Engel im Alltag

Engel im Alltag - Lizenzsystem für Betreuungs-Dienstleistung

Engel im Alltag
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Betreuungsdienst, soziale Dienstleistung, Lizenzsystem, Hilfe im Alltag
  • Newcomer
Eigenkapital
ab 0 EUR
Eintrittsgebühr
5.000 EUR
Lizenzgebühr
0% + 0 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Planbahre Gebühren – in der Anlaufphase umsatzorientiert (5 %), danach fix (max. 1500€) pro Monat

Das Lizenzsystem Engel im Alltag bietet soziale Dienstleistungen für Senior*innen an, die Unterstützung im Alltag benötigen - sei es bei der Haushaltsführung oder für die Erledigungen außer Haus. Diese Betreuungsleistungen sind nach dem Sozialgesetzbuch zertifiziert und werden von den Pflegekassen übernommen. Da es immer mehr ältere Menschen gibt, die Hilfe im Alltag benötigen und das entsprechende Angebot gering ist, gibt es eine große Nachfrage. Die Engel im Alltag suchen daher nach Lizenznehmer*innen, die in ihrer Region ein erfolgreiches Unternehmen im Betreuungssektor aufbauen wollen. Ihre Unterstützung in allen fachlichen und geschäftlichen Prozessen ist dir dabei sicher!

Engel im Alltag Lizenz-System

Das Lizenzsystem Engel im Alltag wurde ins Leben gerufen, um Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz fürsorglich bei alltäglichen Herausforderungen zu unterstützen und ihnen dadurch weiterhin ein lebenswertes Leben zu ermöglichen. Die Engel sorgen für einen geregelten Tagesablauf und füllen den Alltag mit spannenden, abwechslungsreichen und gemeinsamen Aktivitäten, ganz nach den Vorlieben der zu betreuenden Person. 

Die Engel im Alltag übernehmen keine pflegerischen Aufgaben, sondern fungieren als helfende Hand und Stütze, schaffen Momente der Freude und vermitteln ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Darüber hinaus sorgen die Engel für ein rundum sauberes Zuhause. Sie kümmern sich beispielsweise darum, dass das Bett gemacht wird, erledigen die Wäsche, entsorgen den Müll und halten Ordnung. Selbst kleinere Gartenarbeiten und einfache Reparaturen werden von den Engeln übernommen. 

Die Betreuungsleistungen im Alltag sind nach §§ 45a, 45c und 45d SGB XI zertifiziert – eine Kostenübernahme ist daher durch alle Pflegekassen möglich. Da die Zahl der älteren Menschen mit Unterstützungsbedarf immer weiter ansteigt, gibt es für die Engel viel zu tun. Die Betreuungsprofis suchen deswegen nach Lizenznehmer*innen, die in ihrer Region ein erfolgreiches Unternehmen aufbauen wollen. Deine Hauptaufgabe liegt dabei in der Mitarbeiter*innen-Akquise und Mitarbeiter*innen-Führung. Du stellst den Erstkontakt zu den Kund*innen her und hältst die Fäden zusammen. Dein Lizenzpartner bietet dir dabei viel Rückenwind. Neben umfangreichen fachlichen Schulungen bekommst du starken Support bei allen geschäftlichen Prozessen.

Wie sieht ein typischer Tag als Franchise-Partner*in von Engel im Alltag aus?

Die Tätigkeit als Partner*in von Engel im Alltag ist sehr vielfältig. Sie geht von Erstgesprächen mit den Kund*innen, über Bewerbungsgespräche mit Mitarbeiter*innen bis hin zur Disposition und Organisation der Einsatzpläne deines Teams. Du nimmst Anfragen am Telefon entgegen, fährst zu Erstgesprächen mit Interessent*innen, rechnest mit den Krankenkassen ab und leitest dein Team.

Bei den Erstgesprächen ist von dir jedes Mal wieder viel Einfühlungsvermögen gefragt, denn sowohl die Akzeptanz, dass Unterstützung für ein Familienmitglied notwendig ist, als auch die Auseinandersetzung mit dem Thema Betreuung ist hochsensibel. Darüber hinaus stellt die Situation für viele Familien sowohl eine logistische als auch eine emotionale Herausforderung dar. 

Bei der Rekrutierung deines Teams bist du immer darauf bedacht Mitarbeiter*innen zu gewinnen, die den Leitgedanken von Engel im Alltag „gemeinsam aktiv unterstützen“ weitertragen, damit die Kund*innen immer bestmöglich und individuell unterstützt werden. Denn die engagierten und erfahrenen Engel die die Bedürfnisse der Betreuungsperson jeden Tag aufs Neue in den Mittelpunkt stellen und damit die Angehörigen entlasten, sind die Basis deines Unternehmens. Um das zu erreichen bist du permanent dabei dein Netzwerk zu vergrößern und mit regionalen Marketingaktionen sowohl neue Kund*innen als auch kompetente Mitarbeiter*innen zu gewinnen.

Wie begleitet Engel im Alltag dich als Lizenz-Nehmer*in?

  • Umfangreiche Schulungsangebote, Seminare & Workshops
  • Hospitation im Betrieb und Besuche vor Ort
  • Telefonische Beratung sowie Erfahrungsaustausch/ Partnertagung
  • Schulungen in Unternehmens- und Personalführung
  • Weitere Schulungen in Organisation, EDV, Vertrieb, ect.
  • Umfangreiche Managementhilfen und Personalberatung
  • Intranet und Computervernetzung
  • Finanzierungskonzept und Bankkontakt
  • Marketingkonzepte/ -vorschläge
  • Standortanalyse und Standortsuche

Welche Fähigkeiten solltest du als Franchisepartner*in von Engel im Alltag mitbringen?

In ihr Konzept und den Aufbau ihrer Filialen haben die Engel im Alltag viel Leidenschaft gesteckt. Sie sind Vollblutunternehmer, die ein hohes Interesse daran haben, dass auch du als Lizenzpartner*in erfolgreich bist, denn sie verstehen sich nicht nur als dein Lizenzgeber, sondern auch als dein Geschäftspartner mit der Betonung auf Partner.

Um in dem dynamischen Betreuungssektor weiter zu wachsen, suchen die Engel im Alltag unternehmerisch denkende Persönlichkeiten, die sich im Bereich der sozialen Dienstleistungen erfolgreich selbständig machen möchten. Du musst dafür keine Branchenkenntnisse mitbringen, auch Quereinsteiger*innen sind herzlich willkommen. Du solltest jedoch gewisse unternehmerische Fähigkeiten mitbringen und den unbedingten Willen haben, mit deinem Dienstleistungsunternehmen erfolgreich zu sein. Dafür solltest du eine hohe Einsatzbereitschaft haben, lösungsorientiert denken und in der Lage sein, in deiner Region ein funktionierendes Netzwerk aufzubauen. 

Du besitzt die Fähigkeit deine Mitarbeiter*innen zu führen und zu motivieren und kannst dir so nach und nach ein funktionierendes Team aufbauen. Wenn du darüber hinaus noch empathisch und kommunikationsfreudig bist und gerne mit Menschen arbeitest, dann erfüllst du bereits die wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnerschaft in einer krisensicheren und spannenden Branche.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Betreuungswelt
    Betreuungswelt

    Betreuungswelt

    Vermittlung von häuslicher Betreuung für hilfs- oder betreuungsbedürftige Senioren
    Ihre Zukunft liegt im Wachstumsmarkt Nr. 1: Häusliche Pflege. Gründen Sie jetzt Ihre Betreuungswelt-Agentur!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Eli die Fee Seniorendienst
    Eli die Fee Seniorendienst

    Eli die Fee Seniorendienst

    Ambulante Seniorenbetreuung
    Eli die Fee Seniorendienst ist ein Franchisekonzept für die Unterstützung von Senior*innen im Alltag. Eröffnen Sie Ihre eigene Eli die Fee-Betreuung.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • senioren/haushalts dienstleistungen
    senioren/haushalts dienstleistungen

    senioren/haushalts dienstleistungen

    Dienstleistungen für Senioren, private Haushalte und Alltagshilfe als Sozialleistung
    Helfer der Menschen, Helden des Alltags: Eröffnen Sie Ihre Senioren-Agentur und Familien-Haushaltshilfe. Jetzt – deutschlandweit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • SeniorenLebenshilfe
    SeniorenLebenshilfe

    SeniorenLebenshilfe

    Vorpflegerische Betreuung, haushaltsnahe Dienstleistungen für Senioren
    Zufriedene Kunden? Sie haben mehr: dankbare Menschen. Mit Senioren-Betreuung zuhause. Dem Zukunftsmarkt. Jetzt Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • actioVITA
    actioVITA

    actioVITA

    Seniorenbetreuung und -pflege im eigenen Heim
    Der Markt wächst wie kein anderer. Wachsen Sie mit! Eröffnen Sie Ihre actioVITA-Agentur für Seniorenbetreuung & Pflege!
    Benötigtes Eigenkapital: 6.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brinkmann Pflegevermittlung
    Brinkmann Pflegevermittlung

    Brinkmann Pflegevermittlung

    Häusliche Pflege- und Betreuungsdienstleistung für hilfebedürftige Menschen
    Erfolgreich Menschen helfen. Vermittle Betreuungskräfte in der häuslichen Pflege. Brinkmann Pflegevermittlung - Dein Weg in die Selbstständigkeit!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.300 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie
    Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie

    Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie

    Curegia Franchise - Pflege & Physiotherapie
    Curegia ist ein Franchisesystem, das ambulanten Pflegedienst und Physiotherapie in besonderer Weise miteinander vereint. Werde FranchisepartnerIn!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Familien Med
    Familien Med

    Familien Med

    Betreuungsdienst, Dienstleistung, Franchise
    Werde Franchisenehmer*in von Familien Med und biete professionelle Betreuungs-Dienstleistungen mit 24-Stunden Verfügbarkeitsgarantie an.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • HOMECARE - die Alltagshelfer
    HOMECARE - die Alltagshelfer

    HOMECARE - die Alltagshelfer

    Ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst
    HOMECARE - die Alltagshelfer: Vom Manager zum erfolgreichen Unternehmer. Ihr eigener Pflege- und Betreuungsdienst mit großem Potenzial!
    Benötigtes Eigenkapital: 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.