Triumph: Franchisesystem für Dessous und Bodywear

Triumph

Vollendete Verbindung von Ästhetik und Sinnlichkeit

Das Franchise-System Triumph ist einer der weltweit führenden Hersteller und Vertreiber von Unterbekleidung, Nachtwäsche und Bademoden. Seit 1886 fertigt Triumph Lingerie in feinster Handwerksqualität und hilft Frauen dabei, fantastisch auszusehen und sich gleichzeitig wohlzufühlen. Die Marke Triumph ist noch heute ein inhabergeführtes Unternehmen mit 2.000 Geschäften, 49 Tochtergesellschaften und 40.000 Großkunden auf der ganzen Welt. Werde jetzt Franchise-Nehmer*in und mache dich mit dem Verkauf von hochwertiger, schicker und gleichzeitig bequemer Bodywear selbstständig.

Eigenkapital
9.000 - 37.500 EUR
Eintrittsgebühr
ab 0 EUR
Lizenzgebühr
Keine Angabe / Siehe Anmerkung (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Triumph erhebt vom Nettoumsatz:

  • 1% Operational Fee sowie
  • 1% Marketing Fee



Ralph Pfisterer
Dein*e Ansprechpartner*in:
Ralph Pfisterer

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Ralph Pfisterer

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Erfahrungen unserer Triumph-Partner

  • ...nach mehrjähriger Tätigkeit als Verkaufsmitarbeiterin in der Triumph Retailorganisation, konnte und wollte ich endlich meine Idee, in die eigene Selbständigkeit als Triumph Franchisepartnerin verwirklichen.

    Standort Luzern
  • ...letztendlich überzeugt hat mich bei Triumph das professionelle Waren- und Retourenmanagement unter Konsignation. Das bedeutet für mich konkret, daß die saisonalen Warenfinanzierungen wegfallen und ich nur die Artikel bezahle, die ich auch tatsächlich verkaufe.

    Standort Simbach am Inn

Triumph Franchise-System

Triumph ist ein Franchisesystem für Lingerie und Unterbekleidung. Die Marke steht seit über 130 Jahren für Passform-Expertise, die Herstellung von femininen Designs und innovativen Produkten für alle Anlässe, Figurformen und Größen. Das Sortiment reicht von feinsten verführerischen Dessous über extrem leistungsfähige und funktionelle Sport-BHs bis hin zu trendiger Mode. Triumph ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit 2.000 Geschäften und 40.000 Großkunden, dessen 49 Tochtergesellschaften mittlerweile 120 Märkte weltweit bedienen. Werde Franchisenehmer*in und nutze das Erfolgskonzept der innovativen Dessous-Marke auch für dich.

Als Franchisepartner*in darfst du das Triumph-Logo nutzen und du profitierst vom zukunftweisenden Triumph-Ladenbaukonzept, welches perfekt auf die Zielgruppe der Marke abgestimmt ist und sich durch einen hohen Wiedererkennungsgrad mit hohem Erlebnisfaktor auszeichnet. 

Über das Konsignationsmodell des Unternehmens ist keine klassische Warenfinanzierung erforderlich. Das reduziert deinen Invest sowie die fortlaufende Warenfinanzierung während der Vertragslaufzeit. Zudem profitiert dein Franchise-Store über gesteuerte Warenretouren indirekt von den Triumph-Factory-Outlets.  

Die innovative Marke setzt auf ein einheitliches Customer Relationship-Managementsystem (CRM) namens „My Triumph“, das sowohl den eignen Stores als auch dir als Partner*in exklusiv zur Verfügung steht. Über OASIS und das Triumph-B2B-Tool verfügst du über eine verbesserte Warenverfügbarkeit. Außerdem wirst du über OASIS und CRM an zusätzlichen Online-Umsätzen beteiligt.

  • Wie sieht dein Tagesgeschäft als Franchisepartner*in von Triumph aus?

    Als Partner*in managst du die operativen und wirtschaftlichen Abläufe in deinem Franchise-Store. Du bist zuständig für die Planung, Organisation und Überwachung sämtlicher Geschäftsaktivitäten, einschließlich der Personaleinsatzplanung. Außerdem verantwortest du, je nach Firmierung, im Rahmen deiner Selbständigkeit die geforderten Jahres- und Geschäftsabschlüsse.

    Im Gegensatz zu „Fast Fashion“ handelt es sich bei Lingerie um ein beratungsintensives und erklärungsbedürftiges Produkt, weswegen nach wie vor Kundinnen und Kunden ein stationäres Geschäft aufsuchen, um sich kompetent beraten zu lassen. Mit deiner Serviceorientierung, deinem Einfühlungsvermögen und deiner Vorbildfunktion prägst du nicht nur maßgeblich das Bild zu deinen Kund*innen, sondern auch zu deinen Mitarbeitenden vor Ort und trägst auch zur Konfliktlösung mit Kund*innen oder Mitarbeit*innen bei. Als Franchisepartner*in bist du somit, im wahrsten Sinne des Wortes, das Aushängeschild der Marke Triumph.

  • Wie unterstützt dich der Franchisegeber?

    Als dein Franchisegeber steht dir Triumph hilfreich zur Seite und gibt dir eine Fülle von Unterstützungsangeboten an die Hand, die dir den Einstieg in deine Selbstständigkeit erleichtern:

    • Grund- und Aufbauschulung
    • Besuche vor Ort
    • Telefonische Beratung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Standortsuche und -analyse
    • Einrichtungsplanung
    • Computervernetzung
    • Gemeinsamer Einkauf
    • Marketingkonzepte
    • Umsatz- und Kostenplan

  • Was sind deine nächsten Schritte, um als Franchisepartner*in von Triumph zu starten?

    Möchtest du dich mit deinem eigenen Lingerie-Geschäft selbstständig machen und deiner vornehmlich weiblichen Kundschaft dabei helfen, fantastisch auszusehen und sich gleichzeitig wohlzufühlen? Dann werde Franchisenehmer*in der traditionsreichen Marke.

    Fülle jetzt das Kontaktformular auf dieser Seite aus. Im Anschluss erhältst du dein kostenloses Infopaket mit ausführlicheren Informationen zu einer möglichen Franchisepartnerschaft mit Triumph per E-Mail.

Ralph Pfisterer
Ansprechpartner:
Ralph Pfisterer
Infopaket anfordern

Beiträge über Triumph

  • Hilf uns, unseren Planeten grüner zu machen...

    Hilf uns, unseren Planeten grüner zu machen...

    Hilf uns, unseren Planeten grüner zu machen...

    Hilf uns, unseren Planeten grüner zu machen...

    Am Weltumwelttag, hat Triumph in Zusammenarbeit mit Treedom und TEXAID eine neue nachhaltige Initiative angekündigt, die dazu beitragen soll, den Planeten grüner zu machen. Bei "Together We Grow" handelt es sich um ein Recyclingprogramm in den Geschäften, das die Kunden dazu ermutigt, ihre gebrauchten Kleidungsstücke zur Wiederverwendung, zum Recycling oder zur Wiederverwendung zu bringen, um deren Lebensdauer zu verlängern und sicherzustellen, dass keine unerwünschten Teile auf der Mülldeponie landen.

    Im Rahmen dieser nachhaltigen Initiative hat sich Triumph verpflichtet, in Zusammenarbeit mit Treedom - einem Unternehmen, das sich weltweit für Aufforstungsprojekte einsetzt - für je fünf Kilogramm gesammelter Kleidung einen Baum zu pflanzen. Triumph verpflichtet sich, im Laufe eines Jahres 1.000 Bäume zu pflanzen und hofft, zusammen mit seinen Kunden einen Wald zu schaffen. Jeder gepflanzte Baum wird online sichtbar sein, so dass jeder seine Fortschritte verfolgen und die Vorteile für die lokalen Gemeinschaften nachvollziehen kann.

    Zunächst werden in über 150 Triumph-Geschäften in sechs europäischen Ländern Sammelboxen zur Verfügung stehen, und es ist geplant, diese in weiteren Geschäften aufzustellen, damit die Kunden ihre geliebte, gebrauchte Kleidung abgeben können, die dann vom internationalen Textilrecyclingunternehmen TEXAID wiederverwertet wird.

    Jörg Zeiger, Head of Retail Europe bei Triumph, sagt: "Ziel dieser Partnerschaft ist es, die Abfallmenge zu reduzieren, die auf Deponien landet, und unsere Kunden zu ermutigen, etwas für die Umwelt zu tun. Wir wollen ihnen auch die Möglichkeit bieten, ihrer Kleidung ein zweites Leben zu geben und uns im Gegenzug dabei helfen, mehr Bäume zu pflanzen, um der Abholzung der Wälder entgegenzuwirken, die unseren Planeten belastet. Wir sind auf dem Weg, unsere Marke immer nachhaltiger zu machen, und unsere jüngste Initiative in Zusammenarbeit mit Treedom und TEXAID zeigt unser Engagement für nachhaltige Praktiken".

    Als eine Marke, die sich für positive Veränderungen einsetzt, hat Triumph weiter in sein bewusstes Produktangebot investiert, indem es sein Portfolio an organischen und recycelten Stoffen erweitert hat. Seit kurzem ist das Unternehmen in Europa vollständig GOTS- (Global Organic Textile Standard) und GRS- (Global Recycle Standard) zertifiziert, was bedeutet, dass die Zertifizierungen für Bio- und Recyclingprodukte nun in der gesamten Region anerkannt werden. Dies gibt den Verbrauchern die Möglichkeit, sich für Produkte mit biologischem oder recyceltem Inhalt zu entscheiden, die aus zertifizierten grünen Lieferketten stammen.

    Jörg Zeiger, Head of Retail Europe bei Triumph, fügt hinzu: "Wir freuen uns darauf, diese Partnerschaft fortzusetzen und mit der Industrie zusammenzuarbeiten, um Textilabfälle zu vermeiden und unseren Weg in Richtung Kreislaufwirtschaft fortzusetzen.

    Das Programm ist Teil des Engagements von Triumph, einen positiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, und entspricht dem allgemeinen Wunsch nach Veränderungen für unseren Planeten.



Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Ralph Pfisterer
Dein*e Ansprechpartner*in:
Ralph Pfisterer
Ralph Pfisterer

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.