem Erfolg durch Schönheit.
    Benötigtes Eigenkapital: 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • KÜCHE 3000
    KÜCHE 3000

    KÜCHE 3000

    Einzelhandel für Einbauküchen, Geräte und Zubehör
    Die Chance für Gründer: Jetzt Lizenz sichern und Küchenzentrum eröffnen – mit der führenden Verbundgruppe für Küchen-Fachgeschäfte.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über SIX

  • Modischer Schmuck und Accessoires: Six startet neues Franchise-Modell in Deutschland

    Modischer Schmuck und Accessoires: Six startet neues Franchise-Modell in Deutschland

    Modischer Schmuck und Accessoires: Six startet neues Franchise-Modell in Deutschland

    Modischer Schmuck und Accessoires: Six startet neues Franchise-Modell in Deutschland

    Ein markterprobtes Geschäftsmodell und kein Risiko durch falsch kalkulierte Warenmengen: Die Modeschmuck-Kette Six hat für künftige Partner ein Kommmissionsmodell entwickelt. Im Herbst dieses Jahres sollen die ersten Stores eröffnen.

    Die Marke Six gibt es bereits seit 1998 – sie gehört zur deutschen Beeline-Group und ist mittlerweile mit rund 150 Stores sowie tausenden Verkaufsflächen in und außerhalb Europas vertreten.

    Modischer Schmuck und mehr – auch für Männer

    Zum Sortiment gehören neben Schmuck auch Taschen und vielfältige Accessoires – für Frauen, aber auch für Männer. Jede Woche bieten die Stores neue Artikel. Das Design der Läden ist in anthrazit und weiß gehalten. Eine Gründung ist dem Unternehmen zufolge in 1A- und 1B-Lagen möglich, etwa in Fußgängerzonen, Einkaufszentren oder an Bahnhöfen.

    Neben dem Bereitstellen der Ware auf Kommissionsbasis verspricht der Franchise-Geber Beeline seinen Partnern unter anderem zuverlässige Prognosen der Store- und Umsatz-Potenziale, umfangreiche Schulungen, Marketingmaßnahmen sowie intensive Unterstützung im Tagesgeschäft.

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.