Plameco - Franchise-System für flexible Decken-Systeme

Plameco

Morgen schöner wohnen! - Einzigartige Deckengestaltung innerhalb kürzester Zeit

Profitieren Sie vom Boom in der Handwerksbranche - bieten Sie gemeinsam mit Plameco individuelle Zimmerdecken im Premiumsegment an. Dabei handelt es sich um ein patentiertes Montagesystem, das von Deckengestaltung über ganze Beleuchtungskonzepte bis hin zu Akustiklösungen jeden Raum aufwertet. KundInnen können sogar Fotodecken bestellen. Die Montage erfolgt schnell und unkompliziert, ohne die Räumlichkeiten in eine störende Baustelle zu verwandeln. Inzwischen führen über 180 Partner einen Erfolgreichen Plameco-Betrieb in Ihrem exklusiven Gebiet.

Eigenkapital
ab 5.000 EUR
Eintrittsgebühr
27.500 EUR
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr

Jetzt Infopaket per Mail anfordern:

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Jan Steggewentz
Dein Ansprechpartner:
Jan Steggewentz
Jan Steggewentz

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Plameco Franchise-System

Das Franchisesystem Plameco bietet hochwertige Spanndecken an. Der Franchisegeber hat dabei ein exklusives System entwickelt, das Spanndecken mit einem modernen Beleuchtungskonzept vereint und sogar die Raumakustik verbessert. Bereits 1985 wurde der erste Partner des Franchise begrüßt, seit 1994 ist Plameco auch in Deutschland erfolgreich. Inzwischen gibt es in Deutschland, Österreich und den Beneluxländern rund 180 Partnerbetriebe. Du kannst also für deine Existenzgründung auf eine Geschäftsidee setzen, die sich in über drei Jahrzehnten international bewährt hat.

Das Konzept von Plameco basiert auf einem patentierten Verfahren, das exklusiv für alle FranchisepartnerInnen verfügbar ist. Es ermöglicht die Montage der Spanndecken an einem einzigen Tag – ganz ohne Lärm und Schmutz. Natürlich unterliegen die Produkte einer strengen Qualitätskontrolle und werden ständig optimiert. Als FranchisenehmerIn kannst du deinen KundInnen also stets Top-Qualität anbieten.

Bei über 150 erhältlichen Deckenfarben und abwechslungsreichen Zierelementen überrascht es nicht, dass für viele KundInnen Plameco zum Synonym für Spanndecken geworden ist. Vom hohen Bekanntheitsgrad der Marke kannst auch du profitieren, wenn du einen Partnerbetrieb eröffnest.

  • Welche Tätigkeit übst du als FranchisenehmerIn von Plameco aus?

    Wenn du dich mit dem Franchisegeber selbstständig machst, wirst du dich vor allem um das Tagesgeschäft an deinen KundInnen kümmern. Du begleitest sie bei Beratung, Planung, Verkauf und Montage der hochwertigen Spanndecken. In deinem Partnerbetrieb gibst du InteressentInnen in einer Deckenausstellung die Möglichkeit, die vielfältigen Deckenlösungen kennenzulernen. Da die Spanndecken für die einzelnen KundInnen maßgeschneidert und auftragsbezogen geliefert werden, musst du weniger Material lagern. Damit sparst du bei den laufenden Kosten.

    Wie unterstützt dich der Franchisegeber bei der Eröffnung?

    • Wirkungsvolle Eröffnungswerbung, die in der Eintrittsgebühr enthalten ist und dich vom ersten Tag an in der Region bekannt macht
    • Ausführliche Schulungen, Seminare und Workshops in der systemeigenen Akademie, die dich zu Themen wie Produktwissen, Technik, Marketing und Verkauf weiterbilden
    • Montageschulungen und Verkaufstrainings auch für deine MitarbeiterInnen, sodass das ganze Team zum Erfolg deines Partnerbetriebs beitragen kann
    • Regionale Treffen zum Erfahrungsaustausch mit anderen PartnerInnen, auf denen du wertvolles Wissen austauschen kannst
    • Günstige Einkaufspreise, sodass du die hochwertigen, exklusiven Spanndecken zu attraktiven Preisen anbieten kannst
    • Mehrere PartnerbetreuerInnen in der Franchisezentrale, die bei Fragen immer für dich da sind
    • Gebietsschutz und somit mehr potenzielle KundInnen in deinem Einzugsgebiet
  • Was musst du als FranchisepartnerIn bereits können?

    Für eine Franchisepartnerschaft mit Plameco solltest du handwerklich begabt und kommunikativ sein. Zudem solltest du unternehmerisches Denken für eine erfolgreiche Selbstständigkeit mitbringen. Wenn du bereits Erfahrungen als HandwerkerIn (zum Beispiel als SchreinerIn oder MalerIn) hast, eignet sich das Franchisesystem Plameco ideal als Ergänzung deines bestehenden Portfolios oder als zweites Standbein. Doch auch als QuereinsteigerIn kannst du mit Plameco deine Existenzgründung starten.

  • Was ist dein nächster Schritt für die Existenzgründung mit Plameco?

    Möchtest du dich mit einem Franchisesystem selbstständig machen, das sich schon für über 180 PartnerInnen als erfolgreich bewiesen hat? Oder willst du als HandwerkerIn deinen KundInnen ein Spanndeckensystem anbieten, dessen Montageverfahren patentiert ist und somit exklusiv nur FranchisenehmerInnen vorbehalten ist? Dann fordere hier dein kostenloses und unverbindliches Infopaket an. Fülle dafür einfach das Kontaktformular aus und du erhältst das Infopaket mit weiteren Angaben per E-Mail.

Erfahrungen unserer Plameco-Partner:

Frank Bolz

Ich, Frank Bolz, bin seit 18 Jahren Franchisepartner von Plameco. Mein Bruder und ich sind von der hohen Qualität aller Materialien und dem einzigartigen Befestigungssystem überzeugt. Die Stärke des Franchisesystems liegt für uns in der Gemeinschaft. Wir können jederzeit auf kompetente Ansprechpartner in der Zentrale zurückgreifen. Von Schulungen, neuen Entwicklungen bis hin zum Marketing und der Leadgenerierung erfahren wir umfangreiche Unterstützung durch Plameco.

, Standort Plameco Herxheim
Stephan Ziegler

Ich, Stephan Ziegler, bin seit 8 Jahren als Plameco-Partner tätig. Das Gesamtpaket überzeugt mich bis heute. Für meinen Start habe ich Büroräume zu einer Deckenausstellung umgebaut. Ein Schritt, der sich für mich gelohnt hat. Plameco ist nicht nur Marktführer im Bereich der Spanndecken, das Franchisekonzept ist auch durchdacht und schlüssig. Außerdem finde ich es vorteilshaft dass Werbemaßnahmen im TV und Internet sowie die Öffentlichkeitsarbeit von der Plameco-Zentrale durchgeführt werden.

, Standort Plameco Aichach

Wir suchen in ganz Deutschland neue Partner!

Schlage jetzt deine Region vor und erhalte ein ausführliches Infopaket:

Außerdem suchen wir konkret hier neue Partner:

  • 99084 Erfurt
    Standort-Neugründung
  • 22769 Hamburg
    Standort-Neugründung
  • 40233 Düsseldorf
    Standort-Neugründung
  • 13189 Berlin
    Standort-Neugründung
  • 25813 Husum
    Standort-Neugründung
  • 06112 Halle
    Standort-Neugründung
  • 21680 Stade
    Standort-Neugründung
  • 49809 Lingen
    Standort-Neugründung
  • 24143 Kiel
    Standort-Neugründung
  • 21335 Lüneburg
    Standort-Neugründung

Beiträge über Plameco

Sie sind kein Handwerker? Auch Nicht-Handwerker können vom Handwerk-Boom profitieren

Sie sind kein Handwerker? Auch Nicht-Handwerker können vom Handwerk-Boom profitieren


nullThomas und sein Sohn Marvin Hölschen, der mittlerweile auch selber Franchisenehmer von Plameco ist. Im Hintergrund der Plameco Digitaldruck als Wandgestaltung.

 

„Die Nachfrage im Handwerk ist groß und das Angebot wird immer geringer. Genau da liegt die Chance“ so sagt uns Jan Steggewentz von Plameco Spanndecken.

"Denn mit dem patentierten Montagesystem bieten wir Unternehmerpersönlichkeiten, die Möglichkeit auch als Quereinsteiger von diesen Wachstumsmarkt zu profitieren.“ 

„Mein Arbeitstag besteht aus Marketing, Vertrieb und Büroorganisation, ich habe noch keine Decke selber montiert“ Thomas Hölschen, gelernter Bankkaufmann und Plameco-Partner aus Börßum. 

Kunden von Plameco freuen sich über eine innovative Alternative zur Decken- und Wandgestaltung, mit der die eigenen Räumlichkeiten in ganz neuem Glanz erstrahlen. Das Angebot reicht von der reinen farblichen Gestaltung über vollständige, moderne Beleuchtungskonzepte, bis hin zu effektiven Akustiklösungen. 

Dank dem patentiertem Montagesystem werden neue Räume innerhalb kürzester Zeit (1 Tag ist die Regel) und ohne große Baustelle erschaffen. 

Als Plameco-Partner führen Sie ein Fachbetrieb in einer exklusiven, klar definierten Region. Dort übernehmen Sie die Kundenberatung, die Angebotserstellung, sowie den Verkauf. Auch die Organisation der Montage, in der Regeln von angestellten Monteuren umgesetzt, gehört zu Ihren Aufgaben. 

„Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man neben den Willen etwas zu bewegen nur noch etwas technisches Verständnis haben muss um mit Plameco erfolgreich zu sein!“ Thomas Hölschen 

Sie sind ein Unternehmertyp? Sie haben Spaß an Kundenberatung und Arbeitsorganisation? Nicht mehr für andere, sondern für sich selbst zu arbeiten ist ihr größter Traum? 

Nehmen Sie Kontakt auf, wir freuen uns auf den Austausch!

Plameco im Franchise-Portrait beim Handwerk Magazin

Aufwärtstrend im Ausbaugewerbe hält an.

Der Umsatz in den Ausbaugewerken kennt nach überstandener Finanzkrise 2009 nur eine Richtung: nach oben! Und er wird zusätzlich durch den aus der Coronakrise entstandenen Trend zum Cocooning befeuert.

Die Wünsche der Kunden und Ideen der Partner entwickeln das etablierte Plameco-Spanndeckensystem stetig weiter. Dazu kurbeln witzige Werbespots die Vermarktung kräftig an.

Mit grundlegenden handwerklichen Erfahrungen aus Montage und Renovierung oder als zweites Standbein zu einem bestehenden Handwerksbetrieb ist der Einstieg bei Plameco denkbar.

Von diese Erfolgsfaktoren profitieren Franchisepartner: 

•    Bekannte Marke trotz Nischenprodukt

•    Renommiertes Patent mit Weiterentwicklung

•    Wachsender Bedarf bei immer mehr Kunden

Den wirtschaftlichen Erfolg seiner Partner nimmt der Franchise-Geber als Verpflichtung wahr.

Den Unterschied zwischen einem Handwerksbetrieb, der keine Werbung macht, und einer Franchise-Partnerschaft kennt Nicole Kindt sehr gut. 2001 kam der Stuckateurbetrieb ihres damaligen Mannes zu Plameco. Weil sich alles gut entwickelte, kauften sie ein zweites Plameco-Gebiet im Saarland. Als sich das Paar 2006 trennte, übernahm jeder ein Gebiet. „Als Neustarter fühlten wir uns damals gut aufgehoben“, blickt die heute 54-Jährige zurück.

Die Schulungen in den Niederlanden für Monteure, die systematische Auftragsannahme mit Musterkoffer für den Beratungstermin bei den Kunden, Beispielfotos auf dem Laptop, die vorausschauende Werbeplanung mit der Umsatzplanung für das Folgejahr – all das findet sie nach wie vor sehr positiv. „Und das System entwickelt sich laufend weiter“, sagt die gelernte Industriekauffrau.

Die Beleuchtung und die LED-Lichtbänder, die sich nun in die Decken integrieren lassen, und die Modernisierung der Marke mit lockeren Werbespots – „das war eine tolle Präsentation“, erinnert sich Nicole Kindt. Die Kampagne habe die Marke Plameco für Spanndecken insgesamt bekannter gemacht, die Auftragsbücher sind nach wie vor gut gefüllt.

 

Quelle: Handwerk Magazin 02-21

den gesamten Artikel finden Sie hier www.handwerk-magazin.de/plameco-neue-zimmerdecken-kreativ-vermarktet/

Warum Plameco Kunden die Umwelt schützen

Bei der Entwicklung einer Plameco-Decke berücksichtigen wir zwei wichtige Aspekte: Die Qualität der Decke und die Frage, wie so viele Materialien wie möglich wiederverwertbar gemacht werden können. Diese beiden Punkte tragen beide zur Haltbarkeit des Produkts bei. Bevor wir weiter auf Nachhaltigkeit eingehen, müssen wir uns zunächst fragen, was genau das ist. Die Definition von Nachhaltigkeit lautet wie folgt: „Es ist eine geringe Umweltbelastung, aber auch, dass etwas eine lange Lebensdauer hat. Nehmen Sie zum Beispiel den bekannten Lego-Block. Dieser besteht aus Kunststoff, wird aber Generationen überdauern. Damit stellt Lego sicher, dass es sich um ein nachhaltiges Produkt handelt.“

Wir streben stets nach hoher Qualität, damit unser Produkt ein Leben lang hält. Darüber hinaus stellen wir sicher, dass unser Produkt recycelbar ist. 95% der Materialien werden wiederverwendet. Aus diesem Grund sind die Auswirkungen auf die Umwelt vernachlässigbar gering.

Sehr schön ist natürlich, dass die Qualität so hoch ist und das Produkt wiederverwertbar ist. Aber was ist mit der Produktion? Und der Transport zum Kunden? Auch dort haben wir bewusste Entscheidungen getroffen.

1. Bei der Herstellung unserer Endleisten und Profile werden recycelte Materialien verwendet;

2. Die Basis der Deckenmaterialien besteht hauptsächlich aus recycelten PET-Flaschen;

3. Die meisten unserer Verpackungsmaterialien werden aus recycelten Materialien hergestellt.

4. Alle Transportbewegungen werden durch den Einsatz großer Netzwerke wie UPS und die Abholung der Sendungen auf Paletten auf ein Minimum beschränkt. Darüber hinaus ist das Gewicht und Volumen einer Plameco-Decke im Vergleich zu Alternativen wie Gipskartonplatten oder einer verputzten Decke sehr gering.

5. Am Ende der Lebensdauer sind fast alle Materialien wiederverwendbar und müssen nicht entsorgt werden, wie es bei Gipskartonplatten oder Stuck der Fall ist.

Deckenspezialist Plameco: Franchise-Partner sollen von TV-Werbung profitieren

Das niederländische Franchise-Unternehmen Plameco ist auf schnell montierbare Maß-Deckenlösungen aus elastischem Kunststoff spezialisiert. Jetzt setzt das Franchise-Unternehmen erstmals auf Werbung im deutschen Fernsehen.

Wie Plameco mitteilt, ist die TV-Werbung noch bis Ende September 2013 bei ARD und ZDF zu sehen. Mit der Marketingaktion will Plameco u. a. die Bekanntheit der Marke und der Lösungen des Unternehmens steigern. "Nicht jeder weiß, dass man eine neue Zimmerdecke innerhalb von nur einem Tag und ohne Ausräumen der Möbel montieren kann", sagt Franchise-Vertriebsleiter Jan van Westreenen. Von der TV-Werbung sollen auch die Franchise-Partner profitieren.

Im Mai 2013 hatte Plameco angekündigt, in diesem Jahr verstärkt expandieren zu wollen und dafür u. a. die Franchise-Zentrale des Unternehmens mit weiteren Gebietsleitern verstärkt. Die Zahl der Franchise-Partner in Deutschland beziffert Plameco aktuell mit 113. Insgesamt ist das 1982 gegründete Unternehmen an 155 Standorten (Stand 1/2013) in Belgien, Luxemburg, Deutschland und den Niederlanden aktiv. (apw)

Jan Steggewentz
Ansprechpartner:
Jan Steggewentz
Infopaket anfordern

Jetzt Infopaket per Mail anfordern:

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Jan Steggewentz
Dein Ansprechpartner:
Jan Steggewentz
Jan Steggewentz

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.