Verkehrsseminare

Verkehrsseminare - Prüfungs-Profi der Kraftfahrer

Verkehrsseminare
  • Gründung: 1989
  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Seminare und Schulungen für Berufskraftfahrer
Eigenkapital
30.000 - 34.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 24.500 EUR
Lizenzgebühr
1.950 EUR monatlich

Für Unternehmer*innen der Kraftfahr-Branchen, die eine IHK-Fachkunde-Prüfung ablegen müssen, sind die Lehrgänge zur Prüfungsvorbereitung heiß begehrt. Das Franchisesystem Verkehrsseminare ist der Prüfungs-Profi für die Unternehmerprüfung und die Führerschein-Weiterbildung der Kraftfahrer. Angehende Unternehmer*innen der Kraftfahr-Branchen werden von Verkehrsseminare Frank R. Bibow auf die IHK-Prüfung vorbereitet. Ob Güterverkehr, Taxi, Mietwagen, Krankentransporte oder Omnibusse – Partner*innen des Franchisesystems Verkehrsseminare profitieren von jahrzehntelanger Erfahrung und Bekanntheit.

Verkehrsseminare Franchise-System

Das Franchise-System Verkehrsseminare in der Bildungsbranche

Das Franchise-System Verkehrsseminare hat sich auf die Durchführung von Vorbereitungslehrgängen auf die Unternehmerprüfung (IHK-Fachkunde-Prüfung) in den Bereichen Güterkraftverkehr, Taxi, Mietwagen, Krankentransport und Kraftomnibus spezialisiert. Hinzu kommt die Durchführung von Weiterbildungslehrgängen nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz BKrFQG für den Personen- und Güterkraftverkehr (für die Führerscheinverlängerung der Kraftfahrer). Eine Trennung und somit Belegung von nur einzelnen Bereichen ist in Absprache möglich.

Verkehrsseminare genießt mit jahrzehntelanger Erfahrung als Prüfungs-Profi großes Vertrauen und Bekanntheit in Deutschland und den Niederlanden sowie z. T. Österreich und Luxemburg. Franchise-Partner*innen erhalten einen oder mehrere geschützte IHK-Bezirke.

  • Welche Tätigkeiten übernehmen Franchisenehmer*innen?

    Franchisenehmer*innen motivieren die Teilnehmer*innen und vermitteln die Prüfungsinhalte. Die Vorbereitungslehrgänge auf die Unternehmerprüfung (IHK-Fachkunde-Prüfung) in den Bereichen Güterkraftverkehr, Taxi, Mietwagen, Krankentransport und Kraftomnibus führen sie selbstständig durch.

  • Wie unterstützt die Franchisezentrale die Partnerschaft?

    Das Leistungspaket der Systemzentrale umfasst folgende Komponenten:

    • Franchisenehmer*innen erhalten eine umfangreiche Ausbildung im Rahmen der Fachkundelehrgänge mit entsprechender Prüfung in den Bereichen Güterkraftverkehr, Taxi, Mietwagen, Krankentransport und Kraftomnibus.
    • Mit Zusatzschulungen zu aktuellen Veränderungen der Prüfungen durch die Industrie- und Handelskammern im Bereich der Berufszugangs-Verordnung wird dafür gesorgt, dass Franchisenehmer*innen stets auf dem Laufenden sind.
    • Auch fachspezifische Schulungen und Informationen in den Bereichen Güterkraftverkehr und Personenbeförderung sowie Berufskraftfahrer-Weiterbildung gehören zum umfangreichen Schulungsangebot von Verkehrsseminare.
    • Der Franchisegeber unterstützt Franchisenehmer*innen bei der Standortsuche und vergibt einen oder mehrere geschützte IHK-Bezirke.
    • Mit der zusätzlichen Anmeldemöglichkeit zu Seminaren über die Verkehrsseminare-Website, Werbemaßnahmen der Bezirke auf der Website und in Fachzeitschriften und der jahrzehntelangen Erfahrung wird Franchisenehmer*innen der Markteintritt leicht gemacht.
    • Franchisenehmer*innen können auf ein detailliertes Systemhandbuch zurückgreifen.
  • Welche Voraussetzungen müssen Partner*innen erfüllen?

    Kaufmännisches Verständnis, Kontaktfreude, Organisationstalent und Freude an der Vermittlung von Prüfungsinhalten sind ideale Voraussetzungen, um Franchisenehmer*in von Verkehrsseminare zu werden. Branchenkenntnis, wie eine Ausbildung in den Bereichen Spedition, Reiseverkehr oder Fahrschule, ist von Vorteil. Eigene Räume sind nicht notwendig, die Schulungen können in angemieteten Seminarräumen von Hotels durchgeführt werden.

  • Wie werde ich Franchisenehmer*in von Verkehrsseminare?

    Möchtest du als Prüfungs-Profi den Erfolg der Kraftfahrer und deinen eigenen Erfolg als Unternehmer*in sichern?

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • e-motion - die e-Bike Experten
    e-motion - die e-Bike Experten

    e-motion - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Starte dein e-Bike Business mit dem Franchise-Award-Gewinner. Verkaufe Premium e-Bikes und Pedelecs und profitiere von einem boomenden Markt.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Kluge Wahl
    Kluge Wahl

    Kluge Wahl

    Hochwertiger Nachhilfeunterricht für alle Schulstufen und Fächer
    Nachweisliche Erfolge durch bewährtes Nachhilfekonzept mit Kluge Wahl. Gut ausgebildete Lernkräfte und moderne Lernmethoden. Jetzt Franchise eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 7.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • LOS
    LOS

    LOS

    Die LOS helfen seit Jahren Menschen, ihre Probleme im Lesen und Schreiben erfolgreich zu überwinden.
    Jetzt geht’s LOS: Eröffnen Sie Ihr eigenes Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz. Sichern Sie sich ein riesiges Marktpotenzial!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Mini-Lernkreis
    Mini-Lernkreis

    Mini-Lernkreis

    Nachhilfe-Franchise: Aufbau und Leitung von Nachhilfeschulen
    Wir bringen die Nachhilfe flächendeckend in oft unterversorgte Dörfer und Kleinstädte. Übernehmen Sie das Management von mehreren Nachhilfeschulen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Schülerhilfe
    Schülerhilfe

    Schülerhilfe

    Nachhilfe-Franchise, Nachhilfeunterricht
    Suchen Sie eine gesellschaftlich sinnvolle Tätigkeit? Wir sind einer der führenden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Studienkreis
    Studienkreis

    Studienkreis

    Nachhilfe und individuelle Förderung von Schülern
    Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte! Wir sind einer der größten privaten Bildungsanbieter Europas.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • 24-Autohof
    24-Autohof

    24-Autohof

    Leitung/ Betreiben eines 24-Autohofs/ Autobahnraststätte
    Werde mit dem mehrfach prämierten Konzept von 24-Autohof erfolgreiche*r Unternehmer*in und betreibe deine eigene, hochmoderne Raststätte!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 150.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Automobilienagentur
    Automobilienagentur

    Automobilienagentur

    Vermittlung von Gebrauchtwagen zwischen ehrlichen Menschen
    Mach dich als Agenturmanager*in selbstständig und vermittle als Lizenzpartner*in der Automobilienagentur Gebrauchtwagen zwischen ehrlichen Menschen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coding Giants
    Coding Giants

    Coding Giants

    Programmierschule für Kinder ab 7 Jahre
    Das Franchisesystem Coding Giants bringt Kindern und Jugendlichen das Programmieren bei. Eröffne jetzt als FranchisepartnerIn deine Programmierschule!
    Benötigtes Eigenkapital: 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Verkehrsseminare

  • Geschäftsidee gesucht? Verkehrsseminare

    Geschäftsidee gesucht? Verkehrsseminare

    Geschäftsidee gesucht? Verkehrsseminare

    Im Mittelpunkt des Franchise-Konzepts "Verkehrsseminare" stehen Angebote, mit denen Kraftfahrer umfassend auf Fachkundeprüfungen der IHK vorbereitet werden. Mit der Vorstellung des Existenzgründungsangebots in der Virtuellen Franchise-Messe sucht das Unternehmen nun Partner in ganz Deutschland.

    Franchise-Partner von Verkehrsseminare veranstalten und leiten Vorbereitungskurse für die IHK-Unternehmerprüfungen in den Bereichen Güterverkehr, Taxi, Mietwagen. Krankentransporte und Omnibusse. Sie führen zudem Weiterbildungslehrgänge für gesetzlich vorgeschriebene Führerscheinverlängerungen durch. In den Kursen soll dabei nicht nur das nötige Fachwissen vermittelt, sondern auch die Motivation der Teilnehmer gestärkt werden. Wer sich mit dem Franchise-System Verkehrsseminare selbstständig macht, erhält einen oder mehrere IHK-Bezirke als geschützte Vertriebsgebiete.

    Das Franchise-Angebot ist auch für eine nebenberufliche Tätigkeit geeignet. Als Leistungen für Franchise-Nehmer nennt das Unternehmen unter anderem Finanzierungskonzepte, Hilfe bei Standortsuche und -analyse, umfangreiche Schulungen sowie Unterstützung beim Marketing und der Großkundenakquisition. (apw)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.