NIZA

NIZA - Franchise-Boutiquen für spanisches Mode-Label

NIZA
  • Gründung: 1998
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Modeboutiquen
Eigenkapital
15.000 EUR
Eintrittsgebühr
9.500 EUR
Lizenzgebühr
(Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Keine.

Die Vermittlung mediterraner Erlebniswelten und Lebensfreude ist bei dem spanischen Franchise-System NIZA der Kern der Unternehmensphilosophie. Sonne, Farben, Frohsinn Harmonie - das sind die Botschaften, die das Mode-Label mit seinen Kreationen vermitteln möchte. Die Kollektionen sollen nicht ausschließlich funktional sein, nicht nur Nutzen stiften. Sie sollen vielmehr anderen Menschen Freude bereiten. Mit diesem Prinzip hat sich NIZA seit jeher von seinen Mitbewerbern abgehoben. Es hat dem Franchise-Netzwerk ein Alleinstellungsmerkmal verschafft, das den Weg für den Erfolg geebnet hat.  

NIZA Franchise-System

Das Franchise-System NIZA in der internationalen Modebranche

NIZA ist da: Das Label erobert die Herzen von Gründerinnen und Gründern im Sturm! Es verzaubert sie mit seiner Mode und lässt sie von ihrer eigenen Monobrand-Boutique träumen. Und es macht diese Träume wahr – zu äußerst fairen Konditionen!

NIZA: Mode für Individualistinnen

Intensive, fröhliche Farben. Dezent glamouröse bis verschwenderische Stoffe. Kunstvolle Schnitte und aufwändige Designs. Ausgefallene und extravagante Muster. Kurzum: Pure mediterrane, iberische Lebensfreude. Dafür steht NIZA – das spanische Label für Frauen ab 30, die sich gerne sehen lassen und mit ihrem Outfit Kontrapunkte setzen.

Die Sonne und Farben Spaniens

Die NIZA-Modekreationen bewegen sich im äußerst lukrativen, mittelpreisigen Prêt-à-Porter-Segment. Mit ihren jährlich zwei Kollektionen greifen die Inhouse-Designer die aktuellsten Trends auf und übersetzen sie in Entwürfe, die von mediterraner Lebensfreude nur so sprühen. Funktionalität und Nutzen stehen nicht immer im Vordergrund: Es geht darum, der Trägerin Freude zu bereiten.

1998 gegründet, konnte sich NIZA bis heute auf mehreren Kontinenten erfolgreich etablieren. Lizenzen vergibt das Label derzeit in Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren Ländern Europas sowie Amerikas und am Persischen Golf. Zu den künftigen Lizenz-Ländern zählen u.a. Polen und Niederlande.

  • NIZA-Franchise heißt Win-Win

    Franchise-Nehmer*innen mieten ein geeignetes Ladenlokal, suchen und managen ihr Personal und präsentieren die NIZA-Kollektionen kunstvoll in mediterranem Flair und mit Accessoires wesensverwandter Marken.

    NIZA-Partner*innen profitieren dabei von einem ausgereiften Verkaufskonzept und – viel mehr noch – einer offenen, fairen und loyalen Partnerschafts-Philosophie ihres Franchise-Gebers. NIZA legt großen Wert auf Langzeit-Partnerschaften zur gegenseitigen Zufriedenheit. Deshalb gestaltet das Modelabel die Konditionen konkurrenzlos günstig.

    Klare Pluspunkte für Partner*innen:

    • Geringe Investitionssummen, niedriger Kapitaleinsatz
    • NIZA finanziert den gesamten Wareneinsatz und übernimmt den An- und Rücktransport der Bestände
    • Unverkaufte Ware wird vorbehaltlos retourniert
    • Die Warenauswahl für ihre Boutique obliegt alleine den Partnerinnen und Partnern
    • Adaptionen der Designs an lokale Märkte sind möglich
    • Hohe Umsatzprovisionen
    • Finanzierungskonzepte und Finanzplanungshilfen vom Investitions- bis zum Liquiditätsplan
    • Unterstützung bei Standortsuche und Standortanalyse
    • Innenarchitektonische Gestaltung der Boutiquen durch die Zentrale
    • Intensive Schulung des Personals in Madrid plus regelmäßige Fortbildungen; Hospitation vor Ort
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Ständige Unterstützung durch den lokalen Franchise-Manager
    • Gebietsschutz
    • u.v.m.
  • NIZA-Boutique: Franchise for Fashion Fans only

    Wir suchen Partner*innen mit hoher Affinität zu Mode und mediterraner Mentalität. Wichtig ist ein Höchstmaß an Eigenmotivation und Spaß am Verkauf.

    Hast du den Mut zur unternehmerischen Selbstständigkeit? 

    Dann ebnen wir dir den Weg! 

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • AUST FASHION
    AUST FASHION

    AUST FASHION

    Modeboutique, Einzelhandel, Fashionstore, Franchise, Italienische Mode, Damen Mode
    Werden Sie Teil einer seit über 50 Jahren in Deutschland bekannten und beliebten Mode-Marke und eröffnen Sie Ihre eigene AUST-Boutique!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • LUXURY STORE
    LUXURY STORE

    LUXURY STORE

    Luxusmarken und Premium Shopping zu Outletpreisen
    High End Fashion Brands zu unschlagbaren Preisen: LUXURY STORE läutet die Fashion-Revolution ein. Jetzt Franchise eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • SUCCESS SPORT
    SUCCESS SPORT

    SUCCESS SPORT

    Vertrieb hochwertiger Sportswear und Freizeitkleidung
    Übernehmen Sie als Lizenzpartner ein Gebiet zum Direktvertrieb hochwertiger Sportswear an Sportvereine und Privatleute oder eröffnen Sie ein Geschäft.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.900 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Triumph
    Triumph

    Triumph

    Produzent und Vertreiber von Lingerie und Unterbekleidung
    Triumph ist ein weltweit erfolgreiches Franchisemodell für Bodywear und Dessous. Werde Franchisepartner*in und eröffne deinen eigenen Triumph-Store.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 9.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • SILUETT
    SILUETT

    SILUETT

    Schönheit & Kosmetik für den Körper: Innovatives Verfahren
    Cellulite-Behandlung & Figur-Optimierung. Jetzt mit mit innovativem Verfahren als Lizenzpartner*in die eigene Selbstständigkeit starten!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 8.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Waxcat
    Waxcat

    Waxcat

    Anbieter von professionellen Waxing-Dienstleistungen mit mehreren Studios.
    Waxing mit veganem Heißwachs und Beauty-Behandlungen mit neuesten Technologien in deiner Nähe. Jetzt Waxcat-Franchise eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Betreuungswelt
    Betreuungswelt

    Betreuungswelt

    Vermittlung von häuslicher Betreuung für hilfs- oder betreuungsbedürftige Senioren
    Ihre Zukunft liegt im Wachstumsmarkt Nr. 1: Häusliche Pflege. Gründen Sie jetzt Ihre Betreuungswelt-Agentur!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brillen.de
    Brillen.de

    Brillen.de

    Brillendiscounter mit Brillen zu Onlinepreisen in rund 600 lokalen Showrooms
    Biete Brillenträger*innen die Chance, in den Genuss stylisher und gleichzeitig preiswerter Brillen zu kommen. Eröffne jetzt dein Brillen.de-Start-up!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Eli die Fee Seniorendienst
    Eli die Fee Seniorendienst

    Eli die Fee Seniorendienst

    Ambulante Seniorenbetreuung
    Eli die Fee Seniorendienst ist ein Franchisekonzept für die Unterstützung von Senior*innen im Alltag. Eröffnen Sie Ihre eigene Eli die Fee-Betreuung.
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über NIZA

  • Extravagante Mode aus Spanien: Das Franchisesystem Niza stellt sich vor

    Extravagante Mode aus Spanien: Das Franchisesystem Niza stellt sich vor

    Extravagante Mode aus Spanien: Das Franchisesystem Niza stellt sich vor

    Extravagante Mode aus Spanien: Das Franchisesystem Niza stellt sich vor

    An Individualistinnen, die fröhliche Farben, kunstvolle Schnitte und aufwändige Designs schätzen, richtet sich die Mode des spanischen Labels Niza. Mit zwei Kollektionen pro Jahr greifen die firmeneigenen Designer aktuelle Trends auf und bleiben zugleich ihrem Konzept mediterraner Lebendigkeit treu. Um auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz Gründer für die Eröffnung eigener Monobrand-Boutiquen zu gewinnen, stellt sich Niza nun im Franchiseportal vor.

    Das 1998 gegründete Unternehmen ist mittlerweile nicht nur in Spanien, sondern auch in weiteren Ländern aktiv, unter anderem in Portugal, Mexiko und Kuweit. Franchise-Lizenzen werden nicht nur für den deutschsprachigen Raum vergeben, sondern auch für Nord-, Mittel- und Südamerika, den Persischen Golf sowie weitere europäische Staaten.

    Partner von Niza profitieren dem Unternehmen zufolge von einem fairen und transparenten Partnerschaftsmodell mit günstigen Konditionen. So finanziert Niza unter anderem den gesamten Wareneinsatz und übernimmt den An- und Rücktransport der Bestände, übernimmt unverkaufte Ware und verspricht hohe Umsatzprovisionen. Die Auswahl der Ware für den Standort liegt beim Franchise-Partner, auch Anpassungen der Designs an lokale Bedürfnisse sind möglich. Interessenten an einer Partnerschaft sollten Mode lieben, eine mediterrane Mentalität schätzen sowie eine hohe Eigenmotivation und Spaß am Verkauf mitbringen. (apw)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.