Zum Bereich für Franchisegeber
24-Autohof

24-Autohof: Prämiertes Lizenzsystem für Autobahn-Raststätten

  • Gründung: 1998
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Betreiben eines 24-Autohofes
Eigenkapital
150.000 - 300.000 EUR
Eintrittsgebühr
keine Angabe
Lizenzgebühr
Keine Angabe / Siehe Anmerkung (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die Lizenzgebühr richtet sich nach der Anlagengröße (Größe Autohof oder Express-Autohof).


24-Autohof ist ein Lizenzsystem für Raststätten an Autobahnen im ganzen deutschen Bundesgebiet. Das erfolgreiche Gesamtkonzept umfasst Tankstellen mit zukunftsweisenden Elektroladestationen und Shop, Gastronomie-Bereich mit etablierten Marken wie Subway und Lavazza, ausreichend Pkw-Parkplätze, grosse Lkw-Parkplätze, Spielotheken. Der Lizenzgeber wird seit vielen Jahren regelmäßig in Umfragen von der Fachpresse zur „besten Autohof-Kette Deutschlands“ gewählt. Dahinter steckt ein bis ins Detail durchdachtes und effizientes Gesamtkonzept mit einem hohen Wiedererkennungswert.

24-Autohof Lizenz-System

Das Lizenzsystem 24-Autohof ist ein erfolgreiches Konzept für Autobahn-Raststätten in ganz Deutschland. Der erste 24-Autohof wurde bereits 1998 eröffnet. Die Geschäftsidee ist, den KundInnen rund um die Uhr ein vollständiges Service-Angebot zu bieten, das keine Wünsche offenlässt. Deshalb gehören zu einem 24-Autohof eine Tankstelle mit Elektroladestationen, großzügige Parkplätze für Pkw und Lkw, Shopping-Möglichkeiten, Spielotheken und ein Gastronomieangebot für alle Geschmäcker. In der 24-Markenwelt finden sich so etablierte Unternehmen wie Aral, Shell, BestWestern Hotels, TESLA, Mc Donalds, Lavazza, Burger King und mehr. Wenn du für deine Existenzgründung eine Lizenz von 24-Autohof erwirbst, profitierst du als PartnerIn auch von der großen Beliebtheit dieser Marken.

  • Welche Vorteile bietet dir eine Lizenz von 24-Autohof?

    Was den Erfolg des Lizenzgebers ausmacht, ist ein bewährtes Gesamtkonzept, das über die Jahre perfektioniert wurde. Dazu gehört eine starke Corporate Identity mit viel Wiedererkennungswert, beispielsweise in Form von 30 Meter hohen Werbepylonen, damit deine KundInnen den Autohof schnell finden. Auch die internen Abläufe sind durch Systematisierung hocheffizient. Von der Kühltechnik über die Speisekarte bis zur Einrichtung – du kannst für jeden Aspekt auf ein bereits erprobtes Konzept zurückgreifen. Das spart wertvolle Zeit und somit auch Geld. 24-Autohof nimmt zudem eine Vorreiterrolle in der Elektromobilität ein. Damit hast du die Chance, mit einer Lizenz von 24-Autohof in einen enorm zukunftsfähigen Markt einzusteigen. Das überzeugt auch die KundInnen. Seit 2007 wurde das Lizenzsystem Jahr für Jahr in Umfragen von verschiedenen Autozeitschriften zum besten Autohof Deutschlands gewählt

    Wie unterstützt dich der Lizenzgeber bei der Eröffnung deiner Autobahn-Raststätte?

    • Ständige Betreuung durch ein erfahrenes Team vom ersten Tag an, auch nach der Eröffnung
    • Hilfe bei der Gestaltung des Autohofs, der Küchenplanung, der Buchhaltung und vielem mehr
    • Bundesweites Marketing, das mit allen LizenznehmerInnen abgestimmt ist, sodass du deine eigenen Erfahrungen und Ideen einbringen kannst
    • Zentrale Einkaufsgemeinschaft für Gastronomie und Tankstellen-Shop, das bedeutet günstigere Preise für dich und deine KundInnen
    • Regelmäßige Qualitätskontrolle mithilfe von Testeinkäufen, um die preisgekrönte Service-Qualität zu gewährleisten
    • Unterstützung beim Investitionsplan und bei der Finanzierung durch die Vermittlung eines vertrauenswürdigen Drittanbieters
  • Welche Voraussetzungen solltest du als LizenzpartnerIn erfüllen?

    Wenn du dich mit einer Lizenz von 24-Autohof selbstständig machen willst, solltest du viel Leidenschaft, Einsatzbereitschaft und Teamgeist mitbringen. Das wirst du brauchen, da du für die Personalführung von 25 bis 30 MitarbeiterInnen verantwortlich sein wirst. Auch Vorkenntnisse aus der Branche, eine kaufmännische Ausbildung und Vorerfahrungen im Management sind wünschenswert.

    Die anfängliche Investitionssumme für die Eröffnung eines 24-Autohofs hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen die Größe des Geländes und die Frage, ob du mit einem Neubau oder mit der Nachvermietung einer bestehenden Raststätte planst.

  • Was sind die nächsten Schritte zu einer Existenzgründung mit 24-Autohof?

    Möchtest du einen Autohof eröffnen und dabei auf ein Lizenzsystem setzen, das seit 2007 jedes Jahr zum besten Autohof Deutschlands gewählt wurde? Willst du dich als Individualist mit einer Autobahn-Raststätte selbstständig machen, aber dennoch die preislichen Vorteile einer zentralen Einkaufsgemeinschaft genießen? Dann fülle das kostenlose und unverbindliche Kontaktformular auf dieser Seite aus. Anschließend empfängst du eine E-Mail mit einem Infopaket, das dir die Lizenzpartnerschaft mit 24-Autohof noch genauer erläutert.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes
    Curry & Co.  -  Currywurst und Pommes

    Curry & Co. - Currywurst und Pommes

    Imbissbetrieb mit Restaurantcharakter
    Für alle Wurstfans, Veganer und Saucenverliebten: Eröffnen Sie jetzt Ihren Kult-Curry-Hotspot für jeden Geschmack!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 4.999 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Ma´Loa Poké Bowl
    Ma´Loa Poké Bowl

    Ma´Loa Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • BACK-FACTORY
    BACK-FACTORY

    BACK-FACTORY

    Quick-Service-Gastronomie
    Wir bieten unseren Partnern ein erprobtes backgastronomisches Konzept zum einfacheren Markteinstieg & die regionale Markteroberung mit mehreren Filialen
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Extrawurst
    Extrawurst

    Extrawurst

    Schnellimbiß, Kiosk
    Machen Sie sich selbstständig mit Deutschlands beliebtestem Snack! Der Unterschied zu den üblichen „Pommes-Buden“ zahlt sich in klingender Münze aus.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • MUNDFEIN Pizzawerkstatt
    MUNDFEIN Pizzawerkstatt

    MUNDFEIN Pizzawerkstatt

    Pizza-Lieferservice
    Sie lieben Pizza in bester Qualität? Dann lernen Sie unser Franchise-Konzept kennen! Wir bescheren unseren Kunden unvergessliche Geschmackserlebnisse.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Ihr Brötchenbursche
    Ihr Brötchenbursche

    Ihr Brötchenbursche

    Lieferdienst für Backwaren
    Frische Brötchen, jeden Morgen an der Tür: Ihre Kunden lieben und genießen es. Sichern Sie sich Ihre Lieferservice-Lizenz – jetzt!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • FiltaFry
    FiltaFry

    FiltaFry

    Fritteusen Management - Ölfiltrierung - Fritteusenreinigung - Ölverkauf - Entsorgung
    Mobiler Full-Service für die Fritteuse: Reinigung, Speiseöl-Filterung, Ölverkauf u.v.m.. In Deutschland neu, in vielen Ländern etabliert.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Janny's Eis
    Janny's Eis

    Janny's Eis

    Quickservice Systemgastronomie
    Rund 130 Eis-Shops: Die FranchEIS Nummer eins in Deutschland. Der Spezialist für Eis, Kaffee und Snacks. Jetzt Lizenz sichern, Standort eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • McDonald's Deutschland LLC
    McDonald's Deutschland LLC

    McDonald's Deutschland LLC

    Systemgastronomie
    Selbstständig – jetzt: Starte mit der Nummer eins im Franchising. Eröffne dein McDonald's-Restaurant!
    Benötigtes Eigenkapital: 500.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Beiträge über 24-Autohof

Die Gewinner des ETM Awards 2020 stehen fest

Die Gewinner des ETM Awards 2020 stehen fest

Rekord für die Ewigkeit: 24-Autohöfe zum 14. Mal in Folge beste Rastanlagen Deutschlands

Deutschlands Berufskraftfahrer-Profis haben die besten Marken und Nutzfahrzeuge gewählt. Die feierliche Preisverleihung fand auf Grund des Corona Virus erstmalig virtuell per Livestream statt. Dabei wählten 33,8 % in der Kategorie „Rastanlagen“ die Regensburger Kette 24-Autohöfe, die quer durch Deutschland 13 Autohöfe betreibt und in Wörrstadt, süd-westlich von Frankfurt und am Flughafen Leipzig bereits zwei weitere Großprojekte realisiert. Auch das weltweit erste, innovative Bademoden-Museum hat gerade am 24-Autohof Bad Rappenau eröffnet. 

Stuttgart, 23. Juli 2020 – Die große Leserwahl zu den ETM Awards und „Best Brands“ startete mit einem neuen Rekord. Es stellten sich 253 Fahrzeugbaureihen für die Auszeichnungen „Best Truck", "Best Van" sowie "Best Bus" und 27 Kategorien für die Preisverleihung des begehrten „Best Brand“ Award zur Wahl.

8.125 Nutzfahrzeug-Profis bestimmten ihre Favoriten
Insgesamt kürten 8.125 Leser von lastauto omnibus, trans aktuell, FERNFAHRER und eurotransport.de ihre favorisierten Modelle und Marken zu Siegern der jeweiligen Kategorie. Die feierliche virtuelle Preisverleihung fand im neuen DEKRA EMV-Labor am Standort Stuttgart statt.

Mit dabei waren die Gewinner, die äußerst kreative Videoclips und Bilder beisteuerten. Auch die besonders innovative 24-Autohof Gruppe aus Regensburg, die vor kurzem erst einen der größten Elektro Ladeparks Europas in Lutterberg an der A7 eingeweiht hat und mit dem BikiniARTmuseum das weltweit erste Bademoden-Museum direkt an die Autobahn A6 auf den 24-Autohof Bad Rappenau gebracht hat, präsentierte sich in einem gelungenen Videoclip. Die Übergabe des 1. Preises in der Kategorie Rastanlagen wurde dabei als virtueller Rundgang durch das BikiniARTmuseum inszeniert. Die Trophäe für den 14. Sieg in Folge nahm stellvertretend der Geschäftsführer der 24-Autohof Gruppe Daniel Ruscheinsky von der Moderatorin Alexandra von Lingen - im Video als originelle, personalisierte Schaufensterpuppen in Szene gesetzt - in Empfang.

Preisverleihung ETM Award Best Brand 2020 an Geschäftsführer Daniel Ruscheinsky

24-Autohof Bad Rappenau mit neuem dean&david Restaurant


Am 20. Juni eröffnete auf dem Gelände des 24-Autohofes Bad Rappenau ein dean&david Restaurant. Auf dem Autohof, der sowieso 2019 schon zur besten Gastrokonzept an den deutschen Autobahnen gewählt wurde. Nun setzt man noch eins drauf. Seit seinem Millionenpost in Corona-Zeiten ist Kay Nekolny zum kultigen Betreiber aufgestiegen: „Immer mehr Besucher unseres Autohofes legen Wert auf mit Bedacht und Sensibilität zusammengestellte Essen und Getränke. Dem tragen wir Rechnung mit unserem neuen dean&david Restaurant. Es ist die einzige erfolgreiche Kette mit gesunder Kost im Mittelpunkt in Deutschland. Wir freuen uns sehr über diese spannende Partnerschaft“. Und das Restaurantambiente ist richtig cool. Industriearchitektur, Art Deko Gebäude und Erlebnisterrasse mit dem Snoop Dog Kunstgarten erlauben einen nicht erwarteten Erlebnis-Pausen-Stop. Und es geht noch weiter, am 5. Juli eröffnet auf dem Autohof-Areal das weltweit erste Museum für Bademode und Badekultur, das BikiniARTmuseum.

Rastanlagen-Weltrekord in Bad Rappenau!

Ein Facebook-Post des 24-Autohof Bad Rappenaus hat sensationellen Widerklang gefunden. Bis heute haben ihn über 2,8 Millionen Personen gesehen und er wurde fast 40.000 mal geteilt! Diese enorme Reichweite hatte es im Autohof und Rastanlagen Dasein noch nie gegeben.

Den „Helden des Alltags“ in Zeiten von Corona eine offene Tür mit Verpflegung und Toilette zu bieten hat mitten ins Herz der Bevölkerung und der Lkw-Fahrer getroffen.
Über die Ausgabetheken im Take-away gab und gibt es immer eine Palette von warmen Speisen für die Lkw-Fahrer, die weit über das Angebot von Straßentankstellen, also Bockwurst und Kaffee, hinaus geht.

Der 24-Autohof Bad Rappenau wurde auch erst kürzlich vom Huss Verlag auf den Platz 1 bei der Kategorie „Gastronomie“ und „Innovationen“ gewählt.

Auch in den anderen 24-Anlagen hat man schnell umgesetzt, dass beispielsweise die Toilettengebühren entfallen, um schnell und ohne Kontakt und Anlagen von Gegenständen an die Waschbecken zu kommen. Hygiene hat Vorrang. Die 24-Autohöfe haben immer am Limit der gesetzlichen Möglichkeiten gearbeitet. Insbesondere auch bei der verordneten Schließung der Gastronomie gleich die Küche aus Kostengründen geschlossen. Als wichtiger Bestandteil der Infrastruktur der Verkehrsversorgung der Autobahn und im Dienst der endlich auch öffentlich wertgeschätzten Lkw-Fahrer, „die Helden der Straße“ (Verkehrsminister Andreas Scheuer übernahm in seinen Veröffentlichungen dann auch die von den 24-Autohöfen geposteten Zitate) hat man hier Flagge gezeigt.

Anders als die Autobahn-Raststätten, direkt auf der Autobahn, die zuerst sogar viele Toiletten-anlagen auf der Autobahn zusperrten und erst von der Politik aufgefordert werden mussten, wieder zu öffnen.

Europas Mega-Elektroladepark ist am Netz!

Europas Mega-Elektroladepark ist am Netz!

-Dann feiern wir halt virtuell-


24-Autohof, IONITY und TESLA feiern gemeinsam die „virtuelle“ Einweihung eines der größten Ladeparks für Elektromobilität ganz Europas. 

Am 24-TOTAL-Autohof Lutterberg (A7 Kassel-Göttingen) wurde am Freitag, den 27.03.2020, der MEGA-Elektroladepark in Europa-Dimension, bestehend aus einem Hochleistungsladepark des Gemeinschaftsunternehmens IONITY und einem Großladepark des amerikanischen Elektroautobauers TESLA eingeweiht und damit ein wesentlicher Baustein für die Schlüsseltechnologie Elektromobilität für ganz Deutschland gelegt. 

Die mit zahlreichen namhaften Gästen aus Politik, Wirtschaft und Presse vollständig organsierte Großveranstaltung konnte dabei aufgrund der derzeitigen Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch das Corona-Virus nicht wie geplant vor Ort stattfinden. Gefeiert wurde aber trotzdem! Die geplante Einweihungsveranstaltung fand kurzer Hand „virtuell“ über eine Videoschalte statt. 

„Wir stellen uns immer den Herausforderungen der Zeit und suchen stets nach alternativen Lösungen. Wir freuen uns in diesen schwierigen Zeiten so trotzdem etwas positives mit den geladenen Gästen teilen zu können“, so der projektleitende Prokurist der 24-Autohof-Kette Daniel Weber. 


Das Thema Elektromobilität ist derzeit in aller Munde. Entscheidend für die Massentauglichkeit dieser Technologie ist dabei die Gewährleistung einer flächendeckenden und funktionierenden Infrastruktur. Ein Ladepark in der Dimension wie hier am Rastland Lutterberg ist dabei nicht nur für die Region, sondern für ganz Deutschland ein absolutes Aushängeschild und ein wesentlicher Baustein für die Mobilität der Zukunft. Der Mega-Ladepark der in Zusammenarbeit des Gemeinschaftsunternehmens der großen Autobauer (BMW Group, Ford Motor Company sowie des Volkswagen-Konzerns mit Audi und Porsche) „IONITY“, des amerikanischen Elektromobilitäts-Pioniers „TESLA“ und der in Regensburg ansässigen „24-Autohof-Kette“ entstanden ist, ermöglicht dabei ein gleichzeitiges Laden von 20 Elektrofahrzeugen. 

Die vier Ultraschnellladesäulen des Hochleistungsladeparks von IONITY setzen dabei mit einer Ladeleistung von 350 kW neue Maßstäbe. „Die 350 kW Technologie ermöglicht (bei entsprechender Ladekapazität der Batterie) eine drastische Reduzierung der Ladezeiten auf bis zu 4 Minuten pro 100 km.“ erläutert Christoph Strecker (Rollout-Manager DACH bei IONITY). „Die vier nun eröffneten High-Power-Charging (HPC) Ladesäulen, können bei entsprechendem Markhochlauf kurzfristig um 2 weitere Säulen, für die bereits die Vorinstallation vorhanden ist erweitert werden“, so Strecker weiter. Der Hochleistungsladepark ermöglicht dabei mit sog. CCS-Ladesteckern (Combined Charging System) -dem europäischen Industriestandard für die flächendeckende Ausbreitung einer entsprechend hochleistungsfähigen und markenübergreifenden Ladeinfrastruktur- markenunabhängig allen Elektrofahrzeugen, die über einen CCS-Anschluss verfügen, das Laden an der neuen Anlage. 

Der Mega-Ladepark am 24-Autohof Lutterberg (A7) setzt neue Maßstäbe in Europa 

Auch der Elektroautobauer TESLA setzt dabei neue Maßstäbe. So wurden am 24-Autohof Lutterberg ein Großladepark mit 16 sog. TESLA-Superchargern der 2. Generation installiert. Die Ladesäulen erreichen dabei eine Ladeleistung von bis zu 150 kW und sind je mit einem CCS- sowie mit dem Typ 2 DC-Stecker ausgestattet. Tesla-Kunden können so innerhalb von rund 30 Minuten auf bis zu 80% ihrer Batteriekapazität aufladen. 

Ein Sprecher von Tesla betont dabei die strategisch optimale Lage für die Realisierung eines derartigen Großladeparks des 24-Autohof Lutterberg, als einer der größten Autohöfe Europas mitten in Deutschland und Europa an der A7: „Wir freuen uns, mit dem Standort Lutterberg unser deutschlandweites Netzwerk an Schnellladestandorten noch weiter auszubauen. Lutterberg unterstützt durch seine zentrale Lage sowohl die wichtige Verkehrsachse Nord-Süd, wie bspw. die Strecke Frankfurt-Hamburg, als auch Langstreckenreisen von West- nach Ostdeutschland.“ 

20 Elektrofahrzeuge können am Elektroladepark Lutterberg gleichzeitig geladen werden 

„Derartige Mega-Elektroladeparks kosten enorm viel Geld. Sie gehören daher an die beste Stelle – zu den Autohöfen.“ so Alexander Ruscheinsky, Geschäftsführer und Eigentümer der 24-Autohof-Kette, „Diese liegen an Autobahnausfahrten und können daher von beiden Autobahnseiten und zusätzlich aus dem Umland angefahren werden, sind also dreimal effizienter als einseitig an der Autobahn liegende Raststätten“. Da hiermit gewährleistet werden kann das Angebot auch einer möglichst großen Nutzeranzahl zur Verfügung zu stellen, konnte durch die Verlegung neuer Zuleitungen überhaupt genug Strom für einen derartigen Großladepark bereitgestellt werden. 

Das Rastland Lutterberg ist beliebter Treffpunkt für Fernfahrer, Reisende und Kunden aus der Region 

So zeigt sich auch der ortsansässige Bürgermeister Bernd Grebenstein (parteilos), der das Projekt von der ersten Minute an unterstützt hat, begeistert: „Ich freue mich für die Gemeinde Staufenberg, dass wir durch das einzigartige Engagement der 24-Autohof-Gruppe mit dem Ladepark ein klares Zeichen mit Leuchtturmeffekt und Vorbildfunktion für den Klimawandel und der ökologischen Nachhaltigkeit in unserer Region setzen. Für dieses Engagement und diese Chance bin ich sehr dankbar. Die Attraktivität unserer Region wird deutlich an Mehrwert gewinnen.“ 

Trotz der besonderen Umstände der Einweihung aufgrund des Corona-Virus sind sich am Ende alle einig: Die Zukunft beginnt heute und das ist trotz allem ein Grund zu feiern. 

Bestes Autobahn Rasthaus in Deutschland: 24-Autohof Bad Rappenau an der A6 der Sieger

Bestes Autobahn Rasthaus in Deutschland: 24-Autohof Bad Rappenau an der A6 der Sieger

Der Huss-Verlag führte eine große Leserwahl in verschiedenen Kategorien durch. Im Mittelpunkt stand natürlich die Gastronomie, die den Unterschied in den Rastanlagen auf und neben den Autobahnen macht. Zum besten Restaurant und Wirtshaus entlang der deutschen Autobahnen muss man auf der A6 zwischen Heidelberg und Heilbronn die Autobahnausfahrt Bad Rappenau nehmen und klar „abfahren“. Direkt auf der Autobahn weiß jeder, dass es teuer ist und unpersönlich zugeht. Dann gelangt man unmittelbar zu dem beliebten Treffpunkt 24-Autohof Bad Rappenau mit seinem umfassenden und nun prämierten Gastronomieangebot. Man kann sich gar nicht verfahren, denn von weitem sichtbar ist schon der „Cube“ des Penthouses des dazugehörenden Best Western Hotels.

Stuttgart, 17. September 2019 – Man hat dann die Qual der Wahl. Chillt man auf der großen Sonnenterrasse mit wunderbarem Fernblick oder macht es sich gemütlich im Paulaner Biergarten. Wer hineingeht, blickt zuerst auf eine Selbstbedienungsplaza mit Café, Sandwich- und Burgerladen oder wählt sich einen Platz im farbigen, holzigen und ultragemütlichen Mitbedienungsrestaurant. Die Speisekarte hat alles, was man unterwegs erwartet, aber auch Spezialitäten aus Baden-Württemberg. Ja und es gibt natürlich auch ein großes Angebot für die Liebhaber gesunder und kalorienarmer Kost. Der Chef des Hauses, Kay Nekolny, hat jahrelang auch eine Weinberggastronomie geführt und versteht es ganz ausgezeichnet, den überraschten Gästen, die so etwas nicht auf der Autobahn vermuten, hervorragende Weine zu kredenzen. Dazu natürlich verschiedene Käsesorten, mit Gemüse belegte Brote und süße Nachspeisen. „Autobahnpreise gibt es nicht“, so Kay Nekolny, bei uns trifft sich die ganze Region „und die käme nicht, wenn wir teuer wären“.

Weltweit erstes Bademodenmuseum eröffnet neben der Rastanlage.

So ganz nebenbei hat der 24-Autohof Bad Rappenau auch den ersten Preis für Innovation gewonnen. Mit drei verschiedenen Elektrotankangeboten, einer Wasserstofftankstelle, einem Sicherheitsparksystem, einem tollen und nachhaltigen Gastronomieangebot und vielen Besonderheiten im Detail konnte man bestens punkten.

Aber man ist erst mittendrin.

Auf dem Gelände entsteht das erste Museum in Kombination mit einer Raststätte, das
BikiniARTmuseum. Es eröffnet Anfang 2020 und besetzt jetzt schon die Schlagzeilen. Und Nekolny freut sich, denn er wird dort mit dean&david sein schon erfolgreiches Gastro-Konzept um einen weiteren „gesunden“ Baustein ergänzen.

Die stolzen Preisträger der großen Leserwahl des Huss-Verlages zum Besten Autohof Deutschlands

Spatenstich für 15. 24-Autohof

Spatenstich für 15. 24-Autohof

In Wörrstadt bei Mainz start mit Elektro-Ladepark und Lkw-Sicherheits-Parkplätzen

Unmittelbar an der Autobahn A63 und an der Bundesstraße B420 entsteht durch eine neu gebaute großzügige Kreisverkehrsanlage der top erschlossene businessPARK Wörrstadt mit einem Verkehrsdienstleistungszentrum auf rund 120.000 m².

Am Montag, den 17.06.2019 feierten die Stadt Wörrstadt, die Verbandsgemeinde Wörrstadt und der Projektentwickler, die 24-Autobahn-Raststätten GmbH aus Regensburg, mit über 70 Gästen den Baubeginn des Areals. Die Nutzer für die Hälfte der Grundstücke stehen bereits heute fest. Dabei entstehen im ersten Schritt schon über 200 neue Arbeitsplätze, mehr als die Hälfte der von der Stadt anvisierten 400 Arbeitsplätze insgesamt.

Die Grundstücke werden nun bis Anfang 2020 von der Baufirma F.K. Horn GmbH & Co. KG aus Kaiserslautern erschlossen.

Stadtbürgermeister Ingo Kleinfelder und Verbandsbürgermeister Markus Conrad freuen sich über die bereits bekannten ersten Ansiedlungen. So werde in Kürze auch mit den Bauarbeiten von Panattoni (auf 37.500 m²) und dem 24-Autohof mit Fast-Food (auf 25.000 m²) begonnen. Weitere Grundstücksinteressenten befinden sich in fortgeschrittenen Kaufverhandlungen.

„Nach vielen Jahren intensiver Planung, vieler Abstimmungsgespräche - vor allem mit der Landes- und Bundesstraßenverwaltung - können wir nun endlich den Baubeginn für eines der wichtigsten Ansiedlungsprojekte in den letzten 10 Jahren feiern. Wir brauchen dringend weitere Gewerbeflächen in unserer Verbandsgemeinde, da die Nachfrage in Rheinhessen immer noch sehr hoch ist und wir bei uns fast keine Flächen mehr haben,“ so Verbandsbürgermeister Markus Conrad zu Beginn des symbolischen Spatenstichs.

Stadtbürgermeister Ingo Kleinfelder ergänzt: „Bei der Entwicklung des businessPARK Wörrstadt liegt unser Augenmerk insbesondere auf der Ansiedelung mittelständischer Betriebe und der Schaffung von neuen Arbeitsplätzen. Jetzt ist feststellbar, dass die hier gegebenen Maßgaben übertroffen werden. Weiterhin begrüßen wir den geplanten Elektromobilitäts-Ladepark mit gleich zwei Anbietern, weil dieser der nachhaltigen Linie unserer Stadt entspricht.“

Aufgrund der exponierten Lage direkt an der BAB A 63 war die Lösung der abwassertechnischen Probleme eine der größten Herausforderungen während der mehrjährigen Planung dieses Projekts. Der Werkleiter des Abwasserbetriebes der VG Wörrstadt, Karl-Heinz Greb zeigte sich daher erfreut, dass nach schwierigen Verhandlungen in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Mobilität eine gute Lösung gefunden wurde.

Panattoni Europe, der führende Projektentwickler für Industrie- und Logistikimmobilien in Europa, wird den Logistics Park Frankfurt Süd in Wörrstadt errichten. Das Projekt umfasst den Bau von rund 18.500 qm Logistikfläche und ca. 770 qm Büro- und Sozialfläche in ressourcenschonender und nachhaltiger Bauweise nach DGNB-Goldstandard (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen).

Fred-Markus Bohne, Managing Partner von Panattoni Europe betont mit Blick auf die hervorragende Lage und Verkehrsanbindung: „Mit dem businessPARK Wörrstadt mit der Ansiedlung eines Autohofs, lokalen mittelständischen Betrieben sowie dem Logistics Park gelingt den Kommunen hier ein echter Meilenstein für die lokale Wirtschaft. In der Logistikregion Rhein-Main als globales Gateway sind solche Flächen rar. Deshalb sind wir sehr froh, den Logistics Park in dieser Lage und mit exzellenter Anbindung an Schiene, Straße und Luft realisieren zu können.“

In diesem Rahmen bedankt sich Alexander Ruscheinsky, Geschäftsführer der 24-Autobahn-Raststätten GmbH, auch bei den Grundstückseigentümern, der Familie Bermes und Eckhard Schulz, die mit großem Weitblick die Entwicklung vor über zehn Jahren mit in die Wege geleitet haben.

Im 24-Autohof stehen auch bereits mit der TOTAL Deutschland GmbH, AS 24 Tankservice GmbH, Subway und einer Burger-Kette erste Partner fest. Weiterhin entsteht im Verkehrsdienstleistungszentrum, der umweltbewussten Tradition der Stadt Wörrstadt entsprechend, ein großer Elektro-Ladepark mit mehreren Anbietern.

Die heute schon feststehenden Investitionen in den zu entwickelnden businessPARK Wörrstadt betragen einschließlich der Erschließung rund 50 Millionen Euro. 



Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Hotellerie & Gastronomie

Amorino BACK-FACTORY BackWerk BLIZZERIA BURGERISTA burgerme Chopp&Roll Coffee Fellows Coffee-Bike COFFREEZ - frozen coffeebar Curry & Co. - Currywurst und Pommes DasPizzaMobil.com dean&david EIS-Zauberei Extrawurst Fladerei GLUTWERK Haferkater Ice and Roll + Cake and Roll IHLE il Solè Gelateria - Eiscafe Jack the Ripperl Janny's Eis Kochlöffel Le Feu Ma´Loa Poké Bowl MAD about Juice McDonald's Deutschland LLC MUNDFEIN Pizzawerkstatt my Indigo NORDSEE Paco´s Tacos pizza bulls - burger bulls Spare Rib Express Subway® Sushi For You Sushi Palace Swing Kitchen Wilma Wunder WORLD OF PIZZA Yoko Sushi 100 MONTADITOS 24-Autohof 3h's Burger & Chicken 4 Cani ABACCO'S STEAKHOUSE AccorHotels mit Pullman, Novotel, Mercure, Ibis, ibis Styles, ibis budget ALEX KITCHEN Aloha POKE Anticafé Aposto Asiagourmet asiahung Bagel Brothers Sandwich Restaurant BARISTAZ COFFEE HEROES Bavarian Beerhouse BEEF BROTHERS Bike Café BLOCK HOUSE BOBBY&FRITZ BOBO Q - Tea & Café Bona´me BULLYS BURGER Burger House BURGER KING BURGERHEART Burgery Call a Pizza Campus Suite Carl's Jr. ® C'ASIA Coffeeshop CHI-CHi'S Tex-Mex Restaurant&Bar chidoba - MEXICAN GRILL Chidonkey CHIKPi Chutney Ciao Bella Cigköftem CinnZeo CoffeeAngels coLodging Cotidiano Creme de la Crepe Crêpeaffaire Cup 'n Go Curry Wolf Currywurst & Catering Curry-Paule DAILY Das Original Nürnberger Bratwurst Döslein DasEis. die croquemaker DIECI Domino's Pizza Doms Frozen Yogurt Donutfactory Dr Bardadyn Salad & Cocktail Bar Du kannst kochen Easy Wine & Easy Beer eat fit eatclever EINSTEIN KAFFEE Enchilada Gruppe Enzos Pizzabringdienst épi boulangerie patisserie Fair Hotel Ferkelbraterei FirstLoveCoffee FIVE GUYS Flakes Corner Flammkuchen Zentrale Flying Pizza Fonduerant FOOD BROTHER Fresh Bike Limonade FreshSub - Deine Sandwichbar fruchtrausch Galao Cafe Bar GCM Gastro Concept Management Gelateria La Luna GianGusto Giovanni L. - GELATO DE LUXE Grand Caviar Grill & Grace grillbar grünzeugs® Häagen-Dazs Shops HANS IM GLÜCK Happy Donazz & Co Happy Pizza Happy Waffel Hard Rock Cafe HendlHouse Herr von Schwaben Homeburgers Hoons HUMMUS & FRIENDS IHG illy Caffè immergrün Jamy´s Burgergrill & Bar Joe Champs KAIMUG - Taste Thai Katzentempel KFC - Kentucky Fried Chicken Kiez Curry KISS - PIZZA * PASTA * BURGER Krox® dein Croque-Laden KuchenKlatsch La Flamme La Luna Express La Maison du Pain La Tagliatella LaBaracca Langnese Happiness Station LE CROBAG Le Pain Quotidien LINA'S PARIS L'Osteria LOU'S MAULTÄSCHLE Makarun Spaghetti and Salad MAKIMAKI SUSHI GREEN Mama Pizza MAURITIUS McConell´s Obsttresen Mia Gelateria® Mike's Pizza MM ICE-ROLLS AND MORE MOIN MoschMosch Mövenpick Marché Mr.Kumpir Baked Potato Fast Food Outlets MrChicken Neue Dönastie Noodle Pack NOOÏ Ocean Basket O'Learys O'Tacos Corporation Pano - Brot & Kaffee pastado® Paulaner Bräuhaus Peter Pane Burgergrill & Bar PIAZZA PUGLIA Piccoli Eis Piccolino Pink Punk Pizza Casa Pizza Hut PIZZA PLANET PIZZA SERVICE TASSONE PLAY OFF - American Sports Bar pokkez Pommes Freunde PommStore Quarkerei Quetzal Chocolate Bar Quick's "Der BurgerMeister" RibWich Rollercoaster Restaurant RUFF'S BURGER Salad Box Salädchen® SAMOCCA SAUSALITOS Schnitzelalm Schnitzeljoker Schweinske Segafredo Zanetti Espresso Bar Shiso Burger Smiley's Pizza Profis Soo Bag's Starbucks Steak N Shake StrandStulle Stückwerk SUNNYSU SURF'N' FRIES SURF'N'FRIES SUSHI FACTORY TANK & RAST Tasty Donuts & Coffee Tasty Donuts & Coffee "on the road" Tele Pizza TESTA ROSSA caffè The Avocado Show The Burger Lab The Fresh Tea Shop VAPIANO vivanti Waffel Dream Waffle Brothers Waffle-Bike wagamama Waikiki Burger We are Pinsa What's Beef Wienerwald Wok to go WonderWaffel YO! YOMARO Frozen Yogurt Zum Drehspieß

24-Autohof
im Online Verzeichnis

Im "Verzeichnis der FranchiseWirtschaft 2021" finden einen Überblick der vielfältigen Franchise- und Lizenzsysteme, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aktiv sind.

Erhältlich als Print-Katalog und digital!

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.