12/30/2007

Burger King: 600. Franchise-Restaurant in Deutschland

Die Fast Food-Kette Burger King hat in Soltau das 600. Restaurant in Deutschland eröffnet. Wie das Franchise-Unternehmen mitteilt, hat es damit seine Wachstumsziele für 2007 erreicht. Deutschland ist für das Unternehmen nach eigener Aussage der wachstumsstärkste Markt in Europa.

Seit 1980 expandiert das ursprünglich amerikanische Unternehmen per Franchising in Deutschland und hat inzwischen mehr als 146 Franchise-Nehmer; darunter sind sowohl Unternehmen wie die Autobahn Tank & Rast GmbH & Co. KG als auch einzelne Franchise-Partner. Das neue Restaurant in Soltau wird von einer Tochter der Baum Unternehmensgruppe betrieben, die als Franchise-Nehmer 19 Restaurants in Norddeutschland führt. Weltweit gibt es mehr als 11.290 Burger King Restaurants: in allen 50 Staaten der USA und in rund 70 weiteren Ländern. 2007 startet das Unternehmen seine ersten Restaurants in Polen. (vs)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar