03.08.2018

30 Jahre Franchise-System Vergölst: Jahrestagung der Partner mit Messe und "Escape Room"

Bereits 1926 gründete Hubert Vergölst die Vergölst GmbH, seit 1974 zählt das Unternehmen mit Hauptsitz in Hannover zum Continental-Konzern. Vor 30 Jahren startete das Unternehmen sein Franchisesystem, zu dem heute mehr als 260 Partnerbetriebe gehören. Bei der Franchise-Jahrestagung im Juni in Wolfsburg wurde nun das Jubiläum gefeiert.

Partner von Vergölst bieten ihren Kunden in ihren Werkstätten neben Reifenservices auch Inspektionen, einen Bremsenservice, den Einbau von Rußfiltern, Windschutzscheiben und Stoßdämpfern sowie Wartungs- und Reparaturarbeiten von Klimaanlagen. Unter der Überschrift "30 Jahre zusammen stark" standen nicht nur der Rückblick, sondern auch Ausblicke in die Zukunft auf dem Programm der zweitägigen Veranstaltung mit insgesamt 250 Teilnehmern.

"Wir wollen den Nutzen für unsere Partner ständig erhöhen und arbeiten kontinuierlich an der Optimierung unseres Franchisesystems“, sagte Franchise-Leiter Michael Wendt. Er nannte dabei unter anderem veränderte Erwartungshaltungen von Verbrauchern, Herausforderungen des digitalen Wandels und neue Anforderungen an moderne Werkstattbetriebe. In einem Messebereich präsentierten sich Aussteller wie die Unternehmensmutter Continental oder Shell mit neuen Produkten oder Lösungen. Zu einzelnen Themen wie Fachkräfte-Recruiting oder die neue Datenschutzverordnung gab es Beratungs- und Infostände. Zum Angebot gehörte auch ein eigens von Vergölst konzipierter und vor Ort aufgebauter "Escape Room", der thematisch zur Veranstaltung passte. Um den Raum verlassen zu können, mussten die Teilnehmer beispielsweise Aufgaben zum Vergölst Fahrzeug-Check oder zum dynamischen Pricing lösen.

Alle Plenumsveranstaltungen fanden im Wolfsburger Planetarium statt. Ein Impulsvortrag von Peter Groß, bei Vergölst unter anderem für die Werkstattechnik verantwortlich, widmete sich der „Werkstatt der Zukunft“ und ging auf Themen wie Elektromobilität und autonomes Fahren ein. Ein weiteres wichtiges Element der Tagung: Best-Practice-Beispiele von Franchise-Partnern und der direkte Austausch der Teilnehmer untereinander. Zum Programm gehörten darüber hinaus ein Abend im Brauhaus Fallersleben, Stadtführungen und ein Feuerwerk zum Franchise-Jubiläum sowie eine Besichtigung der Wolfsburger Autostadt. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar