Zum Bereich für Franchisegeber

Marc O'Polo

  • Gründung: 1967
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Fachhandel für moderne, innovative Casualwear aus überwiegend natürlichen Materialien

Marc O'Polo Franchise-System

Geschichte von Marc O'Polo

1967 hatten die Schweden Rolf Lind, Göte Huss und der Amerikaner Jerry O' Sheets in Stockholm eine Vision. Sie wollten jungen Leuten eine unkomplizierte Mode bieten, die sich ihrem Lebensstil anpasst und ihre Persönlichkeit unterstreicht. So schufen Sie das Modelabel Marc O'Polo. Ihre Idee: „To use natural materials like cotton, wool, linen, silk. Because only natural materials can give our clothes the look we want them to have! We use synthetics only when we have to.“

„Nature’s materials“ war und blieb immer das Herz und die Seele von Marc O’Polo als Kern seiner Marken-Identität. Marc O’Polo wurde so zum Mode-Innovator und entwickelte sich schnell zum Vorreiter der Premium Casualwear in Europa. Die Marke ist heute der Inbegriff für leger-sportliche Mode aus überwiegend natürlichen Materialien. Sie ist und bleibt Ausrduck ihrer Zeit, indem sie dem Zeitgeist modische Konturen gibt.

Nehmen Sie jetzt zu uns Kontakt auf, um mehr über unsere lukrativen Franchise-Angebote zu erfahren!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • GUARDI
    GUARDI

    GUARDI

    Herstellung & Vertrieb von Zäunen, Toren, Balkonen, Gartenprodukten aus Aluminium & Stahl
    GUARDI ist der Profi wenn es um Tore, Balkone, Zäune und Garteninterieur aus Aluminum geht. Beweise dein Verkaufstalent und werde Franchisenehmer.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 8.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • KÜCHE 3000
    KÜCHE 3000

    KÜCHE 3000

    Einzelhandel für Einbauküchen, Geräte und Zubehör
    Die Chance für Gründer: Jetzt Lizenz sichern und Küchenzentrum eröffnen – mit der führenden Verbundgruppe für Küchen-Fachgeschäfte.
    Benötigtes Eigenkapital: 20.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BAUAKTIV Discount Baumarkt
    BAUAKTIV Discount Baumarkt

    BAUAKTIV Discount Baumarkt

    Discount-Baumärkte (regionaler Nahversorger)
    BAUAKTIV – gute Qualität zu kleinen Preisen! Jetzt Franchise-PartnerIn werden.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes
    Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes

    Curry & Co. - Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Lizenzo.de
    Lizenzo.de

    Lizenzo.de

    Schlüsselfertiger Onlineshop mit 6 Sterne Programm
    Betreiben Sie Ihren eigenen Onlineshop mit Warengruppen Ihrer Wahl. Sie profitieren vom minimierten Risiko durch das Dropshipping-Prinzip.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 249 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • bazuba
    bazuba

    bazuba

    Handwerk & Management kombiniert – intelligente Badsanierung
    Innovative Lösungen von der Reparatur und Beschichtung von Sanitäroberflächen bis zur hochwertigen Badezimmersanierung im Bestand.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • bueroboss.de
    bueroboss.de

    bueroboss.de

    Büroausstatter rund um das gewerbliche Büro inkl. umfangreichem Dienstleistungsangebot
    Bei Produkten und Dienstleistungen für den Arbeitsplatz, ist bueroboss.de die erste Adresse für anspruchsvolle Kunden. Jetzt LizenznehmerIn werden!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • DAS FUTTERHAUS
    DAS FUTTERHAUS

    DAS FUTTERHAUS

    Tiernahrung- und Tierbedarf-Einzelhandel
    Werden Sie Teil einer großen, erfolgreichen Gemeinschaft und eröffnen Sie mit DAS FUTTERHAUS Ihren eigenen Markt für Heimtierbedarf!
    Benötigtes Eigenkapital: 35.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • PLANA Küchenland
    PLANA Küchenland

    PLANA Küchenland

    Küchenfachmarkt
    Werde Unternehmer in deinem eigenen PLANA Küchenland! Du bist frei - und wirst dabei vom 1. Tag an mit einem umfangreichen Leistungspaket unterstützt.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über Marc O'Polo

50 Jahre Marc O’Polo: Weltweit erster Concept-Store wird von Franchise-Nehmer geführt

Die Modemarke Marc O’Polo feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen: 1967 in Stockholm gegründet, hat das Unternehmen seit 1997 seinen Hauptsitz in Stephanskirchen bei Rosenheim. Die Mehrheit der rund 290 Marc O’Polo-Stores wird von Franchise-Partner geführt. Das gilt auch für den weltweit ersten Concept-Store, der nun eröffnet wurde.

Die Zahl der unternehmenseigenen Stores und Flagship-Stores beläuft sich zurzeit auf über 120. Im Franchising betriebene Geschäfte gibt es etwa 170 (Stand: Mai 2017). Dazu kommen mehr als 1.900 Handelspartner, die das in 30 Ländern vertretene Mode-Label beliefert. Der weltweit erste Marc O’Polo Concept Store hat Anfang September 2017 in Heringsdorf auf der Insel Usedom aufgemacht. Benannt ist das „Marc O’Polo Strandcasino“ nach der früheren Nutzung des Gebäudes. Das Konzept setzt unter anderem auf Ostsee- und Küstenflair und bietet neben Marc O’Polo-Mode auch ausgewählte Fremdmarken. Zudem ist eine Tagesbar in den Concept Store integriert, in der der Rostocker Sterne-Koch Tom Wickboldt für die Speisen zuständig ist. Franchise-Partner am neuen Standort ist die Usedomer Unternehmensgruppe Pier 14, die bereits für weitere Marc O’Polo-Stores und Modegeschäfte auf Usedom verantwortlich zeichnet. (red.)

Deutsch-schwedischer Moderiese Marc O'Polo setzt Franchise-Expansion fort

Das Mode-Unternehmen Marc O'Polo mit Sitz in Stephanskirchen setzt bereits seit Jahrzehnten aufs Franchising. In diesem Jahr baut es sein Shop-Netz international und in Deutschland weiter aus.

Wie das Internetportal fashionunited.de berichtet, werden in Kürze in Kleve und in Recklinghausen neue Franchise-Stores aufmachen. Auch in Russland wird das Unternehmen seine Marktpräsenz weiter verstärken: Der 15. Store in Russland soll im Herbst 2014 an den Start gehen. Zudem will Marc O'Polo nach Abschluss eines Master-Franchise-Vertrags auch in China Fuß fassen. Die ersten Standorteröffnungen sind dort ebenfalls im Herbst 2014 geplant.

In Deutschland ist Marc O'Polo aktuell mit etwa 55 eigenen und rund 90 von Franchise-Nehmern geführten Geschäften aktiv. Weltweit waren es im Februar 2014 insgesamt 105 eigene und rund 150 Franchise-Geschäfte. Seinen Franchise-Nehmern bietet Marc O'Polo nach eigenen Angaben u. a. Unterstützung bei der Standortanalyse, bei der Sortimentsplanung und beim Marketing. Auch Schulungen und die fortlaufende Betreuung durch die Systemzentrale zählen zu den Leistungen für Franchise-Partner. Als Besonderheit seines Franchise-Systems nennt Marc O'Polo sein Electronic-Data-Interchange-System (EDI), das auf dem Austausch von Geschäftsdaten basiert und hilft, interne und externe Geschäftsprozesse zu verbessern. (apw)

Mode-Kette Marc O'Polo: Neue Franchise-Stores im deutschsprachigen Raum

Das Mode-Unternehmen Marc O'Polo setzt seit Jahrzehnten aufs Franchising: der weltweit erste Franchise-Store wurde 1979 in Düsseldorf eröffnet. Aktuell sind weitere hinzugekommen.

Vor kurzem gingen u. a. neue Franchise-Stores in Marburg, Celle, Regensburg und Minden an den Start. Für März 2013 ist eine weitere Eröffnung in Leer vorgesehen. Informationen der Fachzeitschrift Textilwirtschaft zufolge eröffnen auch in der Schweiz Anfang März zwei neue Franchise-Stores. Insgesamt wird es dann fünf in Eigenregie geführte und zehn Franchise-Stores in der Eidgenossenschaft geben. Weltweit betreibt Marc O'Polo rund 150 Franchise-Stores und etwa 100 eigene Geschäfte. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit etwa 1150 Flächenpartnern zusammen und verkauft seine Kollektionen in über 1200 Multi Brand Stores.

EDI für Franchise-System

Seinen Franchise-Nehmern bietet Marc O'Polo nach eigenen Angaben u. a. Unterstützung bei der Standortanalyse, bei der Sortimentsplanung und beim Marketing. Auch Schulungen und die fortlaufende Betreuung durch die Systemzentrale zählen zu den Leistungen für Franchise-Partner. Als Besonderheit seines Franchise-Systems nennt Marc O'Polo sein Electronic-Data-Interchange-System (EDI), das auf dem Austausch von Geschäftsdaten  basiert. Durch das System können interne und externe Geschäftsprozesse verbessert und Kosten- und Arbeitsaufwände reduziert werden, so Marc O'Polo. Bei einigen Franchise-Partnern habe EDI zu einer flächenbereinigten Umsatzsteigerung von bis zu 50 Prozent beitragen. Weitere Informationen zum Franchise-Angebot von Marc O'Polo stehen auf der Unternehmenswebsite bereit. (apw)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Einzelhandel

AUST FASHION Barrique - The Famous Art of Spirit BAUAKTIV Discount Baumarkt bauSpezi Baumarkt BoConcept bueroboss.de cigo DAS FUTTERHAUS DOGSTYLER e-motion Technologies - die e-Bike Experten HOL'AB! Getränkemarkt JalouCity KÜCHE 3000 Küche&Co Kvik LeckerLecker LEONIDAS Linde Gas & More NAF NAF PLANA Küchenland REDDY Küchen SchlafTEQ SCHMIDT Küchen Sonderpreis Baumarkt TeeGschwendner The Body Shop Tiroler Bauernstandl Varia - Die Küche zum Leben VIOLAS' Gewürze und Delikatessen Vodafone vomFASS WHO´S PERFECT ZOO & Co. alain manoukian Aloe Vera Imperial ALPHA Buchhandlung alveus AngelSpezi ANIMAL PARTY Apollo arko Attirance BABOR BEAUTY SPA & BABOR INSTITUT BabyOne Bären Company Bärenland Barfer´s Bata BAUEN+LEBEN Ihr Baufachhandel BEARS & FRIENDS bebedeparis berggut.com BH Träume Bierothek BLUME 2000 Boutique Casa Outlet boys&girls BROT&BRÖTCHEN Café Camicissima CAP - ...der Lebensmittelpunkt Champagner Galerie CHARLOTTE Château de Sable Chjlya Clever Frame® CONTIGO fairtrade Cuplé Dein Rolloshop Dekofactory Sonnenschutz und Dekosysteme Der blaue Elefant DER Gummibärchenladen Der Senfladen Die Kunstwerkstatt Berlin DieGummizelle Dr. Gruber - Die Kinder- und Jugendschuhspezialisten DRONOVA Drucker-Tankwart D'S Damat ELEA Olivenöl. Wein. Gutes Enny Monaco EQUIVA EQUIVALENZA Ernsting's family ERREA POINT Extreme Intimo eyes + more FELIX FLORALAND Flormar Cosmetics FOLIATEC.com FotoDigitalDiscount Fressnapf FriMobil Genießerei GEPP’S GOCCO habitat Hagebaumarkt HOME ON EARTH Hundebäckerei Hov-Hov InnoCigs Jack Wolfskin Store Jamin JKobald KARE Design Keramikscheune Kiebitzmarkt / Kiebitzshop Kodak Lens KPM Maßmode KUHBAR LA CURE GOURMANDE La Fee Maraboutee Laminat Depot Licara Diamond® L'Occitane en Provence Lucina maternity fashion Marc O'Polo Marquardt Küchen Mars Venus Home Collection® MARSANPIEL massivum MASSNAHME MAUEL 1883 Megadent mein kräutergarten Michal Negrin Designs Mini Raxevsky miniBagno - BADKULTUR AUF KLEINEM RAUM moa mobilcom-debitel Shop Mobile OUTFITTERS MOEBEL KOLONIE MR.BAKER MUNIO HOME NELLEULLA NIZA Notebook-Center Nuss - Michel OBI Oil & Vinegar OPIUM OUTLET Orchestra P13 by shishamesse Palais des Thés PANDORA PARTY FIESTA Petit PIRNAR plaisir - Französische Weine pool24 Premio Reifen + Autoservice ProKilo Metall- und Kunststoffmarkt PSSST Bettenhaus PWV Presse Shop QUICK SCHUH Regalfloh Reifenservice MAX ® RELAY replay Rigby & Peller Lingerie Stylists Rollo-Rieper.de ROTTLER SCHMUCKKAESTLE SCHMUCKRAUSCH Schöffel LOWA Sergent Major ServiceStore DB SIRPLUS SIX SOLAR SONNENTOR STENDERS sts SUCCESS SPORT-POINT SUD EXPRESS SWAROVSKI tabac&co Tabak Barthel TeeDo Teehaus Ronnefeldt Tegtat bakery tegut... gute Lebensmittel Telekom Privatkunden-Vertrieb Textura Interiors The Athlete's Foot Tobacco & More Franchise tobi's Snack-Konzept TONERDUMPING U-Store Vapostore Vergölst VIDEOTAXI VIF - Wein erleben VIVOBAREFOOT WEITZMANN Wörl Yamamay YVES ROCHER ZAHJR

Marc O'Polo
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.