17.04.2018

Fachbuch-Tipp: Wirtschaftswissenschaftliche Studie zum Social Franchising erschienen

Social Franchising nutzt die Vorteile des kommerziellen Franchisings zur Multiplikation gemeinnütziger Non-Profit-Konzepte. In Deutschland operieren relativ wenige soziale Unternehmungen explizit als Social-Franchise-Systeme. Zu den bekannteren zählen Wellcome (Hilfe für Eltern) und Rock Your Life (Mentoring für Schüler und Studenten). Der Wirtschaftswissenschaftler Dr. Cornelius Lahme legt nun mit seiner Dissertation eine umfassende Untersuchung des Themas Social Franchising vor.

In seiner Arbeit ergründet Lahme das Social Franchising als quantitative Skalierungsmethode zur systematischen Verbreitung gesellschaftlich relevanter Tätigkeiten. Im ersten Teil werden die theoretische Grundlagen zur Einordnung und Abgrenzung des Social Franchisings gelegt. Im Fokus stehen dabei Formen des Social Entrepreneurships und die Merkmale von Non-Profit-Unternehmen. Anschließend betrachtet der Autor Unterscheidungsmerkmale zum kommerziellen Franchising, verschiedene Ausprägungen des Social Franchisings und entwickelt daraus eine Einteilungssystematik. Der empirischen Teil der Doktorarbeit untersucht neben den oben genannten Social-Franchise-Systemen Wellcome und RYL! auch Joblinge , ein Social-Franchise-Konzept, das sich der Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit verschrieben hat.

Mit seiner 268 Seiten starken Dissertation ermöglicht Cornelius Lahme nicht nur Einblicke in die unterschiedlichen Ausprägungen des Social Franchisings und gibt dem Leser Kriterien zur Definition dieser Skalierungsmethode an die Hand. Er verweist vor allem auch auf Forschungsdesiderate im Hinblick auf das Social Franchising. Cornelius Lahme hat unter anderem an der Universität Münster und an der Université Aix-en-Provence studiert. Die Promotion erfolgte an Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität Dortmund, wo er auch als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war.

Die Studie „Social Franchising - Systematische Skalierung gesellschaftlich relevanter Tätigkeiten“ ist im Gabler Verlag erschienen (ISBN 978-3-658-21503-3) und kostet 54,99 Euro. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar