Brötchenbote Lizenz: Jetzt Frühstücks-Lieferdienst eröffnen

Brötchenbote

Wir beliefern private Haushalte morgens mit frisch gebackenen Brötchen.

Dank des Lizenzsystems Brötchenbote können die Menschen morgens leckere Brötchen, gesundes Brot und süßes Gebäck frühstücken, ohne vorher das Haus verlassen zu müssen. Mit Brötchenbote kommt das Frühstück nämlich bis direkt an die Haustür. Sämtliche Backwaren werden von regionalen Bäckereien, mit denen die Partner*innen vor Ort kooperieren, produziert. Für die Bestellung benutzen die Kundinnen und Kunden den einfachen, voll automatisierten Online-Shop. Jetzt kannst du auch in deiner Region mit einer Lizenz von Brötchenbote deinen eigenen Frühstückslieferdienst eröffnen. Du entscheidest selbst, ob du nebenberuflich oder hauptberuflich als Lizenzpartner*in tätig sein willst.

Eigenkapital
ab 2.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 0 EUR
Lizenzgebühr
von 10% bis 15%
Oguzhan Kasapoglu
Dein Ansprechpartner:
Oguzhan Kasapoglu

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Oguzhan Kasapoglu

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Brötchenbote Lizenz-System

Das Lizenzsystem Brötchenbote bietet einen praktischen Lieferdienst für Brötchen zum Frühstück. Brötchenbote liefert frische Brötchen, feines Brot und sonstiges Gebäck direkt an die Haustür der Kundinnen und Kunden. Diese können sich den Gang zur Bäckerei sparen und trotzdem ein vollwertiges Frühstück genießen. Sämtliche Backwaren stammen von ausgewählten regionalen Bäckereien. Die Bestellung erfolgt über den einfach zu bedienenden, automatischen Online-Shop von Brötchenbote.

Jetzt kannst du in deiner Region eine Lizenz von Brötchenbote bekommen und deinen eigenen Brötchenlieferservice eröffnen. Dabei kannst du auf die mehrjährige Erfahrung und das Fachwissen des Lizenzgebers vertrauen, um schnell deine ersten Kundinnen und Kunden beliefern zu können. Die Geschäftsidee von Brötchenbote ermöglicht dir deine Existenzgründung mit wenig Startkapital.

Zu den Vorteilen einer Lizenzpartnerschaft mit Brötchenbote zählt, dass der Lizenzgeber dir seinen suchmaschinenoptimierten Online-Shop zur Verfügung stellt. Du hast also als Lizenznehmer*in weniger Arbeitsaufwand. Das umfangreiche Shopsystem enthält außerdem professionelle Lösungen für E-Mail-Marketing, Social-Media-Präsenz, Social-Media-Marketing, Buchhaltung und sogar für die Tourenerstellung für deinen Frühstücksservice.

  • Wie sieht dein Arbeitsalltag als Lizenzpartner*in von Brötchenbote aus?

    Zu Beginn deiner Lizenzpartnerschaft mit Brötchenbote stellst du Kontakt zu geeigneten Bäckereien in deiner Region her, um sie für eine langfristige Zusammenarbeit zu gewinnen. Du organisierst die Verteilung von Flyern, um die Menschen an deinem Standort auf deinen Brötchenlieferdienst aufmerksam zu machen.

    Ansonsten besteht dein Tagesgeschäft als Lizenzpartner*in darin, die Fahrten für jeden Tag zu organisieren. Am Liefertag druckst du die Lieferetiketten für die Brötchen, Brote und das Gebäck aus. Dann beginnst du mit der Auslieferung der frischen Backwaren oder schickst deine fleißigen Fahrer*innen los.

  • Wie unterstützt dich der Lizenzgeber bei deiner Selbstständigkeit?

    • Erfahrungsaustausch mit anderen Lizenznehmerinnen und Lizenznehmern
    • Persönliche Ansprechperson beim Lizenzgeber für Partner*innen
    • Telefonische Beratung aus der Systemzentrale
    • Ausführliches Systemhandbuch zum Lizenzsystem
    • Bereitstellung deiner ersten Arbeitskleidung vom Lizenzgeber
    • 10.000 Flyer zur Bewerbung deines Brötchenlieferdiensts
    • Wirkungsvolle Marketingkonzepte
    • Unterstützung bei der Organisation und Verwaltung deines Frühstückslieferservices
    • Zugriff auf die praktische webbasierte Verwaltungssoftware von Brötchenbote
    • Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Bäckerei für eine Partnerschaft an deinem Standort

    Was solltest du als Lizenznehmer*in von Brötchenbote mitbringen?

    Du benötigst als Partner*in einen Gewerbeschein.

    Mit Brötchenbote kannst du dich hauptberuflich oder nebenberuflich selbstständig machen – beides ist ohne Probleme möglich. Du kannst beispielsweise damit anfangen, deinen Frühstücksservice erst einmal nur am Wochenende und zu Feiertagen anzubieten.

  • Wie kannst du jetzt in deiner Region eine Lizenzpartnerschaft mit Brötchenbote eingehen?

    Möchtest du deinen eigenen Frühstückslieferdienst eröffnen und den Menschen in deiner Stadt duftend frische Brötchen direkt an die Haustür liefern? Willst du dich mit einer Geschäftsidee für einen Brötchenservice selbstständig machen, die sich sowohl nebenberuflich als auch hauptberuflich realisieren lässt? Dann nimm jetzt Kontakt auf und fordere dein kostenloses und unverbindliches Infopaket an. Darin kannst du noch mehr über deine zukünftige Existenzgründung mit Brötchenbote nachlesen. Fülle einfach das Kontaktformular auf dieser Seite aus und du bekommst dein Infopaket per E-Mail.

Videos über Brötchenbote

Oguzhan Kasapoglu
Ansprechpartner:
Oguzhan Kasapoglu
Infopaket anfordern

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Oguzhan Kasapoglu
Dein Ansprechpartner:
Oguzhan Kasapoglu
Oguzhan Kasapoglu

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.