Sushi Palace Franchise: Premium Sushi Lieferdienst

Sushi Palace

Der Marktführer im Sushi-Delivery

Das Franchisesystem Sushi Palace ist der marktführende Sushi Lieferdienst in Deutschland.

Meisterliche Sushi-Kreationen in exzellenter Qualität gepickt mit einer einzigartig kreativen Note, dafür steht Sushi Palace. Die Begeisterung ist dabei schon über den großen Teich nach Los Angeles, Hollywood geschwappt, wo Ende des Jahres die Eröffnung des ersten Sushi Palace Fine Dining Restaurant ansteht.

An über 40 Standorte (37 DE, 3 CH, 1 AUT, 1 PRT ) bereits erfolgreich gestartet, sucht Sushi Palace neue Franchise Partner/innen, nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA.

 

Eigenkapital
10.000 - 15.000 EUR
Eintrittsgebühr
Keine Eintrittsgebühr
Lizenzgebühr
3.8% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Eintrittgebühr auf Anfrage.

Nico Ried
Dein Ansprechpartner:
Nico Ried

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Nico Ried

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Sushi Palace Franchise-System

Ihr eigenes Sushi Palace Restaurant wartet auf Sie!

Sushi Palace bietet Ihnen die Chance, sich mit einem erfolgreichen Franchise-System, einer etablierten Marke und dem Marktführer im Sushi-Delivery selbstständig zu machen.

Was macht das Franchise-System so erfolgreich?

Sushi Palace hat mit seinen einzigartigen kreativen Kreationen und exzellente Qualität den bis dahin hauptsächlich traditionell ausgelegten   Sushi Markt neu gedacht und somit den Sushi Delivery Markt in Deutschland in nur 5 Jahren im Sturm erobert. Die Begeisterung geht dabei sogar weit über die Landesgrenzen hinaus, bis hin an den Ort der Reichen und Schönen, nach Los Angeles, Hollywood. 

  • Wie gestalten sich die Aufgaben von Franchise-NehmerInnen?

    Im Tagesgeschäft übernehmen Franchise-NehmerInnen alle Tätigkeiten, die beim Betreiben eines Restaurants mit Liefer- und Abholservice anfallen. Dazu zählen natürlich die Zubereitung der Sushi-Rollen, wie auch Auslieferung, aber auch die gesamte kaufmännische Abwicklung. 

  • Was müssen Franchise-NehmerInnen mitbringen?

    Das A und O für die erfolgreiche Leitung eines SUSHI PALACE Lieferservices ist die Begeisterung für sehr hochwertiges Sushi. Nur die beste Leistung und ausgezeichnete Qualität sind gut genug und Franchise-NehmerInnen geben sich niemals mit weniger zufrieden. Eine kaufmännische Vorbildung ist von Vorteil und unternehmerisches Interesse selbstverständlich.

  • Wie unterstützt die Franchise-Zentrale Franchise-PartnerInnen?

    • Franchise-NehmerInnen starten mit einer Hospitation im Stammhaus/Pilotbetrieb und lernen so das Geschäftsmodell kennen.
    • Die persönliche Ausbildung durch einen Sushi-Meister weiht Franchise-PartnerInnen in die hohe Kunst der Sushi-Zubereitung ein.
    • Die Franchise-Zentrale bietet Unterstützung bei der Standortsuche, Standortanalyse und Einrichtungsplanung für den Start am perfekten Standort.
    • Das Team bestehend aus Marketingprofis übernimmt die Umsetzung sämtlicher Offline- und Online-Marketingmaßnahmen.
    • Franchise-Nehmerinnen werden nicht allein gelassen: Mit einer laufenden Betreuung von der Existenzgründung über die Eröffnung bis zum täglichen Geschäftsbetrieb steht die Franchise-Zentrale als starker Partner an der Seite.
    • Mit einem Gebiets- und Wettbewerbsschutz sorgt die Franchise-Zentrale für faire Wettbewerbsbedingungen unter den FranchisnehmerInnen. 

    Du wolltest schon immer in die Welt eines Sushi-Meisters eintauchen und hast höchste Ansprüche an Esskultur? Die Idee, die eigenen vier Wände von Sushi-Fans durch einen Premium-Lieferservice in ein Gourmetrestaurant zu verwandeln begeistert dich? Dann erfahre jetzt mehr und werde FranchisenehmerIn bei SUSHI PALACE.

Videos über Sushi Palace

Nico Ried
Ansprechpartner:
Nico Ried
Infopaket anfordern

Beiträge über Sushi Palace

  • Sushi Palace goes USA! Erstes Fine Dining Sushi Restaurant in Beverly Hills!

    Sushi Palace goes USA! Erstes Fine Dining Sushi Restaurant in Beverly Hills!

    Sushi Palace goes USA! Erstes Fine Dining Sushi Restaurant in Beverly Hills!

    Sushi Palace goes USA! Erstes Fine Dining Sushi Restaurant in Beverly Hills!

    Anatolij Dejneko ist ein Visionär, aber vor allem ist er ein Macher. So war es 2015, als er aus dem Nichts einen Sushi Lieferdienst eröffnete, ohne jemals vorher in seinem Leben Sushi gerollt zu haben. Und so ist es auch noch heute, nur in ganz anderen Dimensionen. 

    Nachdem Sushi Palace mit bereits 30 eröffneten Filialen der standortstärkste Sushi Lieferdienst in Deutschland ist (Tendenz weiterhin stark steigend) und auch schon in der Schweiz und in Portugal Filialen eröffnet wurden, steht mit dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten das bisher größte Projekt an. 

    Eröffnung soll bereits im 2. Quartal dieses Jahres sein. Bei diesem Projekt wird Anatolij Dejneko mit selbst vor Ort sein und wenn nötig, auch wieder selbst im Restaurant arbeiten. Denn das Fine Dining Restaurant soll nur der Anfang sein. Ziemlich schnell soll ebenfalls in Los Angeles der zweite Laden folgen und somit auch der Start des Sushi Palace Franchises in den USA. 

    Anatolij Dejneko weiß auch, dass viele Deutsche den Traum hegen, in die Staaten auszuwandern, aber ihnen die Möglichkeiten fehlen auch dauerhaft in den USA leben zu dürfen. Mit der Etablierung seines Franchise Konzeptes in den USA möchte er unter anderem diese Möglichkeiten erschaffen.

  • Eröffnungswelle und Portugal-Start bei Lieferdienst-Franchise-System Sushi Palace

    Eröffnungswelle und Portugal-Start bei Lieferdienst-Franchise-System Sushi Palace

    Eröffnungswelle und Portugal-Start bei Lieferdienst-Franchise-System Sushi Palace

    Der erste Standort von Sushi Palace machte im April 2015 in Karlsruhe auf. Der erste Franchise-Standort ging 2017 an den Start. Auch in der Schweiz gibt es Sushi Palace bereits zweimal. In diesem Jahr konnte die Delivery-Kette besonders stark expandieren: Seit Jahresanfang brachte Sushi Palace schon etwa zehn neue Lieferdienste an den Start.

    Sushi Palace setzt auf Qualität und liefert seinen Kundinnen und Kunden eigenen Angaben zufolge Sushi in Restaurant-Qualität. Das Gastronomie-System versteht sich daher als Premium-Lieferdienst. Das Sushi Palace Team wurde von einem erfahrenen japanischen Sushi-Meister ausgebildet. In diesem Jahr konnte Sushi Palace bereits etwa zehn Neueröffnungen feiern, unter anderem in Berlin-Pankow, Bensheim, Bielefeld, Nürtingen, Ulm und Lübeck. Allein im September 2021 wurden neue Standorte in Reutlingen, Stuttgart und zuletzt am 27.9.2021 in Erftstadt eingeweiht. Insgesamt gibt es Sushi Palace damit 24-mal in Deutschland. Zudem konnte Sushi Palace im Juni 2021 in einen weiteren Auslandsmarkt eintreten: In Porto machte ein erster Standort in Portugal auf. Auch in Ländern wie Österreich, Frankreich und den Niederlanden will Sushi Palace aktiv werden.

    Franchise-Partner des Systems profitieren laut Sushi Palace nicht nur von der bereits bekannten und erprobten Marke. Auch Schulungen für die Partner und ihre Mitarbeiter, Werbematerialien und besonders gute Einkaufskonditionen sollen den Start in die Selbstständigkeit mit dem Lieferservice erleichtern. Partner sollten sich für die Herstellung von hochwertigem Sushi begeistern können, Eigeninitiative und kaufmännisches Interesse mitbringen. (red)

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Nico Ried

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.